Verbraucherzentrale warnt vor LED-Handtasche

Kurioses Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat vor einer Damenhandtasche gewarnt, die der Kaffee-Röster Tchibo derzeit in seinem Angebot hat. Diese kann Smartcards unlesbar machen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist genauso, wie sich meine Freundin damals wunderte, warum Disketten nicht überlebten, wenn das Handy dabei lag :-)
 
@emitter: soweit hast du recht, nur sendet ein handy ein elektroMAGNETISCHESFeld aus, hier werden sowohl magnetisches als auch elektrisches feld überlagert. Das magnetische Feld existiert also in handyumgebung und kann schaden anrichten.
 
@emitter: handy nie ans herz, oder wie war das nochmal?
 
@emitter: JEDER elektrische Feld ist auch elektroMAGNETISCH. Selbst KAbel etc. Frage ist immer nur, wie stark.
 
@Dat-Katzer: Interessanter weise haben wir in der Firma mal eine Diskette mit einem echt starken Magneten löschen wollen und sie hat es erstaunlicher weise überlebt...
 
@johannsg: stimmt so nicht, zwischen 2 Kondensator platten findet sich ein rein elektrisches feld. Ein magnetisches feld findet sich da nicht. Es sei denn du legst n stück Kupfer dazwischen was nid wirklich sehr realistisch ist
 
@Dat-Katzer: Wasn Glück ham wir Männer unsre Geldbeutel in der A****tasche^^
 
Die Idee finde ich aber gut (c:
 
hm... wenn leds brennen ist es sowieso zu spät :-)
 
@kiepenflicker: LEDs sind doch Mini-Glühbirnen oder? :-)
 
@thrower: sie leuchten auch sind aba dioden :)
 
@kiepenflicker: LEDs können nicht brennen, also nicht von selbst, das sind nur 2 Dotierte Halbleiterschichten. Wird einen Spannung angelegt wird elektrische Leistung in "Licht-Leistung" umgewandelt. dabei entsteht kaum Wärme, nicht so wie bei Eddisons Glühbirne, wo rund 95% der Energie in Wärme umgewandelt wird
 
@W4RH4WK: du hast wohl nicht die ironie dahinter verstanden
 
@Jimie: nope. Jetzt wo dus sagst...ich unterscheide sehr stark zwischen Leuchten und Brennen
 
@W4RH4WK: Auch Glühbirnen Brennen nicht :)
 
@Roidal: Richtig, weil der Draht in GlühLAMPEN glüht :) (edit: Nominativ Artikel vergessen)
 
Hier findest du alle Infos über LEDs :)
http://www.ledshift.com
 
es gibts aber auch ne menge Handtaschen mit nem Magnet-verschluss... da müssten ja viele Karten drauf gehen
 
@JasonLA: Laut Mythbusters braucht es dazu allerdings extrem starke (Neodym-) Magneten - allerdings hört man das doch schon manchmal, dass Frauen ihre Kredikarten an dem Magnetverschluss ihrer Handtaschen schrotten - dazu muss man die Karte aber wohl in direkten Kontakt bringen.
 
@monte: Nein, es reicht schon, wenn die Karte beim Rausholen direkt am Verschluss vorbeigezogen wird. die Bewegung vorbei am Magnetfeld ist das Gefährliche, dazu muss das Feld nicht mal besonders stark sein.
 
Finde ich auch problematisch für Handtaschenräuber, die es auf die Karten abgesehen haben.
 
@noComment: endlich mal einer der über den Tellerrand blickt
 
Hatte mal eine Geldbörse mit Magnetverschluß. Da sind mir auch zwei, drei Karten draufgegangen. Wer sowas verkauft, super...Fächer für Kredeitkarten sind da auch drin.
 
"brennt anschließend 45 Sekunden lang": in der kurzen Zeit würde ich in der Handtasche einer Frau im leben nix finden....
 
@pubsfried: Sollst Du ja auch nicht, hauptsache die Dame hat ihre Tasche unter Kontrolle!
 
Wenn der Akku explodiert ist der Schaden geringer?
 
Ich kenne diese Problem auch als Mann, in meiner alten Geldbörse war der Magnet direkt über dem Kartenfach und hat meine EC-Karte gekillt.
Das Portemonnaie wurde natürlich sofort zerstört.
 
Hmm, wenn die noch RFID Chips behindern, ein Schnäppchen!
 
"...wenn man die im inneren der Tasche verschweißte Bedienungsanleitung liest. "
immerhin is die ja dann 45 Sekunden lang beleuchtet...
 
Man gibt einr Frau ja auch nicht seine Kreditkarten, das is lediglihc ein Sicherheitsfeature der Handtaschenfirma :-)
 
@Sssnake: Der einem Mann gehört, welche uns alle vor dem Bankrott bewahren will....GENAU ! :-))
 
Jetzt können sie die Tasche als "Schutz vor Handtaschendieben" verkaufen, da die Karten dann eh unlesbar werden. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles