Adobe startet AppStore für Flash-Anwendungen

Wirtschaft & Firmen Der Software-Hersteller Adobe hat mit "Flash Platform Service Distribution" eine zentrale Plattform für den Vertrieb von Anwendungen gestartet, die auf seinen Entwickler-Tools und Frameworks basieren. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und schon wieder wird eine "Erfindung" von Apple von vielen Firmen nachgeahmt ^^
 
@C: doch eigentlich von GNOME? EDIT: Minusklicker die kein Kommentar abgeben sind feige :P
 
@C: Weil Apple die Onlineshops erfunden hat? =)
 
@36Onur: ...ja wo isser denn, der blaue Pfeil?????
 
@DavyJones: Wieso blauer Pfeil?
 
@36Onur: Augen auf im Geschlechtsverkehr!
 
@deppenhunter: dann gäb's dich doch garned =(
 
@ratkiller: Nicht von sich auf andere schließen!
 
och ne, dieser Flash Müll soll komplett ersetzt werden. Ich frage mich, wieso immer noch auf Flash gesetzt wird. Die sollen mit HTML 5 endlich mal den Flash in die Tonne werfen!
 
@ProSieben: Genau und neben Flash auch Silverlight gleich mit.
 
hmm...ich würde vorschlagen den Flash Player zu überarbeiten da Microsoft Silverlightum längen besser ist und für mehr genutzt werden kann als der FlashPlayer.
 
@Edelasos: Auf anderen Plattformen wie Windows, funktioniert Flash besser...
 
Ob Flashden.net und ähnliche Dienste jetzt pleite gehen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!