Wolfenstein: Entwickler verhängen Verkaufsstopp

PC-Spiele Activision-Blizzard zieht angeblich den hauseigenen Titel "Wolfenstein" aus dem Handel zurück. Den bisherigen Einschätzungen zufolge scheint ein "kleines Element" bei der Anpassung an den deutschen Markt übersehen worden zu sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hamm se wahrscheinlich die Hakenkreuze nich weggemacht oder so ...
 
@Ensign Joe: Denkste? http://facepalm.de/
 
@Ensign Joe: Genau so siehts aus. Auf Schnittberichte.com ( http://tinyurl.com/qy43uf ) findet man auch genauere Infos über das "böse Überbleibsel". Etas übertrieben finde ich die Aktion aber trotzdem...
 
@Ensign Joe: ACH... wirklich??? :-)
 
Ich finde das total dämlich.
Wieso darf in einem spiel oder film nicht alles gezeigt werden was da zu gehört?
OK in ner 16er version sehe ich das noch ein aber in der 18er ????
Allein schon ist das in der US version toll das die engliche sprachausgabe NAZIS sage aber im den deutschen subs WÖLFE steht....

Aber wenn ich mir abends mal switch angucke da kommt ne verarsche von Stromberg auf hitler gemacht mit mehr hakenkreuzen als sinn das ist aber wieder ok oder was??????
 
@Henno: Ja, ist ja von Deutschen selber gemacht, da ist das normal xD (sorry, war nurn blöder vergleich^^)
 
@Henno: Das kommt daher das Fernsehserien als "Kunst" anzusehen sind, Spiele eben nicht. Ich glaube das war es.
 
@Ensign Joe: ist einfach nur peinlich, war und IST immernoch teil unserer geschichte, ist auf jeder brifmarke, münze, film ect. zu sehen.
in jedem dummen hollywood müll hängen swastika an der wand, aber weher der staats schutz findet irgendwas irgendwo, z.b. der rentner der strafe zahlen sollte, da er das hakenkreuz auf der münze aus dem 3. rech nicht abgedekt hat... lächerlich.
 
@Ensign Joe: So lächerlich. Jedes Land darfs zeigen, wir nicht. Man kanns mal echt übertreiben. Ich glaube nicht dass auch nur ein % der Leute die das zocken was mit den Nazis zu tun haben, für die die das aber zocken gehörts einfach dazu. So ist das Spiel wieder kastriert, und ja, man müsste fast soweit gehen das illegal zu importieren oder downzuloaden, einfach nur mal um so ne Blödheit zu bestrafen. Keine Mwst für ein Land das so was macht.
 
@Henno:
ja das ist ok, weil es sich um satire handelt und es dabei auch in der natur der sache liegt, dass hitler dabei ganz offensichtlich durch den kakao gezogen wird.
obwohl ich die reaktion seitens activision auch etwas übertrieben finde, hinkt der vergleich, weil wolfenstein keine satire ist, soweit ich weiß.
 
@borizb: Keine Wahlberechtigung fü einen Wähler, mit so viel kurzblick.
 
@D-from-HH: Es ist aber auch ein schwieriger Punkt. Das man Computersiele (storytechnisch und wirtschaftlich) mit Filmen gleichstellen kann ist ja noch relativ neu.
Wer möchte nun zu jenen Leuten gehören, die verkünden, dass Hakenkreuze in Computerspielen fortan erlaubt sind.
Ich sage dir, wenn das pasiert, wird für uns Computerspieler und vor allem die Regierung der öffentliche Gegendruck derart groß, da ist die "Killerspiel"-Debatte dann ne Lachnummer gegen.
 
@.Omega.: Seien wir doch mal ehrlich. Was ist denn ein Hakenkreuz? Richtig 2 lange Striche und 4 kurze...*PUNKT* Es sollte jeder darüber aufgeklärt sein (zumindest jeder, der im Geschichtsunterricht nicht gepennt hat), was dieses Symbol zu bedeuten hat. Soweit ich weiß, ist wohl nur in Deutschland dieses Zeichnen missbraucht worden und hat in anderen Ländern/Kulturen eine völlig andere Bedeutung. Dass nun krampfhaft ein ComputerSPIEL dessen beraubt wird, was essentieller Bestandteil der Thematik ist, ist einfach nur lächerlich und lässt Deutschland in der weltweiten Diskussion zum Thema zu einer Witzfigur verkommen. Wenn ich schon mit solchem Schwachsinn anfange, dann verbiete ich konsequenterweise auch gleich Hammer und Sichel...diese Ära unseres Landes war ebenso wenig ruhmreich.
 
@Henno: Jaaaa, wir Deutschen können doch damit noch nicht umgehen und verfallen gleich wieder dem Nationalsozialismus. Man muss uns doch schützen. ICH KOTZE!
 
@HerrKommilitone: "Gleich wieder" ist etwas übertrieben. Das Problem liegt einfach in der gesetzlichen Definition eines Computerspieles, die nie anders war.
Das zeigen von verfassungsfeindlichen symbolen (Dasbetrifft übrigens nicht nur das Hakenkreuz) wird in der Regel nur zu geschichts und schulungszwecken oder auch für karikative Zwecke zugelassen.
Filme mit Hakenkreuzen sind also meist Geschichtserzählungen oder halt comedy :-) ). Wolfenstein fällt da aber für mein Empfinden auch nicht drunter, selbst wenn es darauf ankäme.
 
@Henno:
 
@.Omega.: unter was fällt dann American History X??? Und der Film ist "nur" ab 16...
 
@borizb: Finde ich auch. Langsam sollten die Deutschen so gefestigt sein, dass man zumindest in Spielen und Filmen sowas wieder zeigen kann. Andererseits ... wenn ich mir manche Bezirke in Brandenburg usw. angucke, sollten wir vielleicht doch noch 10 Jahre warten.
 
@DennisMoore: Glaub mir...die Personengruppen, auf die sich dein Kommentar bezieht, sind mit Sicherheit zu dämlich, dieses Spiel auch nur ansatzweise zu installieren.
 
@Henno: guckt euch doch mal allein CallOfDuty 4 an... Massenerschießung von Zivilbevölkerung... Öffentliche Hinrichtung.. alles in Osteuropa und schon im ersten Intro Video zum beginn des Spieles.. und am ende, sind die US Amerikaner, die Gloreichen Sieger im Kampf gegen die bösen bösen Terroristen, was ja alle Osteuropäer sind. Wenn das nicht Propaganda vom Feinsten ist -.-
 
@tommy1977:

Wenn das mal im Geschichtsunterricht behandelt werden würde. Bei uns waren die Jahre 1933-1945 non-existent.
 
@ElMorte: Dann frage ich mich, an welcher Schule du warst. Laut aller Bildungs- und Lehrplänen ist diese Zeit zwingend zu behandeln.
 
@Henno: Willkommen in Deutschland
 
@DasFragezeichen: schwachkopf
 
"Angeblich" kann gestrichen werden. Das Spiel wurde definitiv zurückgerufen.

Und es handelt sich um "EIN" Hakenkreuz, was die Entwickler übersehen haben. Es ist nicht auf den ersten Blick erkennbar und auch nur in einer kurzen Sequenz zu sehen.
 
@onkel: Hä??? Wie kann man als Entwickler "etwas" "übersehen", was diesbezüglich GENAUSO konzipiert wurde, daß es am Ende eben JENES darstellt?? Da wußte derjenige "Entwickler" genau, was er tat . . .und Ihr erdreistet Euch auch noch, weiterhin blauäugig zu sein...
 
@onkel: In dem Spiel gibt es viele H.-Kreuze zusehen, spreche aus Erfahrung.Ich weis zwar nicht warum das so schlimm ist da es im TV, in Filmen ja auch zusehen ist.
 
@DalBello: Es wurden eben nicht *alle* vorhandenen entfernt. Eins wurde übersehen. ~~~~~ @bigboss1: Weil Filme in Deutschland als Kulturgut zählen und somit nicht von dieser Beschränkung betroffen sind. Würden Spiele endlich auch als Kulturgut zählen wären wir mit einem Schlag viele Diskussionen los...
 
@DalBello: ähm weil die dt. version eine lokalisierung ist und erst im nachhinein die symbole wieder entfernt bzw ausgetauscht werden mussten... was ist daran nicht zu verstehen? bzw warum sollte der entwickler was absichtlich übersehen um es dann doch freiwillig vom markt zu nehmen. so ein schwachsinn
 
@Arnitun: Ich glaube du verstehst die Geschichte hier nicht ganz und wir erdreisten uns im wahrsten Sinne des Wortes das geschriebene hier zu verstehen und somit zu wissen das du aufm Holzweg bist mit deinen Unterstellungen :)
 
Hier wurde ein Hakenkreuz vergessen. __ Hauptsache hier hängen die DVU und NPD-Plakate ungesühnt rum. tsss
 
@peer_g: Die sollte Vaterstaat auch mal vom markt nehmen :-)
 
@peer_g: Leider sind die Wörter NPD (was sich anscheinend wegen der anklage zur Volksverhetzung ändern wird) und DVU nicht verboten. Hakenkreuze schon.
 
@peer_g: NPD heißt doch "New Product Development", so hab ich es gelernt :D http://en.wikipedia.org/wiki/New_product_development
 
@markus.baerlich: ich stolpere immer wieder, wenn in den Medien von einer Umfrage/Erhebung der "NPD Group" die Rede ist - einem Meinungsinstitut in den USA... www.npd.com
 
@sebastian2: Wenn Hakenkreuze in diversen Kriegsfilmen sowie Anti-Nazi Filmen dargestellt werden dürfen, warum darf man das dann nicht in Spielen?
 
@Flagg: Gute Frage. Warscheinlich, weil dort der klare geschichtliche Hintergrund zu Dokumentationszwecke o.Ä. zu kurz kommt und als propagandistisch gewertet werden kann.
 
@peer_g: Gut erklärt. Spiele auch ab 18 gelangen halt immer wieder auch in die Hände von Kindern. Und wenn ein 12 jähriger das spielt, ohne vorher jahrelang in der Schule mit unserer Vergangenheit maltretiert worden zu sein - dann ... ja dann ... ja was dann?! :-)
 
@peer_g: In manchen guten Spielen wird ebenfalls eine Geschichte erzählt (wenn auch fiktiv) und dort würden Hakenkreuze auch nur zur Anhebung der Atmosphären und zur unterstützung der Erzählung verwendet und nicht als Propaganda.
 
Um genau zu sein handelt es sich um dieses kleine verwaschene etwas http://www.schnittberichte.com/www/SBs/5982811/haken.jpg
 
@tacc: das is n scherz oder? das erkenn ich mit meinen augen nicht mal richtig xD
 
@tacc: Als wenn es irgendjemandem jemals auffallen würde, wenn er nicht gerade krankhaft nach dem &$21328: sucht.
 
@ClonK: Warum sollte man nach "&$21328:" suchen?!?
 
Man kann sich auch anstellen...
 
Der Grund wird ein anderer sein, das Spiel hat Fehler. Wenn man eine Mission wiederholen möchte und dieses getan hat, kann man nicht mehr weiter spielen, es hängt sich auf, nix geht mehr. Zudem läßt sich der Multiplayer nicht einwandfrei spielen wegen der Meldung, das die Bandbreite angeblich zu gering sei. Hinzu kommt, das es Dinge einzusammeln gilt. Hier ist eine Reihenfolge zu beachten, wenn man Querfeldein sucht und einsammelt und hin zur letzten Mission will, kommt man nicht mehr weiter. Verschiedene Tips von Spielern wurde gegeben, um das Weiterspielen zu ermöglichen. Activision-Blizzard wurde diesbezüglich angeschrieben, bisher hat sich nix getan, ausser das sie Mitarbeiter entlassen hat. Das heißt, es ist fraglich ob ein Update herauskommen wird.
 
@oldbrandy: So ne dumme Bemerkung habe ich selten gelesen: a: Wieso rufen die das Spiel in den USA nicht zurück (ist ja früher rausgekommen und somit sollte dein "Fehler auch da vorhanden sein) und b: kann man sowas mit einen einfachen Patch beheben (und das entlassen von Mitarbeitern und das erstellen von Patches hat mix miteinander zu tun)
 
@oldbrandy: hast du das spiel überhaupt gespielt? scheint ehr nicht so
 
@chris1284: Er kann es nicht gespielt haben, denn die Geschichte mit den "Dingen, die in bestimmter Reihenfolge einzusammeln sind, damit man im Spiel weiterkommt" ist an den Haaren herbeigezogen. Die Bücher etc., die es im Spiel zu finden gibt, bringen lediglich Bonuspunkte, können aber auch getrost liegengelassen werden. Den Spielablauf beeinflusst das jedenfalls nicht.
 
Öhhh, kaufen sich nicht die meisten volljährigen & mündigen Bürger sowieso die amerikanische/uncut Version? __ Ich frag mich halt nur welcher Ü18, der gerne so etwas spielen mag, greift zu einer art Pro7-Version solcher Spiele?
 
@mr.return: Die die es nicht besser wissen. Und davon gibt ne menge.
 
@tacc: Ich hab dir mal das Minus weggemacht, denn du hast vollkommen Recht. Der Normalverbraucher hört von solch einem Game, dann latscht er ins nächste E-Center/Media Markt/Expert o. ä. und greift sich das Ding aus dem Regal. Solche Leute wissen i. d. R. noch nicht mal, dass es unterschiedliche Versionen von Games gibt, weil die sich um sowas gar nicht kümmern. @mr.return: Nicht jeder liest Seiten wie WF, die meisten konsumieren einfach.
 
@DON666:
*möp* Wenn die Leute schlau sind, lassen sie sogar Websites wie WF aus. Und warum ich hier bin? Ich lese nur die Kommentare und stelle immer wieder fest, dass ich doch auf den "Planet der Affen" leben .. (um das Thema Mensch und Tier mal wieder aufzugreifen).
 
@DON666: Ich behaupte mal, dass Spieler die solche Spiele spielen und oder sich dafür interessieren sehr genau wissen das es uncut-Versionen gibt. Unterschätze bitte nicht die Spielergemeinschaft.
 
@mr.return: Bin selbst Spieler, und mir ist das auch klar. Aber trotzdem kenne ich persönlich genug Leute, denen man sowas wirklich erstmal erzählen muss, die nutzen das Internet nämlich ausschließlich für ICQ, YouTube und Web-2.0-Community-Shit. Dieselbe Klientel, die der Meinung ist, dass man Websites über Google aufruft...
 
@DON666: Ich könnte mir auch vorstellen, dass es Leute gibt, für die es vom Spielwert her keinen Unterschied macht, ob sie die für den deutschen Markt angepasste oder die Originalversion spielen. Das Original ist ja nicht automatisch "besser" - einfach anders. Ob nun jemand, der sich des Unterschieds der Versionen bewusst ist, zu der einen oder der anderen Version greift, ist dessen Präferenzen (nun gut, die wenigsten werden die angepasste Version "besser" finden, aber es dürfte einigen immerhin egal und somit für sie nicht kaufentscheidbeeinflussend sein) und wohl auch der Opportunität ("entweder bestellen und warten, oder sofort im Laden mitnehmen") überlassen.
 
Ich will gedärme und blut sehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
@Xeno1987: "Dem Anschein nach zu urteilen könnten damit nationalsozialistische Symbole gemeint sein." Eieiei du darfst weiter Blut sehen (denn Gedärme gibts im Spiel nicht).
 
Ich finde das total dämlich.
Wieso darf in einem spiel oder film nicht alles gezeigt werden was da zu gehört?
OK in ner 16er version sehe ich das noch ein aber in der 18er ????
Allein schon ist das in der US version toll das die engliche sprachausgabe N**IS sage aber im den deutschen subs WÖLFE steht....

Aber wenn ich mir abends mal switch angucke da kommt ne verar***e von Stromberg mit mehr hakenkreuzen als sinn das ist aber wieder ok oder was??????
 
@Henno: is halt typisch deutsch. wir deutschen werden politik bedingt auch in 1 mio. jahren noch zu kreuze kriechen und uns von allem distanzieren, was unser volk verzapft hat. das ein hakenkreuz nen ganz anderen ursprung als den ns-ursprung hat, wird dabei gern vergessen. so langsam muss es mal gut sein mit der einschüchterung und dem schlechten gewissen. nur weil man son kreuz sieht konvertiert man sicher nicht ins nazitum. aber is eben typisch deutsch, anstatt sich damit konstruktiv auseinanderzusetzen, drüber zu reden, wird es lieber verboten, bzw. der industrie auferlegt eine historische thematik gefälligst nicht zu behandeln - und wenn dann arg verfälscht... die usa hätte in unserem fall drüber gelacht und seine vergangenheit mit humor genommen. die amis ham n ganz anderes, für meine begriffe gesünderes, verhältnis zu ihrer geschichtlichen vergangenheit, auch wenn sie auch dreck am stecken haben.
 
@Rikibu: ich würde sogar behaupten die ammis haben genausoviel dreck am stecken.....
 
Wuerde es nicht reichen (aus programmiertechnischer Sicht) den Alphawert der Flaggentextur auf 0 zu setzen und schon wären alle Flaggen "unsichtbar"? ^^
 
@SuperDuperDani: das wäre dann sozusagen ein Zwangspatch den sich jeder installieren muss? Oder kann? Oder es sein lässt? Ich finde es auch nicht grade sinnvoll alles zu verbieten, weil es einfach zur deutschen Geschichte dazugehört, ob es jetzt ein ruhmreiche Zeit war oder halt leider nicht. Zu einem Shooter im zweiten Weltkrieg gehören halt auch damalige Symbole. Aber Gesetz ist Gesetz.
 
@gonzohuerth: Da bin ich deiner Meinung. Aber dachte eher, da sie es ja schon davor indiziert haben und einige Flaggen entfernt haben (Sie haben doch "nur" eine vergessen?), wär es so vielleicht so einfacher gewesen :P
 
@gonzohuerth: OK. Wenn der Staat dann in 10 Jahren mit einem generellem Abhörgebot wegen der "Terrorgefahr" kommt, dann sagst du auch noch: Gesetz ist Gesetz. Prima. Ich finds zum Kotzen. Verbote bringen NIX.
 
@Metzelsuppe: Du vergißt aber eine klitzekleine Kleinigkeit: Das Gesetz, welches die Zurschaustellung verfassungsfeindlicher Symbole unter Strafe stellt, wurde nicht für Computerspiele geschrieben, sondern zur Gründungszeit der BRD (um 1948), als Deutschland noch unter den Nachwehen der Folgen der Nazidiktatur litt und zu einem großen Teil noch in Schutt und Asche lag. Dass dieses nun auch auf modernere Medien angewandt wird, hat sich halt so ergeben. Die Gesetzeslage ist an sich auch okay so, man sollte nur langsam mal Spiele als Kunst ansehen, dann käme man mit den bestehenden Gesetzen bestens hin.
 
Solang die Performance stimmt, ist Euch wohl alles recht, wah... mir graut vor Euch!
 
@DalBello: Kannst du das auch präzisieren?
 
viel schlimmer ist die tatsache, dass in dem spiel druckfrische [http://www.imgu.de/img_43960_bjh] rumliegen... :D
 
@klein-m: Wieso? Ist die Darstellung von D-Mark jetzt schon verboten? :)
 
oh man... deutschland ein kindergarten ... lebt doch endlich mal damit... ja es gab ein hitler, ja wir sind net grade stolz auf den ... aber ihm zu ehren immer so ein aufwand zu betreiben ... nein das ist er nicht wert ... aber nein wir behandeln ihn lieber wie ein gott dessen symbole wir nicht sehen dürfen weil sonst die menschheit erblindet ... KINDERGARTEN ... arme deutsche idioten, ja ich bin leider auch deutscher und bekomm bei sowas pickel und muss mich fremdschämen...
 
@tux-züchter: Mann Mann Mann. Bei Deinem Kommentar bekomme ich Pickel.
 
@peer_g: Warum? Er hat doch Recht! Was soll der Quatsch? Solange andere extreme Grupen und Sekten frei agieren dürfen, sollte man zumindest die Geschichte in allen Medien zulassen. Die Linken dürfen heutzutage das Wort erheben, die Kirche verbreitet Lügen in allen Schichten und Sekten wie Scientology werden stillschweigend geduldet. Warum wird immer alles neidergeredet und verschwiegen, was mit der wenig ruhmreichen Vergangenheit unseres Volkes zusammenhängt? Warum werden sein fast einem 3/4 Jahrhundert Schuldgefühle bei einer Generation geschürt, die mit den Ereignissen nie etwas zu tun hatte? Warum fühlen wir uns automatisch als Rassisten, nur weil wir behaupten, stolz ein Deutscher zu sein? Wir sind ein Volk von Heuchlern und Verblendeten geworden.
 
@tommy1977: wie recht du hast!
 
OMG ! Deutschland ist ein RIESIGER Kindergarten. Wie albern.
 
Ich stelle mal die gewagte Behauptung auf, dass diese Blödsinnige Zensur der Medien jedes Jahr mehr wirtschaftlichen Schaden anrichtet als die Raubkopier Szene.
 
Es bezieht sich zwar nicht direkt auf die News, aber ich find´s irgendwie lustig, dass in dem Spiel D-Mark, statt Reichsmark rumliegen. Ansonsten... sehr viel mehr können sie die zensierte Version ja schon fast eh nicht mehr verschandeln. :p
 
@Notschlachter: Kommt halt aus Amerika. Die nehmen das nicht so genau mit den Tatsachen.
 
Das ist der bester Armutszeugnis für Deutschland überhaupt, alles was "unangenehm" ist, wird schnell unter dem "Teppich" gekehrt . . . und schon ist die Welt "sauber".
 
@wf-user76: Hier geht es nicht um Unangenehm sondern um geltende Gesetzte, die ein Publisher einzuhalten hat.
 
mann mann mann da macht mal einer vor 50 jahren mist und man redet immer noch davon ,vergangenheit soll in der vergangenheit bleiben
 
@artunaka: Bei Deiner historischen Zeiteinordnung als auch Meinung zur Vergangenheit und Gegenwart stellen sich mir die Nackenhaare hoch! Dein Kommentar ist eine Unverschämtheit.
 
@artunaka: Erzähle das meine Oma (der Opa hat's leider nicht überlebt), und das war jetzt nicht ironisch gemeint. Sie war fünf Jahre Alt, als der ganze Scheiss angefangen hat. Die hat wirklich was mitgemacht, besonders als Polin.
 
@artunaka: Übrigens, der zweite Weltkrieg hat vor 70 Jahren begonnen, falls du diesen "Mist" meinst.
 
@wf-user76: mal ot, aber mit wieviel jahren hat deine oma denn deinen opa kennengelernt? mal angenommen sie war 1939 5 jahre alt, dann war sie 1945 eben 11 jahre. und da war dein opa schon tot und deine oma schwanger??
 
CSI WinFuture, _rabba_u_k_e_ deckt auf! :D
 
@ExusAnimus: nicht mehr lange dann bin ich im abendprogramm :D
 
Nur so kann aus einem Durchschnittspiel ein ähnlicher Kult werden, wie aus seinem "kultigen" Vorgänger. Den ersten Hundefelsen-Teil hat ja jeder gezockt, obwohl es keiner verkaufen durfte (kurios!). Es war ein Must-Have und ein PC auf dem es nicht lief, war kein PC mehr. Das dieser Titel ähnlichen Kult erreicht, halte ich mal für sehr unwahrscheinlich. Aber zumindest kann durch diese Aktion eine gewissen Popularität erreicht werden durch das berühmte Siegel in den USA "Banned in germany!". Macht sich gut auf einem Nazi-Titel! PCO
 
Tja, was man nicht sehen kann, gibt es auch nicht. Sowas nennt man dann Vergangenheitsbewältigung.
 
Armes krankes Deutschland! Mir ist es egal ob Nazisymbole im Spiel vorkommen oder nicht. Ich verabscheue aber Zensur in jeder Form. Darum hab ich mir die österreichische Version besorgt. Wenn man bedenkt woher Hilter kam dann ist es schon grotesk das es in Östereich kein Problem darstellt.
 
@alh6666: Richtig. Besonders der letzte Satz.
 
solche Produkte gehören sofort auf den Index. Die Entwickler sollten veruteilt zu empfindlichen Geldstrafen mit anschließender Sicherheitsheitsverwahrung. Leute die solche Spiele entwickeln [und (entschuldigung) auch spielen], können in meinen Augen keinen gesunden Verstand haben. Und das hat nichts damit zu tun, dass Hakenkreuze zu sehen sind. Sondern um's Prinzip.
 
@notme: Gut gesprochen Herr Herrmann. Wußte gar nicht das CSU-Politiker hier auch unterwegs sind :P
 
@notme: nunja, immerhin erschießt man ja, soweit ich weiß in diesem videospiel, wie auch in deren vorgänger, die nationalsozialisten. also ist dieses spiel sogar mehr gegen nazis was nur in der damaligen zeit spielte^^ aber so ernst kann man dieses videospiel eh net nehmen, da man da zaubern kann usw -.- genau wie die gegenseite. Das Spiel hetzt ja auch nicht wirklich: weder gegen nazis zu sein oder für die nazis. Nur man kämpft eben als Charakter gegen die Nazis und das wars eigentlich.
 
@notme: Tu uns allen doch den Gefallen und verschwinde wieder in der Zauberkugel, um zurück in deine heile Welt zu gelangen. Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass der Großteil der Zocker diese ganze Thematik vielleicht etwas differenzierter betrachtet? Fakt ist, dass speziell in diesem Spiel sehr viel Fiktion vorhanden ist und es sich lediglich auf eine der dunkelsten Zeitepochen unserer Geschichte bezieht. Und um dies zu verdeutlichen gehören nunmal auch die Gegebenheiten dieser Zeit dazu. Wenn du schon anfängst, auf einer evolutionsbedingten Freizeitbeschäftigung herumzuhacken, dann solltest du auch mal deine Kindheit betrachten. Hast du Cowboy und Indianer gespielt? Hast du mit Gummisoldaten Krieg gespielt? Fällt dir was auf?
 
Ups habe mich verklickt @notme bekommst natürlich ein minus! :)

Habe selten so ein mist gehört was du von dir gibst!
 
@James10: in gewisserweise hat er aber Recht. Die schlimme Zeit von damals wird nichtmehr ernst genommen wenn man als Superheld 10000 Nazis abschlachtet. Dabei wird vergessen das es ein wichtiger Teil der deutschen Geschichte war. Aber andererseits muss ich sagen das man auch irgendwann mal loslassen soll.
 
@nireex:
yep.
das rummgeschnipsle in filmen oder spielen bringt eh nix, im gegenteil, wird doch immer schlimmer in germany, wenn man sich die nachrichten so anhört........ und der jenige der das spiel unzensiert haben möchte bekommt es so oder so, gibt doch eh tausend möglichkeiten.
Also kann man auch nicht davon reden das man es unterbinden kann.
Manchmal wissen die leutz gar net warum? wieso? weshalb?.....
 
@nireex: ja stimmt schon. hätten wir keine autobahnen etc etc..
 
@nireex: Ich sehe es so, dass jemand, der das Spiel kaufen darf, im Regelfall die schulische Ausbildung hinter sich hat und somit Geschichtsunterricht genießen durfte. Dieser hat im allgemeinen den Sinn, über die Geschichte der eigenen Vorfahren aufzuklären und die Sinne für dunkle Zeiten zu sensibilisieren. Ich möchte damit sagen, dass ein 18jähriger unter normalen Umständen durchaus in der Lage sein sollte, zwischen bunten Bildern aus 0 und 1 und der vergangenen Realität zu unterscheiden.
 
@hARTcore: das konzept der autobahn gab es schon zu zeiten der weimarer republik...
 
Unsere Deutsche Geschichte wird verboten, zensiert, und falsch wiedergegeben, obwohl es auch in anderen Ländern und Staaten Völkermord gab, welcher sogar heute noch teils in den Ländern gefeiert wird. Und dieses verdrehen, bzw. falsch wiedergeben unserer Geschichte, nährt die Brauen von heute. Es fehlt an Aufklärung.
 
Ach, dieses leidige Thema... Ich machs schon lange so das ich mir beschnittene deutsche Spieleversionen nicht kaufe, sondern die Originale. Vorzugsweise bei entsprechenden Onlineshops im Inland oder europäischen Ausland. Ich möchte ein Spiel so spielen wie es sich der Entwickler ausgedacht hat. Und da sich hier Geschichte und Handlung, die sich die Entwickler überlegt haben, offensichtlich um Nazis dreht, finde ich es völlig ok hier auch Hakenkreuze darzustellen. In anderen Fällen entscheiden sich die Entwickler Körperteile und Gedärme durch die Luft fliegen zu lassen. Mag Geschmack- und Niveaulos sein. Na und? Spiele sind Kunst. Wem es nicht gefällt, der solls sich halt nicht kaufen. Wenn ein berühmter Maler eine Szene aus einem solchen Spiel als Bild in Öl malen würde, wäre die Kunstwelt entzückt. Aber das Spiel wird böse und muß zensiert oder sogar verboten werden.
 
Schön, dass man Kumpels in USA hat :-).... Und andere werden es wohl illegal herunterladen. Mann damit wird sich die Geschichte auch nicht ändern! Weder für Deutschland noch für andere Länder! Aber mit uns kann man es ja machen... Im Übrigen hatte oder hat jeder so seinen "Führer" und unserer war nicht mal ein deutscher... Die Ami Version ist nach der Installation teils deutsch. RTCW war eins meiner Lieblingsspiele und das neue finde ich auch f@. Finde die Atmosphäre und die Gebäude/Klamotten aus dieser Zeit eben interessant. Und man glaubt es kaum, bin weder rechts noch psychisch geschädigt :-) Was das wieder ein Geld kostet, was echt sinnvoller ausgegeben werden könnte! Das ärgert mich eigentlich am meisten...
 
@Pistolpete: Ich hoffe nicht dass du mit "f@" "fett" meinst. Denn dann fang ich an zu heulen und wünsche mir das NIEMAND mehr Abkürzungen verwendet oder neue erfindet :S
 
In jeder Doku sieht man heutzutage noch Hakenkreuze, sogar in irgendwelchen Hitler Parodien... also dürfte es wohl das kleinste Problem sein, Hakenkreuze in Computerspielen zu zeigen... mein Gott... verkapptes Deutschland ....
 
Tja richtig ! Einfach mal die deutsche Version einstampfen. Was soll so eine unralistische zensierte Version?

Für Fans der Spielreihe (wie mich) gibt es eh nur die englische Version.
Welcher Ochse spielt ne zensierte Version?

Und die es halt dringend haben wollen, bekommen es auch .. uncut.
 
Zuerst ich habe die UK Uncut einfach Hammer ne Atmo hat das Game. Wenn man ab und zu sollch ein Game hat oder auch Filme sieht , weiss man sehr genau was da so rum-geschnipselt wird auch fürs Pro 7und andere TV Sender die gezeigt werden. Die Politik betreibt ne Art Kulter-Vernichtung 1 Grades ohne rücksicht auf Verluste pure Zensur halt sehr übel. mfg
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles