Google findet jetzt auch Forendiskussionen

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google will in seine Suchergebnisse zukünftig Forendiskussionen stärker einbinden. Die Nutzer sollen damit die Möglichkeit erhalten, zu erfahren, was andere User zu einem bestimmten Thema denken. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aaaah! Dummes Geschwaffel auch noch in der Suchmaschine
 
@darkfate: Warts ab, bald kommen die Winfuture-Kommentare noch dazu!
 
@elektrowolf: WF, Golem, Heise das sind mir die liebsten Beiträge...
 
@elektrowolf: Oh mann, jetzt kann ich meine Kommentare hier löschen, das wird eine Lebensaufgabe.
 
Hab ich da jetzt was verpennt? War das nicht schon immer so? Bei vielen Suchbegriffen (Zum Beispiel, wenn es um Softwareprobleme ging) hat man doch schon immer auch Beiträge in Foren als Ergebnis bekommen.
 
@gurke1509: jetzt werden diese unter dem Suchergebnis angezeigt, oder so...
 
@gurke1509: Ja, Google findet schon immer Foreneinträge. Das ist ein Fluch, denn dauernd findet man Unmengen an Dummlall aus Foren in denen User, die keine Ahnung haben, einfach nur rumtrollen. Die gesuchten fachlichen Informationen werden immer mühseliger zu finden. Ich wünschte mir eine Funktion "Ohne Foreneinträge suchen".
 
@Timurlenk: Und genau deswegen verstehe ich den Artikel nicht. Da fehlen doch ein paar Informationen. Denn was soll die Suchmaschine "neu" finden, was sie "alt" auch schon getan hat?
 
@gurke1509: Vielleicht findet man jetzt Forenbeiträge, die entweder beantwortet wurdenn (ich find fast immer nur jemand der die selbe Frage hatte, auf die niemand antwortete( oder zumindest mal Beiträge mit max. 2-3 Jahre Alter ... momentan google ich ständig Beiträge von 1999-2004 - die seltenst noch zu gebrauchen sind.
 
@monte: ich schalte manchmal unter erweiterte suche die zeitbegrenzung ein.
 
@gurke1509: einfach: windows auflösung ändern in google eingeben - ich finde diese Hinweise sehr praktisch.
 
@ChaosMädchen: kann ich mir vorstellen, wenn man zum Ändern der Auflösung google zur Hilfe nehemn muss. Bei komplizierteren Dingen gehts mir auch oft wie monte
 
@BrUiSeR: dann such nabla operator
 
wird amüsiant für die welt, wenn fanboys mit ihrem gelaber loslegen. :)) ansonst klasse, da doch hin und wieder gute tips oder links auf diese art verbreitet werden.
 
@OSLin: Was ist ein FanBoy?
 
@seaman: das sind jungs, die handgreiflich werden wenn jemand etwas gegen ihr geliebtes betriebssystem sagt oder ihrer meinung nicht zustimmt. meistens tragen sie windows t-shirts , dunkle sonnenbrille und schwarzen hosen.
 
@seaman: das sind groupies in der software szene ^^nur das sie nicht mit der software schlafen sondern alles tun um sie vor negativen äußerungen zu beschützen
 
Dann wirds für Arbeitgeber noch leichter kritische Bemerkungen über das Unternehmen von Arbeitnehmern/Bewerbern zu finden . . .
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen