Monopoly City Streets erfreut sich großer Nachfrage

Internet & Webdienste Die Online-Ausführung des Brettspiel-Klassikers Monopoly scheint bei den Besuchern bestens anzukommen. Seit dem Start am vergangenen Mittwoch werden die Serverkapazitäten laufend ausgebaut, so ein Eintrag auf dem offiziellen Blog. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wo gibt es eine vernünftige, deutsche , Anleitung zu dem Game?
 
@Kalachid: Ähm, einfach mal unten links LESEN und klicken?
 
@smarty: Jo, hab ich, aber wie kann ich einem anderen Mitspieler eine Nachricht schicken?
 
@Kalachid: ich hab mir vor ca. einem Monat das neue Brettspiel gekauft, macht echt Spass, aber es lässt sich vollkommen anders spielen.
 
Hab mir mal ne Straße gekauft und naja bissel was drauf gebaut, aber wie gehts weiter xD
 
@DasFragezeichen: Straßen kaufen und Häuser bauen. :)
 
hier ist ein deutsches forum, wo man sich erstmal durchlesen und auch gerne fragen stellen darf: http://www.mymonopolycitystreets.de
 
tolles spiel.. mir gehört fast meine ganze stadt :-D
 
Mit Speck fängt man Mäuse... Andersrum: Lasst euch doch nicht von Google verarschen :)
 
@Falcon1: Google ist aber nicht der Betreiber sondern Hasbro. Google stellt nur die Kartendaten zur Verfügung
 
@Senseless: War Monopoly nicht von Parker?
 
@DARK-THREAT: Parker wurde aber 1991 von Hasbro übernommen
 
@Senseless: Oha, dann ist meine Version vom Brettspiel sehr alt....
 
@DARK-THREAT: Nicht zwangsläufig, denn Hasbro hat die Monopoly-Reihe unter dem Label "Parker" weitergeführt
 
Das Spiel für den Pinky und Brain in jedem^_^
 
Also schlechter kann ja ein Spiel nicht gemacht sein. Ich hab da mal gesucht, anscheinend haben alle Strassen schon Besitzer, lustigerweise sind da aber dann ringsrum hunderte von Strassen die nicht im Spiel benutzt werden, man kann nur Strassen von anderen Spielern abkaufen. Dazu kommt, man macht ein Angebot, kriegt das Geld direkt abgezogen, hat aber die Strasse noch gar nicht bekommen. Auch gibt es keine Übersicht wo man schon ein Angebot abgegeben hat. Nunja, dann hab ich mal ganz wo anders gesucht, ein paar freie Strassen gefunden, eine gekauft. Dann auf "Meine Strassen anzeigen". Aha, ich besitze keine Strassen... kurios. Also zusammengefasst: Da war eine gute Idee, die Umsetzung wieder mal und wie so oft eine dicke Sechs.
 
@Islander: Bei dem ersten Kauf musst du dir aber einen Account machen :).

Und das einige Straßen nicht gekauft werden, liegt einfach dadran, dass die in "Openstreetmaps" einfach noch nicht erfasst sind, die Anzeige der Karte sagt da nunmal gar nichts aus.

Bei mir läuft es eigentlich ganz gut, Ich finde es ist eher ne 2-
 
@sebastian2: Na klar, den Account hab ich ja gemacht, sonst wärs ja nicht weitergegangen. Von der Karte abgesehen, die Mängel sind trotzdem da, und für eine korrekte Spielübersicht nun mal fatal.
 
@Islander: Naja der einzige Mangel ist doch, dass man die Gebote die man abgegeben hat nicht sehen kann. Sonst sehe ich da kein Mangel?

Das, dass Geld reserviert wird, steht so in den Regeln und ist auch vernünftig.
 
Also, 3/4 meines Wohnbezirks gehören mir schon =)
 
@Slurp: Hat euer Bezrik 1 Bewohner? :)
 
Registrierungsbutton verschwunden O.O
Ich find den nich :S
 
@Slavefighter: Gibts auch net... einfach Straße kaufen, dann kommt die Meldung
 
Iwie gibt es keine freien Straßen..... oO
 
Ich kann euch nur empfehlen sich mit eher ungewöhnlichen Namen anzumelden. Wählt ihr stattdessen bekannte wie Chefkoch, Osiris etc., dann kann es euch passieren, dass Ihr euch am nächsten Tag, wenn ein weiterer Mitspieler dann selben Namen wählt euch nicht mehr anmelden könnt. Ist mir nämlich passiert. Schöne Sch... .
 
@Unbekannter Nr.1: Kann ich nur zustimmen. Manche machen das auch extra. So ist es mir ergangen. Irgendwer hat sich meinen Account geschnappt und alles verkauft...
 
Monopoly City Streets Neustart schon nächste Woche – jegliches Eigentum dann wieder weg: http://shar.es/13kV5
 
aha, und was soll das? mit monopoly hat das wenig zu tun...bzw mit dem orginalspiel.
 
@MxH: Naja bis auf die fehlende Möglichkeit über das Spielbrett zu gehen und somit Geld als Miete abzudrücken, ist das Grundkonzept immer noch dasselbe.

Derjenige der am Ende das meiste Geld verdient hat gewinnt.

Aber wems nicht gefällt, muss sich ja nicht anmelden :).
 
Infos und ne komplette Anlaufstelle für den deutschsprachigen Raum gibt es hier: http://www.monopolystadtstrassen.de Wir bauen grad das Angebot aus.
 
Wirklich tolles Game. Anscheinend wird es aber irgendwann einen NEustart geben. NEue Funktionen sind wohl auch schon in der Mache.

Ein deutsches Forum gibt es unter http://mcsforum.de/

LG
 
Ein cooles Forum dazu gibts unter
www.city-dreams.de
Schon reichlich Nutzer da und trotzdem nicht so hektisch.
 
Hallo für die jenigen die ein Deutschen forum rund um das Monopoly suchen besucht mal mein forum.

http://www.city-streets.net/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!