Rassistische Musik bei YouTube: Anzeige gestellt

Musik- / Videoportale Die Landeszentrale für politische Bildung des Saarlandes hat die Betreiber des Videoportals YouTube wegen des Verdachts der Volksverletzung angezeigt. Man fand einen Song der rechtsextremen Musikgruppe "Zillertaler Türkenjäger" auf dem Portal. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kein wunder warum sich solch ein scheiß immer noch verbreitet. Ich hoffe man schafft es einen filter zu basteln der solchen braunen scheiß dauerhaft verbannt.
 
@303jayson: Grüße von der Ursula.
 
@303jayson: selten so ein mist gelesen:O
 
@303jayson: verbannen bringt nichts, die Gesellschaft muss dagegenhalten und so einem Scheiß einfach nicht den Einzug in die Parlamente gewähren. Unteranderem sind auch diese pseudo Protestwähler daran schuld.
 
@303jayson: Genau :) Wundert mich dass die Politiker nichtmehr auf dem Zug mitfahren, ist doch wuuunderbar um die eigene Zensur durchzuboxen, weil jeder "anständige Deutsche" ja gegen Nazis ist weil man sonst selbst einer wird. Mich würd es nicht wundern wenn es am Ende nicht die CDU/CSU ist die die Internetzensur durchbringt, sondern die Linken. Good game.
 
@Samin: Wenn Rechtsrock im Internet zensiert wird, wäre ich damit einverstanden. Das blöde ist, das wenn irgendwo zensiert wird, gleich ALLES zensiert wird. Deswesen: Piraten wählen, damit das nicht ausartet!
 
@Necabo: Necabo, versuchs nicht. Wenn sie "Rechts", "Nazi" oder "Faschist" hören schalten sie die Gehirne hab und folgen blind ohne nachzudenken (irgendwie ist das ironisch, genau genommen trieft das vor Ironie..) Ganz nach dem Motto, "Hab ich da Nazi gehört?? VERBIETEN!!!"
 
@Samin: Nach dem was das Land hier vor 70 Jahren mitgemacht hat, ist das aber auch kein Wunder.
 
@303jayson: Viel schlimmer ist doch, dass auf Youtube damit urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht wurde! Man muss sich schon entscheiden, was schwerer bestraft wird.
 
@303jayson: weggucken, dann ist das problem auch gelöst *thumbsup* man man man schalt doch mal dein hirn ein!
 
@Necabo: Und wie lange will man noch auf den generationen rumhacken die nichts damit mehr zu schaffen hatten?Genau am besten für immer damit es einen sündenbock gibt!
 
@Kobold-HH: Ich denke die meisten werden sich das nur aus Neugier reinziehen, das ist der Reiz des Verbotenen. Abgesehen vom Inhalt kann man das Zeug eh nicht hören, das ist grausam primitive Kackophonie.
 
@Necabo: Zum Glück leben wir in einer Demokratie, wo alle das gleiche Recht habn! Un nur Rechtsrock und sonst nichts zensieren is ziemlich diktatorisch - nichts anderes wollen die Rechten doch auch!! Entweder man zensiert alles oder garnichts. Zensur und Verbannung bringt nix - man muss warnen, aufklären, Im Bewusstsein halten...
 
@303jayson: Unter einer bedingung...Im TV werden auch alle Filme des 2. weltkrieg verboten in denen Originale Uniformen und Symbole vorkommen ^^
Zensur hat noch nie ein Problem gelöst. Das Problem ist nicht das Lied als solches, sondern das es offensichtlich Leute giebt die sowas gut finden. Ich kenne zwar die Gruppe nicht, aber wenn es Jugendliche in die Rechte szene zieht, dann sollte man mal über allgemeine Gesellschaftliche Probleme Nachdenken, es ,uß ja Gründe für solch eine gravierende Entscheidung geben.
 
@303jayson: Eyy... Wir sind in einem(fast) freien Netz mit schon genügend Einschränkungen. Wenn Du sowas nicht sehen willst, bastel Dir doch nen eingenen Filter und blockier alle Seiten in denen das Wort "rechts" vorkommt :-)
 
@Hans Meiser: Man unterscheide Selbst- und Fremdzensur. Wenn YT selbst einen Filter baut um sowas auszuschließen is das nur positiv zu sehen. Jeder Betreiber hat ja auch das Recht zu sperren was er will. Wenn solche Filter von staatlicher Seite verordnet werden, dann ist das definitiv nicht OK.
 
Es wird wieder mal viel zu spät etwas unternommen, knapp 12 Jahre waren genug Zeit, liebe Politiker. Aber lieber wieder auf "Killerspielen" und "Gewaltfilmen" herumhacken, dazu hat man ja Zeit...
 
@Necabo: Allerdings finde ich es beschissen, das YouTube dafür verantwortlich gemacht wird!
 
@Necabo: naja ...wird zwar verklagt.. aber ob es rechtskraeftig wird ist anzuzweifeln.. ich wette man hat das lied geloescht nach einer kleinen anmerkung.. also haben sie alles richtig gemacht
 
@Necabo: Sehe ich genauso, die Landesmedienanstalt wollte bestimmt wieder mal nur Publicity einheimsen...
 
Immer wieder wird behauptet, dass es von den Zillertaler Türkenjäger einen Song mit dem Namen "Türke Türke" gibt. Tatsächlich haben diese aber nie solch einen Song aufgenommen. [1]
In Wirklichkeit heißt der Song "Alibaba" und stammt vom gleichnamigen Album der rechtsextremen Elektro-Formation Standarte,[2] dass vermutlich im gleichen Jahr erschienen ist. Wegen dem Refrain "Türke Türke, was hast du getan? Türke Türke, warum machen du mich an?" ist der Song aber allgemein als "Türke Türke" bekannt Quelle: Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion: Zillertaler_Türkenjäger edit: Warum Minus? Ich habe nur auf einen Fehler aufmerksam gemacht. Oder hat einer von euch die CD und kann so sicher sagen dass das Lied wirklich von den ZTJ ist?
 
@c80: Hieß die Gruppe nicht Störkraft ?
 
@Turkish: nein Standarte ist schon richtig: http://de.wikipedia.org/wiki/Standarte_(Band)
 
@c80: Wikipedia ist ja nicht unbedingt als alleinige Quelle heranzuziehen, habe deshalb mal im Internet recherchiert und kann deine Angaben bestätigen. Deshalb verstehe ich auch die "Minus"-klicker nicht, könnten sich ja ebenfalls mal die Mühe machen und dann entscheiden was sie klicken.
 
@uk82: Ich finde es sehr schade, dass Jellonneks das nicht recherchiert hat. Stell dir mal vor die hätten das unter dem Namen einer anderen Band, z.B. JBO, reingestellt. Das wäre ja voll rufschädigend für die.
 
@c80: Da hast Du vollkommen Recht und weiterhin hätte er den Weg den YouTube anbietet, einschlagen können und den Inhalt direkt melden müssen/können. Hilfreich wäre in diesem Zusammenhang mit Sicherheit gewesen, er hätte dazu noch zusätzliche eine Email an YouTube gerichtet. Leider geht aus dem Artikel hier, noch aus der Homepage der "Landeszentrale für politische Bildung des Saarlandes" hervor, ob im Vorfeld schon diesbezüglich sich etwas getan hat und dies nun nur noch der auslösende Moment der Anzeige war.
 
@c80: Aha, - daher kommt es also, dass viele hier oft Standard mit T schreiben.
 
Das Lied kann man sich sogar auf einigen Seiten als Klingelton aufs Handy schicken lassen.
 
Da hat Wikipedia aber auch einen kleinen Fehler gemacht, Die Band wird nämlich mit >D< geschrieben, also STANDARDE. Das Cover der CD findet Mann ganz schnell bei der Google Bildersuche, da sieht man das nochmal ganz genau.
 
@anteck4: Wiki hat überhaupt Fehler gemacht, denn es war nie eine Band, sondern ein einer alleine, den ich reinzufällig kenne und es macht mich wütend wenn so einen scheiss darüber lesen muss, mehr auch Gerüchte bzw Lügen!

Alle Songs wurden erst auf einem Keybord Casio glaub ich und später auf einem Amiga 500+ und 1200er mein ich Produziert und zwar nicht in einem Studio sondern daheim in seinem Zimmer, wo der jenige noch bei seinen Eltern gewohnt hatte, heute ist er verheiratet hat Kinder lebt nicht mehr in Deustchland und hat sich von der Rechten Szene abgenabelt, im übrigen ist das Lied "Türke Türke fast 30 Jahre alt!!!!

Was ich hier nieder schreibe habe ich nicht von einem Bekannten dessen Freund einen Nachbarn hat.... gehört sondern, selbst gesehen wo diese Lieder endstanden sind, der jenige wohnte damals ein Dorf weiter als ich, wenn eines Tages hier die richtigen Leute lesen was ich schreibe würden diese schmunzeln und alles bestätigen was ich schreibe!!!!
 
@anteck4: das ist einfach nur falsch was du schreibst
 
@c80: Nein eben nicht. Google nach dem Cover, das ist das wo der große Springerstiefel drauf zu sehen ist, und ausserdem kenne ich diese CD schon seid ewigkeiten, die ist schon so alt, die kommt schon bald wieder. Gebe bei der Google Bildersuche einfach >standarde alibaba< oder von mir aus auch >standarte alibaba< ein, und siehe da, es ist gleich das erste Bild.
 
@anteck4: wenn ich nach standarte alibaba google finde ich als erstes ein Bild von Vodka. Hier der URL http://images.google.de/images?hl=de&safe=off&client=opera&rls=de&um=1&sa=1&q=standarte+alibaba&btnG=Bilder-Suche&aq=f&oq=&start=0
 
@c80: http://tinyurl.com/lbf682 Ist ein bisschen komisch bei Google. Habe das ganz normal bei Google unter Web gesucht. Dann erst oben auf Bilder geklickt, komischer Weise kommen dann andere Ergebnisse raus, wie z.B das Cover.
 
@anteck4: Tut mir sehr leid, dann ist da wohl ein Druckfeher auf dem Cover. Hatte die CD nie im Original in der Hand. OT: ich freu mich grad voll, denn durch die Recherche hab ich endlich das Lied Danke von Standarte bei Youtube gefunden. Das hatte ich so lange gesucht. Welches Lied auch sehr toll ist: Punkermädel. Ich bin ja wirklich tolerant. Ausländer können ja nix dafür. Aber Zecken sind selbst schuld. Die wollen das ja nicht anders. Wenn sie wollten könnten sie sich ja waschen, arbeiten und so.
 
@c80: Hehe ja, Punkermädel kenne ich auch noch sehr gut. Was auch immer Kult war beim feiern war das Lied Alkoholiker und Alkoholiker version 2. Der Rhythmus war einfach nur genial. Oh Mann, das waren Zeiten :) Und ja, ich bin auch sehr tolerant, aber es gibt echt so einige die sich echt katastrophal benehmen.
 
Das liegt doch nich an denen die kommen kaum dazu videos zu sperren.. mein gott leute..... wisst ihr wie viele idioten gleichzeitig videos auf youtube stellen .. und da geht mal eins hin und wieder verloren.... da muss man nicht gleich ne anzeige machen.. schön darauf hinweisen und löschen... und gut is... aber naaain.. immmer schön tief in den popo... -.- deutschland übertrifft bald die usa
 
@Sackmaus: Also ich wüsste nicht wo die USA irgendwelche Rechten Inhalte zensiert...
 
@Necabo: Die haben ja auch keinen Grund, immerhin können sie mehr oder weniger stolz auf ihren Beitrag im 2. Weltkrieg sein (zumindest was den deutschen Teil anbelangt). Deswegen darf man dort auch ruhig Wolfenstein unzensiert spielen, man muss ja nichts verstecken.
 
@Zebrahead: Was haben sie denn gemacht um stolz zu sein die atombombe geworfen?Na wenn da jemand stolz drauf sein kann prost mahlzeit!Und da ist es auch egal was sie gemacht haben um das nazipack zu besiegen!
 
@Zebrahead: leute... mir gehts nich ums zensieren... mir gehts nur darum dass man sofort jemanden anzeigen anklagen muss.... weisste.. so langsam verlier ich den glauben an das gute im menschen im ernst.. alles nur geldgeile säcke die nur das sehen was sie sehen wollen und fertig.. ... echt arm.. aber jo...
 
Request: Barbara Streisand Effect!
 
@Samin: Ne, ohne Barbara... hier is der link noch dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Streisand-Effekt
 
Diese ganze braune Kacke soll sich schleichen.... sowas von asozial
 
@Turk_Turkleton: Wenn du mit braun die Hautfarbe der Türken meinst und mit asozial deren Verhalten gebe ich dir vollkommen recht. (und ich rede hier nur von den "Klischeetürken" die nunmal die Mehrheit der Türken darstellt) Rassismus nur wegen der Rasse an sich ist auf jeden Fall zu verurteilen! Aber asoziale Schmarotzer braucht einfach keiner. Und zu dem Lied ... naja ich finde es gibt sowas wie künstlerische Freiheit und Musik ist viel mehr als nur Text. Viele Lieder klingen ja zB nur gut für uns weil wir sie nicht verstehen. Aber was soll man da machen? Deutschland lebt seit 1945 mit einer Volksphobie gegen ALLES was IRGENDWIE rechts erscheint und das wird sich meiner Meinung nach lange Zeit nicht ändern. (OT:Schüttelt man sich in Deutschland eigentlich noch die rechte Hand oder auch die Linke? ^^)
 
@KROWALIWHA: Bilde dich mal weiter. Alle Türken in eine Schublade zu stecken ist so, wie zu sagen, dass alle Deutschen Nazis wären.
 
@KROWALIWHA: Lieber die linke hand nehmen denn ich hab das gefühl es gibt zuviele die sich nach einem gewissen geschäft nicht die hände waschen :)
 
@-memo-: Stecke ich ALLE in eine Schublade? Ich denke ich habe das in meinem Kommentar klar dementiert! Zitat: "und ich rede hier nur von den "Klischeetürken" die nunmal die Mehrheit der Türken darstellt". Eine MEHRHEIT kann meiner Meinung nach zwischen 50,0000000001 und 99,999999999999% liegen. Aber eventuell haben deine Schubladen ja Löcher, dass ein paar "durchfallen". ^^
 
Wisst ihr, was viel schlimmer ist ? - Dass viele Menschen das denken, was dies Gruppe in ihrem Lied singt. Nur trauen sich die wenigsten das auch laut zusagen. Ich werde leider viel zu häufig mit solchen Dingen konfrontiert, obwohl ich in zweiter Generation in Deutschland geboren wurde, - d.h. meine Eltern sind schon hier geboren worden.
 
@Turkish: Dann ist es umso schlimmer, dass die jetzige größtenteils noch immer nicht richtig deutsch sprechen kann und will.
 
Um was geht es denn in dem Lied eigentlich? (Ich weiß, dass ich es ja einfach mal googeln könnte aber ich hab keine Lust mir das anzuhören)
 
@c80: Du kannst einen aber Überraschen [o3]. In dem Text geht es um Gewalt gegen Menschen (hier: Personen Türkischer Herkunft). Kann man hier nicht wiedergeben, und ist es auch nicht wirklich Wert wiedergegeben zu werden!
 
@c80: Bisschen was gegen Türken und derartiges.

Ich will ja mal gar nich sagen, was es für Linksextreme Bands gibt, die noch härtere Texte gegen Rechte haben. Von sowas wird aber nichts gesagt/Indiziert / Verboten usw. Weil das sind ja Linke. Die sind ja die guten *lach*
 
@uk82: Ich bin immer für eine Überraschung gut *grins* Die Textstelle "Türke Türke, was hast du getan? Türke Türke, warum machen du mich an?" impliziert irgendwie, dass die Gewalt von dem Türken ausging. Deshalb die Frage.
 
@Gord3n: Du kennst ja bestimmt den Begriff "Einäugige Justiz" aus der Weimarer Republik"... Ist heute genauso, nur dass die Augen gewechselt haben... :)
 
@Gord3n: Wie kann man rechtsextremes Gedankengut noch verteidigen??!! Hat der 2. Weltkrieg nicht gereicht, hast du daraus nichts gelernt??? Die Leute die DU verteidigst, sind die, die für die Judenverbrennung sind!!!!
 
@Gord3n: Ach komm da gibt es auch zensierte sachen nur weil du sie nicht kennst musst du es nicht behaupten.
 
Wieso tut YT so überrascht? Wäre das Video einfach anonym per Link gemeldet worden, hätte man es entfernt und das wär's. Mit der Anzeige hat man aber etwas "werbewirksames" um mehr Aufmerksamkeit zu erregen. Oder hätte WF darüber berichtet, wenn das Video anonym gemeldet worden wäre?! Davon abgesehen sollte man sich nicht so sehr Sorgen darum machen, dass das Video auf YT ist, sondern darüber, dass es in so kurzer Zeit so viele Zugrife gegeben hat. Durch das Löschen des Videos wird es auch nicht weniger Rechtsextremismus geben, es wird nur verlagert. ..... @c80: Wikipedia Artikel sind bei solchen Sachen keine verlässliche Quelle, da jeder User diese manipulieren und schönschreiben kann. Hat man dann noch befreundete "Approver" bei Wikipedia sitzen, werden diese solche möglicherweise manipulierten Artikel auch noch absegnen. Muss nicht so sein, kann es aber. Beispiele dafür gibt es unzählige.
 
@asko: OK wikipedia ist nicht immer zuverlässig. Durch googlen findet man allerdings das Cover und auch Sites wo man das Album illegal laden kann. Türke Türke ist nicht dabei. Googelt man nur "Türke Türke" findet man gleich mehrere mögliche Bands z.B. JBO, Onkelz, Störkraft etc. Auch bei Wikipedia stand dass es oft unter falschem Namen ins Netz gestellt wird. In diesem Fall waren die Informationen bei Wikipedia also korrekt.
 
@asko: Leider reagiert Youtube in den meisten Fällen nicht, wenn rassistische Inhalte gemeldet werden. Nur bei pornografischen Inhalten oder Urheberrechtsverstößen sind sie mitunter recht fix.
 
Ich hoffe die Türken werden genauso verfolgt, wenn sie sich in Deutschland benehmen wie Sau.
 
@hrhr: Ja das stimmt, solche Lieder entstehen nicht zu Letzt genau deswegen. Wenn man diese Lieder kennt, dann findet man auch sehr sehr viel Wahrheit in diesen Liedern. Dies darf keinesfalls verallgemeinert werden, aber es kommt dennoch nicht von ungefähr.
 
omg.. man kanns auch uebertreiben. Nur weil man wieder ein Lied auf YT gefunden hat, mein Gott. Dann loescht man es halt und gut ist.
 
Hier die Lyric eines Songs, gegen die Szene: http://tinyurl.com/lqzqq7
 
@Turkish: meinst du das ist ok wenn du hier Hasslieder verbreitest? Ob du jemand wegen seiner politischen Einstellung oder wegen seiner Herkunft hasst ist das Selbe! Friedlich bleiben, das Leben ist viel schöner wenn man es nicht mit Hass verbringt. Peace!
 
@Turkish: Also wenn ich mir das durchlese, dann finde ich das Lied der Zillertaler Türkenjäger gar nicht mehr schlecht. Soll ich auch eine Anzeige erstatten gegen den Verfasser des Textes ? Nach Deutschland kommen, sämtliche Sozialleistungen abkassieren und dann die Deutschen als Idioten darstellen, das ist schon eine super Leistung. Frag dich mal woher die Abneigung gegen viele Türken kommt ... Warum gibts keine Abneigung gegen Dänen, Franzosen, Niederländer, Chinesen, Japaner, Kanadier, etc etc. Frag dich mal wie sich die meisten Türken hier benehmen. Freunde von mir sind auch schon grundlos von Türken niedergeschlagen worden. Ja das sehn halt die Linkslinken Gutmenschen nicht. Die erstatten noch Anzeige wegen Körperverletzung gegen einen Deutschen, wenn sich der Türke beim Niederprügeln die Hand verstaucht hat. Echt arm.
 
Das Lied lief damals, als es herausgebracht wurde, mehrfach ganz normal im Radio. Es ist auch KEIN Hasslied, sondern beschreibt lediglich das verhalten der kahlköpfigen Personen solcher Szenen. Auch wenn Ihr das jetzt nicht verstehen könnt, oder wollt !!!
 
@Turkish: Das du als rechtschaffend guter Türke darunter zu leiden hast, wie die chaotisch bösen Türken das Ansehn eures Volkes bei den Deutschen in den Dreck ziehen tut mir aufrichtig leid für dich. Wenn du jetzt allerdings agressiv gegen Deutsche vorgehst (z.B. durch verbreiten solcher Links) verstärkst du nur diesen Effekt.
 
@c80: Erstaunlich und traurig, wie hier manche die Szene in Schutz nehmen !!! - Übrigens wird das Lied nicht von Türken gesungen, sondern von Deutschen, denen das Verhalten der Szene nicht zusagt !!! - Aber Du wirfst Dich zum Schutz vor solche Personen, gegen die sogar der Staat wirkt !!!
 
@hrhr: Du gehörst wohl auch zu denen, die herumschreien "Deutschland den Deutschen !!!", die mir und meiner Familie die Fahrzeuge demolieren, am Haus die Fenster einwerfen, und meine kleinen Schwestern bedrohen !!!
 
@Turkish: Du verstehst es nicht. Hass ist immer falsch. Egal gegen wen. Das hat nichts damit zu tun, dass ich die Szene in Schutz nehmen will.
edit: wer auch immer auf Minus geklickt hat: bitte erklär mir wann Hass richtig ist. Ich verstehs echt nicht!
 
@Turkish: Nein ich gehöre zu denen, dessen Freunde von Türken niedergeschlagen werden, dessen Freundin sich schon hinter mir versteckt wenn Türken entgegen kommen, zu denen die im Freibad zusehn müssen wie Türken ständig die Frauen anmachen und belästigen, die zusehn müssen wie die Türken jedesmal mit dem BMW mit voll aufgedrehter Musik bei meiner Wohnung vorbeifahren, die sehn wie die Türken in unserer Stadt Lokale eröffnen wo du als Deutscher nicht mal reingehn darfst, zu denen dessen Kinder in der Schule von den Türken angepöbelt und als Scheiss Christ bezeichnet werden und und und ... zu denen gehöre ich.
 
@hrhr: "Scheiss Christ" hab ich aber von Türken noch nicht gehört. Wir glauben doch an den selben Gott.

@Turkish: im Koran steht doch nichts gegen Christen, oder? In unsere Bibel steht, dass wir unseren nächsten lieben sollen wie uns selbst.
 
@c80: Dann hast du aber den Koran noch nicht gelesen. Ich hab mir mal die Mühe gemacht und ihn gelesen weil ich wissen wollte was da drin steht. Da rinnts dir kalt den Rücken runter, das kann ich dir garantieren. Den andersgläubigen (Christen, Juden, ...) sollen da die Hände abgehackt werden und die Gliedmaßen abgetrennt und solche Sachen stehen da hunderte male drin. Lies es dir durch wenn du mir nicht glaubst.
 
@hrhr: hast du Belege dafür? meinst du vielleciht Ungläubige?
 
@c80: Ich hab dir doch gesagt ... lies mal in den Koran rein. Da steht alles drin. Ein Ungläubiger ist im Koran alles was kein Moslem ist. Der Gott ist zwar der selbe aber ein Moslem glaubt an Mohammed den Propheten und der hat den Koran laut Moslems empfangen. Bitte lies es einfach, dann hast du deinen Beleg. Du wirst es sehen: Das ist das größte Hassbuch gegen Andersdenkende das jemals existiert hat.
 
@hrhr: Dann solltest DU auch mal die Bibel lesen !!! - Den Koran und die Bibel kann man so oder so interpretieren. Und DU scheinst ja nur das Hassfeuer im Koran zu sehen. Übrigens wurden auch im Zeichen des Christentums, solche die DU wohl Christen nennst, Kriege geführt.
 
@Turkish: Nur dass die Bibel bei uns kein Schwein ernst geschweige denn wörtlich nimmt. Aber sieh dir mal die gläubigen Moslems an, da wird jedes Wort im Koran auf die Goldwaage gelegt. Und du kannst nicht abstreiten dass der Koran eine einzige Hassorgie gegen die Nicht-Moslems, die sogenannten Ungläubigen ist. Und wenn du schon sagst dass im Zeichen des Christentums Kriege geführt wurden ... Ja das stimmt aber das ist hunderte Jahre her, aber die Mordgelüste die Millionen von Moslems haben sind aktuell. Und die Kreuzzüge auf die du offensichtlich anspielst waren eine REAKTION auf das Morden von Moslems die viele Städte überfallen haben und unschuldige Leute gemetzelt haben. Selbst Mohammed war nichts anderes als ein Feldherr der Hundertausende umbringen ließ, Frauen vergewaltigen ließ und in die Sklaverei schickte. Steht sogar im Koran drin, dass das in Ordnung ist und das man Friedensverträge mit Ungläubigen schließen soll bis man in der Mehrheit ist. Dann soll man Ungläubige wieder schön abschlachten. Und sind wir uns ehrlich. Wenn die könnten, würden sie uns alle erschlagen, so wies im Koran befohlen wird.
 
@Turkish: Mir ist übrigens scheiss egal ob jemand Moslem, Christ oder Jude ist. Wenn er ein Arschloch ist, das sich nicht benehmen kann dann soll er dorthin gehn wo er hergekommen ist. Leider ist es Realität das sich hier viele Türken aufführen wie Sau, ich will nicht sagen jeder, aber es sind wirklich viele. Ich weiss nicht warum, aber es ist tatsächlich so.
 
@hrhr: Das was du gelesen hast ist aufjedenfall nicht der echte unveränderte Koran. Im Koran wird überhaupt kein Gewalt auf andere Religionen dargestellt. Im gegenteil, es wird auf friedliches miteinander und toleranz zu den Andersgläubigen eingegangen.

Tut mir leid, aber das was du gelesen stammt nicht aus dem Koran sondern aus deiner selbstinszenierten Fantasie.

Und ja ich bin Moslem und ein Türke. Doch ich bin der Meinung das jeder Mensch egal welchen Glaubens egal welcher Hautfarbe egal welcher Sprache usw. das selbe Recht hat wie jeder andere.

Und für alle die, die meinen, dass Türken Schläger , Diebe, Verarscher sind den kann ich nur sagen, dass ich ( ich habe viele türkische Freunde aber auch viele deutsche usw.) und meine türksichen Freunde jemals was gegen deutsche gemacht haben, und auch nicht ohne Grund machen würden. Wieso sollten wir einen deutschen schlagen wenn wir genauso gut einen Polen, Araber oder Chinesen schlagen können. Wo ist da der Unterschied bitte? In meinen Augen gibt es keine.

Seid doch mal ehrlich zu euch selber und erzählt nicht immer das es Türken sind die nur scheisse bauen. Es tun alle anderen Nationalitäten genauso.
 
@hrhr: LIES DEINE BIBEL. Sie predigt Völkermord, Rassismus, Judenfeindschaft, grausame Hinrichtungen von Ehebrechern und Homosexuellen, die Ermordung der eigenen Kinder und viele andere Perversitäten. Und das steht in DEINER BIBEL !!!! - - - Und die, die hier Minuse vergeben, haben die Bibel weder gelesen, noch verstanden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Ein Auszug aus dem Brief, den jemand an eine Bundesministerin gesandt hatte: "Es handelt sich um ein Buch, in dem kaum zu übertreffende Grausamkeiten und Unmenschlichkeiten als gottgewollt verherrlicht werden: Völkermord, Menschenraub, das Hinschlachten von Kindern, Frauen und Greisen, Vergewaltigung, barbarische Methoden des Mordens, die blutige Ausrottung Andersdenkender, die Hinrichtung von Ehebrechern, Homosexuellen, Wahrsagern und anderen der herrschenden Priesterkaste missliebigen Zeitgenossen. Es gibt in der gesamten Weltliteratur keine menschenverachtendere und blutigere Schrift als dieses Buch. Sie werden sicher zustimmen, dass derartige Schriften in höchstem Maß jugendgefährdend sind und deshalb aus dem Verkehr gezogen werden müssen, wozu das Gesetz über die Verbreitung jugendgefährdender Schriften verpflichtet." - - - Und die Person sprach nicht vom Koran, - sondern von der BIBEL !
 
@Turkish: Ich hab dir schon gesagt, die Bibel nimmt bei uns keiner ernst und ich auch nicht. Ich glaube an etwas Höheres, aber ich bin der Meinung kein Mensch wird jemals genau wissen was das genau ist. Alles andere ist in den Köpfen der Menschen entstanden. Ich glaube wir sparen uns jede weitere Diskussion, es kommt eh nix dabei raus, ok ?
 
@Berko89: Wenn du jetzt allen ernstes behauptest, im Koran wird kein Hass gegen Andersgläubige geschürt dann unterstelle ich jetzt mal dass du bewusst die Unwahrheit sagst. Schließlich steht im Koran ja auch drinnen man darf Andersgläubige belügen. Hier ist der Koran den ich habe: http://tinyurl.com/mvkpch Zu behaupten das ist eine Fälschung finde ich ehrlich gesagt ziemlich dreist. Ich freue mich über jeden Türken der anständig ist, ich hab auch nie behauptet dass ein Türke automatisch ein schlechter mensch ist. Aber es ist Fakt dass sich bei uns sehr viele Türken benehmen dass es schon grausam ist. Und mit Moslem-Terroristen (aber das ist ein ganz anderes Thema) würd ich ganz anders Schlitten fahren als das hier der Fall ist.
 
@Turkish: Ja das glaub ich dir dass irgendso ein Moslem so einen Brief geschrieben hat. Aber wenn ich dir noch einmal erklärung muss dass bei uns kein Mensch die Bibel ernst nimmt, im Gegensatz zu den Moslem mit ihrem Koran, dann red ich besser mit der Wand weiter, weil da besteht noch ne größere Chance dass sie zuhört.
 
[re:19] von hrhr am 23.09.09 um 17:24 Uhr Diesen Kommentar positiv bewertenDiesen Kommentar negativ bewerten
@Turkish: Ich hab dir schon gesagt, die Bibel nimmt bei uns keiner ernst und ich auch nicht. Ich glaube an etwas Höheres, aber ich bin der Meinung kein Mensch wird jemals genau wissen was das genau ist. Alles andere ist in den Köpfen der Menschen entstanden. Ich glaube wir sparen uns jede weitere Diskussion, es kommt eh nix dabei raus, ok ?

@hrhr: So siehts aus( ich spreche einfach mal für turkish) :)
 
@Berko89 + @hrhr: Ich bin übrigens religionlos, und fühle mich genauso deutsch, wie vermutlich jeder Deutsche, - denn ich kenne nichts anderes. Und für meine Ur-Gene und für meine Aussehen kann ich nichts. Und ich werde nicht, bzw. selten wie ein Deutscher behandelt, nur weil man es mir halt ansieht, dass ich türkischer Abstammung bin. ________ Aber für mich ist das Thema nun auch durch.
 
@alle Minus-Kiddies: wie dumm muss man denn sein um jemanden wegzuminussen, der _gegen Hass_ und _für Nächstenliebe_ schreibt? In welcher Welt lebt ihr blos? Ihr tut mir echt leid
 
@Turkish: Fahr mal durch HH Horn da wird von ausländischen personen alles vollgesprüht wie scheisse deutschland ist!Was ist nun besser wenn ein deutscher deutschland den deutschen sagt oder wenn ein ausländer sagt scheiss deutschland? Ist doch genauso krank oder?Wie gesagt gehe mal in solche gebiete hab da einige freunde da kann man nur noch mit dem kopf schütteln und mag seine kinder nichtmehr rauslassen.Bist du da hellhäutig gibts fast immer auf die ohren.(klingelton auf leise sonst will es gleich einer haben wenn er es hört)Und nein das ist kein hörensagen das ist leider die realität.Und was erwartest du dann von den letzten 10% deutschen die da leben das sie alle noch juhu schreien wie schlimm es in solchen gegenden in deutschland ist?
 
@Carp: Es gibt überall schwarze Schafe. Oder willst du nun behaupten, dass es einen großen Anteil an Ausländer bei den Neonazis gibt ?!
 
@Turkish: Nein überhaupt nicht!Mein bekanntenkreis ist bunt gemischt von schwarz bis weiß alles dabei.Und ja idioten gibt es überall.Aber ich war auch schon viel im ausland unterwegs und mir würde es nie einfallen mich in einem anderen land so daneben zu benehmen!Genauso schäme ich mich für deutsche die sich zb "auf malle" benehmen wie die schweine ist genauso schlimm.Naja ich habe da wohl noch eine andere erziehung genossen auch wenn es lange her ist.
 
@Turkish: Neoazis gibt es nicht nur in Deutschland. Weltweit gesehen gibt es bestimmt weniger Nazis mit deutscher Staatsangehörigkeit als andere. Übrigens: Fast alle Türken die ich kenne sind sehr nationalistisch eingestellt. Bei den Deutschen sieht das anders aus. OK, früher schon aber die heutigen Medien betreiben massivste Gehirnwäsche was dieses Thema anbelangt.
 
@c80: Ich empfehle dir das Buch "Islam und Terrorismus" von "Mark A. Gabriel". Auszug direkt von Amazon:
Ein Professor für Islamgeschichte der Al-Azhar Universität in Kairo und Imam an der Moschee von Gizeh, zweifelt an der Friedfertigkeit des Islam, wird daraufhin gefoltert und sollte getötet werden. Er sagt sich von seinem Glauben an Allah los und nach einem Jahr "Gottlosigkeit" bekehrt er sich zum Christentum. Heute lebt der Autor in den USA und setzt sich mit den Unterschieden zwischen Islam und Christentum auseinander. Seinen jetzigen Namen Mark A. Gabriel hat er nach seiner Bekehrung angenommen. In diesem Buch beschreibt er nicht nur seine Lebensgeschichte, sondern er untersucht die Wurzeln des modernen Terrorismus. Sie liegen, wie er belegt, im Islam begründet. Doch westliches Wunschdenken will dies nicht wahrhaben. Auch darf oder muss jeder Moslem lügen, wenn es um die Wahrung und Verbreitung des Islam geht. Die Wurzeln des Terrorismus reichen auf Mohammed zurück. Beginnend in seinem Exil in Medina baute er auf Gewalt beruhende Macht aus und scheute vor Mord und Raubzügen nicht zurück. Das Endziel des Islam, die weltweite Unterwerfung, wird daher auch mit den Mitteln der Gewalt realisiert. Der Islam wird nicht als normale Religion betrachtet und muslimische Nationen sind nicht normale Nationen, denn sie sollen auf Befehl Allahs über die ganze Welt herrschen. Gabriel setzt sich auf Grund seiner persönlichen Erfahrungen besonders mit den Wurzeln des Djihad in Ägypten auseinander. Zuerst richtete sich der Kampf gegen säkulare Regierungen. Nunmehr richtet sich der Kampf gegen den Westen. Man spürt in diesem Buch, dass sich der Autor seinen ehemaligen moslemischen Glaubensbrüdern verbunden weiß. So beschreibt er auch am Schluss, wie wir die Denkweise eines Moslem verstehen können und wie Christen mit Moslems sprechen sollten ...
Danach wird jeder anders denken.
 
@Ein_Neugieriger: Danke für den Buchtip. Ein Imam sagt sich von seinem Glauben los? Das ist schwer zu glauben mein Freund, wirklich seehr schwer zu glauben. Intessante Geschichte, was davon wahr ist und was Dichtung weiss wohl keiner. Man kann alles glauben, muß man aber nicht.
 
Wo gesungen wird, da lass dich nieder...böse Menschen kennen keine Lieder!
 
@Ein_Neugieriger: ...und guten Menschen wird nur Gutes widerfahren. Oder auch nicht.
 
@Ein_Neugieriger:
Genau! Nur weil ich rechts bin , muss ich noch lange nicht böse sein!
Mich kotzt das dämliche "linksgetue" einfach nur an. Ganz nach dem Motto: Hab ich keine eigene Meinung, schleiß ich mich mal der am lautesten schreienden politischen Schicht an!
Nein danke...dann lieber ne eigene (rechte) Meinung....
 
Ohne Stellung zu beziehen, aber mir ist in den letzten Wochen (vor der Wahl) aufgefallen, dass sehr oft gegen "Rechts" gehetzt wird. Da scheint aber jemand sehr große Angst zu haben. Die regelmäßigen Linkskrawalle (1. Mai, Störaktionen rechter Demos usw.) gehen fast unter.
 
@Ein_Neugieriger: Das liegt daran, dass das die einzige Sache ist, wovor die Politik heutzutage noch wirklich Angst hat. Wer das begriffen hat und entsprechend handelt, ist deswegen noch lange kein Nazi, sondern traut sich nur, diesen Angsthasen damit mal richtig in den Hintern zu treten! Hat zwar jetzt nicht direkt was mit dem Thema zu tun, aber ich bin echt gespannt, wie die Piraten am Sonntag abschneiden. Wenn sie wirklich ne Konkurrenz wären, wären sie schon verboten/ lächerlich gemacht worden. Speziell das zweite wurde ja auch schon versucht.
 
irgendwann landet alles im Netz
 
Interessannte Lektüre zum Thema Rassismus: http://rapidshare.com/files/283972675/Rassismus-Intelligenztest.pdf
 
@Ein_Neugieriger: Demagoge
 
@c80: Genau wie Presse und Rundfunk! Auch ich nutze jede Möglichkeit. :-)
 
Ich habe eigentlich noch darauf gewartet das jetzt noch über skinheads was gesagt wird im zusammenhang.Zum glück aber diesmal nicht!Denn wie jeder wissen sollte ist ein skinhead nicht gleich "rechts"!Aber selbst die extrem linke fraktion bekommt das teilweise nicht in die "birne".Ohh ne glatze lasst sie schlagen denn muss ja rechts sein.
 
@Carp: oftmals werden die Tatsachen auch von Presse & Rundfunk verdreht bzw. im Nachhinein nicht korrekt dargestellt. Gabs in den letzten Jahren öfters. Nur weil Rechte beteiligt waren und die Gegenseite verloren hat hieß es dann "Wieder Gewalt von Rechten". Dass teilweise die Gegenseite den Streit begonnen hat, darauf wird gar nicht eingegangen. Oder ein anderes Beispiel sind rechte Demos, die größtensteils von rechter Seite friedlich verlaufen. Gewaltbereite Gegendemonstranten sorgen für Eskalationen. Wie es dann abends in den Nachrichten dargestellt wird kennt man ja. Sicherlich gibts hier und da Übergriffe, jedoch sollte man diese nicht überbewerten. Wer die regelmäßigen Übergriffe gewaltbereiter Linksextremisten in Berlin erlebt, wird wissen, dass von mindestens genauso große Gefahr besteht.
 
Es ist interessant, wie einerseits die Politik mit dem vielfach zitierten "Aktionsreflex" sich zum Handeln verpflichtet sieht, dabei aber wie oftmals üblich den Holzweg nimmt... Killerspielthematik, Zensursula, Integration, "UMWELTZONEN", etc.. pp und andererseits dies immer genau zu Wahlkampfzeiten medial hochgepuscht wird. Michael Mittermeyer sagte mal in einem seiner Sketsche: "Ich war kein auffälliger Junge.. obwohl ich schon anstrengend war, glaube ich... Ich vermute aber, ich war krank. Ich hatte verbale Inkontinenz und konnte einfach nicht meine Klappe halten!" Und DAS erinnert mich an Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat... " sollte man auch nicht wahllos einfach mal Anzeigen für Nüsse erstatten. Ist ja nicht so, als ob die Justiz nicht schon überlastet genug wäre.
 
@7emper5i: Wenn wir schon beim Thema sind .. Ich warte darauf, daß der deutsche Staat sich endlich mal darum kümmert Preussen und Schlesien aus polnischer Hand "zu befreien".
 
Musste gerade an Nas(z)i Goreng denken.
 
Hm toll, Zillertaler Türkenjäger... wen interressiert das eigentlich?
Ich hab ma Burzum bei youtube eingegeben: 5.600 Ergebnisse.
Ach ja ich vergaß... Burzum singen ja nich deutsche. Glück gehabt :) Ich glaube aber von den Türkenjägern sitzt keiner im Knast weil er Synagogen angezündet hat oder Leute erstochen hat....
 
@F-André: Ja die Welt ist schon ungerecht. Alle anderen dürfen Rassisten sein, nur wir Deutschen nicht.
 
@SkyScraper: naja es geht ja darum das Musik aus dem Ausland niemand interressiert (Beispiel Burzum) Allerdings wenn es eine Band wie die oben beschriebene ist, wird ein Aufhebens darum gemacht. Ich bin kein Rechter oder so allerdings würde ich die komische Musik von den Zillertalern nicht unbedingt als rechts einordnen. Das is eher Mist als rechts oder sonst was...
Ich will damit sagen das ist keine typische rechte Musik vor der man Angst haben müsste. sonder einfach nur Schwachsinn. Während Gruppen wie Störkraft (und wie Sie alle heißen) eher Nahrung für "echte" Rechte sind.
 
Wenn ich mir die Posts hier durchlese muss ich teilweise sehr schmunzeln.

Wieso wird in Deutschland Patriotismus gleich gesetzt mit Nationalsozialismus?
Ein Deutscher wird ja mittlerweile schon dumm angeschaut, wenn er eine Deutschlandflagge schwingt.

Wenn Zensur, sollte Zensur einheitlich sein.
Mich stören z.B. auch die Texte der stark Linksradikalen. Kirchliche Lieder find ich auch abstoßend.

Ich liebe die deutsche Scheindemokratie - alle sind gleich - aber manche werden bevorzugt/benachteiligt.... :)
 
@slashi: Deutsche Zensur darf aber nicht einheitlich sein :)
Zensur ist bei uns immer einseitig :) leben ja schließlich in ner Demokratie :)
 
"Verdachts der Volksverletzung" das soll dann wohl Volksverhetzung heißen :-D Komisch das das noch niemand gesehen hat bis jetzt.
 
Na toll und ich wollte meine "Zillertaler Türkenjäger " Lieder auch gerade hochladen...
 
Ach ja, die "Stimmungshits" sind bei Emule natürlich immer noch zu haben!

:-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles