Monopoly City Streets: Noch einmal alles auf Null

Internet & Webdienste Monopolys Versuch, das populäre Brettspiel auf die gesamte Google Maps-Karte zu übertragen, war erfolgreich - zu erfolgreich. Die Server waren wegen des Ansturms zahlreicher Nutzer schnell überlastet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
... und bei der nächsten Serverüberlastung wird dann wieder alles gelöscht ...
 
@foofighter: Warscheinlich sorgt Google dafür dass sowas nicht noch einmal passiert.
 
@foofighter: 1. könnten sie ein backup machen und jeden spieler seine strassen wieder zuweisen!
das würde gehen, wollen die anscheint nicht.

2. macht man vorher umsoetwas zu vermeiden mit den fehlern nciht beta tests ???

wie unproffesionell.
 
@Homeboy23do: Es ging hauptsächlich um die Tatsache das sie den großen Ansturm nicht erwartet haben. Und damit nun jeder wieder dieselben Chancen hat auch gute Straßen zu bekommen, haben sie nachdem sie Ressourcen zugekauft haben das Spiel auf 0 gesetzt.

Das find ich richtig und nicht unproffesionell. Aber das Wort scheinst du wohl zu lieben :).
 
@Grischi: was hat google denn damit zu tun? Google liefert nur das Kartenmaterial!
 
Und was hab ich jetzt davon wenn ich mir ne Straße kaufe ??? Wieder mal Dinge, die die Welt nicht braucht.
 
@citrix: SPAß hat man davon. Monopoly City Streets ist eine geniale Idee und macht nur Fun ^^
 
@RegularReader: Klingt wie: "Was habe ich davon Spaß zu haben?"
 
@citrix: hab mich grade mal angemeldet.. ist eigentlich ganz lustig. bekomme ich eigentlich auch schon geld vom reinen straßenkauf ?
 
@citrix: falsch, das sind Dinge die DU nicht brauchst. Aber ich glaub das is Google egal
 
@citrix: Mensch, Mensch, Mensch, wahrscheinlich hast du nie als Kind (oder jetzt auch) kein Monopoloy gespielt, wa? Schon immer so früh vorm PC gesessen und unnütze Kommentare geschrieben *Kopfschüttel*
 
@citrix: bei mir klappt das registrieren nicht :( habt ihr auch probleme ?
 
@carenick: serverüberlastung :-D
 
@citrix: Mag sein, aber solch vollkommen freiwillige "Dinge, die die Welt nicht braucht" sind mir doch allemal tausendmal lieber als diese "Dinge, die die Welt nicht braucht", die ständig unter dem Decknamen "Gesetze" von der Regierung oder der EU ausgeheckt werden. Will sagen: Wenn's dich nicht interessiert, ignoriere es einfach, fertig.
 
@carenick: Du musst dir zuerst eine Straße aussuchen. Dann auf kaufen klicken und dann kommt die Registrierungsseite :)
 
@citrix: Du bekommst eine Million pro Tag + die Mieten von den Gebäuden
 
@citrix: Sorry, aber zuerst über etwas herziehen und dann selbst benutzen? Was für ein Schwachkopf bist du denn. Lass mal deinen Mund operieren. Hast wahrscheinlich einen zu grossen. Oder wenn du nur vor dem Computer bist, lass dir deine Finger kürzen.
 
@Saiba: hab gar nicht gesehen, dass citrix dich persönlich beleidigt hat! Schon mal von der Netiquette gehört? ...
 
@Saiba: Stimmt, einmal ne Meinung, immer ne Meinung. Habe ganz vergessen, dass man seine Meinung nicht ändern kann. Außerdem kann ichs doch trotzdem schwachsinnig finden und trotzdem machen oder? Jeder weiß, dass zuviel Fett essen, auch herzprobleme verursacht... und ? Wer hält sich dran ???
 
@RegularReader: Eine "geniale Idee" ist Monopoly... in der Brettspielversion. Wie so oft, Brettspiele machen am PC einfach nicht wirklich Spaß. Und die Daten-Sicherheits-Bedenken die man generell bei Googles Offerten haben sollte, sollte man auch nicht ausser Acht lassen...
 
@citrix: gehst wohl in den Keller um zu lachen?!
 
Mh, irgendwie versteh ich das Spiel nicht. Wie kann man bitte Straßen kaufen (außer der 1.)???
 
@borbor: Straße suchen, dann die richtige auswählen und dann hast du links die "Straßenkarte" wo du auf Kaufen klicken kannst. Hab mit dem IE aber Probleme, mitm Firefox gehts.
 
@borbor: Unten auf das Geldscheinsymbol klicken, dann werden die alle Straßen aus der Umgebung des Kartenausschnitts gezeigt, in dem du dich gerade befindest. Dann freie Straße auswählen und auf kaufen drücken :)
 
@RegularReader: ihr erklärt ihm das richtig gut ! omg

Rote Strassen sind freie Strassen die du direkt kaufen kannst, scheint aber irgendwie gerade nicht so richtig zu funktionieren, denn ich seh überall meist nur weisse, vereinzelt blaue vergebene Strassen die du aber auch von Spielern abkaufen kannst.
dazu musst du dem anderen Spieler ein gebot machen!
Vorsicht, das Geld ist erstmal weg bis der jenige angenommen oder abgelehnt hat.
 
@Homeboy23do: Wie schon gesagt, freie Straßen wurden noch nie auf der Karte angezeigt, das rot bezieht sich auf den Streifen in der Straßenübersicht...
 
@citrix: seltsam, bei mir gehts im FF nicht, dafür aber im IE. Ist halt noch immer buggy.
 
Ah, ok. Da hab ich draufgeklickt, aber es wurden keine freien STtraßen angezeigt. Sind die dann alle schon verkauft? Waren nämlich noch weiß...
 
@borbor: Man kann nicht alle Straßen kaufen, nur die die auch bei OpenStreetMaps gelistet sind.
 
@sebastian2: man kann auch so nicht alle kaufen, dazu müssen sie entweder rot makriert sein, freie strasse, gehört niemanden.
blaue strasse, strasse kann von einem Spieler gekauft bzw ersteigert werden.

weisse strasse nicht gelistet !

und dass sind jetzt gerade fast alle, also entweder haben die riesen Probleme, aber dann sollten die das auf die seite schrieben, kann ja wohl nicht zuviel sein, eine systemmitteilung anzeigen zu lassen !

voll unproffessionell meiner ansicht nach !

auch die noch zahlreichen weissen strassen in manchen orten !
 
@Homeboy23do: Also ich habe in dem Punkt keinen Unterschied bemerken können. Hier sind immer noch dieselben Straßen weiß wie vorher auch.

Wie gesagt, es müssen Daten bei OSM vorhanden sein, sonst kann man die Straßen nicht kaufen.
Also nichts was man Monopoly anmahnen könnte.

Übrigens, auf der Karte werden die Farben nicht angezeigt, Verfügbare Straßen findet man im rechten Fenster, was man aufrufen kann indem man auf die Geldscheine unten klickt.

Auf der Karte selbst werden nur eigene und schon von anderen gekaufte Straßen angezeigt. Und das auch schon vor dem Reset.
 
@sebastian2: Openstreetmaps hat grade wohl ein paar probleme, vermutlich wegen dem spiel, geht nämlich nicht mehr die Seite, jedenfalls bei mir *g* Und man sieht bei manchen straßen, das dort eine Versetzung ist, warscheinlich durch kombi googlemaps und openstreetmaps.
 
und wann gehts genau los ?
 
@Dr-Gimpfen: Ist schon wieder online
 
@Dr-Gimpfen: Laut Blog ist es schon lange wieder los gegangen.
 
bei mir lädt der balken immer nur bis ca. 3/4, hat noch jemand das problem?
 
@I Luv Money:

Ich habe das gleiche....
 
@thomasg73: also mit dem IE gehts nun bei mir, mit dem firefox lädt er immer nur bis ca. 3/4... :(
 
Mit Opera 10 ist's ähnlich problematisch. Ladebalken läuft zwar durch, aber die Straßen-Such/Kauffenster gehen nicht auf. Google ist sehr einfallsreich, aber sehr schade, dass sie immer wieder daran scheitern, validen Webcode (betrifft ALLE Produkte) zu erstellen.
 
@I Luv Money: Bei mir ging es im Firefox nachdem ich adblock für die seite deaktiviert hab, vielleicht habt ihr das plugin auch laufen.
 
Wenn ihr noch ne deutschsprachige Community sucht schaut mal hier rein:
http://www.mycitystreets.de
 
Hat keiner die FAQs gelesen? Ende des Jahres ist sowieso Ende (was auch immer danach passiert).
 
@Nigg: In der FAQ steht eigentlich, das es geplant ist bis 2010 zu machen, wenn die Ressonanz hoch genug ist, wird es sicherlich weiter gehen.
 
Hallo habe heute auch nen forum für das game gestartet. http://www.city-streets.net
 
@Shuya Nanahara: Nun gibts schon drei...
http://www.city-streets.net
http://www.mycitystreets.de
http://www.city-dreams.de/
 
ich habe keinen bock mehr, da ich in meinen acc nicht mehr rein komme. der will das kennwort einfach nicht haben.
 
Zu den Veränderungen und weitere Tipps und Tricks findet ihr alles im Fanboard unter www.city-dreams.de
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles