Microsoft startet Schweinegrippe-Portal für Schulen

Microsoft Microsoft hat ein Portal für Lehrer eingerichtet, dass ihnen helfen soll, wenn Schulen wegen der zunehmenden Verbreitung des H1N1-Virus geschlossen werden, oder sie krankheitsbedingt zuhause bleiben müssen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
HAHAHAHAHA, ne Krankheit die vonner WHO zur schlimmsten (Pandemie?) überhaupt erklärt wurde aber irgendwie nich wirklich viel anrichtet, vor allem nicht in den Industriestaaten. Ein Schelm wer Böses dabei denkt. MS hat's geschafft sich was auszudenken, um auf den Zug aufspringen zu können. Eine Krankheit die nur in den Akten der Pharmaindustrie existiert. Ein Milliardengeschäft. Das beste ist immer noch die eine Werbung im Fernsehen für so n Reinigungsmittel: "Entfernt auch Schweinegrippeviren", dass ich nicht lache. (Das ist alles nur meine Meinung, natürlich nix Bewiesenes)
 
@puffi: Da springen noch einige mehr auf den Zug auf, der wär auch doof wer nicht die Inszenierung des Jahrzehnts der Wirtschaft nutzt.
 
@lutschboy: So schauts aus. Generell aber ne gute Idee als Datenbank für RICHTIGE ansteckende Krankheiten.
 
@puffi: Sagrotan? :D
 
Da würd bei mir bei Mathe aber immer zufällig das Internet ausfallen.
 
@lutschboy: Och nö, ohne Internet wäre es doch langweilig... zu dumm, dass die Einladungsmail vom Lehrer als SPAM erkannt und beseitigt wurde... konnte also nicht teilnehmen, obwohl ich online war :-) Naja, es gibt ja auch vernünftige Schüler (gerade wenn das Abi bevor steht), die solch ein Angebot gerne annehmen wollen. Und der Rest wäre auch ohne Schweinegrippen-Alarm zuhause geblieben - so gesehen ist das ne nette Spielerei, mit der die Schüler dann praktische Erfahrungen sammeln können. Globale Zusammenarbeit via Internet ist bei vielen Firmen heute schon etabliert, deswegen finde ich das einen guten Einstieg.
 
Bei unserem Bildungssystem könnte auch mehrere Wochen der Unterricht ausfallen und die "Lehrndefizite" wären nicht wesentlich größer .....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen