Google nimmt Normalbetrieb in China wieder auf

Internet & Webdienste Nachdem der Streit über die Darstellung von Links zu pornografischen Webseiten zu einem Ende gekommen ist, hat der Internetkonzern Google sein Suchmaschinen-Angebot auf dem chinesischen Markt wieder komplett in Betrieb genommen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und bei uns dauert es nicht mehr lange, dann ist es auch soweit... PIRATEN ! :)
 
@thedude: Google zensiert schon lange in Deutschland.. scheint aber nur wenigen bewusst zu sein.... : (
 
@max.: aber bei uns noch nicht so krass wie in China
 
@303jayson: Ich hatte bisher noch nicht die Gelegenheit in China zu surfen, denke aber, dass du Recht hast. Jedoch wird bei uns auch nicht gerade wenig gefiltert...
 
@max.: "bisher noch nicht die Gelegenheit in China zu surfen" - Da gab's doch mal was... - Google frag... - Hier: chinachannel.hk ... Musst dir aber noch 'nen alten Firefox besorgen :P
 
@skylight: Wow nicht schlecht :D Aber keine FF 3.5 oder höher - Kompatibilität : ( Vll mach ich das mal - danke für den Link auf jeden Fall.
 
@max.: hier hast du sie :D

http://chinachannel.hk/
 
Strumpfhose
 
@Bugfix: Pflaumenkuchen
 
@Metzelsuppe: Hey du hast mich jetzt Hungrig gemacht ^^
 
@Bugfix: Sprichst du Bing an mit einem Live Account und der Amerikanischen Version kann man sehr wohl Save Search dauerhaft abschalten. http://www.bing.com/settings.aspx?ru=/%3fcc%3dcom&FORM=SELH1
 
Ist es nicht sehr schwierig für Google den Suchmaschinen-Index pornfrei zu halten und das sogar noch langfristig? Stelle ich mir sehr kompliziert vor.
 
Die armen Chinesen dürfen nicht mal nach xxx googlen. Echt arme Schweine
 
@x=y_Mathe-für-Profis: Das schreit nach einer Lichterkette ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check