FBI: Cybercrime ist ein organisierter Milliarden-Markt

Hacker Computer-Kriminalität ist in den letzten Jahren zu einem immer stärkeren Problem geworden. Im Untergrund ist ein Milliarden-schwerer Markt entstanden. Das berichtet der US-Nachrichtensender 'CNN' unter Berufung auf das FBI. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Offenbarung 23 ^^
 
Schön dass dies dem FBI auch schon aufgefallen ist.
 
@jigsaw: Wer entsprechende Krimis und TV-Serien schaut hätte glatt gedacht die machen das schon seit Jahrzehten :-)
 
no shit sherlock
 
Cybercrime ist ein organisierter Milliarden-Markt. Machen die das ?
 
@ohooo: Das ist immer das gleiche Drama. Abzocken, sich freuen, Geld verschleudern, sich für mörderlich schlau halten, irgendwann erwischt werden, in den Knast wandern, nach 5 Jahren einsehen das die Idee doch nicht so brillant war, im Knast religiös werden, nach 15 Jahren rauskommen und dann stehen sie da - alt, vorbestraft, abgefu ckt und unfähig ihr Leben zu meistern und enden als Putze für 4,50 Dollar die Stunde im nächstbesten Motel. Absolut cool und sehr lukrativ.
 
Kein Wunder, online Abzocke in Verbund mit Abmahnwahn wird ja auch von Politikerinnen und Politkern aktiv mit Mafia-Hilfsgesetzen gegen die Bürger unterstützt!
 
@Fusselbär: Das triffts ziemlich genau! Dann wird das ganze noch mit Biometrieausweis, Gesundheitskarte und Totalüberwachung gepaart (STASI 3.0).
 
@Fusselbär: Ach komm, das schreibst du doch nur weil du (+) Punkte erheischen willst :-)))
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen