Office 2004 for Mac Support wird bis 2012 verlängert

Office Microsoft hat die Verlängerung des Mainstream-Supports für die alte Mac-Variante des Büropakets Office bekannt gegeben. Eigentlich sollte heute die Extended-Support-Phase von Office 2004 for Mac beginnen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nun Ja das Office 2004 for Mac kann man ja wirklich dem Hasen geben!
Mal davon abgesehen das die Intel Kompatibilität wirklich zu wünschen übrig lässt!
Office 2008 ist zwar endlich Intel Kompatibel trotzdem lässt die Stabilität zu wünschen übrig! Oft stützt es ab beim Speichern usw! Hier ist beim Mac wenn man nicht auf 110% Kompatibilität angewiesen ist iWork wirklich besser!
//Edit: Ganz vergessen, eine 100% Kompatibilität zwischen Windows Office und Mac bittet nicht mal Microsofts eigenes Office Paket! Äußerts Peinlich wenn man es noch nicht mal schaft das eigene Format richtig durchzusetzen!
 
@marhei: hmm habe mit 2008 keine Probleme. Um die korrekte Darstellung auf beiden Systemen zu gewährleisten, habe ich Fonts aus Vista auf dem Mac installiert. Klar, die 2 Dokumente die VBA benötigen kann man vergessen. Aber wer braucht diesen Quatsch?
 
@marhei: Sehr informativ, wieso geben die Leute da Minus drauf.
 
@marhei: Microsoft versteht es irgendwie nicht, so zu programmieren, dass performante, einfach zu bedienende Produkte dabei herauskommen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich