Windows Mobile Marketplace startet mit 246 Apps

Windows Phone Microsofts neuer Marktplatz für Anwendungen für das neue Windows Mobile 6.5 ist gestern im Zuge des offiziellen Verkaufstarts für Smartphones mit dem neuen Betriebssystem ebenfalls eröffnet worden. Die Zahl der verfügbaren Anwendungen bleibt aber ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
bin absolut kein applefan bzw ms-supporter, aber schon lustig, wie ms STÄNDIG apple hinterherläuft, konzepte kopiert weil ihr marketing bzw produktinnovationen einfach nur lame sind...
 
@muesli: apps bietet microsoft ja schon seit 2000 an. es gab nie ein einfaches shoppingerlebnis für den kunden. apple hat das gut vorgemacht und auch google hat es mit android gut nachgemacht. mitlerweile erwartet der kunde einen marktplatz, store oder catalogue. jetzt kommen wir aber zu microsoft, die kopieren einfach nur und sind scheisse. microsoft darf sowas nicht, das ist doch uncool.
 
@Azthel: ich erinnere an den windows marketplace... und den gibts schon etwas länger -> da hat noch nicht einmal mac os x gegeben... dort hat man unteranderen anwendungen für windows mobile runterladen können. just 4 info an die fanboys. interessant, dass jeder furz von apple als neuigkeit/ innovation angesehen wird. apple bringt n tablet raus -> sie sind die pioniere (auch falsch), etc
 
@theoh: das stimmt auch wieder. verÄpple kopiert auch gern, dafür bringen sie es dann aber auch richtig gut für den mainstream verpackt heraus. das muss man ihnen zugestehen...
 
@muesli: sagt ja niemand. nur wenn man einen tabletpc heute rausbringen würde wäre das was anderes - es ist was anderes. damals hat man sich halt der damaligen technologien bedient. denoch: was möglich ist zeigt MS nahezu täglich mit seiner surface technologie. durfte das teil neulich in wien bewundern: ein wahnsinn. oder man sieht es am zune. der zune HD kennt ECHTES multitoch - erkennt mehr als 2 finger... etc
 
@theoh: Was ist denn der Unterschied zwischen Multitouch und ECHTEM Multitouch!? Das iPhone erkennt doch auch mehr als 2 Finger !?
 
@Rodriguez: Glaube acht Finger werden beim iPhone erkannt.
 
Schon wieder Fehlinformationen. Apples App Store startete mit über 500 Apps (davon 110 kostenlose) und nicht mit unter 100. Nach 14 Tagen waren es 1000. Das steht übrigens auch so in der Quelle, aber passt dem Redakteur wohl nicht :)
 
@Rodriguez: Und wie der Redakteur schon schrieb... DAS HAT NICHTS MIT QUALITÄT ZU TUN!
 
also ich habe nur 22 Anwendungen auf meinem Handy, die alle deutsch sind..
daher wird es je nach Sprache verschiedene Marketplaces geben..
schade ich würde gern auch englische Apps sehen...
 
@blue_think: Das selbe wollte ich auch gerade schreiben :-)
Vielleicht haben die Jungs bei XDA ne Idee..
Ich finde die Anwendungen auch ziemlich teuer (z.B. SPB Weather 19,89Euro, Kais Fahrradcomputer 9,39Euro)
edit: Wieso wird Das Eurozeichen nicht angezeigt? €€
 
@fubsLe: ja leider nur so viele teure Apps.. ich hoffe das xda dev findet einen weg^^ aber ich denke das geht nach IP..
 
@blue_think: Es ist immer nur ein Marketplace, aber je nach Lokalisierung werden andere Apps angeboten und meistens sind in den Apps mehrere Sprachdateien vorhanden. Ich kann selbst nur vom Android Market sprechen, da bekommt jemand aus dem asiatischen Raum andere Apps als wir. Wenn man das Telefon aber gehackt hat, kann man per Script bzw. dem Programm "Market Enabler" seine "Region" wechseln und löst dieses Problem. Und da die Devs von XDA nicht auf den Kopf gefallen sind, werden sicher bald Customroms, Hacks & Co folgen.
 
Interessant dazu auch diese News vom 31.3 -> "Anfangs sollen rund 20.000 Anwendungen über den Microsoft Marketplace für Windows Mobile verfügbar sein." http://winfuture.de/news,46246.html Im deutschen Store ist es immerhin 1/1000 von der Ankündigung....
 
@Rodriguez: jap es ist blöd, man müsste einstellen können welche sprachen / regionen man im shop haben will..
 
@Rodriguez: Das sind falsche Zahlen die durch das Internet geistern. Es gibt derzeit (geschätzt) circa 20.000 Apps für WinMob. Die Leute vergessen immer, dass man (im Gegensatz zum iPhone) auch problemlos Programme installieren kann, die sich nicht im Marketplace befinden. Der Marketplace ist nur eine neue (zusätzliche) zentrale Anlaufstelle.
 
"Steve Ballmer: Windows Mobile bringt es nicht"
 
@kompjuta_auskenna:
Windows Mobile 6.5 ist das Vista auf dem Smartphone Markt. Viel Bling Bling aber immer noch lahm und unübersichtlich. Warten auf 7 :)
 
@GlennTemp: Windows Mobile 6.5 ist aber besser als 6.1, auch wenn es bei weitem nicht die erhoffte und benötigte SuperDupper-Version ist. Deswegen stimmt der Vista-Vergleich nicht ganz, da ja viele den Vorgänger von Vista als besser empfinden, was hier aber nicht der Fall ist :-).
 
Gibts da eigentlich auch kostenlose Anwendungen oder werden alle kostenpflichtig sein?
 
@saimn: Sowohl als auch
 
Hehe im Überschriften-überfliegen habe ich lustigerweise die PS3-News mit hinzugenommen und kurz gedacht "Windows Mobile Marketplace startet mit 246 Sammelklagen"
 
@gonzohuerth: in der Grundschule sollte man spätestens Lesekompetenz erwerben .....
 
Und hier ist mal ein Link zu dem Store: http://tinyurl.com/2okhbu bzw. hier: http://client.marketplace.windowsmobile.com/ Leider startet hier noch nichts.
 
@Skysoft2000: das ist nur der link der angezeigt wurde, bis der shop verfügbar ist.. er ist keine seite sondern ein programm das per cab geupdatet wird, also denke ich kann man das jetzt auch auf andern handys rauf machen.. am ersten tag gabs schon ein update
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Microsoft Lumia 950