VMWare virtualisiert Android Apps auf Windows Mobile

Handys & Smartphones Die Virtualisierungsspezialisten von der Firma VMWare wollen dafür sorgen, dass man künftig jede Handy-Anwendung auf jedem Smartphone laufen kann, egal für welches Betriebssystem sie ursprünglich entwickelt wurde. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Darauf warte ich schon, denn ich will zBsp auf Android umsteigen aber 3 meiner am meisten benutzten Programme gibt es nur für WM, dies wäre eine geniale Lösung des Problems und würde zur Förderung alternativer Systeme beitragen!
 
@BlackFear: ja nur das geht dann auch nur wenn VMware das ganze auch in die umgekehrte richtung geht, hier geht es um android apps auf windows mobile
 
Virtualisierung ist nicht die Zukunft - total unnütz, aber irgendwie erkennt das außer mir keiner - was bringt es etwas zu virtualisieren?!?! Es ist doch dann garnicht real da sondern nur virtual - totaler quatsch!
 
chon einmal was von Coherence Modus gehört? Auf Mac OS X funzt das einwandfrei! Auf Windows etwas apgespeckter jedoch wird es immer verbessert. Im mobilen Bereich würde das einen grossen Sprung bedeuten! Wenn man es drauf auslegen würde dass Entwickler dann nur für WMware entwickeln, dan bäuchte man nicht für jedes Handy eine andere Version erzustellen! Und ausserdem, was meinst du mit nicht real?! Das Ziel ist es alle integrierten Hardwareteile mit in die Virtualisation zu integrieren um sie dort nutzbar zu machen, halt nur eben auf einer anderen Plattform! Und nicht nur das, grosse Serversysteme arbeiten mit Virtualisierung um aus einer Machiene sozusagen mehrere zu gestallten... zBsp Im Serverhosting-Bereich unverzichtbar!
 
@BlackFear: genau du hast recht... die virtualisierung ist gerade da eine perfekte lösung.. zudem muss man nur für eine sache entwickeln... !!
aber die grössere arbeit wird wohl eher sein, das ding schön arbeitsfreundlich zu machen..... also ich finds top... es könnte höchstens aber sein das das win mobile in 3 jahren garnimmer existiert mhm...
 
@itfreak111: Sach bloß die Grundschule ist schon wieder aus? Wer keine Ahnung hat sollte einfach die Fresse halten!
 
@KiffW: da bekommt "freak" wieder ganz ne andere bedeutung :)
 
@tuertsch: oh wie Recht du hast! Virtualisierung ist die Absolute Zukunft und jeder der das nicht sieht ... sollt mal aus sein Schneckenhaus raus schaun. Mit Windows7 wird das endlich auch in Breitemasse in den Consumersektor rüber schwappen. Aufn Handy wird sichs zeigen, wie weit es verwendet wird. IPhone (Edel Kotztüte für *hust*) wird dann Endlich Business dauglich und Blackberry wird sich noch bisserl länger am Markt halten können hehehe
 
@KiffW: Don't feed the trolls. :)
 
@itfreak111: Na Mensch! Da hat jemand aber Ahnung von der Materie, alle Achtung...
Möglicherweise besteht ja Hoffnung, dass du es ironisch gemeint hast.
 
@itfreak111: Nee...Du hast recht, ausser Dir erkennt das keiner, an was mag das wohl liegen...am Job?
 
@itfreak111: Ahnungsloser Troll
 
Ha ha ja schon klar, die deppen von Apple lassen ja nicht mal Java auf ihr Phone, also ich fress nen Besen sammt Stiel, wenn ausgerechnet die die Virtaulisierung mitmachen. Aber absonsten ist klar, virtualisierung ist die Zukunft ! Wer das nicht sieht, ist ein blödes Kellerkind !
 
Dat Ding heest immernoch VMware öö (NEIN, NICHT BEITRAG MELDEN, BIN PÖSE murhahahaha)
 
@Screenzocker13: Wollte das selbe schreiben und du hast absolut recht. Schrecklich, wenn man nicht mal Namen in einer News richtig schreiben kann... Edit: Schrecklch, wenn die eigene (meine) Schreibweise kaum besser ist :-)
 
Klingt ganz interessant, nur denke ich, dass Programme die z.B. speziell auf das iPhone zugeschnitten sind nur sehr langsam unter WinMobile oder Android laufen werden und umgekehrt, oder liege ich da falsch? Außerdem frage ich mich, wie ein Winmobile Nutzer legal an die Programme der jeweils anderen Systeme herankommen soll.
 
Ich habe mal Android auf meinem Diamond in virtueller Umgebung laufen lassen, aus WM6.1 heraus:-) BTW, welche Apps für Android gibts denn, auf die man bei WinMob auf keinen Fall verzichten will? Gibts sowas wie ne Freewareseite für Android? Bei mir steht in nächster Zeit ein Handywechsel an. Android ist da auch interessant, allerdings konnte ich bisher keine Apps testen oder mir wenigstens mal ein paar Screenshots anschauen. Bei WM weiß ich, was ich bekomme, bei Android leider noch nicht so sehr, außer dass ich das mal auf dem PC und auf dem >Diamond ausprobiert habe und es ein wenig schlicht fand, zumal die Hälfte einfach nicht funktionierte, was natürlich daran lag, dass es kein Original-ROM für den Diamond war.
 
@mcbit: Hmmm Android 4 Diamond @ xda dev?
 
@mcbit: Du lässt android nicht in einer virtuellen Umgebung laufen, haret ist nur ein tool welches windows mobile beendet und eine simple Linux umgebung bereitstellt. Mit virtualisierung hat das nichts zu tun
Kommentar abgeben Netiquette beachten!