Call of Duty kommt vermutlich in die Kinos

TV & Streaming Bereits im Frühjahr kamen die ersten Gerüchte über einen Kinofilm zum Ego-Shooter "Call of Duty" auf. Jetzt tauchen immer mehr Hinweise auf, die eine derartige Produktion sehr wahrscheinlich machen, berichtet 'GameStar'. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Yeah...->ICH<- freue mich!!! Hammer geile Spiele von denen hoffe der Film wird genau so :D
 
@36Onur: The Movie, The Movie 2, 3,4,5,6,7,8,9,10.... beim ersten heißt es noch Wow aber spät nach dem 5ten wirds langweilig ^^
 
@36Onur: Wird bestimmt ein ähnlicher Kracher wie »G.I. Joe - Geheimauftrag Kobra«
 
Gut - Uwe Boll ist glücklicher Weiße nicht im Gespräch. Puh^^
 
@max.: jow, denn mit far cry hat er sicher einen der schlechtesten filme der menschheitsgeschichte produziert... da ist selbst jede talkshow besser x_x
 
@max.: Ich hab zwar zuerst nicht verstanden was du gesagt hast. Ist Uwe Boll glücklicher Weißer, oder ist er einfach nur glücklich und Weiße nicht im Gespräch. Aber das Uwe Boll glücklicherweise nicht im Gesprächg ist freut mich auch.
 
@Pozilist: Irgendwie dachte ich bei der Überschrift auch direkt an Uwe Boll und sein Meisterwerk Far Cry *loled*
 
@funny1988: Far Cry toppt aber nicht Alone in the Dark : /
 
@the_saint: ja und die anderen schlechten sind dann aber seine anderen Filme. Alone in the Dark war zwischenzeitlich sogar gut, wenns nicht dieses lausige Ende gehabt hätte (hoffendlich erinner ich mich auch noch richtig). Andere negative Meisterwerke sind aber auch "Solaris" und "Immortal".... Das sind dort meine Favoriten.
 
"Call of Duty" würde genug Material für den einen oder anderen Kinofilm liefern. - das wäre doch bei vielen spielen so... gothic reihe, fear, ... usw. :D
 
@wertzuiop123: Hm nur blöd, dass Fear schon auf The Ring basiert... o.o
 
ich weiß jetzt nicht ob ich das verwechsle, aber gabs da nicht den Film "DUELL" - nachdem ist eigentlich ein Teil von Call of Duty oder Medal of Honor gemacht worden mit dem Sturm auf Stalingrad. Glaube eher COD oder?
 
@ratho: Jap, CoD 1, 2 & 5 sind allesamt stark von "Duell - Enemy at the Gates" inspiriert worden. Modern Warfare von "Black Hawk Down".
 
@Zebrahead: "Black Hawk Down"! Zwar sehr patriotistisch, aber hammergeil!
 
@tommy1977: Dem hammergeil stimme ich zu, dem patriotisch nicht unbedingt :-). Es zeigt halt den Krieg von damals aus den Augen der Amerikanischen Soldaten - Und würden die nicht etwas positives hinter dem Ganzen sehen, würden Sie wohl nicht ihr Leben riskieren. Ich finde der Film bietet einiges an Kritik an dem Vorgehen der Amerikaner, allerdings nicht auf dem Silbertablett serviert.
 
Ich denke nur mal daran was die Warcraftreihe für Stoff liefern würde. Fans der Bücher wissen sicher was ich meine. Das wären locker mehrere Kinofilme mit ner richtig guten zusammenhängenden Handlung a la Star Wars.
 
@funny1988:
hint: drehbeginn soll vermutlich nächstes jahr werden, gibt bisher nur spärliche infos von blizzard, das einzige was ich weiß ist dass sie gesagt haben dass sie es nicht so verzocken wollen wie die vielen großen flops die aus spielen bisher gemacht wurden, haben sich den produzenten von "batman: the dark knight" gekrallt, obwohl ich bei so etwas normal eher vorsichtig bin hab ich hier hoffnung...
story soll einfach im warcraft-universum spielen, nicht einfach wow oder warcraft 3 oder so etwas, sondern ziemlich frei...
(hoffe nur dass keine billige lovestory mit reinkommt, habe es langsam satt dass so etwas heutzutage in 90% der actionfilme und komödien und eig. sonst auch fast alle anderen genres mit eingearbeitet wird...)
 
@maharbal: Ich freu mich schon richtig. Man mag von Blizzard halten was man will, aber sie scheuen sich nicht für etwas richtig Zeit und Geld zu investieren.
 
@funny1988: Hm, Chinesen beim Farmen zuschauen. Spannender Stoff für zig Filme.
 
@Thunderbyte: Schön, dass die Unwissenden Warcraft automatisch mit World of Warcraft verbinden. Bitte geh in ne Buchhandlung und kauf dirn Warcraft Buch ließ es und sag dann nochmal das es sich um Chinafarmer handelt. =)
 
Also ich denke mal daraus könnte schon etwas werden. Entweder 2 Weltkrieg Film oder eher Modern Warfare Story ODER was ganz neues! Aber ich denke schon wenn man die Story vom Game Modern Warfare nehmen würde, könnte was akzeptabeles rauskommen wenn nicht sogar besser :).
 
gabs schonmal nen guten Film auf Basis von nem Spiel?
 
@nemesis1337: Keine Ahnung aber es gibt doch immer ein erstes Mal :)!
 
@nemesis1337: Naja wenn du Selfmadefilme mitzählst ja, sonst nein, weil meist so tolle Leute wie Uwe Boll ihre Finger im Spiel hatten =) bzw einfach nicht das Geld für große Produktionen wie in Hollywood da ist.
 
@nemesis1337: Die Frage würde ich zu gerne mit JA beantworten... leider fehlt für dieses Ja noch die Grundlage... :-(
Bisher war leider alles bestenfalls mittelmäßig.
 
@nemesis1337: Geschmackssache. Die meisten würde ich auch als Schrott bezeichnen, aber z. B. "Tomb Raider - Cradle of Life" fand ich jetzt eigentlich gar nicht mal wirklich schlecht. Der geht allerdings auch gut als eigenständiger Film durch, wie ich finde.
 
@nemesis1337: Ich fand Hitman doch recht sehenswert
 
@nemesis1337: Silent Hill fand ich sehr gelungen.
 
@nemesis1337: Resident Evil 1 war auch passabel (die Nachfolger allerdings überhaubt nicht), genauso wie Max Payne. Aber so richtig gut war bisher keine der zahlreichen Verfilmungen. Sehr gutes Potential hätten Halo und die Geschichte um den Tiberium Konflikt (C&C), da jeweils eine starke Story dahinter steckt. Schade wird Halo wohl nicht wie ursprünglich geplant von Peter Jackson verfilmt, der Film wäre bestimmt Klasse geworden.
 
@Malow17: genau silent hill der film ist fast genau so wie der teil 2,ich fand ihn auch wirklich gut.
 
geil - wieder mal ein anti-kriegsfilm .... nur schaut euch doch einfach "Band of Brothers" an - da hat man doch die ganze story mit drin - und frauen spielen auch nur eine ganz gerige rolle .... nen richtiger männerfilm halt ...
 
@gunfun: Du widersprichst Dich! Ein Film ohne Frauen (bezüglich sexappeal) ist selten ein guter Männerfilm. Guter Film allgemein?Ja! Meine Meinung :>
 
Ich hoffe der Film wird NICHT im zweiten Weltkrieg spielen
 
@gonzohuerth: darauf basiert call of duty,(zurück zum Ursprung)
solltest auch mal die ganze reihe spielen und nicht nur 4.
totales halbwissen......
 
Sag mal haben wir hier heute wieder nen Kid am Start, das alles downratet was geschrieben wird? Ist ja echt schlimm. Btw Hitman war doch ganz gut.
 
@funny1988: Naja, wer mit 21 Jahren immer noch glaubt, dass "schlimm" ein Nomen ist und sich in Zocker-Deutsch ausdrückt...
 
@Malow17: Hmm und wer es nötig hat persönlich zu werden und Leute die seit 9 Stunden arbeiten wegen so einer belanglosen Scheisse zu flamen, sollte sich mal nen anständigen Job suchen, weil er scheinbar nicht ausgelastet ist.
 
@Malow17: immernoch.
 
Ehem und was genau will man da jetzt besonderes verfilmen, zumindest die CoD WW2 Games sind doch nicht so etwas besonderes, als dass man diese speziell als CoD Film verkaufen könnte.
 
@rAcHe kLoS: Also ich bin mir bei der Sache auch nicht so sicher. Klar sind die meisten CoD Spiele genial, insbesondere Modern Warfare, aber ich denke damit der Film ein Erfolg werden soll, fehlt irgendwie ein Charakter, den man in allen Teilen spielt. Ich mein wer kann sich an den Namen der Protagonisten in den Spielen erinnern? (ohne zu googlen :-) )
Denke dass es ein stink normaler Kriegsfilm wird, der halt mit dem Namen versucht ein bissl Kohle zu verdienen...Ob der nun gut wird oder nicht sei mal dahingestellt...
 
Der Film wird richtig schlecht und unnötig...
 
@Auras: deine aussage passt sehr gut zu deinem kommentar
 
@Auras:
ääääää nein.
 
Mit welchen Elementen wird man sehen, dass es kein 0815 Kriegsfilm sonder eben COD ist?!

(lieber unbekannter, vergesse nicht mir ein - zu geben! danke!)
 
Ja das wäre schon geil, Call of Duty im Kino spielen, mit dem größten Bildschirm aller Zeiten und nem megakrassen Sound!^^
 
@puffi: ... und ULTRAkrassen PopCorn und einer IMBAkrassen Cola und einem ULTRAIMBAkrassen Scheissheisl!
 
3d kino wird geil,fals unterstützt.
 
nein das darf nicht passieren! ein killerspiel als kinofilm! jeder der den film sieht wird ein kaum zu bändigendes gefühl haben sich jede menge knarren zu kaufen und in die menge zu schiessen! besser alle gleich nachm film kassieren und in die psychatrie einweisen...
 
WoW, Spore, CoD, ... und was weiß ich was das in letzter Zeit geschwafelt wurde ... entweder es kommt nur ein BRUCHTEIL dieser geplanten Filme raus oder sie sind alle so dermaßen scheisse, dass "Dragonball - Next Generation" dagegen wie ein Meisterwerk aussieht! (wer den Film gesehen hat weiß von welch tiefen Abgründen der Filmgeschichte ich hier rede ^^)
 
Wieso bietet Call of Duty Stoff für einen Kinofilm? Im Prinzip basiert das doch auf dem zweiten Weltkrieg. Darüber gibt es schon genug Filme. Oder wollen die Modern Warface verfilmen? Also eigentlich finde ich so einen Film keine schlechte Idee, ich fürchte aber, dass am Ende ein zweitklassiger Kriegsfilm dabei rauskommt.
 
Naja das Spiel ist gut... Aber lohnt da eine verfilmung, frag ich mich? Vor allem sind die Spiele doch alle sowas von unterschiedlich in der Story wenn man mich fragt, davon mal ganz abgesehen... Bin ich hier der einzige der das Game zwar zockt, aber sich nicht um die Story schert?! Ich spiel meist ehh nur online! Den SP fand ich bei CoD eig. nie so toll!^^
 
Als hätten wir nicht schon genug Kriegsfilme. Für den Mist kann ich mir auch "Der Soldat James Ryan" oder "The green Mile" angucken ...
 
Also ich bin auch absoluter Fan von der Spielereihe. Kann mir aber nicht vorstellen, dass jetzt so etwas bahnbrechendes aus der Verfilmung rauskommen wird. Gerade die Teile 1,2,3 sind doch eh Ausschnitte aus unterschiedlicher Kriegsgeschichte, die sowieso schon diverse male verfilmt wurden. Aber ich lasse mich gerne überraschen.
 
würde mich interessieren was hier in planung ist, die WW2 thematik oder die modern warfare reihe? WW2 wäre sicherlich leichter und günstiger zu verfilmen, bei modern warfare wirds dann doch recht teuer und glaube kaum das man in eine spielumsetzung so viel geld stecken würde das etwas annehmbares dabei rauskommen. bei WW2 hab ich wieder das problem das es halt kriegsfilm xyz wird....
 
die sollten mal Diablo Verfilmen! des wäre besser^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles