Verbraucherschützer warnen vor Wahl-Infoseite

Recht, Politik & EU Die Verbraucherzentrale Hessen hat vor einem Unternehmen gewarnt, dass Nutzer mit über die Webseite Wahlinfo2009.de abzuzocken versucht. Dabei soll es sich um ein Informationsangebot zur Bundestagswahl handeln. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aussitzen und Tee trinken- Super Ratschlag. Warum nicht einfach vom 3. Widerrufsrecht (siehe AGB) Gebrauch machen. wahlinfo2009.de/agb.php
 
@futufab: Lies mal den Absatz "WICHTIGE HINWEISE" unter dem Punkt 3. Dieser besagt, dass dein Widerrufsrecht vorzeitig erlischt sobald die Firma mit der Ausführung der Tätigkeit beginnt. Das macht sie ja in dem Moment wo du die Auswertung dann anzeigen lässt.
 
@Hitchkock: Nicht jede AGB ist rechtens. Da dürfte die Hälfte vom Anwalt vor Gericht zerissen werden. Wieso werden solche Seiten eigentlich nie abgemahnt?
 
@futufab: Nee, besser aussitzen. Ein Widerruf kommt ja einer Anerkennung gleich. Etwas, dass nicht rechtens ist, würde ich auch nicht widerrufen.
 
Tja, leider werden die abzocker immer Frecher. Schade aber das immer noch so viele Menschen daruf reinfallen.
 
Auch wenn das ziemlich nach Abzocke aussieht. Im Kleingedruckten, was in normaler Schriftgröße steht wird der Preis sogar fett hervorgehoben.
Also ich weiß wie naiv erwachsene Menschen im netz sein können und überall draufklicken ohne zu lesen (Wie bei einer Installation mit weiter/ja...).

Aber ich will auch an die Aufmerksamkeit appellieren, mal Seiten durchzulesen bevor ich was bestätige. Dennoch sollte man vielleicht in der Überschrift hinweisen, dass die Registrierung kostenpflichtig ist.

Man muss aber auch zugeben, dass die Kosten nicht erst auf Seite zwei ganz klein stehen...
 
@markus.baerlich: Allein der vollkommen irrwitzige Preis von EUR 60 macht das ganze Ding so oder so zu einer unseriösen Abzockmasche, die einfach nur darauf abzielt möglichst vielen Leuten diesen Betrag abzupressen, daran gibt es nichts schönzureden. Das Ganze hat halt eben nicht Leute wie uns, sondern eher solche als Zielgruppe, die nicht so gern den Kleinkram weiter unten auf der Seite lesen, sondern lieber möglichst schnell mit der Maus rumklicken. Besser wird sowas dadurch aber auch nicht.
 
Schad sowas
 
In Deutschland hat doch die Justiz längst buchstäblich VERSAGT!
Wenn ich von jemanden ein Geldbeutel stehle und werde dabei erwischt, werde ich sofort (zu recht natürlich) verurteilt. Wenn aber ein oder mehrere Internet Abzocker von hunderten oder gar tausenden Menschen das "Geldbeutel" stehlen . . . nichts! Es passiert gar nicht.
Wenn es hier eine korrekt funktionierende Justiz gäbe, hätte es Unternehmen wie "Jamba" oder "9 Live" erst gar nicht gegeben. Also schimpft nicht über die Abzockern, sonder über unseren Rechtssystem, die geben ja schliesslich jedem Abzocker das "Grüne Licht" um sein "Handwerk" auszuüben!
 
@wf-user76: Meiner Meinung nach liegt der Fehler hier eindeutig bei den Nutzern - der Preis ist auf der Seite FETT hervorgehoben. Natürlich ist dieser Preis Abzocke, dennoch gehört auch eine gewisse Dummheit des Nutzers dazu. Wer im Internet auf jeden Button klickt und schön spassig alles ausfüllt, der wird früher oder später seine Quittung bekommen. Bestes Beispiel sind doch SPAM-Mails : Wenn mich auf der Strasse jemand nach EC-Karte und Geheimnummer fragt, dann lache ich diese Person aus - Im Internet werden alle Daten fröhlich rausgerückt. Ich will diese Seiten nicht gutheißen oder legitimieren, dennoch sollte man zumindest über Grundwissen verfügen, wenn man einen Internetanschluss besitzt.
 
Irgendwie leiert die leierige Leier immer das Selbe: Das was wichtig ist, lesen die Leute nie (AGB, Fehlermeldungen ...), also wird als ahnungsloser Benutzer wild und ohne Sinn und Verstand auf der Tastatur rumgestanzt und im Glauben an das Gutmenschentum alles von sich preisgegeben was einem das Leben schwer machen könnte. Ist das Kind dann in den Brunnen gefallen, ist natürlich dann wieder das pöhse Internet oder der Monitor schuld.
 
tja opendns.com ftw!
http://www3.pic-upload.de/03.10.09/v8bnn2jfpq8h.jpg
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen