DVD-Player mit Porno- und Gewaltfilter kommen

Medien (DVD, Blu-Ray) In Europa sollen schon bald die ersten DVD-Player erhältlich sein, die über einen integrierten Porno- und Gewaltfilter der Firma ClearPlay verfügen, berichtet 'heise.de'. In Frankreich wird es bereits im Oktober so weit sein, in Großbritannien im ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
so ein bullshit :D
 
@Bergbube: War auch mein erster Gedanke, als ich das gelesen hab
 
@Bergbube: yo. "Bullshit block" wäre der treffendere Name dafür!
 
@Bergbube: You read my mind.... (+)
 
@Bergbube: Wieso? Man kann den bestimmt auch umkehren und sich nur die interessanten Stellen angucken. Den ganzen langweiligen Rest überspringt man dann bequem.
 
@Bergbube: Was hast du gesagt? Mein PC zeigt mir nur an: "so ein *abuse* *pornographic_sign(blowjob)* :(
 
@Bergbube: Vor allem wird das bestimmt zuverlässig in allen Sprachen dieser Erde funktionieren - selten so gelacht. Der Player wird bestimmt ein bomben-Erfolg. Das man den Hersteller Akira gewinnen konnte heißt wohl - zwischen den Zeilen gelesen - dass man keinen der großen namhaften Hersteller dafür gewinnen konnte. Warum nur :-)
 
@Bergbube: dann sieht man ja fast nur den end-title von dem film "braindead"
 
Schwachsinn! Da geht ja bei vielen Filmen der ganze Sinn verloren und man kommt nicht mehr mit in der Handlung.
 
@Bamby: Du sollst dir die Filme ja auch nicht so angucken sondenr deine Kinder.
 
@MaliMaster: Selbst die würden den Film gerne in voller Länge ansehen. Den Kindern nur unvollständige Filme zeigen is ja doof. (Hab übrigens keine Kinder :D )
 
@Bamby: Und da dachte ich, die Kinder sollten sich Porno- und Gewaltfilme gar nicht ansehen...
 
@MaliMaster: Wenn es für das Alter der Kinder unangemessen ist einen solchen Film anzuschauen, sollten sie ihn gar nicht sehen. Und das zu kontrollieren ist die Pflicht der Eltern.
 
@Bamby: Wozu der Handlung bei Pornos folgen?
 
@lutschboy: Stimmt da gabs doch schon mal ne News dazu:
http://winfuture.de/news,48327.html
 
@Bamby: Ich stell mir nur grad mal The Big Lebowsky ohne "Fuckin'" (bzw. in der Synchro-Fassung "bekackt") vor, dann auch noch alle Szenen raus, in denen White Russian getrunken wird, schon kannste den Film komplett in die Tonne kloppen.
 
@lutschboy: porno - handlung = porno... porno - porno = ?
 
Dann wird wohl bei SAW der Bildschirm schwarz bleiben.
 
@Sehr-Gut: Und um den Bilschirm "auszuschalten" legt man einfach nen Porno ein und gut is.
 
@Sehr-Gut: Ich kann mich noch daran erinnern als ich SAW bei den Privaten gesehen habe. Da war der Film inklusive Werbung noch kürzer als die Originalfassung.
 
@Sehr-Gut: Habe schon Filme mit weitaus grausameren Szenen gesehen. SAW ist harmlos.
 
@mcbit: welche sind das?
 
@LastSamuraj: Da wären z.B. (zensiert), (zensiert) und vor allem (zensiert).
 
@Reteibeg red: Zensursula hat mal wieder zugeschlagen...
 
@Tiger_Icecold: Ich gage auf die Ursula von Oben! Die ganze Zensur geht mir auf den Strich!!!!!!!!! Kennt jemand den Film Story of Ricky? Das ist ein sehr kranker alter Film muhaha.
 
@Reteibeg red: Der (zensiert) ist doch nicht härter als SAW. Dann musst du dir mal (zensiert) anschauen, - der haut rein.
 
@LastSamuraj: Es gibt weitaus mehr Filme als der Hollywood Mainstream dir offenbart.
 
Dann fehlen ja 25-50% eines nach Standardschema konstruierten Filmes....
 
Jeder halbwegs gescheiter sollte sich bewusst sein, dass wenn man Sachen haben will kommt man auch dran. Da Hilft weder Zensur noch Filter oder sonstige gehiernverdrehte Ideen
 
@laplasch: Grammatik und Rechtschreibung sind bei dir auch ein bisschen gehiernverdreht :D
 
@Bamby: Hehe, gehiernverdreht... Vorallem der Satzbau macht das Lesen und Verstehen schwierig.
 
@laplasch: ach schnautze! nur weil ich gerade aufgestanden bin:)
 
@laplasch: Schnauze ohne t bitte :D
 
Mal abgesehen davon, dass das ganze Unfug ist: Schade, dass der Player das nicht automatisch erkennt. Algorithmen um Pornographie und Gewalt ind Bild und Ton zu erkennen sind aus technischer Sicht ziemlich spannend :-D
 
@borbor: Gar nicht schwer, Metadaten für jede Szene, international standardisiert, und bei entsprechender FSk-Einstelung am Player werden die Szenen mit Metadaten +16 z.B. einfach mit Kinderüberraschungswerbung oder Barbie-Werbung belegt:-)
 
@mcbit: Neee. Ich meine direkt die Medien-Daten analysieren, und daraus entscheiden ob etwas unerwünschtes darin enthalten ist.

Mit Metadaten kann ja jeder ^^
 
@borbor: Achso, ja das wär ne Herausforderung:-)
 
Ob es für diese Player dann wohl auch eine Firmware mit invertiertem Filter gibt, welcher einem nur die "guten" Szenen zeigt? Damit könnte man eine Menge wertvoller Zeit sparen. :)
 
@Johnny Cache: Gibts doch, schau Dir die Trailer zu Kinofilmen an, das sind meistens schon der ganze Film auf die besten Szenen reduziert:-)
 
@Johnny Cache: Gute idee, mich stört das unnötige Gelaber auch in gewissen Filmen :)
 
@mcbit: Im Trailer zu Monsters Ball nicht! PCO
 
Also ein Player, bei dem man per Playlist herausfiltern kann, was Kids sehen dürfen. Das heißt, die Eltern sitzen dann erstmal stundenlang vor dem Film, um die Szenen zu markieren? Was soll der scheiss?
 
@mcbit: Da steht doch ds diese von dem Anbieter zur Verfügung gestellt werden.
 
@MaliMaster: Ja, aber wenn der Film in der Liste fehlt?
 
@mcbit: eben, das ist irgendwo sinnlos. einfach zu unbequem.
 
Mich würde ein DVD-Player interessieren, der nervtötende Filmmusik stumm schaltet.
 
@Michael41a: Schalte Deinen AV-Receiver auf "Dialog" um, damit wird die Musik jenseits des Sprachfrequenzspektrums abgesenkt. Klappt wunderbar.
 
Sind die FSK Kennzeichnungen nicht auch auf der DVD vermerkt? DVD Player Software lässt ja auch Filterung auf FSK Stufen zu... Wie wäre es ganz einfach damit? ^^
 
Ich will lieber einen Fernseher mit Politiker-Geschwafel-Filter!
 
@The Grinch: Der schaltet dann beim Tagesguck aufm Ersten immer ab.
 
Die Idee ist gar nnicht so schlecht, allerdings sollte es bequemer gehandhabt werden. Einfach enie Pin Sperre einbauen die Filme FSK 12 oder 16 zulassen und gut ist. Hab zwar noch keine Nachkommen, aber wär auch nicht begeistert wenn diese die FSK überschreiten. Vorallem weil ich als Vollzeitbeschäftiger kaum kontrollieren kann, was die Kinder anschauen. Und wer hat wirklich Zeit sich drum zu kümmen, die wenigsten und die Kinder kümmerts wenig.
 
Ich finds lustig das die Inkompetenz der Eltern wieder mit Technik in bare Münze verwandelt wird. Das nimmt ja Ausmaße wie bei den Amis an.

Ich finde die Eltern sollen auf die Kinder aufpassen und nicht die Technik. Ich hab auch schon mit 12 Jahren Mortal Combat gezockt oder sonstwas und hab immer noch keinen umgebracht -.- Außerdem find ichs krasser was im TV läuft als bei den DVDs... Wenn zwischen Pokemon und Naruto am Nachmittag ne Vorschau für den 22 Uhr-Stephan King-Horrorfilm kommt... DA sollte was getan werden
 
@D@nte: Was hat das mit Inkompetenz der Eltern zu tun? Schonmal dran gedacht, dass sich Kids die Filme besorgen und heimlich schauen, wenn die Eltern weg sind?
 
Ist bestimmt lustig einen Film wie "baise moi" in dem es ausschliesslich um Sex, Drogen und Gewalt geht über das Teil zu schauen, warscheinlich bekommt man nur den Abspann zu sehen
 
pfff... wenn der dvd player das nich abspielt, was das kind sehen will, dann wird halt die ps3 oder der bluray player eingeschaltet... son käse... kommt zudem ziemlich spät, jetzt wo über dvd kaum noch ein schwein spricht...
 
@Rikibu: "Die Entwickler arbeiten unterdessen an einer Version für Blu-ray-Player." Lesen, dann schreiben!
 
@Rikibu: die produzieren dvd und blu-ray player geich für den elecktroschrott
 
Wenn das Mode macht, nie wieder Homevideos... *schnüff* ... Könnte man auch ins Handy einbauen. Ich kenn' den ein oder anderen Politiker, dem das die Karriere gerttet hätte. PCO
 
Vielleicht findet die FSK dann endlich mal ein Ende damit, FSK18-Filme zum Schutze der ach so armen Jugend zu schneiden.
 
omfg... mehr fällt mir da nich ein...
 
@rockCoach: hey das wollt ich auch grad dazu sagen ^^
 
Leider gibt es keine Receiver die Schwachsinn aus dem Fernsehen filtern. Sonst wär der DVD Player das Einzige was noch Filme abspielt.
 
reicht doch einfach, wenn man den DVD Player mit einem PIn belegt. Alle Filme ab 12/16/18 einfach beim einlegen einen PIN abfragen lassen. fertig. wieso schwer wenns auch einfach geht?^^ und je nachdem wie alt die Kinder sind, kann man den Filter dann abschalten.
 
@StefanB20: meine Stimme haste. Bei Premiere (Sky) funktioniert es doch auch.
 
Wozu das ganze? Verantwortungsbewusste Eltern können ihre Kinder auch selber erziehen und Kinder von verantwortungslosen Eltern werden so oder so versaut.
 
WIE soll das technisch möglich sein?? Angenommen n Porno in Form einer avi-Datei wird auf nen RW-Rowling gebrannt und dann angeschaut? Wie soll denn bitteschön der Player nun erkennen wenns zu heftig wird ^^? n schlauer Player muss das wohl sein....
 
Die gute, alte Scheuklappen-Methode... Kaum konnte man die Bälger vor die Glotze verfrachten,schon gabs das Problem, das sie sich einfach so Papis Lieblings-Anreger ansehen. So konnt es ja nicht weiter gehen. Aber jetzt gibts die Lösung: einfach so einen Player kaufen, und schon verplempert man weniger wertvolle Zeit mit so was Unnützem, wie auf die Kinder auf zu passen! Einfach herrlich, die moderne Technik! ./ironie_off
 
Ja und was soll das dann? Einfach die DVD rippen und nix mehr mit Zensur :/
 
@womble_86: Ist es nicht so rum gemeint, dass die DVD ganz normal ist, nur der Player 'kommentiert' aus??
 
diese technick müsste aber auf den handys sein der kids oder ?, da ist die meiste gewalt und porn.
 
mein 4 Jahre alter DVD Player hat ne FSK Sperre mit Passwort schutz, das brauch ich mir nicht gleich die Mühe machen die Filme anzuschauen und sie per Hand alle einzeln zu Markieren... Dümmer gehts nicht.
 
So ein blödsinn! Kann ich nur zu sagen ^^
Okay, denke mal jeder kann dabei selber entscheide, ob er diese Funktion nutzen will oder nicht, aber dennoch sollte es ein "zwang" werden.
Endet der Film wie "Tanz der Teufel", in der Cut Version liebevoll auch "Tanz der Teufel 4" genannt (was aber tanz der teufel 1 ist) ist sogut wie der ganze film geschnitten ^^
 
DVD-Player mit Castingshowfilter und Werbeblocker(der Bildschirm bleibt schwarz und Mute ist an) wär geil.
 
@Zero-11: du kaufst DVD's mit Werbeunterbrechungen? Wie putzig...
 
wie fürsorglich..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles