Flickr: Mehr Möglichkeiten durch Galerie-Feature

Internet & Webdienste Die Nutzer des Online-Dienstes Flickr können ab sofort auch Bilder von anderen Nutzern in eigene Galerien aufnehmen, oder die Inhalte von Bekannten abonieren und entsprechend mit den eigenen Werken veröffentlichen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Auf dem ersten Blick habe ich "Fi*ker" gelesen . . .
 
@wf-user76: wow, ganz neu -.-
 
Super Sache, bestimmt nützlich !
 
Hi, najaaaa habe mir flikr auch angesehen, aber mich dann doch für den kostenpflichtigen Dienst von www.smugmug.com entschieden. Ich bin dort flexibler, was dort den Schutz meiner Bilder angeht. aussderm bin ich noch in der Lage Videos hochzuladen. Nun konnte ich leider nicht lesen wie groß ein Space bei Flikr ist, denn bei smugmug gibt es keine Begrenzungen weder im Traffic noch wieviel ich hochladen darf denn ich habe einen unbegrenzten Speicher.

Im Endeffekt muss aber immer noch jeder selber entscheiden was er wählt.

Schönes Restwe noch

Mfg
escud
 
@escud: Mir ist Flickr schon flexibel genug. Und natürlich gibt es auch bei Flickr Videos. http://www.flickr.com/help/limits/$28 Bei einem Pro Account hast du unbegrenzteten Speicherplatz. Es gibt nur eine Dateigrößenbeschränkung.
 
@Gezatr , kann sein nur ist smugmug da noch freier, die Videos dürfen da mehr als 90 sekunden lang sein, nämlich 10 Minuten grösse der Datei egal. und bei Bildern sind es glaube ich 11 mb und 52 mp ok Bilder müssen im jpg vorliegen. meine alte Dslr schaft gerade mal 6.1mps und 11 mb (im raw) also da ist mehr als luft nach oben. http://www.smugmug.com/photos/photo-sharing-features/ hier kannste dich mal schlau machen was da noch so geht.
Ich bin mit dem service eigenlich sehr zu frieden.

MfG
escud
 
@escud: Sieht gut aus. Nur sind Videos erst ab einem Power Account für 60.- Dollar möglich, doch etwas höherer Preis als Flickr. Muss natürlich jeder selbst wissen, was genau für ihn notwendig ist. :-) Danke für den Link!
 
@Gezatr... kein Thema freut mich helfen kann. Ja klar aber rechne das mal um aufs Jahr. 60 Dollar sind 42 Euro im Jahr/ 12 sind ~4-5 Euro im Monat. Das sollte eigenlichlich zu machen sein.
Klar muss man auch erst mal haben. Nur finde ich das sich das hier lohnt.

MfG escud
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr