Firefox 3.6: Beta soll kommende Woche erscheinen

Browser Die Entwickler von Mozilla wollen die Beta-Version des quelloffenen und freien Firefox-Browsers in der Version 3.6 am 13. Oktober veröffentlichen. Die finale Ausführung soll sodann im November dieses Jahres erscheinen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Für die leute, die die Valve-Time kennen, klingt das ja eigenartig. :)
 
@s3m1h-44: Erklär bitte
 
@emitter: Für alle die jenigen, die nicht wissen was die Valve-Time ist: http://bit.ly/HzPP
 
Wozu kriegt er jetzt Minuse dafür reingedrückt, dass er eine Erklärung liefert?
 
Irgendwie komm ich bei der Versionsnummernvergabe von Firefox überhaupt nicht mehr mit. Was treiben die da?
 
@krusty: und woran scheiterts?
 
@krusty: Im Gegensatz zu den Nvidia Treibern steigen die Nummern von FF stetig an...
 
@emitter: dann solltest du mal von einer seriösen seite laden (nvidia.de) und nicht von siff-treiber.com... dann klappt es auch mit der kontinuierlichen versionssteigerung, bei nvidia-treibern...
 
@krusty: Wieso? Es ist doch allgemein bekannt das nach der 5 die 6 kommt. Außerdem ist Firefox 3.6 nur ein "kleines" Update, welches laut Mozilla keine höhere Versionsnummer rechtfertigt.
 
@beneee: 3.5 hatte locker das zeug für die major release nummer 4.0, immerhin wurde daran über 1 jahr gearbeitet!
wenn man ein sog. "minor-update" herausbringt würde auch 4.1 mehr sinn machen. mit 3.7 folgt ein weiteres "minor-update" von 3.5, welches jedoch änderungen am design vornimmt, sich optisch also bereits schon an das kommende 4.0 orientiert ...
 
wundert mich wo es grad nur ne alpha 2 gibt.
 
@RedBaron: Und selbst die 3.6a1pre ist noch nicht mal veröffentlicht, sondern nur als Candidate verfügbar - komischer Weiße.
 
@RedBaron: Nach Alpha kommt Beta. Wo ist das Problem?
 
was kommste da nicht mit?Die ist von 0.1 -3.6 ansteigend.....:D
 
@RedBaron: schon mal den blauen Pfeil gesehen?
 
Das öffnen von tabs geht ja jetzt auch schon blitzschnell...
 
@emitter: Dann frage ich mich wie du "blitzschnell" definierst? Firefox hat dringend eine Optimierung nötig. Insbesondere die Adressleiste nervt ziemlich oft, wenn sie mal wieder 1-2 Sekunden hängt.
 
"Der Firefox soll in der Ausführung 3.6 deutlich schneller werden als der Vorgänger. Dies betrifft sowohl das Starten der Anwendung, das Öffnen neuer Tabs, als auch die Reaktion auf Benutzereingaben. " Das hat das Stück Software auch DRINGEND nötig!
 
@voodoopuppe: für umsonst isses ok...find den 3.5 eig ganz gut...aber jede optimierung ist willkommen
 
Ich frag mich, wo die da immer noch ausbessern und noch mehr Speed rausholen. Das nenne ich Teamwork :) Weiter so.
 
FF bleibt der ewige aufgeblähte IE-"Verschlechtbesserer", was der europäische Mainstream honoriert. Neben dem IE, der von einigen kommerziellen Applikationen als Standardbrowser zwingend verlangt wird, benötigt man eigentlich nur einen schlanken und schnellen Browser wie Chrome. Auch Opera und Safari sind dem FF in diesen Punkten weit überlegen.
 
Was ist mit der Rendering Engine?
Was sagt der ACID3 Test?
Da steckt der Browser anscheinend immer noch in der Steinzeit im Vergleich zu Chrome / Safari und Opera
Beim systematischen Aufblähen mit Code wie "Firefox weiß wo er sich im Raum befindet" ist Firefox natürlich Vorreiter...
 
@darkfate: Jo, klar. ACID ist das absolute Overkillfeature was unbedingt zu 100% erreicht werden muss. </ironie> Momentan reicht ACID2 völlig aus, ich hatte noch nie Darstellungsfehler im Firefox im Gegensatz zu Opera außer bei Websiten die mit Frontpage erstellt wurden..
 
@Chrisber: gut, dass darstellungsfehler auch entstehen können, wenn eine seite nicht w3c-konform geschrieben wurde, um massenkompatibel zu bleiben... und fortschritt ist nunmal wichtig, da sollte sich mozilla wirklich mal bald anpassen...
 
@darkfate: Richtig! Der Fettfuchs schafft die so wichtigen 100 Punkte nicht und deshalb sollte jeder zu Google Chrome wechseln. Der Fettfuchs ist am Ende.
 
@Lasse Antreten: Also ich weiß ja net was Ihr für ne Firefox Version habt aber meine schafft auch die 100% beim ACID3 Test...
 
@Lasse Antreten: Was für E.T. lieb und knuffig war ist für Browser aber ein No-Go... "Nach Hause telefonieren" is nich.
 
@Viceinator: Komisch, mein 3.5.3. schafft nur 93 Punkte, und das wäre mir auch neu, dass der Firefox 100 Punkte macht!
 
Kommt 3.6 dann auch in der 64Bit-Fassung? (Vom Addon-Horror mal abgesehn :P )
 
@XP SP4: Nein, frühestens 3.7
 
@XP SP4: schaue mal hier... http://wiki.mozilla-x86-64.com/Firefox:Download :)
 
@ClonK: Stammt das offiziell von Mozilla?
 
@Mister-X: nein
 
@MourneProof: Also gibt es meiner Ansicht nach keine offizielle 64Bit-Fassung
 
Ich werde auch bei Safari bleiben, so wie die meisten hier.
 
@Mettigel ohne Senf.: Ich werde auch beim IE bleiben, so wie die meisten hier.
 
@Mettigel ohne Senf.: Würde eher mal raten, dass die meisten hier ihreren FF erst nach dem Final Release upgraden werden oder beim IE bleiben.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die 2% (glaub ich war etwa die zahl) alle hier sind :)
 
@Mettigel ohne Senf.: Richtig, ist deutlich moderner, aber der europäische Mainstream bleibt beim Durchschnitts-FF.
 
OPERA viel viel viel besser
 
@ergun der harte: Man ey... warum gibts jedes mal solche Spaten? Kann man nicht einfach mal diese Diskussionen lassen? Bringt doch nichts.
 
@LastNightfall: Eine Diskussion wird es erst, wenn von mindestens 2 Seiten Argumente kommen...Also einfach net drauf reagieren und schon is Ruhe =P
 
@ergun der harte: Ja, auch Chrome und Safari sind moderner als der aufgeblähte IE-"Verschlechtverbesserer" FF.
 
@franz0501: [klugscheiß]Das heißt Verschlimmbesserer![/klugscheiß]
 
Weiß jemand ob Jumplists unterstützt werden?
 
@LastNightfall: Wieso bekommt er jetz für ne einfache Frage n (-)?
 
@Mister-X: Is bestimmt wieder ein/e "Minus(wo)man" unterwegs^^
 
@LastNightfall: mich würde interessieren ob die superbar von windows 7 unterstützt wird, also so wie halt auch beim ie, das man die tabs direkt nebeneiander hat?!
 
@I Luv Money: Also in den bisherigen Builds, egal welcher Version, ist mir noch nichts derartiges aufgefallen.
 
So weit ich informiert bin wird die 7 taskleiste erst in Version 3.7 unterstützt.
 
@fgamer: In den aktuellen Builds aber auch noch nicht.
 
Er ist wirklich schneller und reaktionsfreudiger. Wird wohl auch daran liegen, dass Tracemonkey per Standard nun auch für das Chrome benutzt wird und nicht mehr nur für die Web-Inhalte.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles