Vorabversion von Opera 10.10 mit Unite-Technologie

Browser Der norwegische Software-Hersteller Opera hat eine Vorabversion von Opera 10.10 vorgestellt, die die so genannte Unite-Technologie enthält. Unite soll jeden beliebigen Computer zu einer Art Webserver machen, um Anwendern das Austauschen von Inhalten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ochnee, bitte jetzt niciht schon wieder daily build news von einem pseudo hersteller.
 
@urbanskater: brauchst es ja nicht lesen.......
 
@urbanskater: Warum Pseudohersteller? Außerdem ist die News garnicht so alltäglich, da vor kurzem erst die finale Version von Opera 10 rauskam. Da liegt es doch nahe, dass die neue Version mit Operas Unite Technology (Opera 10.10) auch erwähnt wird. Seit den letzten Betas von Opera 10 kam nämlich keine neue Version mehr damit raus, da man sich auf die fertigstellung der 10er Version konzentrierte...
 
@urbanskater: Erlerne erst einmal die deutsche Sprache, bevor du hier weitere halbgewalkte Mini-Kommentare losläßt.
 
@urbanskater: Was ist daran so schlimm wenn ein Hersteller den aktuellen Stand seines Software Produkts veröffentlicht? Du muss es ja nicht nutzen und es entsteht für dich dadurch auch kein Nachteil.
 
@urbanskater: 1. Niemand zwingt Dich diese News zu lesen, geschweige denn darunter dumme Kommentare darunter zu posten, also tu Dir und uns einen Gefallen und spar Dir das. 2. Wenn Du nicht weißt, was Fremdwörter wie "Pseudo" bedeuten, dann verwende Sie nicht, schlag sie im Duden nach oder warte wenigstens, bis Du über die 5., 6. Schulstufe raus bist, denn dann lernst Du deren Bedeutung (hoffentlich) im Unterricht.
 
@manja: Männlicher User "manja" muss selbst seine deutsche Rechtschreibung verbessern, es wird geschrieben: "loslässt".
 
@franz0501: manjas Schreibweise entspricht der alten Rechtschreibung. Hier in Österreich ist sie noch gültig, und in Deutschland wohl auch noch. Aber offensichtlich ist der Großteil der Poster hier zu jung, um diese zu kennen...
 
@moribund: Du hast recht. "Läßt" darf auch so geschrieben werden. Da ich schon 24 bin, hat sich das bei mir so festgefahren. Übrigens, die sogenannten "Rechtschreibungs-Reformer" wissen selbst nicht was sie wollen. Heute so und morgen anders.
 
@franz0501: Ist dir bewußt, was du eben getan hast? Du hast an mir eine Geschlechtsumwandlung durchgeführt. Ab Montag bin ich dann nicht mehr Stationsschwester, sondern Stationspfleger. Hm, mal was anderes.
 
@manja: ein ß bedeutet "langes s" ! du hättest zwei ss benutzen müssen damit es LÄSST heißt und nicht LÄÄÄÄST.
 
@s3m1h-44: Vielleicht sollten wir hier mal den großen Duden Seite für Seite durchgehen. :-P
 
@s3m1h-44: Das ist so nicht korrekt. Denn ob ein "ß" oder "ss" geschrieben wird, entscheidet die Betonungslänge des direkt davor stehenden Vokals. Lange Betonung = ß (Gruß) und kurz = ss (Kuss).
 
Angeblich wird mit Opera 10.1 bzw. Presto 2.3 ja auch die CSS-Eigenschaft "border-radius" für runde Ecken unterstützt.. Ob jetzt mit ner eigenen Eigenschaft (-o-border-radius oder so) oder "richtig" ist mir egal, würde mich jedenfalls freuen :D
 
@Dommix: lol, "runde Ecken"
 
@Dommix: Ich finds auch gut, aber was nützt das? Opera hat einen Marktanteil von 1%. Schaut man nur auf die 9er Version sind es sogar nur 0,5%. Bisher unterstützt nur FF und Safari einen Border Radius. Selbst wenn Opera nun noch dazu käme, wären es gerade einmal 34% Marktanteil. Das ist zu wenig als das man Border Radius für professionelle Projekte einsetzen könnte.
 
@Dommix: Leider hat Opera auch in der 10.10er Version noch die Presto 2.2 Engine...
 
@akonze: Die jQuery UI nutzt abgerundete Ecken. Wenn jetzt nur der IE diese CSS-Angabe nicht unterstützt, kann man damit leben. Ist ja nicht so, dass dadurch die Seite für die IE-User unbenutzbar wird.
 
@Dommix: von abgerundeten, ecken und einheitlichen trasparenz-angaben für alle browser via CSS tröume ich schon seit jahren. wenn ich daran denke wie lange der PNG support seitens IE richtig mies war will ich gar net wissen, wie lange man darauf jetzt allerdings warten muss...
 
Blöd nur, dass in den AGB eines fast jeden ISP steht, dass man über die verwendete Leitung keinen Webserver oder sonstige Dienste anbieten darf... Zumindest bei Telekom Austria steht das so drinnen! Zitat aus Leistungsbeschreibung (LB)
für aonBreitband-Duo: Die Anschaltung eines kundenseitig betriebenen Servers (wie zum Beispiel Web-, Mail-, oder Proxyserver etc.) ist nicht zulässig.
 
@Bitfreezer: Aha, also Versatel verbietet nur das betreiben von schlecht gesicherten Servern, wie Mailserver die offen für relaying sind...musst ja nicht gleich von deinem ISP auf alle schließen...
 
@Bitfreezer: Mein Provider geht sogar soweit, um das Betreiben von Websservern für seine Kunden bequemer zu machen, für nur 4,90 Euro pro Monat zusätzlich eine feste IP ohne Zwangstrennung anzubieten. Normalerweise trennen Povider ja die Verbindung nach einigen Stunden, die meisten spätestens alle 12 oder 24 Stunden. Mir scheint es so, dass diejenigen, die bei solchen Providern sind, die nur kassieren wollen, aber alles verbieten, mal über einen Wechsel zu einem besseren Provider nachdenken könnten.
 
was habt ihr bloß alle, rechtschreibfehler können mal passieren :-) und außerdem ists doch wahr dauernd erscheint eine Opera Build egal ob xxx oder 10.10, das nervt doch langsam oder nicht, und ihr solltet auchmal darauf achten dass ihr nicht dauernd immer leute niedermacht.
 
@urbanskater: Das hat nichts mit Niedermachen zu tun. Dein(e) dümmlichen Kommentare sind einfach nur völlig fehl am Platz. Willst Du einem Hersteller verbieten, in kurzen Abständen neue Builds bzw Upgrades seines Produktes anpreisen zu lassen, nur, weil es DICH nervt, dies lesen zu müssen? Wie arrogant bist Du eigentlich? Sry, dass ich mit derartigen Vergleichen komme, aber da fällt mir nur eines dazu ein: ein Prollo sollte bei seinem Prollo-Browser bleiben und alles ist gut. Schönes WE noch...
 
@urbanskater: Rechtschreibfehlern kann man auch dadurch begegnen, indem man Opera 10 benutzt, denn dieser Browser verfügt neuerdings über eine Rechtschreibkontrolle.:-) Nee, aber im Ernst, ich verstehe es nicht, was dich veranlasst, Opera als Pseudohersteller zu bezeichnen. Meiner Meinung nach hat Opera in den letzten Jahren den Browsermarkt mächtig aufgemischt und so allen Browserherstellern immer wieder enormen Schwung verpasst. Und von den vielen Innovationen die daraus entstanden sind profitieren wir als End-User - egal, welchen Browser wir verwenden.
 
@urbanskater: das ist teil der eu-klage... 5% aller news müssen mit opera zu tun haben... ,-)
 
@urbanskater: Was nervt denn daran? Fühlst du dich genötigt Artikel darüber zu lesen oder es zu nutzen?
 
@klein-m: Nein, das ist Teil der BildFuture-Opera-Bash-Strategie um möglichst viele Klicks und dumme Kommentare von *** Leuten wie Dir zu provozieren, die so naiv sind, Ihre News nur aus einer Quelle zu holen und daher noch nicht kapiert haben, daß hier zu "Opera vs. Microsoft" aus oben genannten Gründen polemisch und verzerrt berichtet wurde. 5% aller News müssen Opera bashen... (und 95% aller MS-Fanboys reagieren darauf)
 
@moribund: absolut! und klein-m ist ein gutes beispiel...
 
@moribund: und du (neben laboon) bist das beste beispiel, um zu beweisen, was es mit einemkeller und dem lachen auf sich hat... wenn du nicht den gleichen humor hast, dann spare dir einen kommentar und die sache ist gute... ich laber idch doch auch nicht an, nur weil du nicht das gleiche essen magst... spießbürger?...
 
@klein-m: humor?? inwiefern?! lies dir doch nochmal durch, was moribund geschrieben hat. wie kannst du das denn bitte mit humor zusammenbringen?! ist da etwa das stichwort dummheit?! also dann würds ja passen. in dem sinne...
 
@laboon: bist du so blöd oder tust du nur so?... ich mache ein WITZ und das hat nichts mit humor zu tun?... echt kläglicher versuch, irgendwas zu rechtfertigen...
 
@klein-m: muss grad der richtige sagen... lies und versuch zu verstehen. wenns nicht klapp, dann lass es und schreib hier nicht so ein mist. dass du einen brüller von witz gemacht hast, oder es machen wolltest, ist mir schon bewusst. nur solltest du dich mal fragen, was daran so witzig sein soll, wenn du dir mal den kommentar von moribund durchliest (und natürlich verstehst). und ansonsten gilt mein ertster satz dieses kommentars in bezug auf deine frage "bist du so blöd oder tust du nur so?"...
mal so ganz nebenbei. was soll ich den versuchen zu rechtfertigen, wenn du nur einen witz machst?!? allerhöchstens, dass dein witz keinen humor enthalten kann, aber sonst?
 
ich bleibe weiterhin bei firefox so wie die meisten hier :D
 
@schmiddi1992: Das ist dein gutes Recht. Mich würde aber trotzdem interessieren, ob du Opera 10 ausprobiert hast, und wenn ja, zu welchen Ergebnissen du gekommen bist.
 
@Joey2007: habs getestet und habe opera gleich wieder runtergeschmissen!
PS: ich finde opera zwar gut gelungen
aber nach meinem geschmack kommt es nicht an firefox ran
in firefox kann man adblock plus viel besser anpassen als in opera.
und wirklich schnell ist opera auch nicht. So wie viele behaupten.
in meinen augen ist firefox schneller.
und die ganzen benchmarks im netz müssen falsch sein.
 
@schmiddi1992: Wirkliches Interesse: Zu welchen Ergebnissen bist du bei deinem Test gekommen und was hat dich am meisten gestört?
Edit: Du warst mit deinem PS schneller :-)
 
@schmiddi1992: Das wundert mich ein bisschen, denn Firefox gilt als träge beim Start und geht - abhängig von den installierten Erweiterungen - gern mal am Krückstock. Aber klar, wenn dem wirklich so ist, würde ich an deiner Stelle auch beim Fx bleiben.
 
@Joey2007: firefox und träge beim start?
also bei mir ist er in sekunden einsatzbereit
wen man nur 512 mb an ram hat dann ist es klar das firefox lahmt.
 
@schmiddi1992: Also ich habe 4GB Ram und FF startet wirklich lahmarschig. Ok, das hängt sicherlich bei mir damit zusammen das ich ca. 30 Addons installiert habe :) und alle auch aktiviert sind. Aber wenn ich jetzt spaßeshalber ein neues Profil anlege, dann startet Firefox genauso schnell wie Opera (innerhalb von wenigen Sekunden). Habe das gerade getestet. Aber darüber hinaus beschäftige ich mich im Moment verstärkt mit Opera 10 und bin echt begeistert. Er hat im Grunde alle Funktionen meine 30 zusätzliche Addons (im FF) schon integriert (vieles kann man auch per User-JavaScript nachträglich noch "installieren") und ist sauschnell. Was mich beim FF auch stört, ist dass öftere hängen (ca. 1 sekunde) der Adressleiste (unabhängig davon ob mit neuem oder altem Profil). Dieses Problem ist bei Opera nicht gegeben. Ich denke, Opera 10 wird bei mir Firefox 3.5.x als Standardbrowser ablösen, aber erstmal werd ich noch weiter testen.
 
@schmiddi1992: "habs getestet und habe opera gleich wieder runtergeschmissen!" so so, und so schnell und ausgiebig hast du ihn also getestet?! interessant?! ich kann sowas gar nicht so schnell. aber dafür bin ich wohl auch nicht jung genug, um etwas schnell zu überfliegen, bzw. ich bin nicht mehr grün genug hinter den ohren, um so zu testen und dann zu einem ergebnis zu kommen! wie sieht dein ergebnis denn nun aus?!... alle anderen, die den IE nicht nutzen, nutzen ja auch firefox, also muss er doch was können und ist gut???...
EDIT: woher weißt du, dass hier die meisten den FF nutzen?
 
Ich fordere eine Browserauswahl bei der Installation von Opera!!!!
Hat mir mal jemand die Adresse der EU ????
 
@Dr-Gimpfen: und ich vordere ein besseres deinstallations menü von opera und das firefox gleich bei der opera installion mitinstalliert wird.
 
@Dr-Gimpfen: Och, Doc, dieser Joke ist aber langsam ziemlich abgelutscht. Gefühlt bist du der 129., der ihn hier bringt. :-)
 
@Joey2007: und jetzt?
 
@Dr-Gimpfen: Und ich fordere ein Verbot für Witze, die schon einen derartig langen Bart haben, inklusive "Teeren und Federn" derjenigen, die so völlig einfallslos und unoriginell sind, den abgedroschensten Witz zu verbreiten...
 
@Dr-Gimpfen: Ich fordere ein Kreativitätstraining für angehende Trolle! Damit man nicht jedes mal das selbe lesen muss ....
 
Sinnlosester Witz in Hardware-News: "läuft da auch crysis? :D" -.-
 
@jokey: Das Problem ist dass Winfutre, ähnlich wie die BILD solche und solche User anzieht. Beispielsweise gibt es solche Bashatacke auf so niedrigem Niveau bei heise nicht in diesem Ausmaß
 
@Dr-Gimpfen & schmiddi1992: ich fordere ein kommentarverbot für leute, die überhaupt nichts blicken und sich nur aus einer einzigen (und hier im fall Bildfuture besonders "zuverlässigen") quelle informieren. selbst wenn nicht bildfuture die quelle wäre, sich nur aus einer quelle zu informieren ist schon dumm genug. es ohne hinterfragen und weitere recherche zu glauben noch dümmer. und die nächste stufe wäre, hier solche überaus dummen kommentare zu schreiben!
 
oh man auf der opera webseite sind fehler bei den deutschen umlauten. wie soll man da beim ersten besuch einen positiven eindruck haben? browser-hersteller schafft es nicht UTF-8 konform zu arbeiten... ich bin begeistert :D
 
@MaloFFM: Ich habe mir gerade opera.com angeschaut - die Umlaute werden bei mir korrekt angezeigt?!
 
@Joey2007: was zur hölle... mein FF tuts nicht oder was? nö also im IE8 hab ich das gleiche problem. schon auf der homepage oben im text und im button "opera herunterladen" fängts an. und auch opera selbst zeigt den fehler. was nun? BS am oarsch? ^^
 
@MaloFFM: Ich habe in keinem der drei Browser das Problem. Wird alles korrekt angezeigt.
 
@MaloFFM: die seite hat keine fehler, weder bei umlauten noch beim sgml- parser, was höchst selten ist auf renomierten webseiten.
 
@MaloFFM: das is nicht gut. also für mich :)
 
@MaloFFM: Schau mal nach, ob Dein Character Encoding möglicherweise auf Windows-1252 steht.
 
@MaloFFM: Vielleicht solltest du dir mal anschauen welche Standard Zeichenkodierung du bei deinem OS hast.
 
Man kann nur hoffen das die Opera auch ohne diese Unite Mist rausbringen.
Hatte das mal in der Beta Version getestet.
 
@freeuser: Wird schätzungsweise (ist nur meine Vermutung) ähnlich eingebaut wie Mail- und IRC-Client: Standardmäßig deaktiviert und verbraucht erst Ressourcen bei Aktivierung. Oder gibt es hierzu schon Offizielles? Würde mich interessieren. Mich würde ein solcher - für mich unbenötigter - "Dienst" im Hintergrund ebenfalls stören. Aber bisher ist Opera ja hier bestens gefahren.
 
@freeuser: sie werden es nicht ohne rausbringen. aber wozu auch? nutz es doch einfach nicht?
 
Ich werde auch lieber bei Safari bleiben, so wie die meisten hier.
 
@Mettigel ohne Senf: Hallo Metti :D Bist du jetze ein Bot oder nich?
 
@deifottse: Was??? Ähm, quasi. Ich bin Kommunikationsforscher und führe eine Langzeitstudie zum Verhalten in Chaträumen/Social Networking des Web 2.0 durch. Es läuft prima, mehr darf ich nicht verraten!
 
@Mettigel ohne Senf: Das ist aber illegal, im nicht wissen der Probanden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles