µTorrent 1.8.4 Build 16442 - BitTorrent-Client

File-Sharing µTorrent ist ein gut 280 Kilobyte großer BitTorrent-Client für Windows, der trotz seiner minimalen Größe mit einer guten Ausstattung aufwarten kann. Die Software wurde entwickelt, um den Betrieb des Host-Computers so wenig wie möglich zu ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der beste torrent Client.
 
@Gord3n: Das ist vielleicht deine Meinung. Es gibt Vor- und Nachteile. Und es hängt immer vom Winkel des Betrachters ab, welchen Client jemand bevorzugt. Ich selbst bevorzuge auch µTorrent, nicht das es wieder heißt ich bin ein Troll.
 
Wenn man keine Magnet-Links nutzt, kann man sich das Update schenken und bei Build 1.8.3 bleiben. btw. nutzt diese Links hier jemand?
 
@krusty: Bei uTorrents reichts wohl wenn man alles paar Tausend Builds mal upgraded (dürfte dann so ca alle 2-3 Monate sein, hauptsache man hat (fast) täglich ne uTorrent-News :) ).
 
@krusty: Nein hier sind gegenüber der 1.8.3 mehrere Verbesserungen durchgeführt worden. WF hat lediglich die Änderungen seit der letzten Build angegeben. Siehe: http://forum.utorrent.com/viewtopic.php?id=60850
 
ich hab auch mal torrent versucht. das ist mir alles zu lame... kann mich damit echt nicht anfreunden. daher wenn es geht, hat ein ftp immer vorrang!!! da kann man wenigstens die leitung ordentlich nutzen. meine meinung...
 
@dr-snow: dan würd ich mich mal mit dem P2P Prinzip auseinander setzen und versuchen es zu verstehen.
 
@dr-snow: deine meinung solltest du zumindest rictig begründen können. man sieht schon, dass du dich mit der materie "torrent" noch gar nicht außernandergesetzt hast!
 
@s3m1h-44: zur begründung... um nen hohen dl zu haben, muss ich doch viel upload freigeben...oder etwa nicht? bei anderen dingen wie z.b. ftp fällt bei upload nix an.
 
ja das gebe ich zu, vielleicht aber auch deswegen, weil ich von anderen diensten zu verwöhnt bin :-) trotzdem hast du bei nem torrent doch immer den upload, wenn mich nicht alles täuscht, oder? allein deswegen... oder lieg ich damit jetzt absolut daneben... dann bitte ich mal um ne kurze aufklärung :-)
 
@dr-snow: okay, hier die Aufklärung. Um auf einen Kommentar gezielt zu antworten, klickt man auf den blauen Pfeil in dessen rechter, oberen Ecke.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!