BitTorrent-Tracker: Polizei durchsucht Wohnungen

Filesharing Unter Federführung der Staatsanwaltschaft Saarbrücken durchsuchten am Vormittag des 1. September Polizisten aus der saarländischen Landeshauptstadt sowie Flensburg, Köln, Wolfsburg, Berlin, Essen und Schönefeld zeitgleich die Privatwohnungen von ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und was war das für ein tracker?
 
@amnesia106: tja das wüssten wohl alle gerne.
 
@amnesia106: Im Forum von Gulli gibt es nähre infos. Es soll der Tracker http://ut-community.org sein.
 
6 Durchsuchungen in 7 Städten? Wie kann ich das verstehen?
 
@Fabey: Ein Beschuldigter besaß bspw. zwei Wohnungen in unterschiedlichen Städten?
 
@satyris: Dann hätten es aber trotzdem 7 Durchsuchungen sein müssen.
 
@Fabey: um das zu verstehen hättest du Mathe/Informatik und Astrophysik studieren müssen.
 
@Fabey: Das ist wie bei Regen: 3 Tropfen in 5 Reihen :-)
 
@Fabey: Das ist die Frau mit den 5 Kindern von 6 Vätern aus 7 Ländern
 
Kleine Fische
 
"...werden derzeit durch die IT-Spezialisten ... ausgewertet". Dann "müssen" die armen IT-Spezialisten jetzt also die ganzen Kinofilme gucken und PC-Spiele spielen. Der eine oder andere wird sich bestimmt sogar "aufopfern" und das zu Hause in seiner Freizeit tun :-)
 
Geht jetzt die Welt unter? Mein Gott, da machen die solche großen Aktionen und woanders kuschen sie z.B. gegen die Rechten, da unternehmen die nicht wirklich viel wenn die ihre Feste veranstalten.
 
Ich finde auch der Aufwand war viel zu hoch für solche kleinen Fische ein Tracker mit 2000 membern. Wenn man sich andere Tauschbörsen ansieht das sind 2000menschen fast gleichzeitig anwesend und die machen das völlig unbehelligt
 
@303jayson: Wahrscheinlich sind die "grossen Fische" im Ausland plaziert, deshalb sind erst mal die "kleinen Fische" dran.
 
Man sieht mal wieder wie dumm unsere behörden sind! Tracker = Illegal ? IHR SEID SO SCHEISSE DUMM "liebe" Polizei. Euch beissen nicht mal mehr die schweine -.-. FRÄGE: Wann folgen hausdurchsuchungen bei chip & co ? Man kann echt nur noch den kopf schütteln .....
 
@zaska0:

Man muss nicht in aller Öffentlichkeit demonstrieren, wie wenig Licht im Oberstübchen leuchtet. Andere als dumm zu beschimpfen, täuscht dabei nicht über die eigene Dummheit hinweg.
 
@Sele: Hmmmmag sein, ich kann es aber im zweifelsfalle zugeben. In diesem sinne 187
 
@zaska0: Dein Kommentar ist völlig überflüssig. Ich finde es zurecht, wenn die Durchsuchungen machen. Da ich selber mal ein Opfer war, weiß ich mit welchen Methoden dort gearbeitet wird. Jedenfalls ist das nicht mehr wie richtig, daß die Leute auch beschuldigt wurden.
 
@zaska0: FRÄGE? was'n das? Hast du dieses Wort von Stefan und Erkan??
 
@Plasma81: Nö schreib ich aus protest. Fühlst dich jetzt auf den schlips getreten? Dann geh in keller da lachen, Wie man sich jetzt an sowas stpssen kann? FRÄGE FRÄGE FRÄGE FRÄGE FRÄGE FRÄGE FRÄGE ^^ man man .... Manche leute haben echt keine wirklichen probleme -.- Bzw. Satzzeichen sind keine rudeltiere! [EDIT] Mir ja eigentlich egal (ihr kennt mich ja ^^) Aber wie bei mir sooft angesproch mag ich jetzt auch mal weils passt. Arbeite bitte an deiner satzstellung wenn du schon zitirst ohne die entsprechenden satzzeichen und die entsprechnede formulierung. Dann kannst du meine FRÄGEFRÄGEFRÄGE in FRÄGE stellen. xD :D ( Mir war grad so ^^. Bleibt ne ausnahme !)
 
@devastator: Aja nuja jemand beschuldigen kann man schnell und wenn du sowas richtig findest (falls nicht mach nen edit (dann mach ich auch einen !) aber dann sag ich mal du bist nen kifi? Ich finde es richtig dich zu beschuldigen und du deiner aussage nach auch. Ich liebe es ....
 
@Plasma81: Jeder blamiert sich, so gut er kann. :-)
 
@zaska0: Welche Drogen nimmst du? Will ich auch haben. Anscheinend wirken die ja.
 
@deppenhunter: "Leider" keine. Aber evtl sollte ich das mal in erwägung ziehen, damit ich auch blind werde wie viele hier.
 
Da war einmal ein Tracker, der hatte angekündigt, am 31.08. endgültig zu schließen. Die hatten Vorabinfos. Die anderen tun mir leid.
 
und welcher tracker war es? weiß jemand genaueres?
 
@gizzle: Da hat warscheinlich nur einer in nem Forum seine DVD's verkauft und er Film "Cyber Tracker" war dabei :-) http://www.amazon.de/Cyber-Tracker-DVDs/dp/B000CFWGPK/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=dvd&qid=1251912630&sr=1-1
 
@Sssnake: Danke für den guten Hinweis :D
 
Selbst schuld!
Wer für diese Geschichten Geld verlangt, handelt gewerblich. Wäre dies aber ein privates Projekt, ohne finanzielle Interessen, so wären sie jetzt nicht (so sehr) am A...
 
@chris193: Das ist leider nicht so einfach. Die ALTs sind für die Member kostenlos. Es wird aber zu Spenden aufgerufen, um die Serverkosten zu decken. Dafür gibt's dann z.B. Upload-Gutschriften. Mit gewerblich hat sowas nix zu tun. "Richtig kriminell" wird es erst, wenn man für jeden Download bezahlen oder ein Abo abschließen muss. Das war hier nicht der Fall, jedenfalls verstehe ich so die Nachricht. Sie suggeriert nur, dass der Tracker gewerblich war.
 
Gibt es nichts Wichtigeres zu tun?
 
Arme Schweine,nun sind se dran,aber ein dickes DANKE und HOCHACHTUNG trotzdem.
 
@AtzeX:
Wie bist du denn drauf. Du hast hochachtung vor leuten die mit Raubkopien geld machen..... :( Solche Leute haben es einfadch nicht besser verdient. Wenn Sie Geld verdienen wollen, sollen sie arbeiten gehen, aber nicht sowas.
 
@Joerg01: Ja Hochachtung vor Leuten die sich gegen den Mainstream wenden, gegen die schlechte Lösung mit der UHR und die Lobbyarbeite der MI. Dass die damit Geld gemacht haben ist nicht schön.
Du gehörts ja anscheiend zu der MI Fraktion, "Raubkopie" tztztztz, hätte gerne gesehen wie einer der Festgenommenen in Mediamarkt einen Verkäufer bedroht hat um eine Kopie zu erhalten. Wenn schon dan verwendet die richtigen Begriff, KOPIE oder Illegale KOPIE(wobei die sollte es nicht geben, es kann nur einen Illegal weitergegebene Kopie geben)
 
Ich finde es gut, dass sie die Leute geschnappt haben. Der Begriff Raubkopie trifft da meiner Meinung nach schon zu, denn die Beschuldigten verdienten Geld, über Kopien die ihnen nicht gehörten. Sie berauben also anderer Leute Fleiß.

Anderer Meinung bin ich bei dem PirateBay Tracker, denn diese haben ja nur auf Kopien verwiesen, und sie nicht selber angeboten. Da die meisten der Firmen die rechtliche Schritte einleiten, kein Minusgeschäft trotz Urheberrechtsverletzungen machen, sondern einige sogar wieder Umsatzsteigerungen verbuchen, sollte man das ganze nochmal überdenken.

Aber alles in allem wäre ich froh man würde die dafür aufgebrachte Kraft in Verbrechensbekämpfung stecken, welche nicht der Wirtschaft, sondern den Menschen zu gute kommen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.