YouTube ab sofort mit eigenem Loriot-Channel

Musik- / Videoportale Die Firma Studio Hamburg Distribution & Marketing (SHDM), die die Rechte an Aufzeichnungen von Vicco von Bülow alias Loriot hält, macht Sketche und Cartoons aus 40 Jahren Loriot-Geschichte auf einem eigenen YouTube-Kanal frei zugänglich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hedwig, Du bist das Schärfste, was mir je zwischen Heringsdorf und Borkum begegnet ist!
 
@fleischi: Ja diese alten Gags sind immer wieder gut. Selbst ich mit meinen 20 find die alten Dinger noch witzig =)
 
Dieses Video ist aufgrund von Urheberrechtsbeschränkungen in deinem Land nicht verfügbar.
 
@vood: geht mir auch so... :(
 
@vood: same here -.-
 
Eher nicht so toll die videos!
 
@Dr-Gimpfen: Kulturbanause
 
@Dr-Gimpfen: Is alles Ansichtssache
 
@Dr-Gimpfen: Mache Stücke sind doch schon sehr anstrengend, z.B. "Weihnachten bei Hoppenstedts"
 
Es ist nur mega bescheiden das es anscheinend eine Beschränkung auf Deutschland gibt und die Videos alle nicht komplett sind, sondern nur ca. 1min lang. Das echt scheisse, ist nur nen Werbechannel für den Itunes verkauf. So bringt das doch nix. Aber naja ist Gratis, dann kann man ja nich viel sagen :).
 
This video is not available in your country due to copyright restrictions.
 
da muss halt wieder mein Proxy herhalten :-/
 
@nanowatt: Dito (Frankreich). Naja, dafür dürfen wir Musikvideos gucken ^^.
 
Ja, wo browsen sie denn? Wo browsen sie denn hin? Auf Loriot's YouTube-Channel.
 
Der Herr Müller-Lüdenscheid ist doch Kult. Oder ".... ein Klavier, ein Klavier." ^_^
 
Super Idee! Alle Videos nach einer Minute abgeschnitten, dass es meist noch nicht mal zu einer Pointe reicht. Ein Werbechannel ist das und mehr nicht. Erbärmlich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube