Hacker hackt Hacker-Seite, Namen veröffentlicht

Hacker Die Internetseite PakBugs.com gilt als Versammlungsort für Internet-Kriminelle. Dort werden beispielsweise Bank- und Kreditkartendaten verkauft und Schad-Code wird an den Mann gebracht. Jetzt wurden die Betreiber selbst zum Opfer. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Gefällt mir"
 
@Saiba: Wieder ein neuer Name für Robin Hood: Cracker Hacker ____saubere Aktion
 
Was für eine Ironie xD
 
hahahaha... geile aktion. ich selbst werde aber die seite bestimmt nicht aufrufen. mein XP sp2 ist alles andere als sicher, läst sich aber wegen treiber probleme nicht aktualisieren.
 
@cesar: Treiberprobleme, lol, hast wohl den Gültigkeitstest nicht bestanden, was? :-)
 
@cesar: Ja klar hät ich jetzt auch geschrieben !
 
@cesar: Du kriegst nur Minus-Punkte für deine sinnfreie Aussage. Sie hat zum Einen nichts mit dem Thema zu tun, zum Anderen was soll an XP SP2 nicht so sicher sein, dass du dich nicht auf so eine Seite traust ? Und außerdem liegt es nicht an Treiber-Problemen weswegen du nicht aktualisieren können solltest.
 
@cesar: Der ist gut *gröööhl
 
"Bildschirmnamen" süße Übersetzung.
 
@Samin: Deutsch lebt! Man glaubts kaum ^^
 
@Pac-Man: Der Hacker hat ja immerhin auch auf Deutsch geschrieben :)
 
@Samin: meiner heisst Peter :D
 
immer feste druff, wie unsere Regierung ja ständig sagt kann Sie eh nicht dagegen vorgehen weil unterbesetzt und so, also weiter machen.
 
Der Robin Hood des Cyberspace :-)
 
@raGe: Wohl eher Batman! :-)
 
Was zur Hölle sind Bildschirmnamen?
 
@puffi: wie wäre es mit z.b. puffi, puffi ?
 
@puffi: na glaube kaum das dein realer name puffi ist das ist hier dein bildschirmname
 
@puffi: Der normale nicht-Google-Übersetzer spricht hier von Alias(-Namen) oder Pseudonym.
 
@puffi: ins Englische zurückübersetzt wäre es der Screen Name, oder einfach dein Online Nickname
 
@mod366: Und wenn du offline gehst, verschwindet der Name? (Das Ding heißt immer noch "Anzeigename", herrje!)
 
Na, ob er sich nicht zu große Feinde gemacht hat jetzt?
 
@kinterra: Weil er ja sicher nicht dafür gesorgt hat, dass er unauffindbar bleibt? Oder denkst du sie kriegen ihn über die E-Mail Adresse. :D
 
"Passwörter, E-Mail-Adressen und Bildschirmnamen." - Fürwahr, mit diesem monströs aussagekräftigen Material, lassen sich nun spielen die echten Personalien der Bösewichte herausfinden...
 
@Der_Heimwerkerkönig: mit ner email adresse doch schon, denke doch das die mailserver auch lezte IP adressen immer logen oder? naja wenn der da angemeldete keine proxy benutzen würde..
 
@hARTcore: Glaube kaum, dass wirklich alle Nutzer sich nur über einen Proxy in ihren Mail-Account einloggen, also dürfte das wohl der erste Ansatzpunkt sein.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Ich glaub auch nicht, dass man mit den E-Mail Adressen was rausfinden wird. Ich meine, das war ne Hackerseite und kein Benjamin-Blümchen-Forum. Die wissen schon wie sie ihre Identität verschleiern.
 
@CologneBoy1989: Ja, genau so wie sie auch wissen wie man sein System gegen Unbekannte schützt... Die IP-Adresse wird in Foren übrigens auch immer gespeichert, also muss man diese gar nicht über die E-Mail ausfindig machen.
 
"Der unbekannte Rächer der Gehackten" haha geil
 
@TBMule: Joah. Ich würde ihn auch unbekannt lassen. Wenn die Infos wirklich zu den richtigen kriminellen Hackern führen, würde ich ihn, selbst wenn ich ihn finden könnte, in Ruhe lassen :P. Hat ja gut geholfen und so.
 
Eine neue Interpretation von "who will guard the guards"! :)
 
Geile Aktion ^^
 
Hack the Planet :-) Leg dich mit den Besten an und du Stirbst wie alle dann
 
"Mit der beigefügten Liste will er den Strafverfolgungsbehörden die Möglichkeit geben, Untersuchungen durchzuführen. " - in deutschland hätte die seite nur ein "STOP"-schild bekommen.
 
nice nice :)
 
die seite ist übrigens - anders als im text geschrieben - NICHT erreichbar
 
@armysalamy: erreichbar isse... nur die DB ist schrott^^
 
@Shakal.hh: dann sorum ^^
 
Na toll wieder nicht 1337-crew -.- ist ja nur irgend so eine kleine Seite aus Pakistan, wenn die meisten von dort sind wie geschrieben, sind sie ja sicher denk ich mal xD
 
So soll das sein.... Jedem das was er verdient.
 
wie viel wohl jetzt besagte seite aus neugier ansurfen und dann als kriminelle abgestempelt werden......
 
So ist es richtig!
Einfach nur clever, was man da liest.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles