Word-Verkaufsverbot: Microsoft will neues Verfahren

Office Microsoft hat im Streit um das Verkaufsverbot für die Textverarbeitung Word wegen angeblicher Patentverletzungen eine Neuauflage des ursprünglichen Verfahrens gefordert. Entsprechende Papiere wurden jetzt beim Gericht eingereicht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mal wieder ein weiteres Schwachsinnsverfahren. Arme Welt!
 
@Layor: halt MS ^^ ...
 
@deluXe on Tour: FALSCH!!! Ms macht viel geld mit seinen Produkten office Windows... usw usw usw.... und jetz wollen alle geld von dem unternehmen.... ms kann nix dafür.. Das ist die usa.. da wirste ausgenommen wo du nur ausgenommen werden kannst.. schade schade.. =(
 
@Sackmaus: Oder anders gesagt M$ kupfert halt überall ab wo sie können und wenn sich ein kleiner dann wehrt, dann sitzt man die Sache einfach aus die Kriegskasse ist ja prall gefüllt.
 
@Antimon: Wer oder was ist M$? Ist deine "S" Taste kaputt oder wie? Man schreibt ja auch nicht z. B. Ub&u etc.
 
@Antimon: wieso sollte das rad immer neu erfunden werden? jedes unternehmen und nahezu jede entwicklung in der softwarewelt baut auf schon vorher dagewesenem auf, sprich jeder kopiert und "kupfert ab". Das muss nicht zwangsläufig legal aber wenn ein patent wie jenes hier so hart an der grenze zum trivialpatent ist kann man die forderung durchaus in frage stellen (von dem abgesehen hat ms mit dem "kaum nachgefragten produkt von i4i" wohl recht)
 
Wundert mich doch sehr, dass M$ sich noch nicht mit "i4i" geeinigt hat. Schliesslich haben ja auch schon die Partner (HP usw.) von M$ versucht Druck auf das Gericht auszuüben (Verkaufsverbot für Word schadet auch uns) und die werden wohl auch energisch bei M$ mit der Bitte vorgesprochen haben, sich doch mit i4i zu "einigen".
 
@drhook: Wozu, wenn i4i nur versucht Sterbegeld zu erhalten.
 
@franz0501: Weil tot gesagte bekanntlich länger leben?
 
@drhook: Würdest du einen Strafzettel bezahlen obwohl du nix falsches gemacht hast?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr