Nero 9.4.26.0 - Bekannte Brenn- & Multimedia-Suite

Brennprogramme Nero ist eine umfangreiche Brenn- und Multimedia-Suite, der in den letzten Jahren immer mehr Funktionen hinzugefügt wurden. Nachdem sie anfangs nur aus dem Brennprogramm selbst bestanden hatte, wurde aus der Software eine allumfassende ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
blubb hat ein Update....blobb hat auch ein Update.....und blubb blubb hat auch ein Update....die News waren nun so interessant das ich nun getrost ins Bett gehen kann. Danke Schlaffuture.
 
@RohLand: Das ist wohl der unwichtigste Kommentar von allen je geposteteten Kommentaren. Software "lebt" solange sie weiterentwickelt und gepatcht wird.
Ohne Updates wären wir noch bei DOS oder dem C64...
Wobei ich ohne die Brotkiste wohl nie zur IT gekommen wäre...:-)
 
Reload? wieder so eine abzocke?
Nero ? nie wieder , wegen Komp zu w7 wieder bezahlen müssen?????
 
@Biebib: Ne das Update ist kostenlos.Es benutzt dann auch die Jumplisten, was hier als "hier und da" bezeichnet wird. Allein die Vollversion kostet nur, dazu bekommste aber auch ein BackitUp gratis dazu.
 
@Biebib: "verbesserte kompatibilität" ist vielleicht auch nicht ganz korrekt. In anderen ankündigungen (heise) heißt es lediglich "anpassung an w7), was nichts anderes heißt, als dass das look&feel eben an windows 7 angepasst wurde. Denn selbst ein Nero 6 ist absolut komp. zu win7.
 
@Biebib:
Ich verstehe das gemaule nicht.
Zumindest bringen sie regelmässig Updates raus und das ist doch gut so.
Das es sehr überladen ist steht ausser Frage.
 
@notme: eine optische Anpassung seh ich gar nicht, jedoch funktioniert jetzt SecurDisc wieder bei mir (Schaltfläche hat unter Windows 7 gefehlt). Somit finde ich 'Kompatibilität' passend.
 
@notme: kann das jemand bestätigen, dass die 6 unter win 7geht. das wäre ja toll, dann kann ich die 7 weg lassen
 
@Frecherleser2: Ja, definitiv!!! Und die Version 7 auch (habe ich gerade aus zuverlässiger Quelle erfahren) ...
 
@easy39rider: Warum ist ein ständiges Update gut? Für mich heisst das: es war was kaputt, sonst müssten sie es nicht updaten. Verdrehte Welt, früher hat man Software geschätzt, die man nicht updaten musste, sondern einfach lief und das tat, was sie sollte. Zum anderen muss ich Biebib in soweit Recht geben, dass so gut wie kein Mensch ein Update nach Nero 6.x gebraucht hat. Nur gezwungenermassen jetzt, um es unter Win7 laufen zu lassen. Service wäre, ein Nero 6.x-Update zu bringen, das Win7-kompatibel wäre, und nicht jeden Nero 6-8-User zu nem kostenpflichtigen Upgrade zu zwingen, dass ihnen das System mit Zeug zumüllt, das nie ein Mensch gebraucht hat. Ein Brennprogramm ist Nero 9 jedenfalls nur noch seeeehr am Rande.
 
ich find die überschrift nich so passend "bekannte" wenn dann schreibt man beliebte oder so.. bekannt sagt nicht viel aus... heisst das alle kennen es aber keiner nutzt es? nero wird von ca 80% der 0815 user benutzt... weils meistens mit den brennern usw mitgeliefert wird^^
 
@Sackmaus: nur weil nero mit den meisten brenner mitgeliefert wird muss es doch nicht zwangsläufig beliebt sein? mir persönlich ist nero viel zu überladen.
 
@Zebadev59: gut, man kann alles bis auf die Burning-Rom bei der installation abwählen, was ich tue. Dennoch will ich keine Brenn-Multimedia Suite. Ich will einfach nur (komfortabel) brennen, und da ist mir Nero das liebste, unter den, die ich kenne. Jemand einen heißen Tipp für mich? Ich würde ja Nero 6 nehmen, was noch klein und fein war, aber das kennt meinen Brenner nicht mehr, was mich z.b. bei DVDs nur 2x-Brennen lässt.
 
@notme: wenns dir nur ums brennen geht kannst du auch cdburnerxp oder ashampoo burning studio 2010 probieren. sind beide gratis und dürften alles haben was du brauchst
 
@Shadow81: Oder Windows Vista oder Windows 7. Soll auch gut brennen.
 
@notme: astroburn find ich ziemlich gut. hatte es schonmal angepriesen, aber ich glaube die wenigsten hatten verstanden das astroburn tatsächlich freeware ist. diese sogenannte lizenz ist nur für firmenkunden, wegen support nehme ich an. EDIT: ok gibt jetz ne lite version, aber die volle version ist weiterhin kostenlos für heimanwender.
 
@tienchen: Aber die arbeiten doch noch mit nem Zwischenfolder, wo alles erstmal hinkopiert wird, bevor man das Brennen starten kann, oder? Jedes mal 700 MB - 50 GB (je nach dem ob es ne CD, eine DVD oder eine BD ist) zu kopieren, bevor man's brennen kann, ist auch irgendwie semioptimal. (Falls das bei Vista/Win7s Brennfunktion gar nicht mehr so gelöst ist, dann ist dieser Kommentar natürlich Unsinn, lasse mich also gerne korrigeren :)... bei WinXP war es jedenfalls noch so).
 
Wer das große neue Betriebssystem downladen will, mit dem man "brennen" kann, macht sich zum Hero:) Achtung: 20% weniger Systemleistung beachten.
 
204 MB ... alter verwalter. ist das die GUI, die so viel "verschwendet" ?
 
@hjo: Pack es mal aus!
 
@Sighol: lieber nicht. kommt dann wohl an die 1 GB ran :D
 
@hjo: das problem an der sache ist, dass die leute von ahead es nicht gebacken bekommen, ihren scheiß zu komprimieren... nero bruning rom (8) ist an sich 55mb groß... davon entfallen fast 40mb auf die exe datei, welche sich auf 7,5 mb(!) komprimieren lässt... die technik der komrimierung ist wohl noch nicht nach karlsbad in baden-württemberg vorgedrungen... wohl zu geizig, um sich zu informieren... so'n shit... :-)
 
@klein-m: ahead hat schon vor langer Zeit es verpasst für die Benutzer zu Programieren. Das Free Nero was halt die von Dir erwähnten 55mb verbraucht ist einfach zu groß. Wenn ich das auch noch richtig herausgelesen habe ist es noch nicht mal in der Lage Audio CDs zu brennen. Jetzt habe ich mir zwei Freeware Programme gezogen die genau das machen was ich brauche mit nicht mal 20mb zusammen genommen. Und selbst die nutze ich nicht oft da ich vorwiegend mit Linux arbeite und auch brenne und da gibt es halt kein Nero welches ich nutzen könnte denn die 20,-€ Version hat kein Nero Recode was mir halt dann nützlich wäre. Nero hatte (hatt) viel Potenzial was die durch ihre aufgeblähte Suite wieder zunichte gemacht haben.
 
@klein-m: Schon einmal Adobe Acrobat Pro getestet? Das ist noch 3 Mal schlimmer als Nero bei dieser Sache.
 
Mal eine Frage: Ich verwende noch eine alte Version (6). Kann man die 9er zum Testen daneben kopieren, also dass beide Versionen auf einem System parallel laufen, oder gibt es da Probleme ?
 
@Reteibeg red: Parallel funktioniert nicht! Vorversionen werden auch erkannt und automatisch deinstalliert. Und Obacht! Nero 9 lässt sich nur mit großem Aufwand komplett deinstallieren. Am Besten, ein Abbild von vor der Installation wieder aufspielen....
 
@boethius: Danke für Erklärung.
 
Hat jemand Erfahrung ob man auch mit Nero 7 problemlos unter Windows 7 arbeiten kann? Oder gibt es da kompatibilitätsprobleme? Würde ungern wechseln wollen da mir nero 9 nicht gerade gut gefällt.
 
@bryanad2: also bei mir lief nero 7 unter Windows 7 werde aber jetzt erstmal verstärkt CDBurnerXP einsätzen.
 
@granworld: Wie gut ist denn CDBurnerXP? Hab ich dort dieselben möglichkeiten wie mit Nero 7?
 
@granworld: Bemärkenswert.
 
@bryanad2: Warum nicht einfach installieren und testen? CDBurnerXP bietet für mich alles was ich brauche und es wird regelmäßig verbessert.
 
@bryanad2: CDBurnerXP ist unnötig, hab mir das mal angeschaut. Das ist eigentlich nur zum Brennen gut, das kann Windows 7 aber selbst. Nero benutze ich nach wie vor zum Umkodieren von Videos.
 
@bryanad2: Bei einem guten Bekannten läuft Nero 7 unter Win 7 einwandfrei. Habe mich gerade noch einmal rückversichert...
 
@Kirill: genau deswegen benutze ich auch Nero, um komfortabel schnell ein Video als VCD oder DVD umrechnen zu lassen. Darin liegt die Stärke von Nero, um einfache Dateien zu brennen brauch keiner ein Brennprogramm zu kaufen
 
leider ist die qualität der umgewandelten filme auf der dvd ehr mässig.
ich empfehle dafür: VSO ConvertXtoDVD ist qualitativ sehr viel besser und noch schneller als nero.
 
@Kirill: ...aber nicht so komfortabel wie CDBurnerXP. ... Zur Frage: Nein Nero 7 ist nicht Win 7 kompatibel.
 
Ich find es schade das bei Nero die Registerkarten und die Funktionsverknüpfungen nicht einfach weggelassen wurden die Einfach nur anzeigen "Diese Funktion ist in dieser Nero Version nicht vorhanden, kaufen Sie sich die Vollversion" (Sinngemäß). Es werden dann praktisch 10 Registerkarten mit Funktionen angepriesen aber nur eine Funktioniert. Das ist genauso als würden die da die ganze Zeit einen Werbe-Banner anzeigen. Ich glaub ich bleib bei CDBurnerXP, Nero ist seit Version 6 Sowieso nicht mehr richtig zu gebrauchen, da es soviel müll mitinstalliert den man nicht alles ausschalten kann. Das normale Nero was damals noch bei 5 vorhanden war http://www.forlang.wsu.edu/Images/help/nero5.jpg und was heute nur noch in der teuren Variante zu finden ist wäre viel besser gewesen, als so eine Version die das eigentliche Brennprogramm hinter dieser Oberfläche versteckt und keine Einstellungsmöglichkeiten bietet. So jetzt könnt ihr ein Minus verteilen.
 
ashampoo burning studio 2010 ist bestens zu empfehlen
ist kostenlos man kann damit sogar blurays brennen.
Covers erstlelen kann man damit auch.
und es ist mehr als einfach zu bedienen.
was stört ist trotz das es kostenlos ist, muss man sich anmelden auf der homepage.
 
@schmiddi1992: Das ist ja wunderschön, aber das wird auch jedes Mal bei jeder Nero News hier wieder und wieder gepostet, was es alles für Alternativen gibt usw. Völliger Unfug, weil die Leute, die Winfuture.de Nachrichten lesen sowieso kein Nero benutzen, das wäre wie beim "Deutsche Vegetarierverein" die Leute davon zu überzeugen keinen BigMäc zu essen.
 
@tienchen: komischerweise wird aber nur über die großen marken berichtet, wie nero usw. ashampoo, welche ebenfalls gute software zu attraktiven preisen anbieten, werden hier nich erwähnt. seitens der redaktion sollte etwas breitgefecherter berichten, dann käme hier keiner in den kommentaren darauf, bessere alternativen zu nennen.
 
@Rikibu: Die Auswahl der Redaktion ist auch etwas... Nunja, teilweise suboptimal. Im großen und ganzen recht sinnvoll, aber manchmal fasst man sich einfach öfters an die Stirne. Speziell wenn es um Browser, Spiele und Drittanwendungen wie eben Tune-Up Utilities (da haben sie wohl die Update-News abgeschafft endlich) und Nero ging und geht.
 
@tienchen: Anscheinend liest du hier keine Kommentare? Natürlich wird hier Nero benutzt. Warum auch nicht? Und Alternativen zu den besprochenen Programmen sind mein Hauptgrund, die Kommentare zu lesen. Warum schreibst du einen Kommentar zu Nero, wenn du es gar nicht benutzt?
 
Nero 9.4.26.0 - Bekannte Brenn- & Multimedia-Suite. Nun ja, Nero war wohl mal was in der Anfangszeit. Klein und Handlich. Das was die User haben wollten. Und was ist es jetzt? Teurer wie WinOnCD 2010, aber etwas kleiner. Nero nutze ich schon lange nicht mehr, es gibt für meine Zwecke andere und bessere!
 
Ihr könnt euren Retail Key nehmen und Nero Lite nutzen (:
http://updatepack.nl/downloads/nero-lite/
 
@GokuSS4: jedoch:
Nero 9 too big to handle
 
Schöne Alternative auch hier: http://infrarecorder.org/?page_id=4
 
Nero ist für mich SPAM, allein die ewige Installation und dann auch noch ein Haufen Macken! Und das auch noch für Geld.

CDBurnerXP , Top
 
wann kommt endlich nero lite in deutsch als offizelle version von nero? das intressiert mich mehr als diese ads die nero im moment verbreitet. aufgebläht, qualitativ schlecht ist nero als suite.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles