Zahl der Abhör-Maßnahmen nimmt deutlich zu

Recht, Politik & EU Die Zahl der Verfahren, in denen Ermittler in Deutschland Telefone abhören oder die Kommunikation über Datennetze überwachen, ist im vergangenen Jahr um 11 Prozent gestiegen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Es werden ja auch täglich mehr Terroristen in Deutschland!
DENN DU BIST TERRORIST http://www.youtube.com/watch?v=SGD2q2vewzQ
 
@kobajaschy: bei über 80millionen terroristen haben die viel zu tun.
 
@kobajaschy: Piratenpartei [X]
 
@kobajaschy: es werden nicht täglich mehr! die zahl der terroristen bleibt ziemlich konstant bei etwas über 80 millionen.
 
@kobajaschy: ich vermute, dass es in D wirklich sehr viele terroristen gibt. sich hier aber überwiegend "nur" aufhalten und außerhalb aktiv werden. deswegen fühle ich mich in D sicher.
 
@Conos: Ich würde sie ja auch gerne wählen, hätten sie sich wenigstens um ein etwas umfangreicheres Parteiprogramm bemüht. Aber eine Partei, die eingesteht, dass sie NUR das, und auch nichts anderes verfolgen _will_? Das ist in meinen Augen _leider_(!) zu mager für einen Sitz im Bundestag.
Warum auch versuchen sie nicht wenigstens zu etwas anderem Stellung zu beziehen, das kann doch nicht so schwer sein?
 
@kobajaschy: Laut Text ist die Steigerungsrate der Terroristen in Bayern höher als anderswo.
 
@kobajaschy: Na klar, diese Maßnahmen lassen sich durch den allseits bekannten Anstieg der Terroranschläge um 11% in Deutschland rechtfertigen. Ich trau mich gar nicht auf die Straße, oder in die Bahn. Ich bin so panisch verängstigt, dass ich meine beiden Stimmen der CDU geben werde!!!
 
Jo, brauchen wir alles, denn der Terrorismus ist überall! Wie meinte schon einer vorhin bei gulli so schön: "Deutschland hat keine Terroristen, nur lauter dumme Michels ...".
 
Droste, hörst du mich ?
 
Niemand hat vor eine Mauer zu bauen!
 
@pco: Komisch, ich habe das Gefühl das es schon eine um die ganze BRD gibt!
 
@Jack21: Die Mauern sind halt virtuell. Aber auch im PC gibt es den Tunnelbau (TOR, I2P...) PCO
 
@pco: Lustig ...das war auch mein erster Gedanke, als ich die Überschrift laß und unweigerlich die Erinnerung kam, wie die Poliker hoch geschworen haben, dass es nur im Sonderfall genutzt würde... und nun die traurige Realität! :(
 
@mobby83: Das sind doch alles "Sonderfälle" :)
 
@pco: :-) das stimmt. Der nächste Schritt wird dann wirklich sein, dass man im Internet nicht mehr aus Deutschland raus kommt.

Nur noch deutsche Seiten, die natürlich zuvor zu 100 % kontrolliert wurden.
 
Zum Glück weiß ich bereits wen ich am Sonntag wähle und wen nicht. -.-
 
@Radi_Cöln: leider wissen das die meisten aber nicht.
 
@Radi_Cöln: Piraten 4tw... ...wir müssen es auf jeden fall dieser ursula von der lügen zeigen :)
 
@Radi_Cöln: Wenn eine SED, sorry PDS... quatsch Die Linke, gegen Abhörmaßnahmen wettert und gleichzeitig eine CDU/CSU für Abhörmaßnahmen steht, dann weisst Du, in Deutschland hat sich der Wind gedreht... PCO
 
@pco: Ich werde dieses Jahr keinen der großes wählen. Einer von denen kommt eh an die Macht. Ich möchte mich dieses Jahr für eine stärkere Oposition einsetzen, die auch mal den Mund aufmacht.
 
@Radi_Cöln: Hoffen wir, das die auch den Mund aufmachen...
 
Minority Report ist nicht weit weg.......
 
Naja Überwachungsstaat kommt und Privates Leben auf wiedersehen
 
Hab ihr euch mal überlegt warum die uns abhören wollen? Wenn man kein Terrorist ist was wollen die dann von den ganzen Menschen wissen und für was wir das gebraucht? Man muss das übel bei der Wurzel packen und das sind die Personen die hinter der Politik stecken und dennen die Fäden aus der Hand nehmen. Es sind doch Privat Leute die Banken, Waffenfabriken und jedliche Art von Indurstrie besitzen und damit uns!
 
@kobajaschy: Kommunismus ist keine Lösung. Mal abgesehen davon, dass ein kommunistisches Staatsmonopol berechenbar ineffizient arbeitet (selbst unter der paradiesischen Blümchenvorstellungen, die dem Kommunismus zu Grunde liegen) - Was versprichst Du Dir davon, alles Leben in die Hand des kältesten Ungeheuers von allen, dem Staat, zu legen? Bis jetzt hat noch jede Gesellschaft auf diesem Planeten, die zu sehr vom Staat bestimmt war, angefangen die ekelhaftesten Gräueltaten zu begehen - Das geht bei Alexander dem Großen los, findet sein absolutes Maximum im gleichgeschalteten dritten Reich und erstreckt sich auch über die UDSSR. Eine kapitalistische Gesellschaft (solange es kein reiner Monopolkapitalismus ist) ist so gut oder schlecht, wie die Menschen, die darin leben, da sie jedem einzelnen die freie Auswahl lässt. Im Kommunismus sind alle auf Gedeih und Verderb den wenigen, die den Staat kontrollieren, ausgeliefert. Die Abhörmaßnahmen und die zunehmende Monopolisierung der Wirtschaft sind keine gewünschten Folgen des Kapitalismus, sondern gehören zu seinen elementarsten Bedrohungen.
 
@Fenix: *klatsch-klatsch* (+) von mir.
 
@Fenix: Also ich verstehe unter dem Wort (Staat) das Volk und nicht das Ungeheuer das uns betroht uns unterdrücken und ausbeuten. Die nehmen uns alles wofür unsere Väter hart gearbeitet haben. Wer hat denn das alles hier in Deutschland bezahlt was mal staatlich war und heute privatisiert wurde und wofür wir jetzt Jahr für Jahr immer mehr bezahlen müssen. Unsere Staatliche Souveränität verlieren wir jeden Tag Stück für Stück. Leider hilft es heute nicht mehr auf die Straße zu gehen. Ich sag nur eins, die ach so verneinte und belustigte Verschwörungstheorie ist heute zu Wirklichkeit geworden und wer das nicht erkennt, ist daran Schuld das es so ist wie es jetzt ist. Wer glaubt uns könnte eine Wahl noch helfen ist auch falsch am Platz, weil keine Partei die wirklichen Probleme angeht und angehen kann solang mächtige Leute die Politik bestimmen (siehe Bilderberger). Ich sag nur eins Gewalt ist nie eine Lösung, nur mit ehrlichkeit, verstand und Liebe zu seinem Land und den Menschen die darin und darum Leben wird man was erreichen können. Man muss den schwarzrotgrünbraungelben Krebs entfernen und gegen die Viren die diesen verursachen angehen. Aber damit das funktioniert muss jeder erstmal an sich selbst arbeiten und sich selbst erkennen.
DENN DU BIST TERRORIST
http://www.youtube.com/watch?v=SGD2q2vewzQ
 
Achtung achtung, wir rufen Kaffeekränzchen, der Kuchen ist angebrannt :)
 
Ja das kenn ich^^ als die bullen meine imei aufgeschrieben haben, hab ich mir auch erst mal ne unregistrierte sim mit neuem tel besorgt :) und für mein surfstick ebenfals... ...man darf den stasi schweinen nich zu viel angriffsfläche lassen!!! wehrt euch verschleiert alles, auch wenn ihr unschuldig seid, für die sind wir ALLE terroristen! -.-
 
@Billy Gee: wie haben die bullenen deine imei augeschrieben ?

Was hast gemacht ?
 
@djfussel: och hier und da ein paar sachen, möchte ich hier nich schreiben^^ auf jeden fall wusste ich gleich das ich jetzt neue karten brauche xD aber egal dafür hab ich jetzt anonymes inet und handy, passt schon^^
 
@Billy Gee: Du weißt aber schon das die IMEI nix mit der SIM zu tun hat, oder? :)
 
@der_Joker: jo darum musste ja auch n neues handy her, neue sim bringt da nix wenn sie die imei haben^^
 
@Billy Gee: die imei wird nur wegen gestohlenen handy's überprüft, also ganz normale sache, deswegen haste dir nen neues handy gekauft ?
 
Mir war so, als hätte ich mal ein winfuture-Bericht gelesen, wo der bayrische Innenminister behauptet sie hätten dieses Jahr noch kein Telefongespräch abgehört.
 
War doch irgenwie klar oder und überhaupt nicht verwunderlich! Wahrscheinlich sitzen auf den Jobs nur Perverse, die neben der angeführten Terrorabwehr permanent krankgeschrieben sind, weil das beste Teil wund geschubbert ist.
 
also die überwachung von bürgern scheint ja ein zukunftssicherer job zu sein. vielleicht sollten wir uns alle dort bewerben und den laden dann von innen aufmischen. ps: das war natürlich nur ein scherz herr schäuble...
 
@JDP: Wenn wir uns alle bewerben und jeder jeden überwacht haben wir auch mit einem Schlag keine Arbeitslosen mehr :)
 
Stellt bitte auch mal jemand die Steigerungsrate von Telefonen und Mobiltelefonen in den Haushalten gegenüber! Heute haben nicht nur Vater und Mutter gemeinsam einen Anschluss, sondern zusätzlich auch noch jeder mindestens ein privates Handy. Ich glaube, dass dies bei so einem Vergleich das Ganze in einem etwas anderen Licht dastehen lassen würde!
 
16500 Überwachungen in 5300 StrafVerfahren ? Also für mich heisst das in 11000 Überwachungen gab es keine richterliche Anordnung ! -> Piraten wählen. Wer daran denkt die FDP zu wählen, die haben in Sachsen gerade heimliche Überwachungen beschlossen also vergesst es !
 
@~LN~: Denk nächtes Mal besser nach, bevor du Rechenaufgaben löst. Vielleicht handelt es sich ja um mehrere Telefone pro Strafverfahren!!??
 
Eine Überwachungsanordnung pro Verfahren kann sehr wohl 3 Geräte beinhalten .
 
@~LN~: Die FDP hat es nicht beschlossen, sondern die CDU wollte es unbedingt. Die FDP musste den Koalitionsvertrag so unterschreiben. Trotzdem traurig das sich eine liberale Partei dazu verleiten lässt.
 
@Balticsyndikat: Ich bin immer wieder erstaunt, wer dem Gewäsch der FDP überhaupt Glauben schenken kann..., Verpackung und Inhalt sind meist zweierlei.
 
"In einer Stellungnahme bezeichneten die Grünen die Lage als "alarmierend". " War da nicht was bei der diesbezüglichen Abstimmung im Bundestag...
 
@Lastwebpage: Problematisch seh ich nicht die Dinge, die im Bundestag abgestimmt wurden und von denen Du weisst. Ich finde es beunruhigender, wenn etwas beschlossen wird und die Öffentlich Rechtlichen Nachrichtensendungen (die Privaten ja sowieso nicht, denen ist die sexualität von Tom Cruise wichtiger) berichten nicht einmal drüber. Was interessiert mich denn der Besuch des Dalai-Lama in Bagsbubbistan? Wenn die ÖR eine Informationsverpflichtung haben, dieser aber nicht nachkommen, DANN ist das auch Zensur! PCO
 
@pco: Wenn ich mich der Stimme enthalte, finde ich das sehr wohl etwas "problematisch"
 
@Lastwebpage: Jede Enthaltung gibt dem Stärksten recht. PCO
 
Das ist wirklich beunruhigend. Ich denke, viele Bürger haben noch gar nicht realisiert, auf welch' gefährlichem Wege wir sind. Und das ist erst der Anfang. Nach der Wahl kommt aufgrund von Merkel Rekordschulden zugunsten von Banken und der Wirtschaft mit absoluter Sicherheit die PKW-Maut. Diese Daten werden natürlich auf keinen Fall für andere Zwecke als der Abrechnung verwendet ... in den ersten 12 Monaten. Und angesichts des letzten U-Bahn-Mordes in München wird die Videoüberwachung massiv ausgeweitet. Das werden die nächsten Bausteine zur lückenlosen Überwachung der Bürger sein ...
 
@holom@trix: so schlimm dieses szenario auch ist, frage ich mich allen ernstes, wer diese ganzen daten auswerten soll? da kommt man doch gar nich nach? und bei aller datensammelleidenschaft die von schäuble initiiert wurde, es gibt sowas wie produktivität, die natürlich auch im kriminalsektor sowohl auf ausführender seite als auch auf aufklärender seite gewahrt bleiben muss um sich zu rechnen... wer soll die ganzen fluten an informationen kombinieren auswerten und zuordnen? aber im verwalten waren wir deutschen schon immer meister. wenn wir sonst nix können außer verwalten und in form von unseren politikern und unserer vasallin merkel der industrie in den anus kriechen und deren fehltritte durch bürgergelder wieder ausgleichen und somit uns widerum das leben unnötig schwer machen, während sich andere an der angeblichen krise die taschen vollstopfen...
 
@Rikibu: Daten auswerten... Was meinst Du was der Schäuble als Bettlektüre hat^^
 
AAAAAAAARRRRRRRRRRRRRRRRRRR
 
@BitteEinMinus: Ebenso^^
 
"[...] ist im vergangenen Jahr um 11 Prozent gestiegen. " Wundert mich nicht. Oder schon vergessen, wer Teil der Regierung ist? Achja, ein Tipp: die Schwesterpartei, einer der Parteien hat in Bayern (bis letztes Jahr) auch zufälligerweise die absolute Mehrheit im Landtag gehabt. Wie gesagt: Zufälle gibts...
 
Ok, jetzt fange ich mir wahrscheinlich etliche Minus ein, aber: Ich finde es erschreckend, wieviele hier der Meinung sind, dass grundlos ein Telefon überwacht wird. Glaubt ihr denn, dass jemand Zeit und vorallem Lust hat, dem Meier seine Stammtischparolen, oder der Huber ihre Beziehungsgeschichten abzuhören weils so toll ist? Oh man... Wenn ein Telefon abgehört wird, dann von jemandem, der entsprechend etwas angestellt hat!!! Das muss nämlich ein Richter genehmigen - und der macht das auch net einfach so zur Gaudi! So... und jetzt darf weiter über den bösen bösen Staat gewettert werden. Her mit den Minus!
 
@DarkTrance: ...und woher weißt du das der meier nur stammtischparolen verzapft und der huber nur über beziehungen plaudert? hören wir doch lieber mal rein um sicher zu gehen.
 
@DarkTrance: Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt. (eric satie und nicht Cpt. Picard!)
 
@JDP: Es kann nur abgehört werden, wenn ein konkreter Verdacht auf eine Katalogstraftat besteht. Ein Richter muss das erst mal genehmigen. Und wenn sich nichts ergibt, muss wieder abgeschalten und der abgehörte darüber verständigt werden! Es ist nicht alles so einfach, wie sich das hier der ein oder andere denkt...
 
wo ist denn ein Teil der Mitarbeiter des MFS geblieben?????
Richtig, beim BND. Denn die wissen doch wie man so etwas macht. Und wo ist der BND zu Hause??? in Pullach??? Und das liegt, genau, in Bayern. Noch Fragen????
Gelernt ist gelernt.
 
@Nordwind943: Lies mal den Artikel zu Ende- und nicht nur die Überschrift! Die Aktionen der Geheimdienste sind nicht enthalten!
 
Da hilft nur eins am Sonntag das Kreuz schön bei den Piraten machen und ihr wisst ja die 2. Stimme ist die wichtigere !!!
 
@djfussel: Firmieren die jetzt eigentlich in Tauss-Partei um? PCO
 
Piratenpartei!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles