Studie: Xbox 360 ist die unzuverlässigste Konsole

Microsoft Konsolen Laut einer Studie von SquareTrade ist Microsofts Xbox 360 die unzuverlässigste Spielekonsole. Im Schnitt weist ein Viertel aller verkauften Geräte innerhalb von zwei Jahren einen Defekt auf. Am stabilsten scheint Nintendos Wii zu sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich glaube die meisten Defekte der Wii liegen in fliegenden Controllern beim Spielen. :-)
 
@Lumpy33: scho vor allem wenn der controller ma lernt quer durchn raum zu fliegen [unabsichtlich] ^^
 
@Lumpy33: Hervorgerfen durch den Defekt des Spielers, die warnhinweise, die bei jedem Spiel auf der Wii dauernd eingeblendet werden, vollkommen zu ignorieren
 
@mcbit: Ja das ist so ne Sache. Du kennst das vielleicht, im Eifer des gefechts, lässt man diese komischen Schnüre doch lieber in der Schachtel, anstatt an den Controller anzubringen. ^^
 
@Lumpy33: Nö. Machen nur Blöde.
 
@Lumpy33: Also ich versteh sowieso immer noch nicht wie man so rumspacken kann, dass einem der Controller aus der Hand fliegt. Mir ist das noch nie passiert, auch ohne Handschlaufe.
 
@Lumpy33: Also ich muss sagen die reden wieder Schwachsinn... sie WAR vielleicht die unzuverlässigste...aber diese Fehler gehören zum Grossteil der Vergangenheit hat. Und ich muss für meinen Teil dazu sagen...ich hab ne ältere Revision, und ausser dass mein Laufwerk ein bissl spinnt is garnix passiert.
 
@DionysoZ: GENAU. . . die propagandistischen volldeppen welche "nur" ganze "16 TAUSEND" (nagelneue) konsolen 2 JAHRE lang dauer-testeten reden doch nur voll den schwachsinn daher! - - - - ich meine, was sind denn schon die empirischen erfahrungswerte von und mit "16 TAUSEND" konsolen gegen deine RIESENZAHL von 1ner 1zigen ganzen konsole??? eben, gar- und überhaupt nüschts!!! die mit ihren mickrigen "16 TAUSEND" konsolen! die können doch gegen dich und deine ganz persönliche, ganz private einzelerfahrung (und das sogar noch mit einer "älteren version") auch nicht nur mal ansatzweise dagegen anstinken!!! (oh, jesus christus . . . du schwachsinniges söhnchen, du!. . .)
 
@bilbao: Hey hey hey, ganz ruhig! Hast du dir mal die Studie angeschaut? Allein beim drüberfliegen habe ich zwei Fehler gefunden die eine 'richtige' Analyse einschränken.
Erstens: Die Nutzung ist nicht standardisiert! Sprich die Xbox wurde länger pro gemessener Zeiteineit genutzt (wird zwar berücksichtigt, aber der Hardware ist es nicht egal ob sie mehr oder weniger genutzt wird! stichwort verschleiss etc.). Die Wii wurde nur halb so lange benutzt wie z.B. die PS3.
Zweitens wurde der Aufstellort und die Raumtemperatur etc. nicht in Bezug genommen (ist der Hardware auch nicht egal) und auch nicht standardisiert.
Das heisst hier soviel: eigentlich ist diese Studie nur ein grober Überblick! Kein Grund sich gegenseitig an die Gurgel zu gehen!
 
wie oft kommt so eine studie noch das es die unzuverlässigste is?
 
@Murmeltier89: wann kommt die erste studie, die belegt, das studien unzuverlässig sind (und btw. aüßerst überflüssig und nicht realitätsnah...)
ich finde die 360 absolut OK, schöne konsole!
 
@Adam_West: Weil du die 360 "absolut OK" findest, ist diese Studie also "überflüssig und nicht realitätsnah"?
 
@el3ktro: nein, studien im allgemeinen sind absolut realitätsfern und überflüssig. ein paar tausend leute werden befragt und das wird auf millionen erweitert. DAS finde ich schon überflüssig. Mein Kommentar war ja wohl nicht so kompliziert formuliert, als das man das nicht rauslesen konnte...
 
@Adam_West: Du solltest dich mal ein bisschen mit Statistik befassen ... man kann nämlich sehr wohl mit der Befragung von nur einigen tausend Leuten sehr zuverlässig auf Millionen Leute schließen.
 
@el3ktro: Angenommen, die Xboxen stammen alle (da anscheinend zum selben Zeitpunkt gekauft) aus einer Marge, in der versehentlich ein fehlerhaftes Teil verbaut wurde. Schon ist diese Studie für die Katz.
 
@john-vogel:
Es gibt verschiedene Erhebungsmethoden für Stichpunkten, die genau solche Blind Spots abdecken und verhindern sollen.
 
@john-vogel: Erstmal ist das ziemlich unwahrscheinlich. Außerdem wird auch sowas in jeder vernünftigen statistischen Auswertung berücksichtigt.
 
Naja, wie heißt es so schön: Glaube keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast.
 
@john-vogel: Der Einwand von john-vogel ist schon nicht verkehrt... im Grunde ist jede Studie, deren Hintergrundinformationen man nicht kennt, wertlos. Zumal die Konsolen ja wohl 2 Jahre im Einsatz gewesen sein müssten, glauben die etwa, dass sich die Zuverlässigkeit nicht während dieses Zeitraums ändert? Nicht dass ich das Ergebnis dieser Studie in Frage stellen will, kann mir durchaus vorstellen, dass es so ist. Ich hab mir im Übrigen dennoch ne X-Box 360 gekauft, nicht weil es bei einer Konsole bei mir um Zuverlässigkeit angeht sondern um die Spiele. Und kaputt gehen kann jede, da schützt einen auch keine Statistik, denn das ist das schönste an Statistiken: Die Zukunft vorhersagen können sie nicht...
 
@el3ktro: Tröt, setzen sechs. Dies trifft nicht in allen Fällen zu, um genau zu sein in den wenigsten Fällen! Denn viele Befragungen sind nur für die Befragten repräsentativ und nicht für die breite Masse!
 
@john-vogel: "... aus einer Marge, in der versehentlich ein fehlerhaftes Teil verbaut wurde. Schon ist diese Studie für die Katz." nicht unbedingt. mal abgesehen davon, was andere schon geschrieben haben, kannst du dich dann ja mit dieser studie auf genau diese marge beziehen. und somit wäre diese studie wieder nicht für die katz. bei studien ist es wichtig, wie sie durchgeführt wurden und wie man sie intepretieren muss.
 
trotzdem bleibe ich meiner 360 treu
 
@TW3000: Ich auch :) Und ich hatte bisher noch nie Probleme.
 
@Essbaumer: ich schließ mich da mal an. Hatte mit meiner Xbox noch nie Probleme. Und hab sie jetzt schon ne ganze Weile. Außerdem muss man dazusagen, dass der Xbox Support echt super funktioniert wenn wirklich mal was defekt sein sollte. Ein Kumpel von mir hat sofort einen neuen Controller geschickt bekommen weil das Headset an diesem nur sehr leise ging.
 
@Bamby: Ne PS3 und ne Wii kann genauso kaputt gehen, Wahrscheinlichkeiten sind zwar nett zu kennen, aber wenn's einen doch trifft bei ner PS3/Wii mit nem Defekt bringt's einem auch nicht... Und wichtiger ist da wie gesagt der Support.
 
@mibtng: gut gesagt, ganz meine Meinung!
 
Das ist zwar traurig und auch ich war schon davon betroffen, aber immerhin ist der Service von MS ausgezeichnet.
 
@ZappoB: Japs, hatte zweimal meine Xbox360 hingeschickt und binnen max. 2 Wochen sie wieder zurückbekommen. In dem einen Fall sogar noch in der selben Woche !!
 
@citrix: Na dann ist ja alles gut. Die Hersteller dürfen ruhig billigsten Schrott auf den Markt werfen, solange sie diesen austauschen. Ich will das ein Gerät das ich kaufe qualitativ so hochwertig ist, das ich es überhaupt nicht einschicken muss! Die Xbox360 kann dieses Kriterium nicht mal annährend erfüllen. Bei deren Bau wurde einfach unendlich geschlampt. Die beiden "Japaner" PS3 und Wii sind deutlich hochwertiger verarbeitet.
 
@haihoo: Beweise? Schon mal drüber nachgedacht warum die XBox 360 die ersten RRODs hatte? Dank der Regulierung von Materialien dürfte nur 'schlechtes' Lötzinn verwendet werden. Was als Nebenerscheinung einen niedrigeren schmelzpunkt hatte. Bereits bei max. Betriebstemperatur wurde das Lötzinn flüssig. Sobald der Kontakt eines oder mehrerer Pins des Grafikchips mit der Hauptplatine nicht mehr gegeben war kam der gute alte RROD. Oder warum denkst du konnte man mit der Handtuch-Methode die Box wieder zum Laufen bringen?
 
Ich warte auf den ersten, der hier mit iPod touchs aufwartet...
 
@Sm00chY: dickes + von mir
 
und trotzdem lieb ich sie!
 
Da ist leider was dran, auch ich habe meine zweite. Klar die Spiele sind schon gut auf dem Kasten, aber trotzdem vergammelt sie im Schrank, da sie mir einfach zu laut ist. Ich habe zwar schon diesen Whisperfan eingebaut, aber viel leiser wurde sie trotzdem nicht.
Beim zocken möchte ich einfach nicht von einem Föhn abgelenkt werden. Daher wird die PS3 im Moment bevorzugt.
 
@Apes: Das du die Spiele auf der Konsole installieren kannst und somit auch keine Geräuschkulisser mehr hast, ist an dir auch vorbeigezogen oder? :)
 
@n00n: Und ? Das Teil ist trotzdem noch viel zu laut! Auch wenn die DVD nicht läuft.
Ich überlege mir langsam echt eine ps3 zu zulegen. Mich nervt es einfach nur noch in letzter Zeit.
 
@derdom: Mich nervt es nicht, da sie ohne das DVD-laufwerk so leise ist, dass man sie kaum noch hört, jedenfalls meine Jasper.
 
@Apes: Ich versteh nicht, wie man die Lautstärke einer Konsole als derart störend empfinden kann. Beim Spielen läuft doch eh Musik/Sound, dadurch wird das Laufgeräusch mehr als übertönt. Naja, deine Meinung sei dir gegönnt.
 
@mcbit: das kann ich mir kaum vorstellen aber gut, sei es so... vllt. muss ich mir dann auch mal die Jasper zulegen
 
@mcbit: Sie ist immer noch deutlich lauter als PS3 oder Wii und sogar deutlich lauter als mein PC, der dazu noch deutlich leistungsfähiger ist und auf dem man fast alle "exklusiven" Xbox360-Spiele in besserer Qualität spielen kann.
 
@web189: Ganz einfach, trotz Teufel Anlage und gutem Sound möchte man ab und an mal etwas leiser zocken. und dann nervt der Föhn extrem. Vielleicht liegt es daran das es eine Premium der ersten Generation ist (sie wurde 2 Wochen nach Kauf ausgetauscht) ich weiß es nicht.
Mich stört es einfach^^
 
@haihoo: Na dan kann ich ja froh sein, schlechte Ohren zu haben.
 
@Apes: Deine Meinung sei dir gegönnt - unter Umständen bin ich auch einfach nur unempfindlich gegen sowas. Meine mittlerweile Recht betagte Grafikkarte erinnert mittlerweile auch an Staubsauger, aber gestört fühle ich mich davon nicht :P
 
@Apes: Du könntest ja mal den Aufstellungsort wechseln. Da ich eine Falcon habe kann ich leider nicht über die Lautstärke der ersten nicht urteilen. Aber es könnte sein dass die unangenehme Lautsärke durch die Resonanz des Lüftergeräusches entsteht oder das durch die Lüfter ein Luftzug entsteht der dieses unangenehme Geräusch erzeugt. Give it a try, im Bestfall kannst du wieder hemmunglos zocken! Im schlimmsten Fall ändert sich nichts an der Situation!
 
noch löppt meine Xbox 360 ,-) wie lange noch steht in den Sternen hehe.
 
Die Studie wurde bestimmt von Sony in Auftrag gegeben :D
 
@saimn: Dann käm wohl was anderes raus.
 
diese studie ist schon deutlich realistischer und fundierter als letztens dieser inoffizielle mist von gameinformer oder von wem das war. perfekt wäre sie gewesen, wenn sie noch den kundendienst betrachtet hätten, wie lange der tausch einer konsole dauert und wie reibungslos er ablief.
 
@LoD14: Kann mich nicht beklagen,hatte in den 2 Jahren nur einen Ausfall und der wurde innerhalb einer Woche absolut reibungslos getauscht und ich bekam noch einen 1-Monatigen LIVE-Zugang. Also der Service war echt top!
 
bei einer auf 2 Jahre angeleten Studie mag das so sein. nur die 10% PS3 werden nicht unbedingt von kostenlos repariert/getauscht.... (1 Jahr Garantie)

MS 2 Jahre + 1 (Reserve für ROD)
 
also entweder ist diese statistik alt oder ihr ist einfach nicht zu trauen. seit nov 2007, also seit falcon, gibts den rrod sogut wie kaum noch. ich persönlich kenne keinen einzigen fall um ehrlich zu sein. und da ich an die 15 mit falcon konsolen kenne, kann ich die 23,7% einfach nicht glauben. mmn gehört das rrod problem (zum glück) der vergangenheit an. war eh mehr als peinlich für so eine firma wie m$. aber sie haben teures lehrgeld bezahlt :)
 
@k1rk: Ich kenne Leute mit RROD-Problemen wobei ich noch nicht betroffen war. Aber ganz ehrlich ich habe oben schon geschrieben das so Sachen wie der Aufstellungsort und/oder Raumtemperatur, Nutzungsdauer etc. auch wichtig sind für die Lebenszeit einer Konsole.
 
ich hatte dieses jahr auch einen rrod aber der service von microsoft war 1a und ich hatte die 360er schneller als ich gedacht hatte.
hoffe eher das meine ps3 nicht mal den geist aufgibt da man von sony nur schlechtes vom support hört.
 
@yasun5: Also bei meinem Kumpel war die PS3 vor nem Jahr auch mal am Sack er bekam eine neue und musste erst dann seine kaputte zurück schicken.
 
Wenn ich so einen Artikel lese bekomme ich wieder das Grausen: "...'Red Ring of Death' mit 12 Prozent. Die übrigen 11,7 Prozent...". Hier hat ja mal wieder jemand die Prozentrechnung verstanden... Entweder spricht man von 12 und 11,7 ProzentPUNKTEN, oder es verteilen sich 50,6 Prozent auf den RROD, und die restlichen 49,4 auf anderes.
 
@satyris: 23,7 % der Xboxen fallen aus, das sich wie folgt darstellt: 12 % der Xboxen fallen mit RROD aus und 11,7 % fallen mit was anderem aus. Die Ausfälle verteilen sich wie folgt: 50,6 % sind RROD und 49,4 % sonstige Ausfälle. Zufrieden? Prozentpunkte gibt es eigentlich nicht, sondern sind nur ein sprachliches Hilfsmittel um den Unterschied zwischen zwei Prozentangaben darzustellen. Also beträgt der Unterschied zwischen RROD und sonstigen Ausfällen 0,3 Prozentpunkte (12% - 11,7%).
 
@Timurlenk: So wie du es formulierst, stimmt es, denn du beziehst dich auf 12 Prozent der XBOXEN. Der Satz "Zu den häufigsten Ausfallursachen der Xbox 360 gehört der bekannte "Red Ring of Death" mit 12 Prozent." besagt jedoch, dass 12 Prozent der AUSFALLURSACHEN der RROD wäre. D.h., dass die Anzahl der ausgefallenen XBOXen nun wieder als 100 Prozent angenommen werden, von denen 12 Prozent mit dem RROD ausfallen. DAS ist sprachlich und auch "prozentrechnungstechnisch" ein großer Unterschied.
 
Jetzt mal ohne Witz, das soll auch kein Flame-War sein: Was soll ich mir holen, 360 oder PS3? Habe schon die Wii, will aber eine High-Dev Konsole dazu. Tendiere zur 360, da billiger und meines Wissens bessere Spiele. Aber die PS3 hat Blu-Ray und ist besser ausgestattet. Und sind die Spiele der PS3 tatsächlich so schlecht und wenig an der Anzahl?
 
@angel29.01: "sind die Spiele der PS3 tatsächlich so schlecht und wenig an der Anzahl?" Die Frage würde ich mir an deiner Stelle anhand der derzeit vorhandenen Titel, die DICH interessieren entscheiden. Schau was du gerne spielst, und für welche Konsole du dann mehr Titel findest. AFAIK kann man bei der PS3 noch kostenlos online spielen, ich habe aber keine von den aktuellen Konsolen zu Hause.
 
@angel29.01: die Wahrheit liegt irgentwo in der Mitte: Bei Titel die auf beiden System ersheinen sind diese grafisch identisch (hie und da eine Spur besser auf der XBOX360, wenn es siehst :-)) ) bei exklusiven Titel ist ein Vergleich nicht möglich(PS3 Uncharted.... XBOX360 Gears usw....)
ich würd die Spiele entscheiden lassen. BluRay bringts nur dann, wenn wirklich wert auf Filem in FullHD/HD legst. Bei Spielen bringts nur den Speicherplatzvorteil. Wobei beinahe jedes Spiel benötigt eine HDD Teilinstalation. Deshalb ist es für mich kein Kriterium, wenn gesagt wird Spiel XY kommt für die BOX auf 2 oder 3 DVD. Auf der BOX kann ich installiern wenn ich will.

Es sind soviel Punkte die noch zu schreiben wären.... will sagen schau die im iNet um ...sovern Du Foren ohne Fanboys findest...... *g*
 
@angel29.01: also auf ebay gibts momentan keine PS3/xbox360 Dev-Kits. nur für die PS2 http://tinyurl.com/njxe4b für den GBA http://tinyurl.com/lhhpcb und für den Gamecube http://tinyurl.com/ko7nn6 . aber immer mal gucken, ps3 devkits gibts eigentlich nie auf ebay, für die 360 sieht man sehr selten mal eins.
 
Also ich wollte mir schon einen Blu-Ray Player zulegen, daher würde ich mit der PS3 (wo sie jetzt billiger geworden ist) zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Allerdings freue ich mich schon auf Natal und das gibt es nur mit der XBOX. Außerdem habe ich irgendwie das Gefühl, dass die PS3 immer benachteiligt wird: z.B. bei GTA 4.
 
@angel29.01: Alle drei Konsolen haben mittlerweile eine stattliche Anzahl toller Spiele. Wobei sich das Angebot von PS3 und Xbox360 sehr gleicht. Unter http://www.listopus.de/videospiele/ gibt es Listen der bestbewertesten Spiele.
 
@angel29.01: Aus Hifi-Gesichtspunkten muss die PS3 eher schlecht sein wenn man BDs anschauen will (laut verschiedener Hifi-Magazine). Für mal mag das gut sein, aber sonst sollte man sich besser einen richtigen Blu-Ray-Player holen. Daher würde ich den Punkt nicht in die Bewertung einbeziehen.
 
@Timurlenk: Stimmt nur so halb... Klar kann die PS3 nicht mit hochwertigsten BD-Playern in der 1000€-Klasse mithalten, ist aber schon besser als so mancher 200-300€-Player. Dazu kommt die hervorragende Upgrade-Möglichkeit!
Natürlich ist auch ein hochwertiges HDMI-Kabel Pflicht. Alles in Allem hat die PS3 wohl einen (etwas lauten) mittelklassigen BD-Player, der zukunftssicher bleibt. Natal wäre für mich kein Argument, da Sony ebenfalls Wii-ähnliche Controller vorgestellt hat, die auf der E3 schon wesentlich ausgereifter wirkten. Und MS hat ja selbst bestätigt, dass Natal wohl nichts für Hardcoregamer sein würde -> wahrscheinlich eher unpräzise...
 
@angel29.01: Ach ja... Heavy Rain erscheint exklusiv für PS3!
 
@ethernet: "Hochwertiges HDMI Kabel"... also mal erlich. Daten werden heutzutage digital übertragen. heißt es ist entweder unter spannung oder nicht. also kommt entweder ne 0 oder ne 1 an. aber keine 0,9 oder 0,432 oder sonstwas. solange die schirmung halbwegs ok ist und das matrial halbwegs rein, kippen dir keine bits rum. der rest ist spinnerei.
 
Was für Revisionen damals gekauft wurden und welche Revisionen heute verkauft werden wird hier natürlich nicht behandelt... Mit dem neuen Jasper-Chipsatz ist das Auftauchen der ach so fiese RRODs deutlich zurückgegangen. Nun gut.
 
@Silent-Eye: Ja, man sollte lesen was in der Studie steht und dann bekommt man einen ganz anderen Eindruck.
 
Ja wie sollen Hersteller sonst Geld machen? Ich hab zB ein Staubsauger der ist schon 15 Jahre alt und läuft zum Glück perfekt. Mein Onkel hat sich vor knapp 3 Jahren ein neuen teueren gekauft und paar Monate nachdem die Garantie abgelaufen ist, geht der kaputt.Mein alter Fernseher im Schlafzimmer ist schon fast 20 Jahre als und läuft noch TOP, aber innerhalb von 4 Jahren musste ich schon den 3ten fürs Wohnzimmer kaufen obwohl der im Schlafzimmer mehr benutz wird und das kann ich auf andere Sachen genauso beziehen. Mir kommt es oft vor alsob es beabsichtigt ist, dass es nach geringer zeit Kaputt geht.
 
und weil diese Studie sooo relevant/glaubhaft und super"aussagekräftig" ist werden jetzt natürlich alle eingefleischten Konsoleros ihre PS3/Xbox360 gegen eine Wii eintauschen! rofl
ps: Ironie wird nicht ausgeschlossen
 
da kann ich leider zustimmen! Ich sag nur E74 fehler!
 
@RoyalFella: Also wenn stattdessen deine PS3 kaputt gegangen wäre (falls du eine hast) hättest du der Studie widersprochen?
 
Es ist doch nun wirklich kein Geheimnis das MS damals bei der Produktion der Xbox 360 gepfuscht hat. Um möglichst früh auf dem Markt zu sein und um Geld zu sparen wurden kaum Qualitätskontrollen gemacht. Ehemalige Mitarbeiter an der Xbox360 haben sich doch im nachhinein beschwert als das Ganze Ausmaß der Katastrophe (Ausfallraten von 54%) bekannt wurde. Erst seit ein paar Monaten hat MS die Hardware so weit gefixt das die Ausfallrate auf unter 15% gesunken ist. Was natürlich immer noch gigantisch hoch ist und eigentlich eine Frechheit, das die Konsole in dieser Form verkauft wird.
 
@haihoo: Ohne den bekannten RROD liegt laut der obigen Studie die Xbox mit der PS3 ziemlich gleichauf was Ausfälle betrifft.
 
Ich bleib meiner xbox 360 auch treu ich hab mich sau gefreut wo ich sie letztes weihnachten bekommen hab.
bin rund um zufrieden noch keine fehler usw gehabt.
leider sind halt die spiele ein bischen teuer aber egal :D
 
Meine Xbox Jasper läuft bestens. Nicht die Xbox ist unzuverlässig, sondern die Studie. Die Fehler, die in der Studie aufgeführt werden, gehören schon lange der Vergangenheit an. Hier haben mal wieder einige Leute etwas gegen die Xbox und reden über nicht mehr vorhandene Mängel. Diese "Analysten" sollten sich eine aktuelle Xbox vornehmen und nicht das erste Modell.
 
Tja, nicht um sonst nennt man dieses "Unternehmen" MicroSchrott... naja, unsere Wii ist wegen dem Stromkabel "gestorben". Also die Studie stimmt schon.
 
Also meine Elite ist nnoch nie ausgefallen und jedes Teil funktioniert. Seit ich meinen HDTV habe zocke ich in 1080p (Kabel ist gar dabei gewesen, bei andere Konsolen ist das nicht so)
 
Was sol denn an der Wii kaputt gehen? Da steckt doch kaum moderne Technik drin.
 
hmm, ich hätte wirklich gedacht dass mehr xboxen kaputtgehen als nur 12%...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles