Weltuntergang findet am 21. Dezember 2012 statt

Kurioses Am 21. Dezember 2012 wird der Weltuntergang beginnen. Das wollen zumindest die Betreiber des "Web Bot"-Projekts herausgefunden haben. Sie stützen sich dabei auf eine Analyse des Internets. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@kluivert: ja bis 2012 wirds leider noch dauern...
 
@kluivert: ergo: kein Geld mehr langfristig anlegen ! Lasst die Puppen tanzen ! Nur noch 3 J, S*x and Dr*gs and Rock'nRoll..... wo hab ich blos die Nr. von der Schnalle hin :)
 
@kluivert: ich sage mit 100% wahrscheinlichkeit den Polsprung in den nächsten 3 Jahren hervor -> Nord wird Südpol und andersrum :-) Google it!
 
@kluivert: Die Überschrift rockt...wenn man das liest hört sich das an wie wenn WinFuture das vorhersagt und sicher wüsste. Wie immer...die Überschrift rockt!
 
@DUNnet: Und wenn schon: Die Polausrichtung und auch dessen geographische Lagen haben sich sooft in der Vergangenheit geändert... Und trotzdem existieren Tiere und Menschheit immernoch.... Der Weissager braucht ne neue Glaskugel...
 
@DUNnet: Der soll ja nageblich schon des öfteren gewechselt haben. Soll aber keinen einfluss haben auf uns. Außer das der Kompass in die andere richtung zeigt. Ich denke damit könnte ich leben.
 
@Neo1978: und @Diak: Ja der ist schon oft gewechselt passiert regelmäßig! Beim letzten Polsprung sind allerdings vor 200 Jahren alle Telegraphen Leitungen flöten gegangen :D Aber wird schon nichts passieren, denke Tiere haben damit etwas größere Probleme (Vögel und Säugetiere im Wasser brauchen ja das Erdmagnetfeld zur Orientierung)
 
@kluivert: loooooooooooooooooooooooool

"rroranschläge vom 11. September 2001 vorhergesehen."

Nur mit dem Untershied das es kein Terroranschlag war, sondern die Tower systematisch gesprengt worden sind.

Beweise gibt mitlerweile genug.

Mysteri
 
@Homeboy23do: full ack :-)
 
@Homeboy23do: Die Tower wurde systematisch gesprengt was ist das denn für ein Schwachsinn. Die Tower sind eingestürzt durch die Flugzeuge und die Explosion, weil die von Terrorristen in die Türme geflogen wurden. Einfach mal Nachrichten verfolgen und nicht den schwachsinn von irgendwelchen möchtegern Theoretikern glauben die nur die aufmerksamkeit auf sich gerichtet haben wollen!.

Es sind durch den Terroranschlag auf das World Trade Center genug Leute gestorben (auch Deutsche), Und es wurde bewießen wie es passiert ist und das diese Theoretiker komplett falsch liegen, lasst doch endlich die Angehörigen mit diesen doffen vermutungen in ruhe!.
 
@Homeboy23do: Ihr spinnt beide, wie nicht anders von Euch zu erwarten. Begründung: 1. Sich mal mit beiden Seiten/Theorien der Medaille beschäftigen. 2. Sich mal mit Sprengstoff kunde/Sprengstoffen/Werkstoffkunde auseinander setzen. Dann werdet Ihr selber merken, dass die Erkenntnisse und Fakten Eure Behauptung ad absurdum führen. :-) Was Du als Beweise aufführst, sind Behauptungen, von Nicht-Fachleuten, die dir jeder 0815 Materialkundler innerhalb von 10 Minuten widerlegen kann. Als die besagten "Widerleger/Wissenschaftler" die Verschwöhrungstheoretiker auf diese Fakten/Physikalischen Gesetze/Erkenntnisse hinwiesen, wurden die Fakten durch diese ignoriert oder als unwahre Behauptungen dargestellt. Die besagte Klientel strotzt nicht grade vor Highschoolabgängern/Intellektuellen. Die Begründung, warum, seid Ihr sogar selber. Stellungnahmen, die die Wissenschaftler von den "Theoretikern" verlangt haben, wurden bis heute nicht gegeben, sie wurden sogar bewusst verschwiegen, davon gibt es geheimdienstliche Tonbandaufzeihchnungen und Protokolle von Versammlungen der "Verschwöhrungstheoretiker" Darum meine ich, Euer Gesülze entsrpicht Eurem Niveau und entbehrt jeder wissenschaftlichen Grundlage. Amen
 
@Pegasushunter: Hey hallo mann kann auch in nem normalen Ton schreiben und nicht gleich so aufbrausend werden!.
 
@Pegasushunter: Leute, HÖRT AUF MIT EURER PROPAGANDA!! was da passiert ist, weiß nur die US-Regierung zu 100%. Und wir wissen nur das, was in den Medien steht, vielleicht stimmt das auch. Aber sich hier verfälschte Fakten an den Kopf zu werfen BRINGT NIX!
 
@Pegasushunter: Schräge abtrennung der Grundpfeiler durch Thermitbänder = Controlled Demolition! http://tinyurl.com/y9wfusd
 
@DSchemhaus: der untere 2. Pfeiler von Links unten beweisst das Gegenteil. Frag einen gelernten Schweißer Deiner Wahl :-) Zeig Ihm das Bild und lass es Dir erklären :-) Hier findest Du auch einige interessante Fakten. http://tinyurl.com/yavmcb9, ich habe übrigens schweißen, Brennschneiden,Plasmaschneiden von der Pike auf gelernt. Ist zwar einige Jahre her, aber meine Erfahrungen diesbezüglich sind recht umfangreich. Da fällt mir noch etwas ein. Wie werden wohl Straßenbahn/Eisenbahnschienen verbunden ? Na? errätst Du es vielleicht ? Sie werden auf keinen Fall "zusammen gesprengt" :-))
 
@Homeboy23do: Du glaubst auch noch daran, dass die Amis noch nie aufn Mond waren, was? Inzwischen gibs aber genug BEWEISE, die dafür sprechen, dass sie es waren. Ohne Zweifel. Zu letzt die Bilder, die die Inder geschossen haben.
Ich hasse sie Verschwörungstheoretiker wie Du es bist. Die lesen irgendwas im Internet, schaun' sich nen Film an und glauben alles, was da gezeigt wird.
Generation Fernsehn halt.
Schade drum. Die Tower sind eingestürzt. Durch die Flugzeuge. Und es sind zuviele Menschen gestorben, als das man jetzt groß darüber Rätseln sollte.
 
@Pegasushunter: Da erkläre uns doch mal, wie die den Sprengstoff in den zwei Türmen angebracht haben sollen, ohne das die von den Personal bzw. von den Firmenmitarbeitern in den Towern erwischt werden konnten?.
 
@Pegasushunter: Ohh der weise herr mal wieder !Wenn wir dich nicht hätten wäre die welt bestimmt schon untergegangen ganz bestimmt :).
 
@sven_foerster: Du meinst warscheinlich nicht mich. Ich halte nichts von dieser "Sprengtheorie :-) übringes sieht man auf dem von mir genannten Pfeiler, Schlacke, die beim Schneidbrennen entsteht, diese ist flüssig und würde durch den Druck einer Detonation weg fliegen, der Pfeiler müsste also glatt sein. Die anderen Pfeiler weisen auch Spuren von Brennschneidern auf (leichte Riffelung/Wellen). Bei einer gezielten Sprenung mit den entsprechenden Mitteln wäre eine Schnitt/Scherkante vorhanden und keine Brennkante (diese speziellen Sprengladungen beinhalten eine keilförmige Kupferschiene, die durch den Druck und die hohe Geschwindigkeit den Stahl, wie eine Schere, schneidet). Und bitte erklärt mir nicht wie eine Brennkante aussieht :-) Es wird doch wohl unter den Lesern hier einen weiteren ausgebildeten Schweißer /Brennschneider/Werftarbeiter/Schiffbauer geben, der meine genannten Fakten bestätigen kann.
 
@Carp: Kannst Du meine Fakten widerlegen ? bist Du ein ausgebildeter Schweißer ? oder willst Du nur, wie so oft hier, heiße Luft absondern ? :-)
 
@Pegasushunter: Stell dir vor in meiner ersten ausbildung damals habe ich mig mag, und wik schweißen gelernt und stell dir jetzt noch vor ich kann es immernoch!Wie du also siehst es soll also auch noch andere außer dir geben die so etwas beherrschen :).Und um dich aufzuklären habe ich nach meiner kfz lehre ein examen zum krankenpfleger gemacht.Ach ich vergaß eine ausbildung zum koch habe ich auch genossen.Tja wie du siehst habe ich einiges hinter mir und mich nicht mein leben lang nur mit der gleichen "schose" beschäftig :).Da ich dich nicht persönlich kenne habe ich auch kein problem mit dir nur der ton ist mir teilweise einfach zuwider und zeugt irgendwie von zuviel arroganz in meinen augen.Stichwort:Fussball(klischee)
 
@SpiDe: Wobei ja niemand behauptet hat, dass die Amerikaner "nie" auf dem Mond waren. Es ging hierbei einzig und alleine um die "erste Mondlandung 1969" und dass da einige meinten, dass da irgendwas nicht stimmig wäre. Mir persönlich ist es 'egal' (nicht wörtlich nehmen), ob die da oben waren und wie das von 9/11 wirklich passieren konnte. Es ist geschehen und gut. Die in der News behauptete Theorie wurde allerings auch schon wieder Wiederlegt (da es hierbei um den Maya Kalender handelt, der zufälligerweise da aufhört - aber eben auch einfach wieder neu beginnt). Den Film schaue ichmir natürlich dennoch an - aber nicht, weil es wahr werden könnte! ^^ VG Fraser
 
@DUNnet: Vor 200 Jahren haben sich die Pole nicht gedreht. Es war ein massiver Sonnensturm. Die Pole drehen sich nur alle 11.000 Jahre. Und anscheind sind diese 11.000 Jahre wohl bald wieder soweit.
 
@Pegasushunter: Ohja sorry entschuldigung meinte mit der Nachricht @Homeboy23do entschuldigung nochmal an dich!
 
@Homeboy23do: Ja ne is klar... Vor Inbetriebnahme des Mundwerks bitte Gehirn einschalten.
 
@DUNnet: Es wurde bereits nachgewiesen, dass ungefähr alle 500.000 Jahre die Pole wechseln! Man konnte das am erstarrten Lavagestein(Eisenhaltig) feststellen. Wenn das passiert, wird wohl alles zusammenbrechen. Satelliten würden nicht mehr fuktionieren, der Orientierungssinn der Tiere würde verrückt spielen, die Gezeiten würden sich ändern u.s.w. Wollen wir mal hoffen, dass das doch lieber nicht passiert!!!
 
Scheisse, da hab ich schon was vor. Geburtstag von der Schwiegermutter. Andererseits: Besser kanns gar net kommen ^^
 
@sven_foerster: Bei so einem gequirlten Schrott darf man auch mal auf brausend werden. Wer so einen weitreichenden Mist erzählt, brauch sich über ordentlich Gegenwind nicht zu wundern.
 
@DSchemhaus: Der Unsinn wird nicht richtiger vom ständigen Wiederholen! Da wurde gar nichts gesprengt, auch nicht mit Thermit. Boah wie ich diesen VT Mist hasse!
 
@Kugelsicher: Ja da haste ja auch wieder recht aber das muss ja nicht unbedingt sein. Es reicht ja zu das es ein oder zwei leute gibt die sowas doofes hier schreiben!.
 
@DasFragezeichen: am besten noch ins kino gehen da kommt bald der film dazu raus ..... die amis halt
 
@kluivert: Ich freu mich schon auf den Tag an dem ich nichtmehr mit Schäuble auf einem Planeten sein muss. Hatte mir das aber etwas anders vorgestellt.
 
@kluivert: yuhu, muss ich nimma arbeiten!
 
Es gibt hier nur 2 Gruppen, Verschwörungstheoretiker und Ignoranten. Mich interssiert es wenig, wann, wie und warum Stahl schmilzt. Ob Sprengstoff eingesetzt wurde oder nicht. Da kommt jeder hier mit anderen Pseudobeweisen.
2 Punkte interessieren mich viel mehr.

1. Warum fliegen islamistische Terroristen morgens um diese Uhrzeit da rein. Um so wenig wie möglich Leute umzubringen?
Also wenn ich einer gewesen wäre, wäre ich da mittags rein geflogen. Da wäre ich eher zum Märtyrer geworden. Sagt nicht, die hätten mittags keine Maschine entführen können. Und Allah hätte mich für jeden Toten mehr auch mehr belohnt.

2. Warum wurden alle möglichen Beweise seitens der Regierung sofort unter Verschluß gehalten? Warum wurde der Stahl, ohne das Gutachter ihn hätten untersuchen können, sofort eingeschmolzen. Warum wurde es Gutachtern untersagt, wirklich alle Beweise zu finden?
Denkt mal lieber darüber nach.
Ich gehöre weder zu den einen noch den anderen hier. Ich mache mir meine eigenen Gedanken.
 
@DasFragezeichen: ja stimmt,das ist noch lange hin ...
 
@Metzel-Hannes: Woher willste denn das wissen das die gutachter den Stahl nicht gesehen haben, wenn du so genau bescheid weißt wieso wurde dann die Bauteile vom World Trade Center unter sucht auch deine besagten eingeschmolzenen Träger?
 
@kluivert: Hat ja auch lang genug gedauert - ihr werdet mich rennen sehn
 
@DUNnet: Im Artikel oben wird nicht die Wichtigkeit der Sonneneinwirkung bedacht bezüglich der Einwirkung auf das Erdmagnetfeld. Es ist das A und O, allein die Klimaveränderungslüge basiert auf der totalen Verleugnung der Sonne in Bezug auf das Klima und das Heraufheben des ach so mächtigen Menschen. Und dann diese unglaublich dreiste Manipulation der Massen in der Hinsicht, daß Kohlendioxid für ein giftiges Treibhausgas gehalten wird. Was geschrieben steht und im Fernsehen läuft, wird geglaubt, wenn es denn von den seriösen Medien stammt. Bei Wikipedia steht unten unter "CO2 in der Atmosphäre und Treibhauseffekt" die übliche Leier, was mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% zu erwarten ist. Ein Überblick über die Verwirrung der Leute, die Durchmischung von Wissenden, Halbwissenden und Unwissenden hier: http://tinyurl.com/y9qgrtk ( http://www.gutefrage.net/frage/warum-wird-co2-in-kg-gemessen-ist-es-nicht-leichter-als-luft ). Kohlendioxid ist schwerer als die Gesamtluft. Es hält sich verwirbelt in der unteren Atmosphäre und kann unter Umständen, wenn die Sonne diese stärker anheizt, leichter und höher steigen. Das meiste Kohlendioxid wird freigesetzt, wenn die Ozeane durch die Sonne angeheizt werden. Große und in parallelen Diagrammreihen zeitverschoben erkennbare Verhältnismäßigkeiten sagen aus, daß geraume Zeit im Bereich der Jahrhunderte vergeht, bis eine Globaltemperaturänderung den globalen "CO²-Wert" maßgeblich ändert. Noch ein Link: http://tinyurl.com/3ahq4g ( http://www.schulphysik.de/klima/alvens/klima.html ). Leider musste ich bei der Seite die Codepage manuell auf ISO-8859-15 stellen, den Fehler im Webdesign sehe ich nicht mehr allzu oft. Es ist kein Märchen, was in Bezug auf die rein sachliche Tatsache bezogen über die Konstellation des Solarsystems zum galaktischen Horizont im Maya-Kalender steht, ist wie es ist. Das Zentrum "sprayt" ja an den Achspolen massiv ab und dies soll wohl relevant sein, da diese nur auf der Ebene übliche Form der kosmischen Strahlung "seltenst" im Ermessen eines Menschenlebens vorkommt. Und warum diesen Text ignorieren und grundsätzlich für "blödsinnig" erachten? -> http://tinyurl.com/yeoncmx ( http://www.revolution-2012.com/ ). Oder warum dem folgenden Text nicht die Möglichkeit einräumen, daß da was dran ist? Vergesst, bei welcher Zeitschrift er erschien. Denkt mal als Eselsbrücke an die Szene in "Men in black", wo klargestellt wird, daß die krasseste Boulevardpresse mit ihren UFO'n'Freaks-Magazinen die versteckten Wahrheiten enthält. In diesem Sinne ist es von mir ja schon dreist, mir diesen Vergleich zu Hörzu zu erlauben, aber... -> http://tinyurl.com/9k3zdh ( http://www3.hhoerzu.de/heft/interview_broers/ ). 8 Milliarden Fliegen können nicht irren...
 
@sven_foerster: Nachrichten! Unser all Heilmittel. Heil Mittel!
 
@SpiDe: was hat der Mond mit dem 11. September zu tun? Mit zweierlei Maß messen, sowas...
 
@DasFragezeichen: ist das nicht der Verkaufstermin für Windows 8?
 
@Druidialkonsulvenz: genau aber in den Nachrichten wurde nie behauptet das irgendwas aus den Trümmern des Ground Zeros ohne untersuchung eingeschmolzen wurde sein!.
 
@Pegasushunter: Ich bin Werkstofftechniker und zufälligerweise stimmen die "Verschwörungstheorien" absolut Physikalisch in Statik und Verhalten :D
 
@DUNnet: Das dauert aber nachweislich einige Jahrzehnte.
 
@DUNnet: Und gehst Du auch auf meine Fakten, zwecks Brennschneiden und Sprengen ein ? Nein ? warum nicht ? Weil Du keinen Plan von der Materie hast ? Hast Du schon mal einen Brennschneider mehr als eine Stunde aktiv benutzt ? Kennst Du Dich p r a k t i s c h mit dem Verhalten von Sprengmitteln, und deren Anwendung aus ? was bewirkt zum Beispiel "Dämmung" ? Auf Deine fachlichen Erklärungen bin ich sehr gespannt :-)
 
@kluivert: Dann ist endlich Ruhe. :-)
 
@Superia: Sorry, aber Deine Aussagen halte ich für unrichtig und unvollständig. Erstens: Das Erdmagnetfeld wechselt nicht in festen Zyklen: im Mittel jedoch alle etwa 200k a (Coy und Dalrymple, Ende 1950er Jahre). Zweitens: Dank der Messungen entlang des Rift Valleys am Mittelozeanischen Rücken wurde das festgestellt, was Du bezüglich der Lava geäussert hast. Nämlich, dass das bei der Neubildung der dortigen Erdkruste erstarrende Gestein die auf sie zu seiner Erstarrungszeit einwirkenden Magnetfelder gespeichert hatte. (nach Angaben des Scripps Institute of Oceanography). Neben dem ozeanischen Rücken, westlich sowie östlich davon abgehend wurde ein magnetisch tastbares Streifenmuster entdeckt, welches zu beiden Seiten hin gleich aufgebaut ist. So konnte man Neubildung der Kruste mit den Wechseln der Polausrichtungen in Bezug setzen und letztlich auch auf die Zeiträume schliessen (F. Vine und D. Matthews). (Angaben aus einem PPT der Uni Leipzig, SS 2005, Ingenieurgeologie). Auch in dieser oder ähnlicher Form in jedem umfassenden Werk zur physischen Geographie oder Geologie nachzulesen, beispielsweise in STRAHLER & STRAHLER, "physische Geographie", ins Deutsche übersetzt von AHNERT. So - nun derfst mich bis zum 21. Dez 2012 hassen und für besserwisserisch erklären. Danach isses mir wurscht, weil da dann ohnehin eine höhere Macht über unser Handeln zu Lebzeiten urteilen wird.
 
@Superia: Die Gezeiten haben nichts mit dem Erdmagnetfeld zu tun. Wie kommst Du auf die Idee? Die Gezeiten sind Folge extraterrestrischer gravitativer Einflüsse auf die Erde. Die größten Einflüsse üben dabei Mond und Sonne auf die Erde aus.
 
@DUNnet: und ich sag den eisprung voraus und den sprung in der schüssel
 
@Metzel-Hannes: Es gibt Leute die sehen sich die News von CNN,NBC,etc. an und glauben wie ein Grossteil der Leute jedes einzelne Wort was da gesprochen wird.
Manchmal muss man dem Menschen etwas erzählen um nicht ins Kreuzfeuer zu geraten.
Somit sind am 11.September 2001 arabische Terroristen in die beiden Tower geflogen,vor Schreck ist das Gebäude 7 gleich mit zusammengestürzt :)
Wenn man sich diese Videos anguckt sieht man 1.die Fallgeschwindigkeit und 2. die Sprengungen - optisch sowie akkustisch.Deswegen 9/11 was an insidejob !Die Skeptiker sollten sich vielleicht einmal mit den Wochen davor beschäftigen,denn in den USA wird nichts heimlich gemacht,die beiden Türme wurden "offensichtlich" Wochen vorher manipuliert.Die Physik würde die Türme nicht in dieser Art und Weise einstürzen lassen,und knapp 10 Sekunden für 110 Etagen kann kein "Einsturz" sein.Und bitte verzichtet auf niveaulose Beleidigungen...
 
@Pegasushunter:
Von Sprengstoff wohl keine Ahnung, wie?
Wie ignorant und leicht zur Verdummung manche neigen zeigst du hier 100%ig.
Stahl der bei über 1000°C schmilzt und das auch noch mit einem genauen 45° Winkel?!
Sagmal gibts dich nur in blond oder was?
Und das Flugzeug, welches angeblich ins Pentagon gebraust ist?
Ein 5m Loch und das wars?
Keine Flugzeugteile und dgl.?
Wer sowas allen ernstes glaubt ist wirklich reif für den Weltuntergang.
Am besten noch dieses Jahr, da haben wir diese ganze Kacke hinter uns.
 
@Pegasushunter: "@Carp: Kannst Du meine Fakten widerlegen ?"

muhahahaa....fakten aufstellen um seine eigenen zu widerlegen...machtsinn....NOT
 
@DasFragezeichen:
Das klingt für mich nach einem geschickten Marketing für Roland Emmerichs neuen Film 2012 der im November anläuft. Dort wird das Ende der Welt auf Grund des Endes des Maya Kalenders am 21.12.2012 prognostiziert.
So ein Zufall, dass sich die Daten bis auf den Tag einig sind!?!
Ich fürchte Sie werden auf den Untergang noch warten müssen! Halt, nein, der steht ja schon in der Videothek :)
 
@Neo1978: Die Pole richten sich nicht einfach so in einer MilliSekunde aus, sondern das dauert dann wieder Monate, bis sie "aktiv" sind. In der Zeit macht es einen Unterschied: Es wird kälter, Sonnenwinde prasseln auf die Erde, die Technik fällt aus....

Ergo: Geht ins dänische Bettenlager und kauft Daunendecken!!!!

Mich erinnern solche "Prophezeiungen" an die nakten Leute, die 2 Schilder um haben, mit einer Glocke läuten.....
 
@kluivert: Für alle, die in den Nachfolgenden Kommentaren was vom Erdmagnetfeld lesen: Schaut euch auch das mal an: http://www.youtube.com/watch?v=ISm8PGuTLU8&feature=related
Prof. Harald Lesch lässt grüßen :-)
 
20.15h gallileo mytery - der inetcode^^
 
@Billy Gee: und was haben die Illuminaten damit zu tun?
 
@DUNnet: Das ist ja das Schlimme, die Illuminaten haben rausgefunden, wie man das Internet manipuliert...
 
@Billy Gee: nach dem bibelcode die zweite chance einen wirklich miesen film zu machen. cosma, diesmal bitte ordentliche nacktszenen :D
 
@MaloFFM: Hab sie paar mal auf party gesehen, scharfes geschoss^^
 
@Billy Gee: Hartkernspitzgeschoß?
 
@Billy Gee: Genau? Hat Jesus wirklich gelebt? Oder ist er eine Erfindung von Bloggern? Aiman Abdallah spricht mit Zeitzeugen...
 
so wahrscheinlich wie dass zum jahrtausentwechsel das internet zusammenbricht weil alle computeruhren auf 1900 springen...
 
@Real_Bitfox: also die welt geht sicherlich nicht vor dem weihnachtsgeschaeft unter... ^^
 
@Real_Bitfox: hier die Lösung. http://www.apple.com/trailers/sony_pictures/2012/
es ist der neue Emmerich film wo im trailer dazu aufgerufen wird 2012 zu googlen.
 
das Datum scheint mir garnicht so willkürlich. 21. Dezember - Wintersonnenwende
da ist die längste Nacht, folglich meistens auch die Kälteste Nacht, kann sein das deswegen irgendwas unvorhergesehenes passieren wird
 
@MaTr!x: lol die kälteste Nacht? wo lebst du denn? Wenn wir im Januar oder Februar weniger als -20 ° C haben, dann ist das kalt, am 21. Dezember ist es lange nicht so kalt...
 
@MaTr!x: 21. Dezember 2012 ist einfach das Datum laut dem nach einer alten Prophezeiung des Maja-Kalenders die Welt untergehen soll: http://de.wikipedia.org/wiki/2012 -> Roland Emmerich bringt ja heuer noch einen Blockbuster zu dem Thema raus: "2012. Das Ende aller Zeiten".
 
@MaTr!x: Der Mayakalender basierst auf astronomische Ereignissen, also auch der Wintersonnenwende.
 
@moribund: Entweder wurde die Software fürs Guerilla-Marketing eingesetzt oder sie ist einfach auf die Vielzahl der Webseiten/Beiträge reingefallen. lol
 
@moribund: "21. Dezember 2012 ist einfach das Datum laut dem nach einer alten Prophezeiung des Maja-Kalenders die Welt untergehen soll:" Auch hier mal wieder totaler Unsinn. Der Maya-Kalender (um genau zu sein die große Zählung) beginnt einfach eine neue Runde. Analog dazu kann man unseren kalender nehmen, der sich ja auch alle 400 (?) Jahre wiederholt. Nix mit Weltuntergang. Einfach eine neue Runde im Kalenderzyklus. Zudem ist der 21.12.2012 doch eher kritisch zu begutachten, da es in unserem Kalender immer wieder Umrechnungen gab, Tage übersprungen wurden, neue Tage eingeführt wurden, und und und... Ergo gibt es zu viele Rechenfehler, als dass der 21.12 noch irgendwie realistisch erscheint.
 
@Slurp:
Der Maya Kalender ist aber ein astronomischer kalender. Deswegen denke ich das die umrechnung stimmt.
 
@Slurp: Neo1978 hat recht, es ist ein astronomischer Kalender, nix mit umrechnen auf unseren Kalender.
 
@Slurp: Der Maya-Kalender funktionierte über 5000 Jahre lang, mit einer Präzision, die selbst heute nur wenige Menschen so berechnen können, - und endet dann plötzlich am 21.12.2012. Also etwas seltsam ist das schon !
 
@MaTr!x: Das galaktische Jahr endet sozusagen am 21. Dezember 2012 nach einer Dauer von etwa 210.970.000 Erdenjahren. -> http://de.wikipedia.org/wiki/Galaktisches_Jahr <- Darauf basiert halt auch der Maya-Kalender.
 
@Slurp: "Auch hier mal wieder totaler Unsinn." Stimme ich Dir absolut zu. Während das was Du schreibst eigentlich die plausiblere Antwort ist, ist halt die Majakalender-Weltuntergangstheorie ein Favorit der leichtgläubigen Esotherik-Fans.
 
@moribund: die Maya sagten nicht den Weltuntergang voraus.
 
@Druidialkonsulvenz: Stimmt, etwas ungenau formuliert meinerseits. Der Kalender endet an diesem Tag, was für viele Anlass genug ist, das als Zeichen des Weltuntergangs zu deuten.
 
Schauen wir mal was passiert. Der Maya Kalender endet ja genau an diesem Zeitpunkt. Es wird ja vermutet das der planet Nibiru unserer Erde nahekommt und durch seine gravitation viel verändern könnte. Wie zum beispiel eine änderung der rotation der erde bzw. eine art Sinnflut. ähnlich Ebbe und flut welche der mond auslöst. nur stärker. Vorstellen könnte ich mir das schon. Ich glaube das die existienz des Planeten aber offiziel noch nicht bestätigt ist. Sonst gäbs wahrscheinlich riesen chaos auf der welt.
 
@Neo1978: Welcher Planet bitte? Egal welcher Planet "nahe" kommt. Der nächste Stern ist 4 Lichtjahre entfernt (wieso Stern? Planeten fliegen nicht einfach so rumm). NICHTS in "Näherer" Umgebung, außer unserem eigenen Sonnensystem, kann uns beeinflussen in HInblick auf Gravitation.
 
@Demiurg: http://de.wikipedia.org/wiki/Nibiru
 
@Neo1978: Ich dachte die s. g. "Götter" kehren an diesem Tag zurück. Weil wir sind doch gar nicht Folge einer natürlichen Evolution sondern wurden durch Genmanipulation von denen erschaffen.
 
@Demiurg: Er soll ja auch zu unserem Sonnensystem gehören . Er macht nur halt nur eine sehr andere umlaufbahn als die anderen Planeten und ist deshalb unseren Astronomen noch nicht so lange bekannt. Er soll nur alle 3600 jahre bei uns vorbeikommen. Und das ist eine sehr lange Zeit. Aber wie schon geschrieben ist das nicht wirklich offiziell.
 
@Neo1978: Ich hätte nun gedacht, dass unser (erfundener) Zwillingsplanet Gor, der sich auf der Erdumlaufbahn genau hinter der Sonne bewegt, plötzlich an Tempo zulegt, und uns einholt. :o)
 
@aha:
Du meinst wahrscheinlich die Anunakis. Tja wer weiß das schon. Sie sollen ja angeblich auf einem der vier monde von Nibiru leben.
 
@Neo1978: Kurz: Die Welt wird nicht untergehen.
 
@Demiurg:
Ich denke das werden wir merken wenn es soweit ist. Es wird ja auch nicht direkt von einem Untergang also zerstörung des Planeten geredet sondern vielmehr von einer großen veränderung. Ich hoffe ja auch das nichts passiert, aber die Menschheit hat den Planeten so zerstört das es eigentlich Zeit dafür ist das sich was ändert. Egal was und wie es passiert. Sterben müssen wir sowieso alle irgendwann.
 
@Neo1978: Glaub mir, dem Planeten ist unser Handeln ziemlich egal und der Umwelt auch. Beides überlebt uns. Dem einzigen dem wir schaden können, sind wir selbst. Wir sind ja zum glück niemandem Rechenschaft schuldig, außer uns selbst. http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/01/kein-weltuntergang-am-21-12-2012.php
 
@Neo1978: Allerdings, wenn es einen solchen Planeten "Nibiru" wirklich geben sollte, müssten wir Ihn auch schon längst sehen können. Und er würde eine Bahn einschlagen, die physikalisch eher sehr bedenklich ist. Zudem müsste er auch noch einen holprigen Weg durchkreuzen, wo er wohl eher einen anderen Planeten aus unserem Sonnensystem treffen würde, bevor er jemals die Erde auch nur schrammt. Also, allem in Allem ist die Theorie eines Planeten namens "Nibiru" wohl eher einen Art "Irrglaube und Wahnvorstellung". Aber so etwas gab es bis vor kurzem (50er Jahre - ?) auch schon häufiger: Marsianer, Venusianer, sich unter einem Tich verstecken bei einem Atomangriff. Wenn der Mensch etwas nicht weiß, dann passiert folgendes: Er malt es sich einfach aus und glabt daran! Ich zu meinem Teil schaue mir gern solche Filme an über Außerirdische und Monster etc. - aber daran auch noch in real zu glauben? Nee, da habe ich auch so schon zuviel Stress im realen Leben. Das überlasse ich den anderen... VG Fraser
 
@Demiurg: Oh doch, Planeten können auch ohne einen Stern im All herum schwirren...
 
@Neo1978: Eine Sinnflut wäre durchaus wünschenswert.
 
@puttee Douglas Adams prophezeite schon, dass das Universum regelmäßig in sich zusammenstürzt, neu heraus ploppt und dabei kommt jedes Mal wieder etwas seltsameres bei heraus. Wenn man sich unsere Welt anguckt ist dieses vermutlich schon mehrmals passiert^^
 
@Irgendware: man sehe sich nur mal die Politiker an :)
 
@beias: die kommentare bei wf sind verrückter
 
@Irgendware: Dagegen spricht allerdings, daß sich unser Universum momentan mit einer solch großen Geschwindigkeit ausdehnt, daß eine Kontraktion bis zur Singularität unmöglich ist. Also es wird wohl eher zu einem Big Rip als zu einem Big Bang kommen.
 
ach mist, so kurz vor Weihnachten, das bringt jetzt meine ganze Planung durcheinander :(
 
@adbrag: ist doch gut, da muss man nicht nachdenken, was man für Geschenke kaufen soll.
 
@Link: Hehe lol. "Süße tut mir so leid aber ich hätte schwören können dass diesmal die Erde untergeht" ^^
 
@Ripdeluxe: "Schatz, für Dich WIRD die Welt untergegen!!!"
 
ja bei facbook wurde mir bei sonem quiz gesagt dass ich vor 27ig sterbe... :D das hier nehm ich genauso ernst...
aber auch wenns passiert... hab keine angst... =)
 
jaja ihr bekommt noch euren "arbeitsplatz" bei astroTV... OMG, wenn ich sowas lese, dann doch besser weg mit der welt u.u

edit: die anschläge vom 11sep waren geplant von der regierung..dazu gibts ein langes beweis video indem alles ausführlichst geschildert wird und man alle details erfährt :)
 
@mVn: Das ist nichts Neues. Es gibt mitlerweile mehr als genug Videos. Die Bekanntesten sind Zeitgeist und Loose Change. Von Loose Change gibt es mitlerweile 4 Folgen. Das meiste davon kann man bei Infokrieg.tv oder via Google Video anschauen. Die Medien haben ja mal wieder unterschlagen das eben sogar Sprengstoff gefunden wurde. Nur in den Niederlanden (glaub) wurde es im TV publik gemacht. Schon heftig das nach sooo vielen Jahren die vergangen sind und nach so vielen Beweisen, die Sache immernoch nicht neu untersucht wurde! Ich wünsch es mir zumindestens!
 
@Slave: Loose Change kenne ich zwar nicht aber Zeitgeist ist zwar ganz gut gemacht aber total fehlerhaft und einige "Informationen" wurden an den Haaren herbeigezogen. Außerdem wurde an Point Zero kein Sprengstoff gefunden sonder durch Analyse des Zusammenfalls wurde von manchen Forschern darauf geschlossen - das wird du die angeblich gleichzeitigen Arbeiten unter den Towers (angeblich verkleidete Terroristen) verstärkt aber das als Beweise zu werten ist etwas hoch angesetzt aber heute sind ja die meisten etwas paranoid und glaube an jede Verschwörungstheorie die Google ausspuckt :-D
Man sollte vielleicht auch mal anderen Quellen Aufmerksamkeit schenken und sich nicht nur auf irgendwelche Videos stützen
 
@2-HOT-4-TV: Das ZDF hat mal einen Beitrag gebracht, der erklären sollte, warum das Flugzeug, das ins Pentagon einschlug, nicht gefunden wurde. Erklärung: Das Feuer war so heiß, daß absolut NICHTS übrig blieb. Ist DAS glaubwürdiger? Da kommen mir die Verschwörungstheorien seriöser vor.
 
@2-HOT-4-TV: Ich glaub ich könnte Dir den Beweis unter die Nase reiben, Du würdest von Deiner Meinung nicht abkommen. Ich kenn mich mit der Materie wahrscheinlich bei Weitem besser aus...schau doch einfach mal das Video an: http://tinyurl.com/cy7qwd PS: Nicht Point, sondern Ground Zero...
 
@2-HOT-4-TV: Ich finde schon allein die Art und Weise wie die Türme eingefallen sind sehr seltsam und fragwürdig. Dazu benötige ich kein Google oder diverse Verschwörungstheorien, sondern einfach nur meine Augen und ein bisschen logisches Denkvermögen. Letztenendes werden wir wahrscheinlich genauso wir beim John F. Kennedy Mord nie die Wahrheit erfahren.
 
@Slave: Ich meinte natürlich Ground Zero, sowas passiert wenn die Finger schneller als der Kopf sind :-D Informier dich mal über diesen angeblich renommierten Wissenschaftler, im Netz findet man ihn nur in Zusammenhang mit 9/11 und als Professor ist er auch nicht tätig.
Zudem solltest du dich mal über Nanothermit informieren, es besteht aus Aluminium und Roststaub welcher eine Nanoverbindung eingeht.
Der Wissenschaftler spricht aber mit keinem Wort davon, dass Nanothermit natürlich auch entstehen könnte wenn tonnenweise Alu- und Stahlträger unter Hitze zusammenbrechen und aneinander reiben. Zudem finde ich es sehr fraglich ob wirklich so viel von dem Zeug übrigbleibt dass es in einer willkürlichen Staubprobe nachgewiesen werden kann.
 
@2-HOT-4-TV: Mag sein, das rechtfertigt aber nicht den Einsturz des Salomon Gebäudes. Zudem wenn ein Flugzeug in ein Gebäude fliegt und das meiste Kerosin auserhalb schon explodiert, die Gebäude gegen Flugzeugeinstürze gesichert waren und dann drei Gebäude sich plötzlich pulverisieren, dann macht mich das schon ziemlich stutzig. Zumal im 9/11 Kommision Report der NIST kein Wort über Gebäude 7 erwähnt wurde und Zeugenaussagen nicht aufgenommen wurden. Dr. Nils Harrit war nur einer des Forschungsteams welche den Staub des WTC analysiert haben. Mir ist sehr klar das durch Aluminium und Rost Thermit entstehen kann, aber keinesfalls Nanothermit was nur unter strengen militärischen Bedingungen hergestellt werden kann. Es wurde doch auch Bin Laden alles in die Schuhe geschoben, aber warum wird Bin Laden nicht für die Anschäge gesucht? Seh selbst bitte: http://www.fbi.gov/wanted/topten/fugitives/laden.htm Eine Anfrage ans FBI hat ergeben, das schlichtweg die Beweise fehlen... Mehr schreib ich nicht mehr zu dem Thema, da man schon selbst gewillt sein muss, zu erkennen was da wirklich vor sich ging. Ich hab meine Wahrheit gefunden...die offizielle Theorie wirft für mich zu viele Fragen auf, die mir noch nicht beantwortet wurden.
 
@Slave: Die Aussage bei 04:32 relativiert für mich die ganze Diskussion, da das totaler Schwachsinn ist. Die Aussage bei 04:44 verstehe ich nicht. Es waren doch nur zwei Türme ("Zwillingstürme"), die zusammenbrachen? Der Rest ist an sich recht interessant, aber ich kann kaum "Beweise" entdecken. Ich muss 2-HOT-4-TV vollkommen zustimmen... wie sollen 10 Tonnen Material in einem Schutthaufen gefunden werden, der schätzungsweise mehrere hundert Kilotonnen schwer ist? Und dazu noch Material vom Typ der originalen Baukonstruktion (Aluminium und Stahl). Nur um so in den Raum zu werfen: Ich habe auch lange an eine Verschwörungstheorie geglaubt, dass die Amis nie auf dem Mond gewesen sind. Seit unser Physiklehrer die meisten Dinge widerlegt hat, nehme ich eine neutrale Position ein und warte ganz einfach darauf, dass die Chinesen mit ihrer Mondmission eindeutige Beweise erbringen, ob das Mondauto dort oben steht oder nicht. Edit: Ahja, die Bauqualität von Gebäuden in den USA sollte auch in Betracht gezogen werden, die *keinesfalls* mit Gebäuden in Deutschland zu vergleichen sind. Dass WTC7 nicht so gut wie die Twin Towers gegen Brände und derlei gesichert gewesen sein kann, sollte wohl klar sein. Auch sollte klar sein, dass eine Stahlträgerkonstruktion in keinem Fall so stabil ist wie eine Konstruktion aus armiertem Beton, wie sie hier in Europa üblich ist. Gerät eine Stahlträgerkonstruktion einmal in Bewegung sind die Stützen nicht mehr fähig, die nötige Kraft auszuhalten, die dazu nötig wäre, eine so grosse Masse zu bremsen -> ein sofortiger Absturz ist die Folge. Die Dimensionen von Massen und Kräften müssen beachtet werden (einen solchen Fehler habe ich gemacht, als ich an die Mondverschwörungstheorie geglaubt habe).
 
@3-R4Z0R: Was ich an vielen Gegner der VT nicht versteh, warum diese teils aggresive Haltung gegenüber? Wenn alle Menschen alles glauben würden, was Ihnen über Medien zugetragen wird, dann könnten wir gleich auf unsere Menschrechte verzichten. Hier geht es um Leid, um Kriege die wie schon die Geschichte gezeigt hat "unter falscher Flagge" geführt wurden. Hier geht es um Kapitalismus, um Menschenleben und um unsere Rechte! Die Politik ist doch das beste Beispiel - man wählt für etwas und was bekommt man? Unterstützung statt eine abwehrende Haltung, seine eigene Einstellung hinterfragen, eigene Antworten finden, eigene Fragen stellen...das ist doch das Wichtigste! Warum sterben die Ersthelfer von 9/11? Diese Menschen (Feuerwehrleute, Polizisten, Zivilbevölkerung) leiden an dem sogenannten WTC-Husten, müssen starke Medikamente nehmen und viele sind bereits daran gestorben. Larry Silverstein dagegen hat 4,6 Milliarden Dollar für die Türme aus Versicherungssummen erhalten. Mir fehlt da einfach die Gerechtigkeit! Eine Lüge umrundet mindestens drei Mal die Erde bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht. Ich geh sogar soweit und behaupte das jeder Mensch der nicht wenigstens ein bisschen was tut, sich mitschuldig macht an dem Leid von unschuldigen Menschen. Man kann nicht einfach nur wegschauen, es gibt wichtigere Dinge als das Leben eines einzelnen. Konsum, Macht, Egoismus...so sieht unsere Gesellschaft aus und ich finds traurig!
 
@Slave: Natürlich soll man nicht alles glauben, was einem in den Medien vorgekaut wird. Das habe ich nie behauptet, schliesslich habe ich auch schon an Verschwörungstheorien geglaubt. Auch habe ich nichts gegen eine sachgemässe Diskussion über die verschiedenen Themen. Ich habe lediglich verschiedene Argumente dieser VT aufgenommen und in meinen Augen widerlegt, denn darum ging es hier ursprünglich. Dass die Ersthelfer sterben habe ich nicht gewusst, allerdings könnte ich mir das dadurch erklären, dass sie massenhaft Asbeststaub eingeatmet haben, der in den Zwillingstürmen verbaut war. Dass Larry Silverstein Geld von einer Versicherung bekommt, wenn ihm sein Eigentum zerstört wird finde ich eigentlich auch gerecht, denn er hat ja auch einen Versicherungsvertrag unterzeichnet mit der Versicherung... also zahlt nicht einmal der Steuerzahler dafür. Auch stimme ich mit dir darin überein, dass viel Leid durch das Wegschauen entsteht, welches recht leicht vermieden werden könnte. Das ist traurig, wird man aber wohl nie grundlegend ändern können. Schlussendlich würden wohl nur die wenigsten einer wildfremden Person helfen, indem man sich selbst in Gefahr bringt. Ich könnte das ehrlich gesagt nicht. Edit: Ahja, was ich noch sagen wollte: Gerechtigkeit gibt es nicht, denn für jeden ist Gerechtigkeit etwas anderes.
 
@3-R4Z0R: Zu Deiner Frage in Deinem vorletzten Post "es waren doch nur die Zwillingstürme"...nein es war noch das Salomon Gebäude. Also drei Gebäude insgesamt, zudem noch das "Flugzeug" im Pentagon und das angebliche Flugzeug in Shanksville (dort hat man weder Leichen, Gepäck oder dergleichen gefunden). Larry Silverstein hatte die WTC Türme erst kurz vor den Anschlägen versichern lassen. Soweit ich weiss waren das gerade mal zwei Monate davor. Ein Abriss hätte Millionen gekostet und die Gebäude waren auch nicht mehr rentabel, die Erhaltungskosten waren zu hoch. Es gab Insiderhandel mit sogenannten Putoptionen am Aktienmarkt mit enormen Gewinnen. Was den WTC-Husten angeht, es gibt Menschen die die Luft nach Anschlägen untersuchen müssen und die Luft wurde als ungiftig deklariert und für die Menschen freigegeben. Auch ist es sehr krass, dass das meistbewachte und angeblich sicherste Gebäude der Welt über keinerlei Aufnahmen verfügt wo ein Flugzeug erkennbar in das Pentagon fliegt, obwohl dort mehr als 80 Kameras angebracht sind. Selbst eine Tankstelle hätte bessere Aufnahmen machen können und wenn man nichts zu verbergen hat, warum werden dann nur geschnittene Videos freigegeben und nicht die kompletten Aufnahmen... zurück zu WTC 1 und 2, wenn man sich den Einsturz genau anschaut, sieht man ja wie Material von den Gebäuden regelrecht weggeschleudert wird - Tonnenschwere Stahlträger sind über viel zu weite Distanzen geschleudert worden. Für mich sind das einfach viel zu viele Ungereimtheiten. Wenn ich ein brennendes Gebäude sehe, wie es in sich einfällt, dann weiss ich das der brennende Teil sich dem geringsten Widerstand fügt, das Gebäude hätte somit zur Seite kippen müssen. Ich find Du hast schon viele Informationen aufgeschnappt und ich finds klasse das Du sachlich und höflich bleibst. Schau Dir mehr davon an - die beste Seite finde ich dazu: http://www.ae911truth.org/ dort sagen über 600 Wissenschaftler und Ingenieure, das ein Zusammenfall SO nicht stattfinden kann! EDIT: Es sind mitlerweile über 800 Wissenschaftler und über 4000 AE Studenten.
 
Also die Software hat im Internet gefunden, dass tausende Menschen denken die Welt werde dann untergehen, weil der Maya Kalender endet. Das kann ich auch ohne Programm.
 
@Kradath: Vielleicht haben die Maya geahnt, dass sie ihn da nicht mehr brauchen werden...PCO
 
Ich dachte die Welt wird von einem schwarzen Loch verschluckt, wenn der Large Hadron Collider wieder angeschaltet wird?! :)
 
@frauhottelmann: ja, vermutlich am 21.12.2012... zur weihnachtsfeier im cern. haha!
 
@Real_Bitfox: naja, wenn die alle betrunken sind und einfach irgendwelche Knöpfe drücken^^
 
@Real_Bitfox: das wird das jahrhundertereigniss: die spaltung des ersten bieratoms ...
 
Die Welt WIRD NICHT am 21.12.2012 untergehen,wie viele wollen das noch glauben? oO

Die Welt sollte schon 2000 und 2006 untergehen. -.-
 
@tobiask: Echt net? Sch... , habe gerade meine Rentenversicherung gekündigt. damn...
 
Die Verschiebung der Pole der Erde geht nicht in einem Tag von Statten. Das dauert mehrere Tausend Jahre.
 
@kadda67: dann fang schon mal an :-) PCO
 
Der Maya Kalender endet am 21. Dezember 2012. Die haben geklaut.
 
@zaska0: Wahrscheinlich haben Maya-Terroristen aus dem Süden Sudans das Programm mit radikalmalayischen Theorien angegriffen und so kam es! Ruft Schäuble unseren Retter! PCO (Nicht vergessen, morgen ist Wahltag!)
 
@pco: Evtl sollten wir schäuble eine jungfrau opfern ?^^ Klasse post . -.-. Morgen fällt aus, hat angie so entschieden weil sie imo auswärts ist. - - - Werd schon dranne denken, auch wenn´s nicht ändert. Meine prognose wird stimmen. Aber ich bin ja nur der board irre =)
 
Die kriegen nicht zufällig Geld von Sony Pictures? http://tinyurl.com/y88r4zu
 
Der 21 Dezember 2012 ist ein Freitag. Da wird ein Weltuntergang in den Geschäften geben, weil alle Menschen die vergessen haben noch was zu holen haben da wahrscheinlich die letzte Chance. So werden die Geschäfte voll sein.
Der 24. 12. Steht schon der Weihnachtmann vor der Tür.
 
@Rammstein_Fan: Sind nicht Freitage sonst RELEASE-Tage?
 
Was! So lange noch? Na da kann ich ja noch reichlich daily-Quests in WoW machen um endlich bei einigen Fraktionen auf Ehrfürchtig zu kommen.
 
Leute wüst ihr den garnicht was am 21.12.2012 los ist.
Man spricht von einer Galaktische Synchronisation.Sie entsteht alle 6000 Jahre.Die letzte soll das ende der Eiszeit bedeutet haben.
Im November kommt ein Film von Roland Emmerich der heißt 2012.Bin ich ja mal gespannt.
 
@Lollypop70: Dir ist aber schon bekannt, dass Emmerich-Filme nichts mit Dokumentationen zu tun haben, oder? Die Wahrheit über den ganzen Blödsinn wirst du dort nicht erfahren (aber selbstverständlich wirst du sehen dürfen, wie einige mutige US-Amerikaner - wer sonst? - den Planeten auf spektakuläre Weise retten werden).
 
Die Welt geht doch schon morgen unter, wenn CDU/CSU und FDP die Macht ergreifen...........Schäuble und Zensursula gepaart mit Westerwelle...........das kann nur übel enden.
 
@Emperor1982: Das isn Epic-German-Fail aber nicht der Weltuntergang, schließlich leben wir doch so schon seit Jahren so.
 
@Hellbend: http://www.nachrichten-tv24.de/ :-)
 
@Emperor1982: Ich seh das so: Wenn morgen wirklich schwarz/gelb kommen sollte, werden wir uns wünschen, die Welt würde nicht erst 2012 untergehen, sondern schon früher. Dann müssten wir diesen politischen Horror nicht die nächsten Jahre ertragen!
 
@Shadowlord666: Sieh das mal von einer anderen Seite: Zufriedene, reiche Leute gehen wählen und wählen (wohl meistens) CDU/FDP/CSU, weil diese nichts an der jetzigen Situation ändern wollen bzw. werden. Nicht so reiche Leute sind angekackt von der Situation und gehen (womöglich) nicht wählen (was dumm ist), oder sind einfach nur geblendet von dem, was viele Medien als die Wahrheit verkaufen, statt den Kopf mal einzuschalten, was in diesem Fall ausnahmsweise nicht schwer ist (ergo schlicht dumm - > Achtung meine Meinung). Deutschland bekommt genau das, was es will, wenn die Mehrheit (*hust Mehrheit dank Überhangmandaten) der Deutschen nunmal Parteien wählt, die gegen das Volk arbeiten, dann ist das eben so, leider. Denn reiche Leute in Deutschland, die alles so lassen wollen wie es ist, gibts vlt 20%, der Rest leidet unter sowas, geht 1/4 schonmal nicht wählen, dann biste bei knapp 30% Stimmen für CDU etc, die, die dann schwarzgelb auf 45% bringen, sind einfach geblendete Leute.
 
@puffi: Machts eigentlich wirklich soviel Spaß sich als STIMMVIEH gehalten alle 4 Jahre auf die Koppel treiben zu lassen!
 
Genau 2012 Werfen sie wieder Cenr an.
 
Ich denke dass die Welt wie wir sie kennen untergehen wird, wie die Welt die Alex der Große kannte, oder Julius Cäsar, oder Barbarossa, oder Jörg Tauss...Aber vom Datum werden selbst die Weltuntergangsphilosophen überrascht sein, denn die Natur der Dinge ist, dass es an jenem Datum passiert, an welchem sich alle sicher sind, dass es an diesem Datum nicht passieren kann. PCO (Nicht vergessen, Morgen ist Wahltag!)
 
@pco: Nicht nur am Morgen. Man kann bis 18 Uhr wählen gehen. :-)
 
och bitte... nichtmal die bild thematisiert das noch, weils denen zu peinlich ist
 
@Slurp: denen ist nichts zu peinlich :-) die würden ihre nackte Oma für eine verkaufte Zeitung abdruckn!
 
@Slurp: Unter der Überschrift steht "kurios". Bist du humorlos?
 
Winfuture macht wohl gerade unfreiwillig Werbung für den Film "2012" von Roland Emmerich der im November ins Kino kommt. Und die merken es nichtmal, die Windaus xD
 
@njinok: Hättest du dir den Teil nach dem Komma des zweiten Satzes gespart, würd ich ja auch zustimmen, aber so...
 
Schade, ich wollte mir grad noch eine neue Grafikkarte holen, lohnt sich ja dann auch nicht mehr:-)
 
Die armen Polen :)
 
Ich habe ein ganz andere Theorie: Die Erde ist ja um die 5 Mrd. Jahre alt. In dieser Zeit gab es viele katastrophale Änderungen, bei der immer wieder Lebewesen umgekommen, und neue entstanden sind. Mal angenommen es hätte bereits vor den Dinos eine Kultur auf der Erde gegeben, welche weiter entwickelt war, als wir es heute sind, und durch eine Katastrophe, bei der die gesamte Erdoberfläche wieder lavaähnlich wurde, wurde deren Anwesenheit komplett gelöscht. Vor 1 Mrd. Jahren gab es ja, nach unserer Rechnungen, noch nicht einmal die Dinos, da angenommen wird, dass die Erde da ein Feuernball war. Ob das wirklich so war, kann keiner sagen. Und auch das, was man wissenschaftlich begründet, muss nicht immer die Wahrheit sein. Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass die Erde 4 Mrd. Jahr ohne jegliches Leben war. - - - Übrigens, laut der Bibel soll die Erde ja erst 6000 Jahre alt sein, und viele Gläubige glauben das auch, selbst wenn ihnen Fossile vorgelegt werden, die ein berechnetes Alter von mehreren Millionen Jahre haben.
 
@EL LOCO:
Vielleicht ist das auch nur eine große verarschung der Menschheit. Weil das mit den Fossilen wird ja immer nur so behauptet das die so alt sind. Aber kann ich das überprüfen? wohl kaum. ICh bin manchmal echt am zweifeln was überhaubt stimmt von dem was wir in der schule lernen und es selber als wissen bezeichnen. Wir wissen es ja nicht wirklich sondern glauben nur das es so ist weil wir es so lernen.
 
@Neo1978: Z.B. ist die Radiokarbo-Methode (14C-Methode) nur bis maximal 70000 Jahre zurück anwendbar. Auch der Fluortest kann nicht immer angewandt werden. 250.000 bis mehrere Millionen Jahre: Kalium-Argon-Methode. 500.000 bis 1 Mio. Jahren: Thermo-Lumineszenz Datierung.
 
@EL LOCO: Es gibt aber tiefe Bohrungen, z.B. auch am Südpol. Da kann man sehr genau sehen, wie die Erde früher beschaffen war.
 
@Michael41a: Das sieht man aber auch keine Milliarden Jahre zurück, sondern lediglich ein paar Millionen Jahre. Überlege mal, wenn man in einer Million Jahre von uns nichts mehr anderes findet, als angenommen ein alter Autoreifen, - was würde das über uns, und wie wir gelebt haben aussagen ?
 
@Michael41a: "genau sehen" ist halt so eine Sache. Wenn man in zehntausenden Jahren einmal bohrt, und in ein Atomlager sticht, wird man wohl behaupten, dass wir alle verseucht waren.
 
@Sehr-Gut: Vor Milliarden Jahren hat sich die Erde noch viel schneller gedreht (die Rotation wurde erst durch den Mond immer langsamer). Die Bedingungen auf der Erde waren damals also alles andere als angenehm. Ob es da zu hochentwickeltem Leben gekommen ist, ist äußerst fraglich.
 
@Michael41a: Ein Fehler ist immer wieder, dass man das Leben,auf uns bekannte Lebewesen, Mensch, Säugetier, Vogel Fisch, Viren, Bakterien, beschränkt. Wer sagt denn, dass eine frühere Kultur auf der Erde so ausgesehen haben muss, wie der heutige Aufbau der bekannten Lebewesen war, und nicht in irgendeiner anderen, vielleicht derzeit unbegreifbaren Form ?!
 
@Sehr-Gut: So gesehen magst Du recht haben.
 
@Sehr-Gut: Das sind aber auf jeden Fall schonmal mehr als die 6000 Jahre, welche die Bibel von sich gibt.
 
Haben die Zeugen Jehovas schon wieder Karneval?
 
Jeder der an so etwas glaubt will nur eine Ausrede finden seinen Arsch für eine bestimmte Aufgabe nicht hochkriegen zu müssen.
 
@Demiurg: Morgen ist immer der Tag, an dem der Faule am meisten zu tun hat. - Ich wollt', ich wär ein Teppich. Dann könnte ich jeden Morgen liegen bleiben. - Wenn allzu früh der Morgen graut, dann ist der ganze Tag versaut.
 
Was ist das den für ein Schwachsinn? Wurde den nicht schon der Weltuntergang für den Jahrhundert wechsel vom 31.12.1999 auf den 01.01.2000 verhergesagt.

Also die das behaupten müssen entwedern zuviel alkohol intus haben oder sonst irgendwelche drogen genommen haben!.
 
Dann dürfen wir also endlich in frieden ruhen und dürfen herr jackson wieder sehen :D
PS: ich dachte die welt kann nicht unter gehen sondern nur zerstört werden.
 
Die machen nur Werbung für den Film 2012 ...
 
@~LN~: Das ist eine sehr gute vermutung
 
@~LN~: Dachte ich mir auch, gut plaziertes viral Marketing.
 
@sven_foerster: eine sehr mysteriöse vermutung.
 
@ schmiddi1992: Um Herr Jackson wieder zu sehen, brauchen wir nicht sterben da brauchen wir nur einige Musiksender anschalten, da werden genug seiner Lieder gespielt!.
 
Das macht nichts. Bevor es soweit ist, mache ich es mir in einer Mondbasis gemütlich. Eine Krankenschwester wird dort bestimmt gebraucht und aufgenommen.
 
@manja: Aber falls das Datum stimmt, wirste wohl Pech haben, denn ich bezweifle, dass bis dahin eine bezugsfertige Mondbasis existieren wird.
 
Aber soll es 2012 nicht einen riesigen Sonnensturm geben, der unser ganzes Stromnetz verschmoren lässt?
 
@lordfritte: Ach was da gibt es garnichts, das ist nur wichtig tuerei einiger Amis die mal wieder die aufmerksamkeit auf sich richten wollen!.
 
vielleicht bekommen ja auch noch die leute die das behaupten noch extra viel geld dafür
 
Da lohnt es sich ja nicht mehr Windows 7 zu kaufen für 2 Jahre ist mir das zu teuer:)
 
@Saugbagger: ja, bis dahin wird XP noch mit Updates versorgt. Der letzte Pacht-Day wäre dann also am 11.12.2012... Die Kiste kann dann also bis zum Weltuntergang ohne Unterbrechung durch irgendwelche Updates durchlaufen und dann schauen wir weiter.
 
Nö!!! Da kann ich nicht!
 
Am 21.12.2012 benutzt Gott die Spülung seiner Toilette XD
 
@Turkish: Ich hätte jetzt eher darauf getippt, dass die Kuh wieder vorbeikommt, die bereits für die Milchstraße verantwortlich war ^_^
 
Lohnt sich der Umsteig auf DDR3 Speicher noch?
 
@IceSupra: Der lohnte schon vor 1,5 Jahren. So lange habe ich ihn schon.
 
Vor Weihnachten, na toll ,-)
 
loool das können nur wetter experten vorhersagen oder sowas änliches wie wetter experten......aber eine software kann das nie herausfinden.......
 
@iPMacBoys: Das wäre zu schön wenn es solche software geben würde, aber leider die gibt es noch nicht!.
 
rofl DDR3 :D nein dann nicht mehr
 
Am 21. Dezember 2012 ist der Weltuntergang? Das geht aber nicht, können wir das nicht verschieben? Ich hab da noch was anderes vor...
 
gut dass ich am 21 Dezember 2012 nicht da bin.
 
@kubatsch007: lol made my day :)
 
Das mit den Weltuntergang stimmt,

http://www.youtube.com/watch?v=HYcHIRkHAek&eurl=http%3A%2F%2Fwww.scienceblogs.de%2Fastrodicticum-simplex%2F2009%2F06%2F2012-die-maya-und-roland-emmerich-ein-neuer-trailer-zum-weltuntergang.p&feature=player_embedded$t=20
 
Da wird meine Bank aber blöde aus der Wäsche gucken. Mein Kredit läuft länger als 2012. So sorry.
 
Mann muss das positive daran sehen, danach gibt es wirtschaftlichen Aufschwung :)
 
Wozu gehe ich eigentlich noch zur Schule? -.-
 
@sleaze: um nicht länger jeden scheiß zu glauben den man dir erzählt?
 
@sleaze: Genau das frage ich mich auch seit der news :D
 
Find' ich gut. Muss ich mir 2012 wenigstens keinen Kopp um Weihnachtsgeschenke machen. Außerdem wirds auch echt langsam mal Zeit, dass die Welt untergeht. Sie ist schon krank genug... irgendwann sollte man sie auch mal erlösen. Also kein Grund zur Panik. Feiert noch schön bis dahin, is ja noch bissl Zeit :]
 
Hmmm Polverschiebung passiert aber nich an einem Tag...
 
Spar ich wenigstens das Geld für Geschenke :)
 
In dem Filmtrailer zu 2012 gibt es dann quasi unheimlich große Erdbeben zur Apokalypse? Mehr passiert dann nicht? Nicht gerade einfallsreich. -.-
 
2012? Da wird das Internet bestimmt auf IPv6 umgestellt und alles bricht zusammen, weil alle zu faul waren, ihre alte Software und Datenbanken umzubasteln.
 
Ich habe aus zuverlässigen Quellen (Illuminati-Anhänger) erfahren, dass die Maya-Mitglieder eine Patentklage vorbereiten in Bezug auf Roland Emmerichs Film und allgemein der Behauptung, dass die Welt 2012 untergeht. Find' ich gut.
Denn 1. sind Patentklagen total in Mode. Und 2. wars nunmal echt die Idee der Mayas! Gedankengut schützen 4tw!
 
Ich gebe mein Abi auf werde arbeitslos und hole mir eine Monatskarte im Puff was besseres kann ich in den 3 Jahren nicht machen...
 
Die Meldung kommt bestimmt von der Industrie, um die Wirtschaftskrise zu beenden.

Den die meisten glauben das vielleicht und fangen gleichmal an zu Leben. Nochmal neues Auto, Fernseher etc...
 
Die meinen das ein Börsensturz der Weltuntergang ist? Vor paar hundert Jahren hatten wir damals keine Technik und auch keine Währung...
 
Weltuntergang.... Ja, wenn es kein Erdöl mehr gibt!
 
Weltuntergang findet am 21. Dezember 2012 statt ?
da hab ich ja noch viel zeit um einkaufen zu gehen.
 
Was ? Dann hat es keinen Sinn auf Windows 8 zu warten.
 
Ein Weltuntergang? Ach wie öde...ich will mal ein wenig Action...
 
2012, Schweiz, Cern, LHC: Gefräßiges schwarzes Loch gerät außer Kontrolle. Erde wird in die teifsten Schwärzen hinabgesogen:

http://www.youtube.com/watch?v=BXzugu39pKM&feature=related
 
Gut zu wissen... Mach ich Urlaub, muss ich nicht sehen :-) War 1999 auf 2000 schon dabei __-> Total Langweilig diese Untergänge
 
Das Ende ist nah ! Rettet Eure Seelen und schickt mir all eurer Geld ! BLZ 80090099 Kto: 123456 ... ROTFL
 
@Genghis99: ey das sind meine daten!
 
Like No Tomorrow - http://tinyurl.com/y8n7c3a
 
@Sehr-Gut: Wird intel nen Terminator bauen ?? ^^
 
@ruhacker: Das wäre ja zu offensichtlich. Eher wird Premiere zu Skynet. Das Sky haben sie ja schon, - und wenn sie über das Netz "ausstrahlen" haben wird Skynet :o)
 
Darauf haben die Menschen gewartet =)
 
Ohh mein Gott ich muss meiner Mutter bescheid sagen, ich muss meiner Schwester bescheid sagen, ich muss meinem Anwalt bescheid sagen.
Ach vergesst das mit dem Anwalt :)
 
@Riplex: Viele kleine Gizmos....
 
Das ist jetzt aber doof wie soll ich dann 2013 die Piraten wählen?
 
eigentlich schade, hätte mich echt interessiert was aus intel und ms geworden wäre. :))
 
macht euch mal keine zu großen hoffnungen, so lange zeit lass ich der erde nicht mehr ,-) bald hab ich es gebaut und dann wird er kommen
 
Übernehme gerne alle Reichtümer die Ihr nicht mehr braucht , ab 2013 oder früher einfach Mail an mich oder direkt Überweisung .
 
toll, 2013 wollte ich doch mit 6 Atom bomben in bestimmten punkten ( gleichzeitig ) auf der Erde einschlagen lassen.Das hätte auch nen geilen Welt zerstörenden Effekt gehabt. HaHAHAHAHA
 
Da hab ich aber leider schon was vor. Ich geh also nicht hin.
 
Der Untergang der Meschheit ist nicht gleich zu setzten mit dem Untergang der "Welt".
Dem Planeten ist das völlig egal was da auf ihm rumkrabbelt oder nicht....ob ne atmo da ist oder nicht. wenn niemand da ist um es zu dokumentieren: existiert es dann überhaupt...ist der Baum umgefallen?
es ist doch egal. wir sind nur ein Produkt unterschiedlicher Evolutionsprozesse in Verbindung mit Glück.
Zufälliger Weise hat sich die richtige Mischung aus Gehirnvolumen und Körperlicher Konstitution gebildet. (Wir passen uns nicht mehr so stark an den Planeten/Umwelt an. Wir verändern die Umwelt, damit sie für uns passt....
Wir sind nicht mehr auf die Evolutionssprünge angewiesen. Wir brauchen kein Fell, keine Klauen, keine Flügel usw. wir erweitern unseren Körper selbsttätig mit Hilfe von Fahrzeugen und Werkzeugen.
Mit dem ersten Werkzeug begann für unser Gehirn die Möglichkeit seinem Körper die Umwelt zur Verfügung zu stellen die er zum Überleben braucht. Jetzt machen wir dies auf "unserem" Planeten. Wenn wir in der Lage sind andere Strukturen zu besiedeln, in dem wir sie unseren Bedürfnissen Anpassen, wird wohl jeder Begreifen, dass wir uns als Spezies von der "passiven" Evolution entkoppelt haben.
 
@darius_: Wenn wir jemals einen anderen Planeten besiedeln sollten, wird auch bei uns unweigerlich eine Entwicklung stattfinden (müssen), da wir sonst verenden werden, wie die Aliens in Krieg der Welten (für Nichtinsider: sie wurden durch unsere für ihre Körper unbekannte Krankheitserreger in der Atmosphäre niedergerafft). Außerdem findet auch bei uns Menschen hier auf der Erde Evolution statt oder wie erklärst Du die Anpassungen an die unterschiedlichen Klimazonen?
 
@karstenschilder: die Anpassungen sind marginal. nimm den Menschen Werkzeug und technische Erungenschaften weg.....da bleibt nur mehr gemässigtes Klima/oder Äquator übrig als Lebensfreundlich für die Spezies Mensch....
Unser Körper hätte nicht die Kraft mit Kälte oder extremer Hitze umzugehen. Wobei Hitze sogar weniger Probleme bereitet, solange genug Wasser da ist. Nur durch die technische Evolution/Revolution ist es der Spezies Mensch erlaubt sich auf diesem Planeten so auszubreiten, wie er es tut...ist so.
 
@karstenschilder: Das natürlich über längere Zeiträume eine Anpassungen an einen anderen Planeten stattfinden werden steht ausser Zweifel. Die Frage ist: Biologisch oder durch technische Entwicklungen die uns helfen werden mit ungewohnter Umgebung umzugehen. Werden das Zeiträume sein, von denen wir behaupten werden, dass die "Mars-Menschen" Menschen sind? Oder Schlussendlich eine eigene Gattung? die nur mehr aus Geschichtsbücher weis woher sie kommt, sovern diese Aufzeichnungen nicht verloren gingen?
 
Der Weltuntergang für einige Politiker findet schon Morgen statt.
 
wird auch zeit. wir habens nicht verdient zu existieren.
 
Also die letzten Lottozahlen hat es nicht voraussagen können. Schade
 
hoffentlich funktioniert twitter auch nach dem weltuntergang noch, was wird sonst aus dem girlZZ!
 
Hmm wenn mans mal logisch sieht ...

1.Mann kann nur sachen voraussehen wo es zeichen gibt die nachvolziehba sind.
2.Wenn man das Internet Analysiert kann man nur sachen Voraussehen die Von einer vielzahl von Menschen vermutet bzw spekuliert wird.
3.Ein Ereignis dass man nicht voraussehen kann kann man nicht voraussehen ...

Zumm 11.9

1. Zeichen die möglich gewesen sein könnten: Spekulationen von Leuten die wissen das etwas pasiert und deshalb Geld vershieben z.b Geld in die Rüstungindustrie investieren.
2. Steigende Disskusionen über gefahren und z.b eine Kritische Situation
3. Aus den Oben gennanten sachen KANN man es unter bestimten umständen vorausehen allerdings nur im Nachhinein.

Zum
21. Dezember 2012

1.Es kann keine Zeichen geben das es keine Voruaswarunungen geben die von Menschen als zeichen sozusagen versärkt werden.
2.Wegen Obrigen grund ist es ebenso unmöglich daraus auch nur etwas mit einem quanten sinn zu holen.
3.Joa wegen dem ersten grund kann man das nicht Voraussehen

Also stell ich mir die frage warum man so einen hirnlosen Schrot hier schreibt,schließlich ist es doch genau so ein NEWS die den analyseprogrammen als grundlage diehnt.

Es ist sozusagen eine Kettenreaktion wie Dominosteine wenn erstmal ein stein umfällt fallen sie solange um und werden mehr bis eine lücke kommt genaus wie in einer Finanzkirse wo nur Zahlen verloren werden und tortzdem in der wirklcihkeit auswirkungen zu sehen sind.

Hmm so meine Hausaufgeabe in Fisolophi sind fertig (verdammt das war ja garnet das Thema)

Ach und was meine Theorie dazu ist wiso das ganze unbedingt 2012 ist.

Hmm es kommt doch ein FILM namens 2012 der auch das datum hatt, und die Produzenten wollten mal eine ganz andre art der Werbung testen, und Respekt eine echt gute idee und das darüber schon in diviersen foren diskutritz wird ist wohl der beweis das sie erfolg haben.
 
@iph8x: selbst erfüllende Prophezeihung....
 
Meine Theorie zu dem Ganzen ist, dass die Produzenten vom FILM 2012 eine neue Art von werbung testen wollten, vlt wollten sie genau das hier erreichen aber vieleicht haben sie auch sozusagen eine Lawine ausgelöst die sie selbern icht mehr stoppen können... Naja werbewirksam ist es jedenfals und spätestens in so 3 einahalb jahren ist die Lawine im Tal angelangt und belibt da auch leigen :)
 
WF ist sich mittlerweile für nichts zu schade, tja...
 
Schwachsinn.
 
Und am ende sind wir dann alle enttäuscht das der Weltuntergang doch nicht stattfindet?
 
@lalomat: dann gehen wir wieder nach hause ....
 
@lalomat: Wer wird denn gleich den Kopf hängen lassen? Das ist doch kein Weltuntergang!
 
@lalomat: Gabs das nicht schonmal bei den Simpsons?
 
@Bösa Bär: der war gut. @leipziger1991: keine ahnung. Ist mir als erstes durch den Kopf geschossen nachdem ich die kommentare gelesen habe
 
Wird auch mal langsam zeit :-P
 
Für die weitere Entwicklung der Meschheit hin zu einer einheitlich agierenden und im Sinne der Spezies handelnden Gesellschaft, wäre sicherlich ein Ereignis von "aussen" geeignet. Damit wäre der Menschheit drastisch vor Augengeführt, dass sie selbst ein unwichtiger Beitrag im Universum ist. Das wiederum könnte dazu führen, dass wir wie in einigen SFi Filmen uns auf das gesamte auf unser Leben konzentrieren unseren Fortschritt,nicht mehr alles mit Geld messen, sondern mit Erfolg mit Möglichkeit mit erreichen von Zielen, weil man es kann und nicht weil es sich rechnet....
 
Und jetzt die alles entscheidende Frage.... WANN WIRD ER ENDEN?
 
Das einzige was an diesen Tag endet ist der Maya-Kalender.
 
@fumula: ... und der Herbst :)
 
na dann haben wir ja noch etwas Zeit^^
 
Gääähhhnnnn!
 
Die haben wohl eher zu viel von den Roman 2012 von Steve Alten gelesen. ich halte den Weltuntergangszenario vom ende des Maya Kalender oder der Vorhersage eines Programms für wirklichen Unsinn, ich meine, bei der Jahrtausendwende hat man auch überall Panik verbreitet, dass sämtliche Technische Systeme ausfallen und die Welt ins Chaos stürzen sollte, nach 9 Jahren scheint nichts passiert zu sein. Kurios, nicht wahr XD
 
Soll nicht 2012 der Planet Nibiru die Erde kreuzen?! Wovon dann die Bewohner(Anunaki) auf die Erde kommen und .........
blablabla Bulshit
 
@$chilly: Ne, Apophis bläst uns die Lichter aus, wenn nicht 2029, dann aufm Rückweg 2037. Guckst Du: http://de.wikipedia.org/wiki/Apophis_(Asteroid)
 
Ich staune ja immer wieder wie viele Kommentare zu solchen Themen abgegeben werden.
 
@L-K**: bild niveau hier eben :D
 
am 21. geht das nicht .. da habe ich keine zeit ...müssen wir verschieben .... vielleicht auf den 24. dann können wir uns noch mit geschenken verabschieden .
dann ist endlich ruhe ...
 
Ich tippe auf einen Atomkrieg oder extreme Unruhen (soziale Spaltung zwischen arm und reich bzw. extreme Arbeitslosigkeit). Über die/das betroffene/n Land/Länder kann ich keine Vermutung abgeben.
 
Ausserdem alles halb so schlimm, nicht an das Leben als Mensch festhalten, wie viele Dimensionen hat das Universum noch mal? Was ist Zeit? Was ist Materie eigentlich? Aha. Wir sind alle Gewürm und können uns im ersten Schritt in die 5. Dimension oder in die Astralebene begeben.
 
Und am 22. Dezember 2012 lesen wir das der Release verschoben wird -.-
 
@OnurY: Pre-Releases bekommen wir ja jetzt schon.
 
222 komentare nicht schlecht gibts eine news mit mehr komentare?
wen ja gibt zeigt mir die news.
 
Ich kann zumindest sagen, wann der "Deutschland"-Untergang weitergeht, nämlich am Sonntag. Juhu, nochmal 4 Jahre Schwatt-Rot. Wozu in die Weite schweifen, wenn das Böse so nah ist? Und bleib mir weg mit dem "jetzt entern" der Piraten. Ändert eh nix an Schwatt-Rot. Bis 2012 haben wir den Mist an der Backe. Die Farben sind dabei völlig egal. Was dann ist - die Zeit wirds zeigen.
 
@louki: dann ist es jetzt deine Aufgabe in der kurzen Zeit die dir bleibt Rot-Rot-Grün den Leuten näher zu bringen.
 
@zivilist: Dann geht die Welt ja schon 2011 unter.<gggg> Neh Danke :-)
 
@louki: ist doch egal wer da an der Macht ist! Fürs Volk gibt es immer nur leere Versprechungen! Geändert hat sich noch nie wirklich was! CDU, SPD, FDP, GRÜNE...alle 4 Jahre der selbe scheiß! Ein Neuanfang muss her, nur welcher?! Die Korruption kann man nicht umgehen!
 
@shaft: da hilft nur sich selbst du engagieren und andere Leute mitzuziehen.
 
GANZ WICHTIG , BITTE LESEN Liebe Winfuture- User

Also ersteinmal ist es wissenschaftlich bewiesen, dass wir in Zukunft eine Umpolung haben werden.

Siehe hierzu :
http://www.youtube.com/watch?v=FF38m70ePLU&feature=channel_page
http://www.youtube.com/watch?v=bgUbkycjfHE&feature=channel_page
http://www.youtube.com/watch?v=0ajn58lMZVg&feature=channel_page

Nun schaut, was der Prophet Mohammad dazu sagt:
Hudhaifa bin Usaid al-Ghaffari sagte: "Der Prophet (Allahs Segen und Heil auf ihm) kam zu uns, als wir unsere Gedanken austauschten. Er fragte: "Worüber tauscht ihr euch aus?" Sie antworteten: "Wir gedenken der Stunde"(Jüngste Tag). Er sagte: "Sie wird nicht eintreten, ohne daß ihr vorher zehn Zeichen seht." Er erwähnte daraufhin den Rauch, den Daddschal, das Vieh, den Aufgang der Sonne aus dem Westen, das Herabkommen von Jesus, dem Sohn der Maria (Allahs Segen und Heil auf ihm), Gog und Magog und drei Erdversinkungen: eine im Osten, eine im Westen und eine auf der arabischen Halbinsel. Und als letztes ein Feuer, welches aus dem Jemen kommt, und die Menschen zu ihrem Versammlungsplatz treibt."

"DEN AUFGANG DER SONNE AUS DEM WESTEN"
Das ist nur ein kleines Wunder von vielen Großen.
Wer noch mehr sehen möchte besucht diese Seiten:
http://wunderdesquran.com/index2.html

http://diewahrereligion.de/

Der Prophet Muhammad (s.a.s.) sagte:

"Bei Dem, in Dessen Hand die Seele Muhammads ist(Ich schwöre bei Allah),
jeder Mensch, ob Jude oder Christ, der von mir hört und
stirbt, ohne an das zu glauben, womit ich gesandt wurde(wer den Islam nicht animmt),
wird ein Bewohner des Höllenfeuers sein."
(Sahih Muslim Nr 153)

Rettet euch vor der Hölle , die kein Ende hat.
Liebe Grüße

IslamicLion
 
@IslamicLion: Nur weil sich das Magnetfeld umkehrt wird nicht die Drehrichtung der Erde sich ändern. Die Erde ist keine Elektromotor. Vielleicht wird sie ein bischen mehr eiern aber mehr nicht. tztztz.. bevor ich zum Islam "convertiere" müßt Ihr die die Physikalischen Gesetzte aushebeln. Außerdem, wer keine Religion hat, kann auch nicht "convertieren". Außerdem bekommt Chuck Norris das schon wieder hin....
 
@Powerprobot: nicht die erde wird sich drehen, sondern das magnetfeld und somit geht die Sonne im Western auf, wenn du auf dein Kompass guckst =)
 
@IslamicLion: Sorry, aber das was du hier machst ist Propaganda! Alles was du sagst handelt nur davon was dieser religiöse Spinner gesagt hat, bzw. in der Bibel steht. Und die beiden Links die du gepostet hast... einfach nur Werbung.
 
@IslamicLion: http://video.google.de/videoplay?docid=-6331994107023396223&q=Obsessions+Radical+Islams&total=169&start=0&num=10&so=0&type=search&plindex=1$
 
@IslamicLion: Und im Himmel ist Jahrmarkt. Außerdem liegt es im Auge des Betrachters. Dann klebe ich halt meinen Kompass um. Aber ich lasse mich garantiert nicht auf solche spinnereien ein. Da glaube ich lieber Albert Einstein.
 
@IslamicLion: Hallo ! Bitte verbreite deine Sektenspinnereien unter deinesgleichen. Am besten in Afghanistan in der Nähe eines US Stützpunktes. Die haben ein großes Herz für Figuren wie dich. Jetzt hier aktuell befindest du dich auf einer IT Web-Page des zivilisierten Abendlandes. Mohammed hätte es sicherlich nicht gewollt dass du dich vor Ungläubigen prostituierst. Also ..husch husch ..ab zu deinem Pinguin. ...und vergiss den "Zeitzünder" der islamischen Wohlgesinnung nicht. Als Lektüre empfehle ich dir Politically Incorrect.
 
alter hut. bei youtube einfach mal 2012 oder end of the world eingeben... gähn
 
So lange darauf gewartet.
 
Wenns scheee macht !
 
Dies wurde aber doch auch schon von den Mayas angesprochen oder nicht?
 
Irgendwie 12 Jahre zu spät, oder? Die Welt sollte doch 2000 schon untergehen,,,
 
ich sag euch was am 21.12 passiert. da kauf ich nen weihnachtsbaum!
 
Ne, das steht auf einer geheimen Papyrusrolle geschrieben, die versteckt im Vatikan lagert.
 
Vl. erwartet uns auch ein Sonnensturm, angeblich soll er 2012 kommen (siehe Link): http://tinyurl.com/yb8eg95
 
Jau, super!
 
Ich spiele jetzt nur noch Fallout3 um mich auf das leben nach dem 21.12.2012 vorzubereiten xD
 
Naja... Nach 7 Jahren unter Merkel hat auch mal die welt die Schnauze voll... xD
 
An alle die heute in den Wahlvorstand berufen worden sind: viel Spaß.
Ich bin einer von denjenigen...
 
@zivilist: vor allem berufen, du bist doch nur auf die 25 euro scharf und hast dich für die "wahl"freiwillig gemeldet.
 
@rotti1970: nein man wird berufen! Beschäftige dich mal damit! Und es sind 26 EUR!
 
was hat denn der "Prophet" (woanders wirs jemand,der sich mit 14jährigen vergnügt,nicht als "Prophet" tituliert) mit dem Weltuntergang zu tun? Hat er wohl von den Mayas abgekupfert,deren Kalender schon weit vor Erfindung vom Islam oder Christentum das Ende der Welt angezeigt hat?? Was fürn Quatsch,sry wenn ich da überhaupt drauf eingehe.aber so eine dumme Islam-Propaganda braucht kein Mensch.Ach ja,ist übrigens das gleiche Datum,auf den Tag genau,was die "schlaue" Software rausgefunden haben will,wie der Tag,an dem der Kalender der Mayas endet...gut recherchiert...
 
@JoeSkeleton: was soll den dein bashing gegen andere religionen? schonmal was von toleranz gehört?
 
... was auch immer passieren mag - ich werde es sehr wahrscheinlich nicht verhindern können ... :-)
 
Vielleicht wird aber auch Neo den Architekten solange bequatscht haben, daß er die Matrix einfach neu startet. Es wünscht Gut's Nächtle!
 
Die mayas hatten und haben recht. Die Nasa hat das Datum bestätigt. Die Konjuktion, also das bilden einer Geraden zwiwschen unserer Sonne und der Milchstrasse wird genau an diemsem Tag in Kraft treten und dazu noch der stärkste Sonnensturm seit 200 Jahren! Viel Spaß!
 
@Xeno1987: Und ich dachte immer, das Planetensystem, in dem wir existieren gehört zur Milchstrasse? Hmmmm. :)
 
BILD-Future...
 
@S.F.2: Is doch nix neues? :) Aber interessant zu sehen, wieviele Kommentare eine solche "News" hervorruft.
 
@S.F.2: Schade dass es soweit kommen mußte. War mal eine wirklich sehr informative Page und Comm. hier...und was ist draus geworden. Meinen Acc. häng ich an den Nagel, interessiert zwar niemanden, aber ich hoffe das Wf Team gleitet nicht noch weiter ab.
 
Ja übrigens zur wende 2000 solte doch auch die welt untergehen...megagääähhnnn!
 
die wollte sollte auch schon 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008 untergehen aus irgendwelchen gründen. (3. weltkrieg, cos-tralala und zuletz weil obama ein schwarzer präsident wird und dadurch die amis verrückt spielen, blablubb etc.) also auch wenn es der 21.12.12 sein wird wird es mich nicht interessieren. man sollte keine angst vor dem tod haben! EIN MANN - EIN WORT! achso und es gibt so viele verschiedene theorien über diesen tag, dass es nur noch lächerlich wird. einige behaupten was vom maya kalender andere von diesen aliens die uns erschaffen haben aus manipulierten genen etc, andere sagen, dass aliens uns umbringen werden, andere sagen (und das sagte mir mal jemand wirklich!!!) dass aliens auf die erde kommen werden und uns in die 5. dimension bringen werden weil wir aus irgendwelchen gründen den schritt in die 4. dimension verpasst haben und jetzt überspringen wir die 4. dimension... blablubb (also nach dem prinzip. die menschen benutzen xp und haben verpasst auf vista umzusteigen. also warten wir auf 7). dann gibt es noch theorien mit dem planeten nibiru etc. dann gibt es auch theorien dass 2024 ein komet auf die erde kommen soll (direkt auf nordamerika) blablubb. ich habe mich mit dem allem shcon befasst weil ich solche theorien interessant finde. (das unterhaltet mich einfach) achso und bin muslim. im islam wird gesagt, dass die welt an einem freitag untergeht und der 21.12. ist einer. also werde ich wie jeden freitag (hoffe auch an dem freitag) zum freitagsgebet gehen (für die die keine ahnung haben nicht nachfragen, 95% der WF-Leser sind sowieso untollerant und werden mich einfach wegminusen)
 
und was wenn einfach nur der präsident der vereinigten staaten exekutiert wird?
 
@ Ludacris: hä? exekutiert, nein um himmels willen. Du kannst ihn irgendwo hin eskortieren - von mir aus auch exkummuniziert.
 
@fumula: in anderen ländern werden doch auch kriegsverbrecher exekutiert,warum er nicht?
 
@fumula: ich kann auch schreiben dass ihm das gleiche wiederfährt wie schon kennedy... ich glaube die meißten wissen was ich meine
 
Alles Humbug. Jedes Atom in unserem bekannten Universum wird in ca. 22 Milliarden Jahren bei dem sogenannten "Big Rip" zerissen werden, wenn die dunkle Energie (Dark Energy) alle Sterne, Planeten und Galaxien soweit auseinander getrieben hat und die Gravitation praktisch keinen Einfluß mehr hat. Kann uns aber egal sein, weil 6 Milliarden Jahre vorher unser Stern eh den Supernova Gau hinter sich hat und von uns keine Spur mehr da sein wird. Spätetstens dann interessiert sich keine Sau mehr für einen Maya Kalender.
 
Hier ist ein Link, zu realen Weltungergang Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/Big_Rip
 
@SAG: Der Witz ist, es wurde nie bewiesen, dass diese Energie existiert...in Anbetracht dass das Universum endlich sein muss und irgendwann die Energie zur weiteren Ausbreitung verpufft sein wird kann es nie auseinander gerissen werden...
 
Jo, angeblich soll unser Universum ja auch endlich und quasi eine Art große Blase sein.

OK, dann setzten wir als Real Welt (Erden) Untergang die 6 Millarden Jahre, wenn unser Stern den Löffel abgibt. Spätestens bis dahin müssen wir uns hier verpieselt haben. Scotti, ist der Warp Kern bereit :).
 
Super! Ich will nen Weltuntergangscounter auf meiner Webside!
 
http://www.weltuntergang-2012.de/Homepage-Voting.html

Hab einen gefunden!
 
Wird langsam Zeit zu gehen ne :)
 
na endlich, dann brauch' ich nicht extra ins Kino zu gehen (2012 von Roland Emmerich startet im November 2009). Da spare ich so ca. 8 EUR.
 
Positiv: 21.12.12 - ich brauche keine Weihnachtsgeschenke kaufen. Taktlos: da ist doch garantiert dieser Iranische Windelkopf mit seinen Atombömbchen dran schuld! Und das kurz vor Weihnachten.!! Ärgerlich: Mr.Obama, wo ist ihr Einsatz ? ..oder sollte der gar nicht Winfuture lesen ? Was ein Looser !! Noch lästiger: die Verschiebung der Pole, dies könnte mitunter die Auswirkung eines Atomkriegs sein. Wenn diese sich zu sehr verschieben oder gar umkehren kann dies sich aufgrund des geänderten Magnetfeldes auf die Elektrizität auswirken. Da gibt es eine These wonach der Strom dann plötzlich von Plus nach Minus fliesen könnte. Das bedeutet, dass ich sämtliche Stecker im Haushalt anders rum einstecken müsste. :-) :-) Ja was ne Aktion !
Hoffentlich findet sich jetzt kein Spinner der meinen Beitrag ernst nimmt :-) Obwohl inhaltlich schon was dran ist :-) :-)
 
Weltuntergang findet am 21. Dezember 2012 statt.....ich hab grad Tic Tac Toe gespielt und prphezeie den Weltuntergang einen Tag später...bekomm ich jetzt auch einen so tollen Beitrag bei Wf? Wf, kehr bitte zu deinen Wurzeln, einer seriösen Inet Seite zurück und verbreite nicht mehr irgendwelchen Schwachsinn.
 
Was Leute alles so machen um in die Schlagzeilen zu gelangen und bekannt zu werden... Viel spass dennen die sich an diesem Tag umbringen! Ist ja vorher auch schon schief gegangen!
 
Die alten Maya verfuegten schon vor 2000 Jahren ueber ein enormes Wissen und trafen teilweise beunruhigende Vorher-
sagen. So zum Beispiel sagten Sie voraus, dass die Welt am 21. Dezember 2012 untergehen wuerde. THE HISTORY CHANNEL
lueftet in dieser Folge der Reihe 'Schluessel zur Vergangenheit' die Geheimnisse um diese Prophezeiung und erklaert,
wie die Maya auf genau dieses Datum kamen.
 
Man kann nicht in die Zukunft sehen. Punkt.
Wer in irgendeiner Weise behauptet, an irgendeinem Datum in der Zukunft würde irgendein bestimmtes Ereignis passieren, dann ist das schlichtweg Scharlatanerie. Hellseher gibt es keine (auch die welche von sich meinen sie seien welche, sind Scharlatane!).
Am 21.12.2012 werfe ich meinetwegen einen löchrigen Wasserball der so aussieht wie die Erdkugel in den Fluss vor unserem Haus, dann geht meinetwegen die Welt sozusagen unter. Aber das von der realen Welt zu behaupten grenzt an Hybris! Alles klar ? Der Gang der Dinge (und höchstens Gott) regelt eine höhere Macht, nicht etwa die Fantasie einiger zweifelhafter Mitbürger oder Leute aus vergangenen Zeiten.
 
@berndpfe: Sehr gut, dass du es noch mal sagst. Ich hätte das doch fast geglaubt. Wann war noch der letzte Weltuntergang? Ich kann mich gar nicht mehr erinnern.
 
@berndpfe: naja das mit Gott ist auch so eine Sache....für alles,dass der Mensch nicht erklären, erfassen kann muss eine "göttliche" Macht die Verantwortung übernehmen. Sehr viel von dem was im Namen Gottes und da kommt schon wieder das Problem: welchen? immerhin glauben (nicht wissen) unterschiedliche Kulturen, Völker an unterschiedliche Götter und reden darüber als ob sich die Götter in einem "Bossfight" gegenüberstehen würden und nur "Ihr" Gott als der einzig Ware als Sieger hervor geht....ist nicht gut für die Menschheit. Wir haben Gesetze, diese definieren den richtigen (für die Mehrheit, der Bevölkerung) Umgang miteinander. Dazu kann noch "Moral" kommen. Eine Art Kodex, doch niemals Gott......
 
Dass nur menschengemachte Katastrophen prognostiziert werden können klingt logisch. Wie wäre es mit dem kompletten Zusammenbruch der Weltwirtshaft statt der Verschiebung der Pole? Die Banker fangen ja schon wieder an, es genau so schlimm zu treiben wie vor dem letzten Crash.
 
Das klingt für mich nach einem geschickten Marketing für Roland Emmerichs neuen Film 2012 der im November anläuft. Dort wird das Ende der Welt auf Grund des Endes des Maya Kalenders am 21.12.2012 prognostiziert.
So ein Zufall, dass sich die Daten bis auf den Tag einig sind!?!
 
Nur für die Unwissenden, der Maya Kalender endet alle 26000 Jahre, alle Werte sind dann auf 0.0.0.0.0 und es beginnt eine Neue Epoche, dieses Mal ist es die 5.
Also nix mit Weltuntergang, höchstens mit zu hoher oder zu niedriger Sonnenaktivität.
 
Und wieder haben es ein paar Spinner geschaft eine heiße Diskusion zu entfachen. HGW an die Spinner
Aber noch geiler ist das so ne Sch.... in einer Computer News veröffendlicht wird.
 
Weltuntergang am 21.12.12 ?? Da weiß ich noch gar nicht, ob ich überhaupt Zeit dazu habe...
 
Für den Einzelhandel geht die Welt noch ehr unter. Das Weihnachtsgeschäft können die im dem Jahr echt vergessen!
 
Selten so einen Scheissdreck gelesen. Diese News hättet ihr euch echt sparen können.
 
Absoluter schwachsinn...die haben garnix rausgefunden...am 21.12.2012 endet der Maya kalender und das ist schon hunderte jahre bekannt...Die Maya teilten die Zeit in Sonnenzyklen ein, die mehrere tausend jahre andauern. Am Ende jedes Zyklus steht untergang und vernichtung.
Die Zeit des 5. und letzten Sonnenzyklus endet genau am 21. Dezember 2012. Da sich dann die Sonne in der Mitte der Milchstraße befindet
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles