Nintendo will den Preis der Wii nicht senken

Nintendo Konsolen Nachdem Microsoft und Sony die Preise für ihre Spielekonsolen gesenkt haben, erwarteten viele Fans von Nintendo einen ähnlichen Schritt. Doch das Unternehmen kündigte jetzt an, keine derartigen Maßnahmen durchführen zu wollen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich glaube ihm, denn Nintendo mit der Wii ist eben ein ganz anderer Spiele-Typ und ist durch Microsoft und Sony nicht wirklich gefährdet...
 
@BlackFear: Ich geb dir voll und ganz Recht. die WII ist einfach eine Konsole, die gibt es einfach mit diesem Möglichkeiten nirgends wo anders. Ist einfach ein Teil für sich. Aber auch das ist wieder Geschmackssache.
 
@Lumpy33: Auch das wird sich viellicht in der nächsten Generation ändern wenn alle mit Bewegungssensoren kommen. Finde ich persönlich nicht wirklich gut, braucht es nicht überall. z.B. jetzt es ist schön übersichtlich wer sich welche Konsole kaufen soll. Wenn aber wieder alle einigermassen gleich sind wird es schon schwieriger sich zu entscheiden. :/
 
Warum sollte Nintendo den Preis senken? Der Erfolg gibt ihnen doch recht. Es ist aus wirtschaftlicher Sicht absolut unnötig den Preis zu senken. Ich würde genauso handeln.
 
Warum nicht? schaue dir die Kosten der Spiele und zubehör an den da wird am meisten kohle gemacht.
 
@zippostar: n
 
bigN saniert sich mit der Wii auch eventuelle flauten für die zukunft. wäre die wii kein erfolg geworden hätten sie sich aus dem stand-konsolen geschäft zurückgezogen. (weil der gamecube so schlechte verkaufszahlen hatte). man darf schlussendlich auch nicht vergessen, dass es ihr kerngeschäft ist. somit würde ich den preis auch nicht senken.
 
@k1rk: Kerngeschäft von Nintendo sind Lizenzen, danach kommt der Hardwareverkauf.
 
@k1rk:

Naja Haupteinnahmequelle ist der DS, kein Wunder das kleine Gerät ist umsatzstärker als jede Konsole (bis auf die PS2 vielleicht).
 
dann halt nicht... der preis allein machts doch auch nicht....
 
wenn natal kommt ... dann bin ich mal gespannt was dann passiert :p
 
@Einste1n: Ja, wenn das wirklich so gut funktioniert wie im Werbevideo...
 
Die Frage ist doch folgende. Ist Nintendo mit den jetzigen Verklaufszahlen für die Wii und den prognostizierten Zahlen für das kommende Weihnachtsgeschäft zufrieden. Wenn ja bleibt der Preis halt so. Möchte man aber mehr als prognostiziert verkaufen, kommt man um eine Preissenkung wohl nicht herum.
 
@drhook: tja dann muss hakt HB und Wan.UsBLoad drauf bis sie sich entschieden haben...
 
@Wlimaxxx: häh? was? jetzt auf deutsch?
 
@Wlimaxxx:

Bitte hier in Deutsch, danke!
 
Was Wlimaxxx meint, ist HB (HomeBrew) und mit mit WanUsBLoad kann man Sicherheitskopien über ne externe HDD laufen lassen. Genau wie mit Neogamma das ganze von DVD geht. Sofern man das Original besitzt ist dies auch nicht verboten.
Man braucht dazu auch keinen Chip einbauen, geht auch per SoftMod. Und NEIN, ich mache das nicht, da ich gar keine Wii besitze. Kenne mich nur mit der Software aus.
 
Preise ja nicht senken. :-) hab mir nämlich gerade ne Wii gekauft. Ausserdem ist der Preis der Wii ziemlich moderat im Gegensatz zu den anderen Konsolen. Ok, sie hat keine Festplatte o.Ä. aber wieso sollte ich für ne Festplatte bezahlen wenn ich keine benötige?
 
Ich glaube ja immer noch, dass sich irgendwann die Marktsättigung einstellt... Und die Attach-Rate dürfte bei der Wii um ein vielfaches niedriger liegen als bei X360 und PS3.
 
solange sie viele verkaufen, wieso Preis senken>? lol kein Unternehmen handelt so xD
 
Also ich finde jetzt die PS3 im neuen Design echt interessant! Immerhin hat sie bei 299Euro gleich eine 160 GB Platte und ist Grafisch und CPU technich der Wii überlegen. Nicht zu vergessen das Blu-Ray-Laufwerk. Ich habe eine Wii mit HB und HD, allerdings nur um die 50Euro CD's vor meinen Kiddys zu schützen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen