USA: 25 Milliarden ausgelieferte Videos im August

Musik- / Videoportale Die Nutzung von Online-Videos erreichte in den USA im August einen neuen Höchststand. Das geht aus aktuellen Statistiken des Marktforschungsunternehmens ComScore hervor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"ausgelieferte" Videos... Die kleinen Youtube-Clips? Hmm... Werden sie nach dem ansehen ausgedruckt und per Post verschickt? Einen Stream als "Auslieferung" zu bezeichnen, halte ich für etwas überzogen. Allerdings geht diese Nachricht auch nicht an die Nutzer, sondern die Werbeindustrie, damit sich dort der "Marktwert" steigern lässt.
 
@Kobold-HH: Ich finde das "ausgeliefert" ehr an Guantanamo (Terrorismus) erinnert
 
Zweite Absatz steht 25 Millionen. Sollte Milliarden heißen, oder?
 
@LostGhost: Ich vermute auch stark. Schon vor 'ner guten Stunde hab ich damit einen Hinweis eingeschickt, offenbar hat den bisher nur keiner gelesen :).
 
Immer interessant solche Statistiken zu lesen. Wenn ich auf Youtube & Co unterwegs bin (oder direkt einen Link empfohlen bekomme) brech ich nicht gerade wenig nach ein paar Sekunden ab, weil es einfach nicht meinem Geschmack entspricht. So und nun auf zu ner neuen sinnfreien Studie wieviele Nutzer ihr Video nicht bis zu Ende ansehen!!1!
 
Und wieviel war davon Porn?
 
Kann mal jemand ausrechnen, wie viele Billionen Stunden Lebenszeit für dieses hochwertige Lehrmaterial verschwendet wurden?
 
..und wer hat die gezählt :D ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen