Navigon will Kartenupdates via Mobilfunk verteilen

Navigation & Autoelektronik Auf der IFA 2009 in Berlin hatte Navigon Navigationsgeräte vorgestellt, die auch unterwegs Zugriff auf das Internet haben. Diese Live-Geräte sollen zukünftig über die Mobilfunkverbindung mit Kartenupdates versorgt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dabei handelt es sich um eine Ergänzung zu den regulären Kartenupdates, die weiterhin nur über den PC vorgenommen werden können.... Also doch keine Updates unterwegs oder wie jetzt ? Ein wenig missverständlich die News....
 
@nothing2say: Das wird wahrscheinlich sowas wie Mapshare bei TomTom sein
 
@fubsLe: Sehr gut Möglich aber eine verständliche News ist doch wohl wirklich nicht zu viel verlangt oder etwa doch ?!
 
@nothing2say: also ich find die news ok. gruß aus der mittelschicht...
 
@hjo: Ich hoffe dein Gruß aus der Mittelschicht sollte keine Abwertende Bemerkung sein..... Unterste Schublade sowas....
 
@nothing2say: mittlere schublade...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen