CeBIT 2010: Mehr Platz für Internet-Projekte

CeBit Internet-Unternehmen und ihren Projekten soll auf der nächsten CeBIT mehr Platz eingeräumt werden. Das "Webciety Area" wird dafür ausgebaut, teilte der Veranstalter, die Deutsche Messe, mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@Psycue: EDIT von flop?^^
 
Platz haben die ja genug, nach dem in diesem Jahr einige Hallen vollkommen unbelegt waren bzw. nur halb belegt waren.
 
@drhook: Wer will auch schon auf einer Messe ausstellen die bevölkert wird von halbstarken die sich um Schlüsselbänder und Taschen prügeln?
 
Ein Cebit-Stand oder die effektivste Methode, ein paar hunderttausend Euro in den Sand zu setzen. Ist Sony dieses Jahr dabei? Falls nicht, der Pavillion von denen kostet für die paar Tage 25 Mio Euro. Interesse?
 
Wie bei vielen Messen sind die Preise für Aussteller und Besucher derart überzogen ..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!