Lufthansa fliegt ab 2010 wieder mit Internet-Zugang

Wirtschaft & Firmen Kurz nachdem bekannt wurde, dass die Lufthansa demnächst wieder mit Internet-Zugang fliegen wird, ist nun ein genauer Termin bekannt. Den offiziellen Angaben zufolge soll es in der zweiten Jahreshälfte 2010 so weit sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Lufthansa fliegt ab 2010 wieder mit Internet-Zugang" Cool und die Flieger bleiben am Boden? Feine Sache, bestimmt Sprit sparend :)
 
@bambam84: Den Jet'lag' wirst du trotzdem spüren :P
 
Bitte nicht Telekom *daumendrück*
 
@creutzwald1105: Ist doch egal hauptsache wir haben im flieger den zugang. Also mir ist es egal welcher anbieter wenn ich fliege solange der zugang da ist.
 
@Carp: So viel ich weiß kannst du als Nicht-T-Online Kunde nur mit Kreditkarte zahlen. So Pech gehabt...
 
@creutzwald1105: Und was ist jetzt das Problem? Wer besitzt denn heutzutage keine Keditkarte?
 
@creutzwald1105: Warum nur weil du keine kreditkarte hast?Das war mal ein toller witz!Tränen wisch ich mir gleich weg erstmal muss ich "zu und ende" lachen :).
 
@John Dorian: Ich besitze keine Kreditkarte. Und vermisse ich sie? Nein
 
@gonzohuerth: Im Flugzeug schon.
 
@gonzohuerth: Das ist ja auch kein problem aber solche aussagen wie pech gehabt von "creutzwald" sind schon recht peinlich oder?Nur weil er keine besitzt und deshalb nicht das T im flieger will soll es aber nicht heissen das es anderen egal ist hauptsache zugang.Aber nein da kommt pech gehabt als wenn er wüsste wer hier eine kc hat.Schon recht merkwürdig.
 
@gonzohuerth: gibs zu, dein Schufa Auszug verhindert eine Kreditkarte ^^
 
@creutzwald1105: Das Problem ist nur, egal welchen Anbieter man nimmt, werden die, die bei ihm keinen Vertrag haben, mit Kreditkarte bezahlen müssen. Bei den von mir vermuteten Kosten wird man sicherlich nicht mit Münzgeld hinkommen.
 
Irgendwo hab ich mal gelesen, dass sich andere Fluggäste belästigt fühlen, weil sich die Internetnutzer schamlos Pornos reinziehen. xD
 
@USA: Der der sich den P*rn im Flugzeug läd wird zur Strafe 'nen Herzriss kriegen, wenn er die Kreditkartenabrechnung sieht!
 
Dann kann endlich wieder das aufgerufen werden: http://www.thecleverest.com/countdown.swf
 
@Illidan: Hätte man vorher aber auch einfach abspeichern können :D
 
Lt. Golem sollen die Preise wie folgt sein: 3 US-Dollar pro Minute, 12 US-Dollar pro Stunde und 22 US-Dollar am Tag und das bei GSM/GPRS. Autsch!
 
@Skysoft2000: Finde ich aber noch okay, wenn die Geschwindigkeit in Ordnung geht und die Verbindung stabil ist. Lieber bei nem 10 Std Flug n bissel online sein können und umgerechnet 18 € zu bezahlen, als sich da in den alten Kisten bei Lufthansa ein und den selben Film Stundenlang geben zu müssen in den Röhren-Bildschirmen :-D (kann nicht schlafen im Flieger, Bus, Auto usw. und die ganze Zeit ein Buch lesen oder was anderes ist mir zu langweilig).
 
@Skysoft2000: Wenn du zb. einen 10 std flug hast machen die 20 dukaten den kohl auch nicht fett im vergleich zu dem ticketpreis oder?Mir ist das dann relativ "wurscht" bei einem flug in die usa etc.. Da "jucken" mich 20 für das internet nicht wirklich.
 
@herby53: Am besten nach 2 monaten noch den selben film wieder auf dem rückflug!Alles schon erlebt :(.
 
@Carp: Jo, 22 USD wird man dann wohl verschmerzen können. Leider gibts in der Holzklasse keine Stromversorgung für Schleppis. Außer ich nehm ne Kabeltrommel mit und zapfe die Business Class an <ggggg>
 
@Skysoft2000: Ja gepäckklasse ist übel da bekomm ich platzangst aber das schlimmere ist das ich nicht mal mehr mit den stewardessen eine rauchen kann bei denen :).Selbst die sind da "glaub" ich eisern.
 
@Skysoft2000: 22 USD ist doch klasse. Den Dollar bekommt man doch inzwischen hinterhergeworfen für ein paar Cent :)
Und mit einem Netbook ist auch das Stromproblem behoben.
Wenn die Ansprüche steigen und ein vollwertiges Laptop benötigt wird, kann das natürlich zum Problem werden...
 
@Carp: Platzangst bekomme ich bei der Lufthansa auch immer. Stoße immer mit den Knien vorne am Sitz an. Bei mir sinds immer so 11.5 Std. Flugzeit. Gut mit dem Netbook müsste der Strom für geschätzte 4 Std. ausreichen. Schlafen ist auch immer ganz wichtig, damit das Elend schneller vorbei geht. Bin immer froh wenn so ein Flug dann vorbei ist. Der Weg ist das Ziel und um da hinzukommen muss man sich das wohl antun. Den doppelten Preis für die Business zahle ich aber nicht gern Privat. Für Essen vom Porzelanteller anstatt Plastik ist es nicht Wert. Und nach 5 Std. Flugzeit tut mir der Hintern auch in der Bizclass weh. Naja, und rauchen ist ja auch nicht mehr. Da helfen nur noch Pflaster (LOL) Apropos. Übernächsten Samstag gehts wieder los :-)
 
Mit Linux wär das nicht passiert.
 
@Minussammler: ich denk mal, ich bin nicht der einzige, der hier grad nen riesen ? auf der Stirn hat
 
@Azthel: macht dir nix draus, ist mal wieder der ein und der selbe der 10 solcher accounts hat und einfach irgendwie aufmerksamkeit auf sich ziehen will... ich glaub auch ADS genannt -.-
 
@O-Saft: Ich ärger' ihn mal und gebe ein (+) :-))
 
vllt sind diesmal mehr leute bereit geld dafür auszugeben
 
@Azthel: Ja warum auch nicht also ich nehme es gerne in anspruch.Naja aber dann kommen wieder kunden:"Warum nicht kostenlos der flug war schon teuer".
 
Wieso sollte ich Internet beim fliegen zum WoW spielen brauchen, wenn ich bei WoW von zu hause aus so schon fliegen kann?!
 
@SpiDe: lol..witzig.......not!
 
@SpiDe: hammersatz
 
Also ich schlafe oder esse wenn ich iwo hinflieg, mehr brauch ich da nicht. Na ok, meinen iPod mit Musik und Filme... Aber Internet die paar Stunden, man kann auch ohne.
 
@DARK-THREAT: iwo ist gut. inet geht noch. paar std... sn = essen..
 
@DARK-THREAT: Schonmal in die USA geflogen?!
 
@Layor: Nein, das Weiteste war 4h Flugzeit. USA sind ja 11-16 Stunden und naja, man kann pennen und Filme schauen im Flieger. Ich sehe das Internet in dem Fall nicht für wichtig.
 
@DARK-THREAT: Und was ist, wenn man nicht (16std am Stück) schlafen kann, die Filme langweilig sind und das Essen innerhalb von 10 Minuten aufgemampft (So wie es eben meistens ist, auf nem Flug)? Außerdem soll es auch Leute geben, die auf das Internet während solch einer doch sehr großen Unterbrechung beruflich angewiesen sind, diese findest du dann meist in der 1st- oder Businessclass.
 
@DARK-THREAT: Den Preisen nach zu urteilen geht es hauptsächlichum die Geschäftsleute in der Business / First Class, für die es wirklich ein Problem ist, 12 Stunden offline zu sein.
 
@Layor: wer schaut sich dieses hirniland denn schon freitwillig an?
 
@muesli: Was hast du denn für Sorgen? :-D
 
Die letzte Message bei Twitter lautet demnach: "Hi Leute, wollte nur sagen das mein Flugzeug gerade abstür"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles