BitTorrent-Streaming: Bram Cohen schaltet sich ein

Video Bram Cohen, der Entwickler des BitTorrent-Protokolls, will sich in die Entwicklung einer neuen Technologie für das Peer-to-Peer-basierte Streaming von Video-Inhalten einschalten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der will also die Datentaubentechnologie verbessern^^

Sehr nett von ihm^^
 
Finde das sehr vorbildlich, wenn der Vater des BitTorrent sein Werk verbessern will...alles muss sich weiterentwickeln!
 
@Aeleks: am besten unverfolgbar und verschlüsselt. wenn man die zukunft im auge behält sicherlich keine schlechte idee.
 
IGMP mit VLAn ist besser .
 
@overdriverdh21: Zwetschgn mit Birnen vergleichen ... schön schön ... setzen 5!!!
 
@overdriverdh21: Dann probier doch mal ein VLAN über's Internet zu leiten. Funktioniert bestimmt total gut.
 
@overdriverdh21: Hauptsache mal ein paar Fachbegriffe in den Raum geworfen, gel?
 
@skaven: Ja geht bei mir Video läuft über VLAN 8 und Internet über VLAN7 . Eine schöne Unterteilung Videoclients haben VLAN 8 .
 
Cool Bittorrent Technik geht weiter. Sehr gut, danke :-)
 
Gibt es eigentlich keine News Nr. 50000?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!