Microsoft-Campus wird von Raubkatze heimgesucht

Kurioses Kurz nach der Veröffentlichung des neuen Betriebssystems Mac OS X 10.6 alias "Snow Leopard" wurde auf dem Firmengelände von Microsoft eine große Raubkatze gesichtet. Es soll sich aber nicht um einen Schneeleoparden handeln. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So lange es kein Pinguin ist...:D
 
@IT-Manager: oder n schneeleopard...
 
@IT-Manager: hehe, oder ein Leopard :P EDIT:
@ Layor : 2 Dumme ein Gedanke
 
@IT-Manager: Nee, daran sieht man, dass bei Microsoft gerade mal erst "Puma" angekommen ist.
(Für alle Ahnungslosen hier: "Puma" war der Codename für Mac OS X 10.1)
 
Auf dem Halsband steht: "Den echten Schneeleoparden gibt es nur bei uns. Schöne Grüße aus Cupertino".
:)
 
@DerFreund: Das wär der Oberhammer... xD
 
@DerFreund: LOL......sehr gut ! :D
 
Das wie bei der Handywerbung im Fernsehen, nur gibt es, laut Kleingedrucktem, bei Mac OS kein Lama dazu, sondern einen Puma :-)
 
Tiger im Tank, Leoparden auf der Platte und den Puma neuerdings nicht mehr an den Füßen, nein, aufm Campus.
 
@StiXX: Vergiss nicht die 500 Pferde unter der Haube und den Esel am Steuer :-)
 
@SkyScraper: Sind Pferde Raubkatzen? :-)
 
Wenn das nächste Betriebssystem von Apple "Max OS X Puma" heißt wissen wir wers war. :D
 
@Joggie: Mac OS X 10.1 hieß Puma ,-)
 
Im on uR Campus. H4xXing uR systemz!!!1
 
@Slurp: Can I Haz CheeZburger =) (+)
 
Sollten zusätzlich noch ein paar Dosen Katzenfutter für den Notfall an die Belegschaft verteilen
 
Nicht nötig, die MS- Mitarbeiter kann man wenigstens ein paar Meter jagen und schmecken tun sie genauso gut.
 
Na ja, gleiche Priorität wie hier http://plasmaoxyd.de/wp/wp-content/uploads/2006/04/reissack.jpg
 
@uk82: Zum Lachen in den Keller gehen.
 
Punkt 3 und 4 gefallen mir bei den Hinweisen besonders gut^^
 
Oh bitte böser Puma friss das Kind und lass mich laufen!^^
 
die anfang mit dem querverweis zu apfel hätte man sich mehr als sparen können.
 
ach da ist meine mietzi... :-)
 
MS gegen Raubkatze:

Steve Balmer stürmt mit seinen Managern aus dem Büro sie stellen sich aus und Rufen alle ganz laut I Love this Company. dann nehmen sie ihre iPhones und schmeissen sie nach dem Leopard, während andere mitarbeiter die Katze mit Virtual earth suchen. xD
 
@Edelasos: Also bitte... Mag zwar eine Raubkatze sein, aber von iPhones in die Luft gesprengt zu werden... das geht definitiv zu weit! Das arme Tier...
 
@Edelasos: A brand new kind of Terrorism - Millions of armed dangerus suspects around the world: THE IPHONE SHAKERS.
 
Es handelt sich wohl nicht um einen Schneeleoparden. Vielleicht ist es ein Puma. Es könnte auch ein Kojote sein, oder einfach nur ein Missverständnis, da waren wir uns am Freitag nicht mehr so sicher. Am besten, wir schauen nochmal bei Gebäude 30 nach. Oder 31...32, na...vielleicht war's doch 35.
 
@Falcon1

naja...Ok stimmt in die Luft sprengen wäre etwas übertrieben da stimme ich dir zu. könnte eig auch schon reichen wenn sie ihm mit Songsmith ein schlaflied vorspielen. ( geniales Tool muss ich zugeben :D )
 
Windows 8 - Codename : Puma :-)
 
If you want to get laid, just wait for the cougar to pick you up. She will...
 
MS-Jungs passt auf - ein "Cougar" hat es nur auf jüngere Männer abgesehen. *Edit Nr.5* Siehe auch Kommentar o17.
 
Seit froh dass es nur ein Kätzchen ist, stellt euch bloß mal vor, es wär' ein Bär, den man euch aufbinden will !11
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr