Project Natal nur für speziell angepasste Spiele

Microsoft Konsolen Project Natal, die Bewegungssteuerung für die Xbox 360 von Microsoft, wird nicht für alle Spiele genutzt werden können. Titel, die heute aktuell sind, lassen sich mit dem System nicht steuern. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
-i>Unglaublich, - hätte ich nicht gedacht <i- Schließlich funktioniert ja Force-Feedback auch nur bei Spielen, bei denen das programmiert ist.
 
@Sehr-Gut: jap wie soll es auch anders sein - ein buch mit runen würde ich ja auch nicht verstehen können
 
@Sehr-Gut: echt, wer hätte das gedacht? eine news die schon etwas überflüssig ist...
 
@I Luv Money: Und trotzdem wird bei der Einführung irgendwer motzen :D
 
@Sehr-Gut: die könnten die natal-steuersoftware ja per unsichtbarem overlay laufen lassen und vordefinierte bewegungen werden dann als emulierte joypad-signale ans spiel durchgelassen. also für autorennen die lenkbewegungen mit den händen als steuerstick-signal übersetzen.
 
@moniduse: Und wer implementiert dann diese "Übersetzung"!? :)
 
Bin ja nich so der "es is alt" spammer...aber diese News hab ich schon vor über einer Woche auf diversen XBOX seiten gelesen^^
 
@DionysoZ: Joa natürlich...in Kinos bist du bestimmt auch der "laaaangweilig" Rufer oder ?
 
@raGe: Eben nich...das war das erste ma dass ich sowas hier erwähne seit ich bei WF angemeldet bin. Darf ich auch mal oder? :P
 
das sind News....so was wird veröffentlicht..... wer ist die Zielgruppe?
 
Ältere PS3 Spiele sollen sich sehr leicht auf den neune Controller Patchen lassen.

Stell es mir eh voll toll vor, bein shootern nix in der Hand zu halten.
 
@nTrancer: Hier wird von PROJECT NATAL(X360) geredet, nich von Super-Newschool-Hardcore-PS3 Eye-Toy-2010. Bin ma gespannt wie das mit dem Patchen aussehen soll...Microsoft denkt da eher in die Zukunft...nämlich speziell auf Natal angefertigtes, und nix nachgepatchtes.
 
na is doch logisch, dass jetzt aktuelle Titel nicht mit Natal laufen....das ist ne News wert gewesen?
 
@RohLand: es ist vermutlich einfach nur ne klarstellung das die fans das garnicht erst erwarten. völlig abwegig ist das ja nicht, es werden ja einige ps3 spiele für den leucht-dildo nachgepatched.
 
@Judge85: nachgepatched? aha das ist auch der Grund warum Resident Evil 5 für die PS3 als neue Edition nächstes Jahr auf den Markt kommt, weil man ja einfach patchen kann...
 
@blackdevil4589: Naja patchen ist so eine Sache. Windows wird ja über die Jahre auch fast komplett "gepatcht" mit einem sehr großen Patch würde das sicher möglich werden(Texturen und Sounds wird man ja nicht patchen müssen...). Aber ich würde mal einfach sagen es kommt eine Version raus, die das schon drin hat.
 
Am PC sieht's vielleicht besser aus und da kommt Natal ja auch. Gewiss werden alte (und die meisten neuen) PC-Games das ganze nicht offiziell unterstützen, aber inoffiziell sollte da einiges möglich sein. Man schaue sich mal ein Projekt wie CamSpace an - und stelle sich das ganze dann mal mit Natal-Optimierung vor.
 
@Shadowlord666: Zumindest theoretisch wäre das nachträgliche Einfügen gar nicht so schwer, denn es würde ja dort eingesetzt werden, wo bereits ohnehin eine Kollisionsabfrage stattfindet.
 
@Shadowlord666: wieder einer der es net verstanden hat - Spielespass ungleich Grafikquali.
 
Die News ist mal o_O
Hauptsache das xbox360 Menü lässt sich dann aber bequem per Natal bedienen.
 
Diese News ist genauso sinnvoll wie "Alte Spiele werden nicht mit Wii Motion Plus funktionieren". Nein echt? -.-
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich