Google Book Search: Verfahren in Frankreich

Recht, Politik & EU Auf den US-amerikanischen Internetkonzern Google kommt ein Prozess vor einem Gericht in Frankreich zu. Dort muss sich Google wegen der angeblich illegalen Vervielfältigung von Büchern verantworten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hätte mal Google Book Search Google Map Search verwendet, hätte es sich nicht in Frankreich verfahren :-)
 
Hätte mal RohLand Gehirn benutzt, hätte er nicht so einen Scheiß geschrieben...
An sich finde ich das Projekt von Google ja gut. Hoffentlich einigen die sich. Wäre schade, wenn das Projekt am Ende wegen sowas scheitert.
 
@Sonny Black: ich find den dienst auch echt klasse :) vor allem auch für fachbücher :)
 
ein paar geldsäcke sehen ihren 5. mercedes verschwinden?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen