Sony Ericsson bringt Playstation 3-Handy im Oktober

Handys & Smartphones Der Handy-Hersteller Sony Ericsson hat bestätigt, dass demnächst ein Mobiltelefon auf den Markt kommt, das direkt mit Sonys Spielekonsole Playstation 3 zusammenarbeitet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klingt interessant, sony hinkt mit den Touchscreen Handys stark hinterher.
 
@spanky2200: Ja, aber erst einmal abwarten, was das Gerät kosten wird. Ich glaube nähmlich nicht daran, dass es wirklich preiswert sein dürfte. MfG Fraser
 
@Fraser: ich schätze mal dass das gerät auf die 500 zugeht oder sogar teurer wird
 
SD-Card? Macht Sony nicht Memory Duo Sticks?
 
@Tidus: Ja, allerdings hat Sony 'eingesehen' dass die - außer für/von Sony - kaum einer nutzt und dann eben im vergleich zu SD-Cards zu teuer sind. Selbst die Playstation 3 1G hatte einen Cardreader, der SD-Cards unterstütze. Daher ist es nicht verwunderlich, wenn Sony so langsam aber sicher von diesem Medium Abstand nimmt. Und viele begrüßen diesen Entschluss auch kräftig... *meld* MfG Fraser
 
@Tidus: Auch einige Sony Kameras unterstützen mittlerweile Memory Duo Sticks und SD-Karten. Der Preisunterschied zwischen beiden ist ja schon enorm.
 
@Sehr-Gut: man kann auch auf adapter zurückgreifen. ich glaube das ist dann immernoch um einiges billiger
 
@Tidus: Das Xperia X1 hat auch nen normalen MicroSD-Slot
 
Auf der Newsseite sind auch ein paar Bilder (16) zu sehen: http://tinyurl.com/nvqd7n - Edit: OT "Erst im vierten Quartal 2009 will Sony Ericsson das Aino in den Farben Obsidian Black und Luminous White auf den Markt bringen. Ohne Vertrag verlangt der Hersteller dann 550 Euro für das Gerät." Zum Vergleich wird das - ebenfalls im 4. Quartal erscheineden - Xperia X2 mit WM6.5 um die 699,00 Euro kosten. Sind 550,00 Euro also wirklich nicht gerade 'preiswert'... MfG Fraser
 
Wieder mal sooo lächerlich, warum muss Großbritannien so was zuerst bekommen? Wir haben 82 Mio Einwohner, die nur 60 und das gleiche BIP (45.000 pro Einwohner). Es ist eine unlogische Entscheidung, wie jedes mal wenn ein Land sowas vor uns bekommt. Was ham wir denn so schlimmes getan dass man uns benachteiligt? Wir richten Europas größe Spielemessen aus, bei uns werden mit die meißten Konsolen verkauft, wir haben Crysis und Sacred erschaffen, woran bitte hängts denn dass man mal sowas bei uns startet?
 
@borizb: Sony is kein deutscher hersteller? :D hey, über sowas kann man sich auch künstlich aufregen, is nunmal so, dass die englischsprachigen länder vieles eher bekommen, sonst warns immer die USA und diesmal halt GB... who cares?
 
@borizb: Woran das liegt? Der Deutsche redet prinzipiell erstmal alles Neue schlecht. Viele Firmen wollen wohl erstmal positive PR haben. :)
 
erinnert mich an das Xperia X2, wozu ich heute eine neue news gelesen habe, siehe:
http://www.chip.de/news/Sony-Ericsson-X2-kommt-mit-Windows-Mobile-6.5_37877402.html
 
"Das integrierte GPS-Modul ermöglicht die Ausstattung der Aufnahmen mit Geodaten." Gut gebrüllt Löwe-klingt etwas nach Überwachung,oder irre ich mich?Machst nen Foto,schickst ne Mail/SMS u.s.w.wird alles mit Geodaten versehen,wa?Vielleicht habe ich unrecht..kommt auch mal vor,aber dass nur die Aufnahmen damit versehen werden?ich weiss nicht,ich weiss nicht!Neueste Handy Generation,Vorratsdatenspeicherung,Rfid chips..hört sich vielleicht etwas Paraniod an,aber ich vertraue denen nicht.
 
meine fresse was ne scheiß überschrift!
 
@königflamer: das kannst du aber laut sagen
 
@mobius: MEINE FRESSE WAS NE SCHEISS ÜBERSCHRIFT!!!
 
@königflamer: DEIN GESICHT
 
@123klotz: ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!