Windows 7: Zweiter Werbespot kommt ins US-TV

Windows 7 Microsoft hat einen weiteren Werbespot für sein neues Betriebssystem Windows 7 veröffentlicht, der inzwischen wie einige andere Clips die amerikanischen Fernsehzuschauer von dem in weniger als einem Monat erscheinenden Produkt überzeugen soll. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja überzeugen würd mich son spot zwar nicht, aber iwie witzig :)
hauptsache ne werbeabteilung kann sich dabei austoben.
 
@lazka: Und nebenbei eine kleine Dell Werbung :-)
 
@lazka: A-Team! Yeheah!!! Ansonsten nur bedingt überzeugend, aber naja, schön bunt :)
 
@lazka: Doofe Werbung. Geile Musik! :)
 
@lazka: Ich bin der Meinung, das uns diese Werbung auch gar nicht ansprechen soll, sondern eben die Amis. Ich will doch hoffen, das wir unseren eingenen Spots bekommen mit etwas mehr Sinn.
 
@emitter: Im ersten Spot wars ein Sony Notebook. Man achtet also auch auf solche kleinen Details... :)
 
Mich würde so eine Werbung nicht vom Hocker reissen, was meint ihr?
 
@AlexKeller: Kaum. Aber anhand der negativen Bewertung erkennst du, dass die Einfaltspinsel hier das offensichtlich anders sehen.
 
@AlexKeller: Vielleicht wenn du auf kleine Asiatinnen stehst :)
 
Wenigstens die Musik vom A-Team *gg*
 
@DaPicard: Zwei Wochen später kommt Post von der Anwaltschaft wegen Urheberrechtsverletzung. Das ist die einzige Facette die Windows nicht mit der Werbung abdeckt :) Ansonsten find ich sie so schlecht nicht,
 
@n00n: Das werden die schon für genug Kohle rechtmäßig eingekauft haben, das kannste aber glauben! Das ist das geringste Problem für MS!
 
@nize: Ich meine ja nicht Microsoft. Sondern die Eltern des Kindes das genau das dann realisiert :)
 
@DaPicard: Das erste was ich dachte, nachdem ich den Spot gesehen hab: Wenn schon A-Team Melodie.... WO IST B.A. BARACCUS!? :)
 
Das Kindchenschema wieder einmal. Naja, solange es genügend Leute gibt, die darauf anspringen. PS: Diesmal hat Winfuture wenigstens "Kylie" geschrieben, und nicht so wie beim letzten mal "Kelly" :-)
 
lustig. die wollen mit der werbung auch glaube ich nicht jetzt leute aus dem hocker fallen lassen, sondern eher den ruf von windows (7) verbessern: kinderleicht, schön, einfach, schlicht & wf-leser-freundlich
 
Das mädel ist die nächste bildlieferantin im /b/ ^^ Hat ja schon mal übung
 
@ratkiller: mind rule 1 + 2 :)
aber hast Recht, ich warte nur drauf, dass die als neues Meme auftaucht.
 
Auch bei Microsoft findet "Kinderarbeit" statt.
 
@KalinkiOne: Und weiter?
 
@KalinkiOne: find langsam langweilig, dass immer Kinder gezeigt werden. Klar ist es "niedlich" und es soll gezeigt werden, wie einfach alles ist, da es selbst Kinder benutzen können. Aber: was da gezeigt wird kann auch problemlos von anderen Betriebssystemen problemlos gemeistert werden. Es sollen einfach mal andere Anwendungsbereiche gezeigt werden, außer Fotoalbum, Erstellen einer Präsentation oder einen gestellten Einkauf eines Notebooks.
 
@zivilist: Das sind aber die Dinge, die 98% aller Privatanwender da draussen erledigen am Rechner. Wenn man ihnen Dinge zeigt, die sie nie machen/benutzen würden, würden sie sich nach dem Sinn fragen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.