Oracle stellt Sun als Kampfeinheit gegen IBM dar

Wirtschaft & Firmen Während einige Kunden des IT-Konzern Sun Microsystems Sun bereits befürchteten, dessen Produkte könnten nach der Übernahme durch Oracle teilweise verschwinden, zeichnet der Datenbank-Anbieter nun ein anderes Bild. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klingt gut, nur hoffentlich wird auch Solaris (kein OpenSolaris) weiterhin für Privatanwender kostenlos sein. An sonsten war es ein Glücksfall für Sun, hätte IBM den Zuschlag bekommen sähe es jetzt evtl. düster aus für SPARC (IBM:POWER) oder Solaris (IBM:AIX). Besser Oracle als Käufer wie IBM.
 
@DrJaegermeister: Der ist nicht lustig
 
@Grischi: ich glaub es war auch kein witz :)
 
was ist mit mysql???
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen