Neue TLDs kommen frühestens Ende 2010

Internet & Webdienste Die internationale Domainverwaltungsbehörde ICANN will ab dem Frühjahr 2010 eine Vielzahl neuer Top-Level-Domains (TLD) zulassen. Insgesamt sollen mehr als 2000 neue TLDs zur Registrierung freigegeben werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
".apple" dann will ich aber www.das.fragezeichen son quatsch^^
 
www is deprecated. no-www.org
 
Ich würd mich über die Endungen ".html", ".php" usw freuen, die würden für einiges Wirrwarr sorgen. ^^ 2000 neue TLDs... Das müllt ja jede Domainanbieterseite mit endlosen Listen zu. Schrecklich...
 
beatles.apple oder macos.apple?
 
@Besserwiss0r: exploding.apple oder www.im.apple/isderwurmdrin.html
 
@Besserwiss0r: Apple verklagt dann alle, die .apple nutzen^^
 
.berlin? Gibt's dann auch .aglasterhausen und .oberammergau?
 
http://microsoft.llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch
 
@lutschboy: Kannste ja Geld investieren und kaufen :).
 
@Besserwiss0r: den witz verstehen wohl die meisten ned^^ gebt mal das ende bei google in bitte :)
 
@Besserwiss0r: ..da haben die bestimmt keine Niderlassung...
 
Lustig. Oder auch: was ein Quatsch. www.berlin.de ist nicht genug? Ohjemine.
 
@felixfoertsch: Ähm .berlin ist aber auch für Firmen interessant die in Berlin ihren Hauptsitz haben.

Die gekauften Endungen sollen doch nicht die normale Webseite ersetzen.
 
@sebastian2: Und wo ist der Vorteil von Unternehmen.Berlin gegenüber berlin.unternehmen.de?
 
@sebastian2: Sondern? Für was sind sie denn dann gut? (Abgesehen davon halte ich das für Quark, 2000... wtf?)
 
@Besserwiss0r: Das Unternehmen macht mit Unternehmen.berlin den Standpunkt klar wo sie sind. berlin.unternehmen.de würde für mich eher eine Zweigstelle vermuten...

@puffi:
Die neuen Endungen sollen mehr Domains bieten und regionalität festigen...

Mir persönlich ist es ehrlich gesagt schnuppe wie eine domain lautet, somit verstehe ich hier den Ärger nicht...

Berlin wird jedenfalls weiterhin berlin.de haben. Eventuell kommen in Zukunft arge.berlin, finanzamt.berlin, schulex.berlin etc. dazu. Find ich persönlich gar nicht so schlecht.
 
Ach, finanzamt.berlin klingt also nicht nur wie eine Zweigstelle?
 
@Besserwiss0r: Bei Behörden ist das sicherlich richtig, das es nach Zweigstelle klingt.

Aber was solls, ist doch auch egal, ich persönlich halte domain endungen mit lokalen Bezug jedenfalls nicht für falsch.

Rate mal wieviele Hamelner Geschäfte die Domainendung .hm mit einer Domain beglücken. Obwohl sie nichtmal den regionalen Bezug hat. Scheint also gefragt zu sein sowas. Warum dann also nicht den Markt auch bedienen?
 
@Besserwiss0r: Warum denn finanzamt.berlin - wir machen einfach die TLD *.finanzamt! Ist doch viel einfacher :-D
 
@felixfoertsch: Und dann "Berlin.Finanzamt" oder "Hamburg.Finanzamt" ? :P
 
@all: Was bringt das überhaupt für einen Vorteil? In den ganzen Beispielen spart man lediglich drei Zeichen (.de) ... Das ist doch Quatsch
 
ebay auch? haben wir dann nich mehr ebay.de sondern ebay.ebay? ich hoffe es wird etwas sinnvoller/kreativer :) www.e.bay wär aber wohl auch übertrieben...öh..irgendwelche vorschläge? :)
 
@Millencolin: Vielleicht kann man ja NUR die TLD eingeben. "www.ebay" - okay, das sieht komisch aus. Eigentlich egal - moderne Browser schubsen dich ja sowieso auf Ebay, wenn du nur "ebay" in die Adresszeile eingibst.
 
@felixfoertsch: Nur, wenn du deine Einstellungen vermurkst hast. Ich meinerseits möchte nur ungern auf einer zufällig ausgewählten Seite landen, wenn ich einen Suchbegriff eingebe.
 
@Millencolin: www.ebay wäre doch eine valide Domain - gibt es doch auch bei www.de und so weiter. Die Dummheit der Menschen, immer dieses www einzugeben, könnte man also einfach ausnutzen, wogegen man mit http://ebay Probleme hätte, da das keine Domain wäre
 
@Mino: Außerdem sind einige Domains so bescheuert eingerichtet, dass nur *.vwx.yz (inkl. www.vwx.yz), nicht aber nur http://vwx.yz auf die entsprechende Seite leiten. Den unfähigen Nameserver Editoren sei Dank...
 
solange man für .apple nicht lizenzgebühren zusätzlich zahlen muss. Wers braucht solls sich kaufen, wer nicht solls lassen
 
Hm ich hätn paar ideen:
www.e.buy (ich seh schon die klagen wegen der verwechslungs gefahr) xD
www.shit.happens
www.nor.wegen (hihi^^)
www.kukuks.clan (argh )
www.win.future ? ^^
naja macht ja spass aber bringen tuts nich wirklich was
 
@Roughneck: Kuckucks.clan oder Kuklux.klan? Kukuksclan gibts net
 
@Roughneck: Cool. Dann kan ich ja vielleicht bald meinen Namen kaufen.^^ Ne mal im ernst, ich seh schon die Spammer in den Foren mit ihren adressen wie: ich.bin-ein.noob
 
@lutschboy: is schon spät *kopfgegenwandhau* :)
 
Also mit anderen Worten wird man in Zukunft eine TLD nicht mehr erkennen können. Damit sind DNS in Zukunft praktisch tot... aber wenigstens haben wir dann vielleicht irgendwann IPv6. :)
Internet, es war schön mit dir...
 
@Johnny Cache: Warum soll DNS tot sein ? ohne DNS geht gar nix, es sei denn du merkst dir von jeder Seite die IP Adresse
 
@marcol1979: Man muß sich schon heute die Domain merken und dann die TLD anhängen, was bei uns natürlich .de oder auch .com ist. Und in Zukunft haben wir dann noch mal eben 2000 weitere TLDs zur Auswahl... ja da fällt die Wahl der korrekten TLD wirklich leicht.
Die Frage ist doch erstens ob die TLDs public sein werden und ich z.b. rotten.apple registrieren kann, oder ob diese ausschließlich den Markeninhabern zur verfügung gestellt werden. Wobei das natürlich auch nichts helfen würde, denn niemand könnte es sich leisten die .com oder länderbezogene TLD deswegen aufzugeben. Es wäre nur ein weiterer Name für den gleichen Scheiß.
 
Endlich kommt das. Freue mich drauf. Das dürfte vor allem für mobile Dienste für kürzere Domains sorgen. Wenn man dann z.B. nur noch auf mail.google gehen muss. Die großen Firmen haben heutzutage eh alle TLDs mit ihrem Firmennamen. Dann kann man das genausogut weglassen und direkt die Firmen als TLD eintragen. Wenn die Domains teuer genug sind, ist auch die Anzahl der Schrott- und Scherzdomains nicht so hoch.
 
.berlin hat ja die kohle...die neuen tld`s sind der totale müll
 
@0711: ..die haben ja vieles, aber bestimmt keine Kohle... (Nothaushalt)
 
.greenpace... soso.
 
Alter machts doch wie die schweizer, www.kantonXY.ch gehört dem Kanton und alle behörden sind dann behördeXY.kantonXY.ch ..., wer braucht da .berlin?!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles