Razer Treiber-Portal verteilte Malware-Downloads

Peripherie & Multimedia Kunden des auf Spiele-Peripheriegeräte spezialisierten Hardwareherstellers Razer haben sich möglicherweise beim Herunterladen von Treibern für Mäuse und Keyboards einen Trojaner eingefangen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
gut das ich ne roccat maus hab!
 
@Dr-Gimpfen: Jepp hab ich auch nur dummerwedise hatte ich bis vor 6 wochen eine lachesis *schnaise^^*.
 
@Dr-Gimpfen: Roccat? Meine ist schon hin (meldet sich nicht mehr zuverlässig am System an, ausserdem leuchtet die nach Herunterfahren des Rechners weiter. Und die Valo funktionierte nicht richtig). Ich bin geheilt! ,-)
 
@Bösa Bär: Ich sag nur 3x gebrochenes Mausrad ... Ich bin auch geheilt. :)
 
@Janus: Jop, das Problem hatte ich jetzt auch 2x: wenn das nochmal passiert ollen die mir die Kone Max Customization schicken, die hat die Probs nicht mehr
Aber ich sags mal so: Solange sie läuft, läuft sie gut
@ Bösa Bär: Bei mir leuchtet sie auch nach dem Shutdown, hab einfach ne Energiesparleiste zwischen PC und Steckdose gesetzt. Licht aus!
 
Da hat wohl jemand geschlafen und gewisse Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen. Kann ja mal passieren. Wie war das noch: Wo Menschen arbeiten, da .......
 
@neelam: sowas kann und darf net passieren!!! jedenfalls net auf systemen auf denen kunden zugreiffen (müssen) für sowas gibt es umfangreiche schutzmassnahmen und die passende softwarelösungen.
 
@Dr-Gimpfen: Reg dich ab. Wie schrieb "neelam" schon: Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler. Du bist auch nicht perfekt und wozu meinst du gibt es Internet Seurity Suiten/AntiViren Programme für den PC?
 
@pcblizzard: ja nur verlasse ich mich im normfall bei ner herstellerseite darauf das dort KEIN virus runtergeladen wird... was kommt denn als nächstes? das es OKAY ist das microsoft viren per Windows Update läd ?
 
@pcblizzard: Zum sinnlos Geld machen bzw ausgeben..
 
Ne natürlich dürfte es nicht passieren, aber wie gesagt Fehler passieren, siehe von Samsung einige Festplatten, Bugs in Spielen und und und,. "Das alles" ist auf Zeitmangel zurück zuführen oder aber irgendwer hat sich von aussen in System von denen rein gehackt und ein modifizierten Treiber bereit gestellt.

Aber es sind alles nur Spekulationen bis Razor einer Stellungsnahme abgibt.

EDIT. Sorry, der blaue Pfeil^^

Mfg
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen