Hotmail: Tausende Passwörter kursieren im Netz

Datenschutz Tausende Nutzerdaten von überwiegend europäischen Anwendern wurden Anfang Oktober auf "Pastebin" zugänglich gemacht. Laut einem Artikel von Neowin sind Adressen mit den Endungen msn.com, live.com und hotmail.com betroffen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
bestimmt nur son mist: killerman1996@hotmail.com pw: ganxta xD
 
@DasFragezeichen: lol ja. Wer seine Passwörter so wählt ist auch selber schuld. Hotmail weist einen ja sogar auf die Sicherheit eines Passwortes hin, wenn man es eingibt
 
@Irgendware: Viele Ignorieren das leider.
 
@DasFragezeichen: schmiddi1992 kann ich nur zustimmen. Aber auch ohne den richtigen Schutz gegen Phishing-Attacken kann man kaum was machen. Beim nächsten mal ist es vielleicht Google Mail oder ein Anderer stark frequentierter Anbieter.
 
@DasFragezeichen: Wenn du auf ne Phishingseite reinfällst kann dein Passwort auch 1000 Bit stark sein und es bringt dir nix.
 
@DasFragezeichen: ne da sind schon richtige email adressen dabei^^ - meine aber glücklicherweise nicht!
 
gut zu wissen hab jetzt sicherheitshalber das passwort von kumjut0rverbrecha in kompjuti geändert. die können mich mal diese online kriminellen.
 
@kompjuta_auskenna: du bist ja lächerlich :D naja wenigstens wissen wir deine email adresse nicht :D
 
@schmiddi1992: meinste wirklich ich bin so doof und verrate kompjuta-bluray@hotmail.com ? echt nich! bin selber hackz0r! hab schonmal von der heike den pc eingerichtet.
 
@kompjuta_auskenna: und 127.0.0.1 gehackt?
 
@Motti: ja, hab dem gleich nen trojaner rübagejagt haha , naja bin halt nen echter pr0. naja muss mal eben neu starten, bin gleich wieder da.
 
@kompjuta_auskenna: *rofl* zu geil! hammer Beiträge ... mmd - wenngleich ich schmiddi1992 nicht ganz verstehen kann, dass er das gerad ernst genommen hat :)
 
@kompjuta_auskenna: You made my day..! :)
 
@voodoopuppe: Ich glaube fast, er wusste, welches Spiel kompjuta_auskenna spielen wollte..nur haben die anderen es nicht erkannt :)
 
@bakerking: Wenn ich mir so manchmal seine Kommentare anschaue, dann glaube ich das nicht :-)
 
"Laut einem Artikel von Neowin sind Adressen mit den Endungen msn.com, live.com und hotmail.com betroffen. " - Zum Glück ist "live.de" nicht betroffen... noch mal Glück gehabt... :)
 
@Homer_Simpson: und hotmail.de :D
 
Ich hab schon seit Monaten das Gefühl, das irgendwer immer an mein Passwort bei live.com kommt. Ich muss dazusagen, dass ich bei mail accs immer 10-16 zeichen (groß, klein, zahlen, sonderzeichen) habe. Und trotzdem melden sich immer irgendwer bei Seiten oder Filsharingdiensten an, wovon ich dann die Aktivirungsmail bekomme. Die sind zwar nie geöffnet und landen im Müll, aber wer schickt denn solche Sachen an meine mailadresse ohne scheinbar einen nutzen davon zu haben? Die Adresse haben nur engste Freunde und Familie und von normalem Spam unterscheiden die sich schon massiv, da es wirklich Anmeldebstätigungen sind.
Mehrfach im Monat das PW wechseln hilft rein gar Nichts. Viren Trojaner und so Getier kann ich zu 99,99% ausschließen. Naja, vieleicht verkauft MS ja meine Daten oder nutz sie selber für sich als Trash-Mail Acc.
 
@hnz: schon mal dran gedacht das passwort zu ändern?
 
@hnz: Na ja, gib mir deine Mail Adresse und du kannst gleich 1000ende von Aktivierungsmails löschen...dazu benötigt man kein Passwort...
 
@krusty: Selbstzitat:"Mehrfach im Monat das PW wechseln hilft rein gar Nichts" nicht nur dran gedacht sondern wie geschrieben sogar getan.
 
@bluefisch200: ja gut, das stimmt schon, dass man die an jede beliebige adresse schicken kann. Ich kenne aber keinen, der die hat, der so Kinderkram machen würde. Vieleicht sollte ich den Support mal anhauen, ob die da auch was machen können, die können ja sicher sehen, dass ich mein pw mindestens 2 mal im monat ändere (wenn nicht wöchentlich). Mal sehen, was die dazu sagen. Aber ich denke das kümmert die eh nicht, das irgendein vollhorst meinen Acc zuspammt (auf unkoventionellem Wege)...
 
@hnz: wie bluefish schon sagt: dein pw zu ändern bringt in dem fall 0. du kannst es sekündlich ändern und wirst die mails weiter bekommen. das einzige was hilft ist deine mailadresse zu ändern!
 
@krusty: lol
 
@hnz: schonmal daran gedacht das des rätsels lösung der simple versand von spammails sein könnte? offenbar kursiert deine mail adresse im netz und man hat diese mit filesharing in verbindung gebracht.
 
Bitte gib hier deine Live ID und dein Passwort ein, wenn du herausfinden willst, wer dich blockiert oder auf Status: Als Offline anzeigen ist. Wer darauf rein fällt ... oh oh.
 
@mr.dude: naja manche dieser "Serviceseiten" funktionieren auch nur ist kein Service ohne Preis! ^^ Aber man muss schon ein SEHR schwaches Selbstbewusstsein haben wenn es einen interessiert wer einen "blockt". Wenn er/sie meint soll er/sie hinter seinem/ihrem Vorhang verrecken ist da meine Devise :P Ein Freund von mir hat so eine Seite mal in Anspruch genommen. Seitdem blocke ich ihn auch, da "er" seitdem immer Virenspam verschickt. ^^
 
http://blog.emeidi.com/2006/10/fremde-hotmail-accounts-hacken.html -> Kein Wunder, warum die Passwörter geklaut wurden... :-)
 
@Puncher4444: Die Kommentare sind der Knüller^^
 
@Puncher4444: hab das formular jetzt ausgefüllt.. aber es funktioniert nicht :P (Achtung: Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten)
 
man hätte vielleicht besser mal einen hinweis auf den BBC Artikel gepostet. http://news.bbc.co.uk/2/hi/technology/8291268.stm
http://windowslivewire.spaces.live.com/blog/
Die Liste kam durch Phising zustande, da wurden keine Passwörter geknackt, oder so.
 
Kaum zu glauben, die Liste ist noch immer online: http://tinyurl.com/2w4apm
 
@krusty: Jetzt wohl nicht mehr...
 
@krusty: http://www.youtube.com/watch?v=Yu_moia-oVI <__ Rickroll
 
Neulich im letzten Miranda-News-Thread hat mich jemand auf den Meebo-Webchat aufmerksam gemacht. Nun sieht man, was man damit anrichten kann...
 
@Flanders: Was denn? Was nicht auch beim Offline Clienten möglich ist?
Hier geht es doch um PHISHING nicht um das knacken von Passwörtern.

Und Phishing ist Client unabhängig...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.