Flash-Nachfolger: Samsung produziert PRAM

Speicher Der Elektronikhersteller Samsung hat mit der Massenproduktion von PRAM begonnen. Die Module des "Phase-change Random Access Memory" sollen, wenn es nach Samsung geht, den bisherigen NOR-Flash-Speicher ablösen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hört sich gut an. Der Preis wird höchstwahrscheinlich allerdings, genau wie die Performance, 10x höher sein als bei NOR-Flash-Speicher
 
@Layor: wie bei allen neuen Produkten / Technologien ist das auch völlig gerchtfertigt. Sonst würden die Lager mit dem alten Zeug nicht leer werden wenn die Produkte sich preislich nicht voneinander abheben. Daher abwarten, Teetrinken und einfach dann kaufen wenn der Geldbeutel es zulässt.
 
Speicherkapazität in Mbit anzugeben ist äusserst ungewöhnlich. Sicher, dass nicht MB(yte) gemeint sind? Andererseits kenne ich aber auch niemanden der Angaben in Kilowords macht :) word=16bit wenn ich mich recht entsinne.
 
@k1rk: Ja ich hab mich auch gefragt wo sie diese Bezeichnung ausgegraben haben. Naja da man ne ungefähre Vorstellung hat was 128 Kilobyte sind, hört sich das natürlich weniger spekatakulär an als 64 Kilowords.
 
@k1rk: ich glaube eher das hier von einem Chip mit je 512MBit gesprochen wird. Mehrere Chips ergeben ein Modul.

P.S. ein Zeichen hat 8Bit nicht 16
 
@k1rk: So ungewöhnlich sind doch diese Einheiten nun auch wieder nicht. Jeder ITler sollte die mit Links ineinander umrechnen können.
 
@Jackl: Ein Byte sind 8 Bit. Ein Wort sind 16 Bit. Ein "Zeichen" ist ne völlig frei erfundene Einheit die sich an keinen Standard hält. Was ist mit Zeichen gemeint? Ein Buchstabe? Ne Zahl? Und wie ist sie kodiert? Als ASCII ist ein Zeichen 1 Byte groß, aber als Unicode 2 Bytes...
 
@k1rk: Es geht hier um Speicherchips und da werden die Kapazitäten praktisch immer in Bit angegeben.
 
@Zebadev59: ...oder 3 oder 4 - je nachdem, welche Unicode-Codierung man verwendet und um welches Zeichen es sich handelt.
 
@Zebadev59: "Ein Wort sind 16 Bit", dann solltest du aber dazuschreiben, dass das bei x86 so ist, aber nicht generell so ist:-)
Wieviel Byte für ein Zeichen in Unicode verbraten wird, hängt von der Codierung ab, somit ist die Angabe, dass ein Zeichen aus dem ASCII Zeichensatz bei einem Unicode Zeichensatz 2 Byte hat-> Bockmist. Das trifft dann zu, wenn du es in UTF-16 darstellst.
 
@Zebadev59: ein wort hat keine feste länge. es kommt auf die bitbreite des prozessors an. in einer 32bit architektur ist ein wort eben 32 bit breit.
 
@zuckel: Da liegst du leider falsch, das kannst du nämlich nicht generalisieren. x86 Prozessoren zu denen z.B. ein AMD 64 gehört hat immer noch eine Wortlänge von 16Bit. Es kommt nämlich auf den Befehlssatz an, deshalb adressierst du unter x86-64 eben auch mit word(16bit), dword(32bit), qword(64bit):-) Jaja und schon sieht man, dass sich doch viele ITler nicht auskennen.
 
@k1rk: sollte so bleiben: die größe in bytes und die geschwindigkeit in bits .. aber was solls
 
Hab ich das richtig verstanden, dieser RAM ist wohl für Smartphones und Co. und nicht für Notebooks und PCs gedacht, oder hab ich das falsch gelesen...?
 
@XP SP4: Ja.
 
@XP SP4: Wenn ich das richtig gelesen habe, gehts hier um eine Alternative zu FLASH, die zwar RAM heißt, aber nicht flüchtig ist.
Über kurz oder lang wird die Technologie FLASH wohl fast überall ablösen, sofern sich ein angemessenes Preis/Leistungs-Verhältnis ergibt.
 
Könnt ihr eventuell aufhören die Schwanzlängen zu messen bzw. zu vergleichen? Wem interessiert wie viel Bit ein Wort hat oder sonstiges Misst. Wer es braucht, der weisst es je bescheid, und gut ist es . . .
 
@wf-user76: Ja und wenn dann in einer Prüfung die Frage kommt, verweist du auf die Kommentare bei Winfuture, die allesamt falsch waren? Das hat nix mit Schwanzvergleich zu tun, sondern mit der korrekten Information, wie man sieht gibts hier nämlich ordentliche Defizite und manche Leuten dachten es zu wissen, diese Leute wissen es jetzt, was bestimmt kein Nachteil für sie ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check