Pirate Bay: Käufer hat große finanzielle Probleme

Filesharing Das Unternehmen Global Game Factory (GGF) hat vor wenigen Wochen angekündigt, den umstrittenen Torrent-Tracker "The Pirate Bay" für umgerechnet 7,7 Millionen US-Dollar kaufen zu wollen und in ein legales Angebot umzuwandeln. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@Ertel: aber wirklich, was für ein Hans, macht seinen Namen alle ehre!

will für 7,7 millionen Pirate Bay kaufen und zahlt noch nicht einmal schlappe 110.000 steuern!

also bitte was ist denn das.

und das er es soweit kommen lässt das sein auto und motorrad gefähndet wird anstatt die kleine summe nachzuzahlen oder einen aufschub zu erwirken falls da was nicht stimmt, ist absolut unprofeesionell.

Kann der so ein Unternehmen überhaupt zum erfolg führen ???
 
Erinnert mich irgendwie an die Porsche-VW-Geschichte....
 
Na hoffentlich können diese Geldgierigen Leute das gute alte piratebay nicht aufkaufen...
 
@Gord3n: es geht darum in folge die firma Peerialism zu kaufen.
 
@rotti1970:
Ja schon klar, aber wenn die es sich nicht leisten können Peerialism zu kaufen, können die evtl. auch nicht TPB kaufen.
 
war doch klar das es niemals den Plan gab TPB in ein legales Geschäft umzuwandeln,sondern es sich nur den Tracker,Website etc vom Hals zu schaffen oder Datenbanken auszuwerten um damit die kleinen leute zu belangen.
 
@rotti1970: Ähm woran siehst Du das genau, dass GGF die kleinen Leute belangen möchte bzw. den Tracker sich vom Hals schaffen möchte?
 
@rotti1970: verstehe den sinn nicht!
 
Na wenn ich das schon höre. Das bekannte Portal... in einen legalen Diest um zu funktionieren. was glauben die was das Publikum von Piratebay gewesen ist? Leute die gerne für Software zahlen?
Naja ok. bei Napster hats ja auchgeklappt. Illegale in legale Plattform zu wechseln.
RE. Inverstor.
Wenn das jetzt schon so anfängt mit Zahlungsschwierigkeiten, sollten die lieber die Finger davon lassen.
 
Ich höre hier immer Geld... TPB kann doch nicht aufgekauft werden, die muss man mit Blut und Schweiß entern! Und wenn der Chef jetzt weder Auto noch Motorrad hat, dann muss er halt zu Fuß zum Schlachtfeld latschen!
 
Jetzt ham se ihm sein Auto und sein Motorrad gepfändet xD wie süß ^^ Das wird doch eh nen Schuß in den Ofen... Wer macht denn da noch mit wenn man für zahlt?
 
ahahahahahaha
 
dieser preis für tpb is doch sowieso völlig überdimensioniert. was is da bitte so viel wert? allein der "gute" name?
 
@moniduse: Wenn du die News gelesen hättest wüsstest du wieso es so teuer ist. Es geht darum dass GGF die Firma "Peerialism" aufkaufen will welche die Technologie für den legalen Service bieten soll.
 
@Erte: da steht aber, dass sie zu den 7,7 für tpb noch weitere 7,8 für peerialism benötigen. also ich hab die news gelesen :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!