Palästina: Straße nach Twitter-Account benannt

Wirtschaft & Firmen Der palästinensisch-stämmige Niederländer Arjan El Fassed hat erstmals dafür gesorgt, dass eine Straße nach einem Account beim Mikro-Blogging-Dienst Twitter benannt wurde. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn das Praxis in klammen Kassen der Kommunen auch woanders wird, heißen wohl bald sehr viele Straßen: Adidas, Nike, Mercedes, Puma, Coca-Cola, Microsoft, Shell usw.
 
@zivilist: :-) in stuttgart gibts schon eine Mercedesstraße
 
@mod666: Es gibt solche Straßen schon, klar. Wobei diese meistens auch in der Nähe solcher Unternehmen benannt worden sind.
 
@zivilist: Ich finde, es wär eine gelungene Abwechslung zu den Standard-Straßen Namen wie Lindenstraße, Hauptstraße, Dorfstraße & co.!
 
@zivilist: Suzuki International Europe GmbH, Suzuki-Allee 7, 64625 Bensheim
 
@zivilist: Siemens Straße in Nürnberg...
 
@gib_plus_aldaah: Nur blöd, wenn die Firma pleite geht oder sich umbenennt, dann müsste man die Straßen, die ja prinzipiell unbegrenzt ihren Namen haben, umtaufen... So residiert Vodafone in Düsseldorf z. B. immer noch am Mannesmannufer.
 
@Mister-X: oder die zich siemens straßen in erlangen :)
 
@Mister-X: oder in wien...
 
@Mister-X: ist aber wohl eher nach dem Erfinder Ernst Werner von Siemens und dessen Erungenschaften benannt, als nach der Firma, auch wenn die in Zusammenhang stehen.
 
@zivilist: diese sind nicht zwangsläufig nach den firmen benannt, sondern häufig eher nach den gründern
 
@zivilist: Also die Nikestraße würde ich noch durchgehen lasen. Ist schließlich eine griechische Göttin.
 
@zivilist: siemens-stadt umland berlin :)
 
100 Euro sind zwar nicht viel, find ich aber Klasse, dass es den Kindern zu gute kommt. Dafür tut man sich doch gern dumme Straßennamen an =)
 
@funny1988: du hast eine komische satzstellung im 2. satz.
 
lol xD wie geil ist das denn! xD
 
in dem loch da unten sind straßennahmen nun wirklich nicht das nötigste was die leute brauchen, vielleicht lösen die erstmal das gefängniss problem, da sie schon seit jahren wegen überfüllung leute erst garnicht einsperren können oder wieder frei lassen müssen, darüber hinaus fehlt es da unten an bildung und infrastruktur ... straßennamen sind bei allem respekt da unten völlig unwichtig wenn man sich den gesamtzustand anschaut.

ganz zu schweigen davon das da die analphabeten zahl dermaßen hoch ist das wenigstens die hälfte eh nicht wüsste was da auf den schildern steht.
 
@kompjuta_auskenna: So hat ne Spende aber nicht nur "geistigen" Wert, sondern bringt zusätzlich noch richtig praktischen Nutzen, was ist daran auszusetzen? Immerhin kann man so mehr Leute motivieren, etwas zu spenden.
 
@H4ndy: nach gaza wird wirklich mehr als genug gespendet, was jetzt nicht heissen soll das man nicht helfen soll, nein, aber wenn man proportionell ansieht wieviel gelder schon da runter geflossen sind und wie viel....nein praktisch fast garnichts davon in die infrastruktur und bildung geflossen ist dann ist das schon happig. ganz zu schweigen das die hamas wunderbar verwendung für deine spenden haben , schließlich besetzen sie alle administrativen stellen in der region. schulen müssen immer noch von der un gestellt werden da keine gelder für den bau eigener da sind.

das ganze ist etwas komplex und verworren, aber ich empfehle in dem fall dringend ein kleines studium über die region sowie nachforschungen über die tagtäglichen abläufe in dieser gegend. da ist jede gutegemeinte spende manchmal teil einer prämie die eine familie bekommt wenn sie ihren sohn oder tochter mit einem sprengstoffgürtel in richtung israel schicken.

aber wie gesagt, das thema ist dermaßen weitläufig und kontrovers das ich vor jeder noch so kleinen spende dringend empfehle sich unabhängig zu erkundingen was bisherige spenden eigentlich eingebracht haben :)
 
@kompjuta_auskenna: Da unten, da unten. das Loch. Hast du gelesen, wofür das Geld gebraucht wird ? Achja, bezeichneste den Iran auch als ''da unten und als Loch'' ?
 
@ephemunch: sorry aber du scheinst in der region postkartenflair mit einem hauch landschaftsromantik zu erwarten, eine mehrzahl an leuten nennen viel banalere dinge loch, drecksloch, oder müllhalde, du willst dich doch also hoffentlich nicht jetzt an diesen bezeichnungen hochziehen und deine grundprinzipien über angemessene oder unangemessene bezeichnungen mit mir durchkauen oder?
 
@kompjuta_auskenna: um ehrlich zu sein: ja, dort unten ist es wirklich schon + postkartenflair. gaza nicht wirklich, aber in der westbank wäre es wunderschön wenn der krieg nicht wäre und die leeren/verlassenen/zerstörten häuser. ich war erst vor wenigen wochen selber dort.
@kompjuta_auskenna: hast du den artikel oben wirklich gelesen? natürlich sind die namen für straßen mehr oder weniger schwachsinn, aber darüber spenden zu sammel die für einen guten zweck sind, ist doch wohl super, oder?
 
@asd: also meiner meinung nach ist geld über dritte dahin zu schicken keine gute idee, es ist halt wie mit der spende an straßenpenner bzw obdachlose, obwohl man sich im gleichen moment wünscht das sich der mensch eine warme mahlzeit davon kauft damit es ihm gut geht endet das ganze doch meistens bei einem schnaps vom penny oder von der tanke. verstehst du was ich meine? ich spende deshalb jedes jahr an organisationen vor ort bzw im nahen umkreis (kinderheim z.b.) und lass mir die spende persönlich quittieren. so ist mein geld 1:1 da gelandet wo es hin soll, und zur sicherheit wurde der "verwendungszweck" gegenquittiert. weisst du eigentlich wo deine kleiderspende eigentlich landet ? ich meine die welche an der tür mit einem zettel angekündigt wird, mit handynummer darunter? :)
 
@kompjuta_auskenna: doch will ich.
 
Es gibt Leute, die bezeichnen Israel/Palästina als den schönsten Ort der Welt. (zwei Erdkunde-Lehrer aus meiner Schule)
 
@kompjuta_auskenna: spenden würde ich auch nur vertrauenswürdigen organisationen. oder sachen selber hinbringen wie ich dieses jahr gemacht hab. war kein geld sondern materielle sachen und das lohnt sich mindestens genau so. wie genau das geld vom straßennamen-verkauf verwendet wird weiß ich nicht, aber wenn es direkt von der camp-verwaltung verwendet wird, denke ich nicht, dass da nur 1x mittagessen für die leitung drin ist sondern schon sinnvolle sachen angeschafft werden.
 
ich werde als nächstes die Klingelanlage spenden! Boom Boom Peng!
 
Naja wers braucht. Das Schild ist sowieso morgen wieder weg, weil das Haus nicht mehr steht!
 
@KROWALIWHA: Bitte Gehirn anschalten.
 
Wie machen die Twitter Eigner es, dass jeder Quatsch der mit Twitter zu tun hat, weltweit von jedem Berichtet wird? Ob eine Karte auf dem Baum per Twitter gemeldet und von der Feuerwehr gerettet wird oder jemand bei Twitter an seine 5 Folger postet, dass irgendwo die Erde bebt. Ständig liefern die Medien Twitter kostenlose Werbung. Selbst auf großen Sendern wie CNN. Unfassbar!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads