XP-PowerToy ImageResizer jetzt auch für Vista & 7

Windows 7 Der Softwareentwickler Brice Lambson hat mit ImageResizer eines der beliebtesten PowerToys für Windows XP in einer Variante für Windows Vista und Windows 7 neu aufgelegt. Der Image Resizer Powertoy Clone für Windows steht über Microsofts ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich glaub kaum das diese "PowerToy" meinen Irfanview hinfällig macht. Zumal dieser schnell, portable und wirklich unverzichtbar ist. Aber schön das ich mein System mit einer Anwendung zumüllen kann, um lediglich Bilder zu verkleinern. Vielleicht gibts bald ein Programm von denen, um aus einem .jpg ein .gif zu machen. Ich sag nur very Powerful !
 
@dernoname: ja auch converter gibs es xD
 
@dernoname: Diese kleine Anwendung ist nützlicher als man denkt! Digitale Cameras machen heutzutage riesen Fotos die man dann im nachhinein viel zu gross für den Versand findet, oder das hochladen auf Webseiten... Irfanview ist genial jia, aber dieses Programm ist einfach nur für einen einzigen Zweck bestimmt, und soll ein häufiges Problem beseitigen. Ich bin sogar dafür dass man ein solches Tool eigentlich in das OS selbst integrieren sollte. Und apropos zumüllen... Man müllt seinen Computer mit der Zeit so oder so zu.
 
@dernoname: full ack! was mich aber noch mehr interessieren würde: resized das powertool nur oder resampled es die bilder? irfanview ftw!
 
@dernoname: Du hast ja auch ein eigenes Programm installiert damit du andere Leute in Foren etc belästigen kannst mit deinen Kommentaren. Wir nennen es "Browser" Auch sehr powerful.
 
@dernoname: da mag ich jojothumb lieber. man kann mehr einstellen :)
 
@dernoname: keine ahnung warum du (-) bekommst, aber recht hast du auf jeden fall.
 
@Morc: Du kannst beides damit machen. Einfach den Haken an "Resize the original pictures (don't create copies)" setzen und Du bekommst die Bilder ersetzt. Siehe Bild~~
 
@cyron5761: Haken!
 
@bestusster: richtig - Danke~
 
@cyron5761: ich meine damit nicht das ersetzen von bildern. resampling ist ein qualitativ höherwertigeres bildvergrößern / verkleinern. beispiel: hast du ein bild mit 16x16 pixeln und resized das auf 160x160 pixel - so erhälst du klare kanten / große vierecke, da die pixel so gesehen nur mal faktor 10 genommen werden. resamplest du das bild, so hast du verwaschene/unscharfe kanten, da ein filter während des vergrößerungsprozesses drüber läuft.
 
@Morc: Achso, na dann - sorry. Das weiss ich dann leider auch nicht. Vielleicht das naechste Mal. Aber wuerde sicher Sinn machen wenn es diese Funktion unterstuetzen wuerde.
 
@dernoname: Warum sollte es auch, es gehört zu einer ganz anderen Kategorie. Ein Mixer wird auch nie Dein Fahrrad ersetzen.
 
@mcbit: aber bezeichnest du den mixer dann als powertoy, wenn man damit NUR MIXEN kann, jedoch mit seinem fahrrad nicht nur fahren, sondern auch mixen und andere dinge machen kann?
 
@ouzo: Einzig und Allein das Weltuntergangstool mit Armageddon Modus darf "Powertoy" genannt werden. Was denn sonst? Kleine Tools, wie sie Microsoft anbietet haben diesen Namen nicht verdient. ...... Diese Tools heißen so, weil sie eben viel "Power" in ein kleines "Toy" verpacken. Photoshop würde ich nicht mehr als "Toy" bezeichnen wollen, obwohl es wesentlich mehr "Power" bietet. Das gleiche gilt für das "EierLegendeWollMilchFahrrad" im Vergleich mit einem Mixer.
 
@ouzo: Hast Du sonst keine Probleme, als Haarspalterei? Ich habe hier nirgends irgendwas bezeichnet, sondern lediglich darauf hingeweisen, dass dieses Tool aufgrund seiner einzigen Funktion, niemals nicht IrfanView, ACDSEE oder sonstwas ersetzen kann. Der Fahrrad/Mixervergleich (gegenstände willkürlich gewählt) sollte lediglich den Unterschied in der Verwendung verdeutlichen.
 
@mcbit: IrfanView wird auch nie Photoshop ersetzten.. Soll ich deswegen bei jeder News zu IrfanView das Produkt schlecht machen? Genau das machst du mit dem hier gerade...
 
Wow, um das gebastelt zu bekommen, hat der Softwareautor bestimmt 10 Jahre Informatik studiert. Und damit das TamTam stimmt, ist es natürlich kostenlos und jeder kann den Quellcode einsehen (damit nicht unerwartet nackte Busen in den Thumbnails erscheinen oder die typischerweise in Fotografien stets verborgenen geheimen Daten zum Plündern des Online-Kontos oder EC-Karte zu mißbrauchen) ...
 
@GordonFlash: Dein Kommentar ist vollkommen unqualifiziert. Sicherlich gibt es Alternativen zu diesem Programm, die evtl. sogar mehr und sicherlich auch bessere Funktionen bieten. Manche Leute brauchen aber eben nur diese eine Funktion, ohne weiteren Schnick Schnack. Für solche Leute ist das Programm durchauch sinnvoll. Weiterhin finde ich es gut, wenn der Quelltext für jeden frei zugänglich ist. Vor Allem Programmieranfänger haben so die Chance in einen realen Quelltext zu blicken, ohne immer nur Snippets aus irgendwelchen mehr oder weniger guten Büchern zu Gesicht zu bekommen. Anfänger sind so wesentlich besser bedient, als wenn sie den kompletten Quelltext von Open Office oder Linux vorgesetzt bekommen.
 
Kleines aber geniales Tool, nutze es oft! THX
 
Wer die wichtige dll auf deutsch haben möchte bitte hier posten! Werde in ein zwei Tagen das teil hochladen und Euch zur Verfügung stellen.
 
Feines Toolchen
 
Das Design hätte man ruhig noch an die Aero-Guidelines anpassen können, aber naja Microsoft programmiert lieber zig Sachen zehn mal, und spart dann an solchen Kleinigkeiten. Aber das Tool ist eine der wenigen Sachen, die ich unter Linux echt vermisse. Kennt jemand n gutes Tool, mit dem man viele Bilder auf einmal Verkleinern kann? (Z.b. um Digicambilder zu verschicken). Irfanview ist schon gefallen... (: Danke für Kommentare ^^
 
@Ensign Joe: Wie bitte, Du hast sowas unter Linux nicht? oO Warum den noch nicht? Gibt es fertig, kannst Dir aber auch ziemlich leicht selbst schreiben, ist einfach. So macht man zum Beispiel für den GRUB ein Hintergrundbild: convert -resize 640x480 -colors 14 Background.jpg splash.xpm && gzip splash.xpm und convert könnstest Du auch für das Bildgrößen verändern in einem Serviemenu verwenden, oder mogrify aus dem ImageMagick Paket. Auf KDE-Apps.org gibt es auch einige bereits fertige Servicemenüs.
 
@Fusselbär: Vielen Dank, dafür ein dickes fettes Plus :)
 
gibts schon länger, allerdings nicht komplett frei
http://www.vso-software.fr/products/image_resizer/
Mal testen was das neue taugt
 
sogar mit custom funktion :) ist im basic-modus wohl ausgestellt?
kann paint das nicht mittlerweile mit vernünftiger (nicht-verpixelnder) skalierung?
 
JETZT SCHON? wahnsinn!!!! auf vista liefs auch nie... hammer wie schnell die jungs sind!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte