HD+: Vorspulen bei Werbung soll verhindert werden

TV & Streaming Mit HD+ hat der Satellitenbetreiber Astra eine neue Digital-Plattform geschaffen, über die die Privatsendergruppen RTL und ProSiebenSat.1 Ende 2009 bzw. Anfang 2010 hochaufgelöstes Fernsehprogramm ausstrahlen wollen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Macht ja nichts, solange nicht per HD+ der Kühlschrank und die Toilettentür verriegelt werden gibt es immer noch sinnvolle Alternativen zur Werbung. XD
 
Erinnert mich stark an die Simpsons Episode, in der Marge denkt, sie müsse Werbung anschauen, da sie davor immer mit einer Spezialbox die Werbung übersprungen hat...
 
@Johnny Cache: Demnächst wirst persönlich überwacht und musst am Ende des Tages dem Sender eine inhaltliche Zusammenfassung der Werbung zukommen lassen. Wenn nicht wird dir das weitere Fernsehen verboten......
 
@darius_: Und wo wäre dann die Strafe? :)
 
@Johnny Cache: Genau! *rofl* Du MUSST dann jeden Tag gucken! Des wär ätzend.
 
@Johnny Cache: Erinnert mich stark an eine SF-Serie aus den 80ern: Max Headroom. Dort stand das Ausstellen des Fernsehers unter Strafe :D
 
@Remmi: und das wiederum erinnert mich an den Televisor in George Orwells Buch "1984"
 
@Remmi: Das ist auch vermutlich der Grund weswegen man diese Serie ums verrecken nirgendwo kaufen kann. Die 20 Minuten haben wir zwar leicht überschritten, aber langsam sind wir wirklich soweit wie damals. Es gibt kaum etwas in der Serie was es heute nicht gibt... wirklich erschreckend.
 
@Johnny Cache: mist!
 
@darius_: ich finds eigentlich angenehmer gezwungen zu werden werbung zu sehen als gezwungen zu werden den eigentlichen content von zb rtl sehen zu müssen...
 
@ickemir: Oder an Rex Mundi aus Robert Rankins Armageddon Trilogie. Der konnte den Fernseher überlisten, in den er mit offenen Augen schlief...
 
Das is schon brutal. Nicht nur das man für die HD-Sender einen Obolus zahlen muss, nein, man wird genötigt, Werbung aktiv zu konsumieren. Schlimm genug, das man für privates, werbefinanziertes Fernsehen zahlen muss. Da kann man froh sein, dass die Technologie nicht ermöglicht, dass alle Türen verrammelt werden, damit man nicht den Raum verlässt, während wir Männer Werbung von Slipeinlagen sehen sollen... :-)
 
@Rikibu: So schlimm find ich das jetzt nicht. Natürlich nervt die Werbung auf sendern wie RTL und pro7 extrem. Nur wer tut sich diese Müllsender überhaupt noch an? Diejenigen werden zurecht mit Werbung bestrafft ...
 
@Rikibu: wenn du als Mann in der Werbung Slipeinlagen präsentiert kriegst, gehörst du wohl nicht zur Zielgruppe für die Sendung ,)
 
@jaja_klar: Ab nem gewissen Alter bist Du auch als Mann in dieser Zielgruppe.... xP
 
@Rikibu: genau deswegen hoffe ich das es eine teure totgeburt sein wird und das es nicht so viele idioten gibt die dafür auch noch geld ausgeben.
 
@Rikibu:
Seh ich genauso entweder Paytv und Werbefrei oder FreeTV und Werbefinanziert. Ich werd das HD+ nicht mit machen wenn dann verzichte ich lieber auf HD. Wir sitzen hier am längern Hebel wenn wir das nicht mitmachen müssen sich die Sender was anderes überlegen.
 
@Rikibu: Zitat "Entsprechen die Receiver nicht den technischen Anforderungen von RTL und ProSiebenSat.1, so soll die Aufnahme nicht möglich sein." Und dann kommen Kabel1 und Konsorten und verlangen einen anderen technischen Standard...?
 
@MichaW: Vielleicht sollte man sich erstmal mit der Senderstruktur in Deutschland vertraut machen...! Neben den ÖR gibt es eigentlich nur 2 große Privatsender, die jeweils die vielen kleinen unter sich vereinen.
 
Hätte nicht gedacht das "FreeTV" in HD-Qualität nicht in mein Wohnzimmer Einzug halten wird... Aber so wird es kommen! -.-
 
@Eccerantus:
Es gibt ja noch ARD und ZDF und das ganz ohne HD+.
 
@Chris81: Naja, ARD und ZDF verstehe ich nicht als "FreeTV". Aber hast recht ab und an laufen da auch mal gute Streifen. Oder der TV-Empfang wird komplett abgeschaltet - wozu gibts gepresste Filme... Schaunmer mal, evtl. platzt der Ballon ja noch bevor er aufgepumpt wurde.
 
Und das Beste: HD+ ist mit den "alten"HDTV Receiver nicht kompatibel.
 
@shawn777: Deswegen wird das ganze auch eine Totgeburt. Kein Mensch wirft seinen HD-Receiver weg nur wegen HD+!
 
@KiffW: Sowas muss man als verantwortungsbewusster Konsument boykottieren. Das ist nur Gängelung ohne wirklich einen Nutzen zu haben.
 
@shawn777: Abstimmungen im Kapitalismus erfolgen an der Kasse.
 
@F98: Wir leben in einer Scheinwelt - jeder Schein zählt! :D
 
@KiffW: Es gibt genug Leute, die sich von den Medien und der Werbung so stark beeinflussen lassen, dass sie sicherlich vorhandene Geräte gegen die neuen austauschen. Man bedenke doch nur, wenn ein bestimmter, großer, roter Elektronikvermarkter zum großen Neukauf des Standards "der nächsten TV-Generation" aufruft, werden da viele tausende unwissende Menschen sicher wieder dem Ruf folgen. Aber ICH bin ja nicht blöd.
 
@Apolllon: Tauschaktionen der Ketten wird es sicher geben, tausche den frisch gekauften HD-Receiver (Preis 100€) gegen einen HD+ -Receiver und erhalte 10€ Rabatt.
 
jezt ist aber langsam mal gut oder, es reiht nicht dass wir für hd+ zahlen sollen, es reicht nicht dass im 10 min takt werbung kommt, nein uns ist es auch verboten aufgenommene inhalte nicht zu bespulen, also die werbung zu überspulen, irgendwo muss ne komission auch mal was sagen, warum sitzen die den alle in der politik um für ihre bürger was zu machen.
 
@urbanskater: Also im 10 Minuten Takt kommt werbung nicht! Übertreiben wir mal nicht. Bei Filmen ab 20:15 kommt nach 15 Minuten eine und dann wieder eine nach 30 Minuten... Das ist auf so gut wie allen Senden gleich! Und ohne Werbung wärs ja auch mist. Was mach ich, wenn z.B. Herr der Ringe im TV kommt? Ich setz mich doch nicht 3 Stunden aufs Sofa, damit ich nichts verpasse. Ich will zwischendurch auch mal aufs Klo oder mir was zu Trinken/essen holen... Beim Rest stimme ich dir aber zu. Für HD+ bezahlen und dann noch dazu die Werbung sehen MÜSSEN. Da werden nur wenige mitmachen. Dann schau ich lieber in SD. Kommt ja auf den meisten Sendern eh erst ab 18:00 Uhr was, was man sich ansehen kann und was ich teilweise gerne schaue. Nachmittags kommt eh nur mist über harz iv Empfänger, Talkshows und Gerichtsshows. Dafür zahl ich nie im Leben Geld.
 
@Fatal!ty Str!ke: Nahezu alle Festplatten-Reciver bieten zusätzlich das sog. "Timeshift" an. Somit lässt sich nach Belieben stoppen und abspielen, ohne auf die Werbepause warten zu müssen, ja, selbst Dein Herr der Ringe-Film.
 
@davidsung: deswegen ist es mir auch ein rätsel, wie die das umsetzen wollen. geht das so einfach das vorspulen NUR bei werbung zu verhindern? Ich war kürzlich in übersee und da folgte bei serien z.B. alle 4 minuten werbung auf 8 minuten programmlaufzeit O.o
 
@urbanskater: Wer nimmt schon etwas bei RTL-KLO7-SAT1 auf? Diese Sender sind so überflüssig wie ein Kropf und ich begrüsse HD+, denn damit sägen sie sich endlich selbst den Ast ab, auf dem sie sitzen. Glauben die eigentlich, in D leben nur noch Debile?
 
@urbanskater: du glaubst denen wirklich die sitzen in der politik um was für UNS bürger zu machen?!
 
@urbanskater: schau mal TV in zB. Australien. DAS nervt! Da ist die Werbung hier noch harmlos. Und TV (auch in HD+) braucht doch bald kein Mensch mehr. Dann wird eh alles was man sehen will in HD Quali aus dem Internet gestreamed.
 
@BrUiSeR: ist es da so wie oben beschrieben in den usa? XD
 
@davidsung: Na, dann wird die Timeshift-Funktion für diese Sendung einfach abgeschaltet. Zack, Flag gesetzt und fertig. Und falls das nicht reicht, wird dir halt verboten die Sendung aufzuzeichnen. Wenn du nicht aufzeichnen darfst, geht Timeshift auch nicht. @thornz: Wenn ich mir unter der Woche das Vormittags- und Nachmittagsprogramm dieser Sender betrachte, dann glaube ich wirklich dass sie alle Zuschauer die zu der Zeit gucken für debil halten. Und das erschreckende ist, dass sie wahrscheinlich sogar Recht damit haben.
 
@Fatal!ty Str!ke: Ich habe noch einen ollen Röhren-Fernseher und seit 2 Jahren einen Festplattenrecorder mit Pausenfunktion. Wenn ich aufs Klo will, dann halte ich den Film an, dazu brauche ich keine Werbung. :-) Und HD(+) brauche ich die nächsten Monate auch noch nicht, mir reicht die Auflösung so. Und danach leihe ich mir lieber HD-Filme, als auf das Werbeprogramm der Sender angewiesen zu sein.
 
Sehr geehrte Damen und Herren! Meine Prognose für das Jahr 2010 und HD+.... Die Kunden werden es schnell spitz kriegen. Entweder hebeln findige Köpfe das aus oder HD+ wird der neue Ladenhüter Nr.1 ... guten Tag ! :-)
 
@Pegasushunter: Halte die privaten Fernsehsender nicht für blöd. Warum wohl brauchen sich Politiker um Wahlen keine Sorgen machen? Weil das Volk so kritisch ist und sich nicht alles gefallen läßt? Die Werbung hat mit einem Werbeblock pro Film angefangen. Wieviele Blöcke sind es jetzt? Vier? Sechs? Und es wird akzeptiert.
 
@Michael41a: du kannst beim "Life" gucken die Werbung aber auch "nutzen", zum schiffen gehen, um sich ein Bierchen aus dem Keller zu holen, kurz nen Toast in den Toaster zu kloppen etc. Nur wenn du aufnimmst, hast du ne Pause taste, dann drückste kurz Pause und bist nicht auf die Werbung "angewiesen". Das merkt man, wenn man nen Reciever mit Timeshift hat. Man drückt Pause wenn man muss und Play wenn man wieder da ist und nebenbei kann man die nächste Werbung überspulen :)
 
@Michael41a: Mein Tipp: Volk-> Wahlen -> Saarland .... Das Volk neigt unter Umständen dazu, seine schlafenden Volksvertreter zu überraschen :-)) PS: Ich aktzeptiere die Werbung nicht und habe daraus meine Konsequenzen gezogen. Ich habe aber auch ein exorbitant hohes Maß an Selbstdisziplin :-)
 
@Pegasushunter: Bin mir noch nicht sicher ob die Volksvertreter bei uns im Saarland wirklich schon wach geworden sind, wir werden sehen... P.S. Endlich mal eine Prognose die zu 100% eintreffen wird :-)
 
@Michael41a:
Ich hab gerade eie Déjà-vu Erlebnis. Wo hab ich sowas schonmal gesehen? ......... Ah ja genau, bei DRM. Und ich halte die Musikindustrie jetzt nicht für blöd.
 
@Pegasushunter: meine prognose: findige köpfe WERDEN es aushebeln, UND es wird ladenhüter nr. 1
 
@LoD14: Soweit ich weiß ist es doch so, dass eben genau dieses Vorspulen verhindert werden soll - oder hab ich da was falsch verstanden? Wie soll man Werbung überspulen, die noch garnicht gesendet wurde?
 
@Michael41a: Ich befürchte auch, dass die Mehrzahl der TV-Gucker bei diesen Beschränkungen sagen werden: "Huch, Aufnahme nicht möglich? Och schade. Naja, kann man nix machen".
 
dann kommt der Spass ebend auf den PC, man schneidet die Werbung raus und fertig. Und auch bei den receivern wird es sicher wieder interessante Firmwareupdates/Mods geben.
 
@Kalimann: Als ob es dafür was geben wird. Es gibt ja auch keine (legale) Möglichkeit neuere Verschlüsselungen wie VideoGuard auf dem PC zu nutzen. Und ich dachte immer daß deren Geschäftsmodell die Existenz von Kunden voraussetzt.
 
@Johnny Cache: Wen interessiert denn legalität? Hauptsache es funktioniert... irgendwie.
 
@Kalimann: Der Haken ist daß man dafür keinen Support hat. Ich hab auch via AlphaCrypt auf meinem HTPC Premiere empfangen und als sie auch VideoGuard umgestellt wurden durfte ich satte 10 Monate bis zum Vertragsende zahlen ohne es empfangen zu können.
 
@Johnny Cache: Naja, Vertragsbindungen würde ich sowieso nie eingehen.
 
@Johnny Cache: Meine 2 AlphaCrypt Module funktionieren schon jahrelang mit Premiere, hast du vielleicht das Firmware Update nach der Umstellung nicht gemacht?
 
@sezz: Echt? Ich dachte immer daß VideoGuard auf den AlphaCrypts nicht läuft. Zumindest vor 16 Monaten als es bei KabelBW umgestellt wurde ging es noch nicht.
 
@Kalimann: *denk* HDCP */denk*
 
@Slurp: Gott sei danke ist HDCP bei DVB-S2 kein Problem. Es ist nämlich anders als im Kabelnetz nur ein Flag, welches der Receiver beachten sollte, aber nicht muß.
 
Ich finde es auch s.cheisse wenn die Werbung dauernd unterbrochen wird.
 
@lippiman: Genau... Warum schiebt man nicht einfach die Werbung an den oberen und unteren Bildrand. Da kann man in der Mitte - aber ohne Ton, der stört sonst den Werbungsgenuss - noch einen Film oder eine Serie einblenden. Da haben alle was von.
 
@WemmZi: + Zoom und weg isse!
 
ich hab seit einigen Wochen nicht mal mehr SD-Fernsehen (außer der Grundversorgung) .. ich vermisse nichts, schon gar nicht in HD
 
@Der_da: Bis auf DVB-T habe ich auch nichts weiter, der Fernseher läuft in der Woche höchstens 1-2 Stunden um mal "Klavier" zu spielen. Das Niveau ist wirklich auf einen absoluten Tiefpunkt angekommen.
 
@Der_da: "Grundversorgung"=DVB-T? Schlimm, dass das jemand" Grundversorgung" nennt. Wer braucht denn bitte noch mehr?? Alles andere ist ja nun wirklich Quatsch - das fängt schon auf den Porgrammplätzen 10ff bei DVB-T an. Achwas, schon bei 5-6.....
 
Werbung in HD+ und THX? Ein Hochgenuß!
 
@Bösa Bär: Fehlt nur noch der Geruch. Ich freue mich auch schon, wenn das ganze in 3D aufgemacht wird. Ob man dann die frische Wäsche nicht nur sehen und richen, sondern auch fühlen kann?
 
@Memfis: Nööööö! Stell Dir mal eine Dokumentation über die Kanalsysteme der Welt vor oder den Schweiss der Hauptdarsteller usw. *würg*
 
@Bösa Bär: NAABECKER!!!! *dröhn*
 
@Bösa Bär: Duschgelwerbungen gleichen das dann aus :)
 
mich stör es wohl eher nicht so, skip heist ja nicht spulen, oder? wie schon hier erwähnt, an manchen tagen nervt es eh gewltig wenn die werbung unterbrochen wird wegen so einer blöden serie. und warum dann noch in HD? so lange s geht bleib ich beim normalen fernsehen.
 
aha, ich spule also ein Film vor.....bei der Werbung stoppt dann das Vorspulen und man schaut sich 10 Min Werbung an um dann weiter vorzuspulen. Das hat Zukunft. LOL
 
@RohLand: Ärgerlich wenn man verspult Vorspult. Dann kannst wieder von vorne anfangen... xD
 
@Bösa Bär: ja stimmt...witzige Vorstellung :-)
 
@RohLand: Schon 3 Std. Werbung geguckt, aber die Stelle im Film noch nicht gefunden, wo man unterbrochen hat... ,-)
 
HD+ im FreeTV ist ja erst einmal eine gute Nachricht. Wenn man dann allerdings liest, das man die Werbung nicht vorspulen kann, wird es wieder negativ. Früher habe ich immer Filme die bis 2300 oder noch länger gehen, aufgenommen um halt die 4 Stunden Werbung nicht sehen zu müssen. Von daher kann ichs also nun auch gleich guggn. Irgendwie sehe ich da von den TV-Sendern einen falschen Ansatz.
 
@EpicFail: Warum in alles in der Welt ist HD+ bitte gut im FreeTV? Stehst du auf Verschlüsselung oder was? HD ist gut fürs FreeTV, aber nicht HD+.
 
Kann ich denn wenigstens innerhalb der Werbung zurückspulen? Vielleicht ist der Spot ja gerade so toll das ich mir den 2x angucken will.
Nächster Schritt ist dann, dass ich angekettet werde und nicht auf Klo gehen darf während der Werbung. Dann kann ich die ja auch nicht sehen. Und Streichhölzer halten die Augen offen.
 
Eigentlich ist das ja totaler schwachsinn, wenn der Receiver aufnehmen würde inkl werbung(damit ist ja schonmal finanziert) und man nachträglich werbung entfernen könne wäre es nicht all zu schlimm. Aber warum sollte man sich bei einer bereits aufgenommenen Sendung nochmals werbung ansehen müssen, bringt ja keinem extra einnahmen.
 
Es kommt der Tag da stürmt eine Medieneingreiftruppe das Wohnzimmer, fesselt den Zuschauer auf einen Stuhl, klemmt ihm Zundhölzer unter die Augenlieder und haut eine DVD in den Player mit 5 Stunden Werbung. Wer es wagt einzuschlafen wird mit Stromstoss geweckt.
 
@Tomato_DeluXe: ymmd + :D

@ Topic: Flop der Woche, oder so, würde ich sagen...
Receiver wird wahrscheinlich mit dem Fernsehsessel gekoppelt, wenn ich während der Werbung aufstehe, dann wird *hier nun eine Fall aus "SAW" einsetzten* aktiv.
 
Sind wir eigentlich nur noch da, um Werbung zu konsumieren? Mich interessieren keine Waschmittel, Fressalien und Tankstellen. Was mich interessiert: Ferrari, "krasse" PCs usw., aber das wird nicht im TV beworben...
 
Hm wie war das? Für HD+ soll es keine TvKarten geben? Und HD+ soll extra kosten? ich denke HD+ in Deutschland scheint ein mega Flop zu werden, weg mit dem Deck!!
 
Welche Hirnverbrannten Manager haben sich solch einen Mist ausgedacht? Ich mein Dreck ist auch in HD Dreck, also wer bitte möchte schon RTL in HD, dafür zahlen und auch einen extra Receiver weil die neuen HD-Receiver nicht kompatibel sind?
 
noch geiler is die Tatsache, dass Pro7und Sat1 aufnehmen auf Bluray Playern verhindern wollen. Gut, lassen wir die Frage, was man möglicherweise aufnehmen könnte, außen vor. aber wenn die Sender schon so rangehen, dann kann die Industrie die Markteinführung von Bluray Recordern und Festplattenrecordern doch gleich sein lassen. Komischerweise ham sich die Sender in Japan nicht so affig wie hierzulande.
 
Die zwei oder drei brauchbaren Filme die man sich vielleicht in HD ansehen will sind dann sowiso bis zum gehtnichtmehr geschnitten und verstümmelt.
Entweder läuft deren HD auf meinem jetzigen Receiver oder HD und die Privaten sind damit für mich gestorben!!
 
"Haben will" ist immer ein schlechter Berater, Investition in HD und BlueRay lohnen erst ab ca. 2m Diagonale. Last Euch nicht vera...
vergleicht HD und "nur normal DVD" z.B. auf einem 42 Zoll LCD TV nicht wie im Laden üblich im abstand von 60cm (ergebnis : HD viel Besser) sondern mit 2,5m bis 3m Abstand (Dies ist der übliche Abstand im Wohnzimmer) siehe da es gibt kein grund für HD und BlueRay.
 
Richtig so! Es sollte nichts mehr außer Werbung im INet und Free TV frei verfügbar sein. Ich wäre ja bekloppt, wenn ich für vernüftigen Inhalte zahlen sollte. Mein Vorschlag, Dauer Werbung überall und dazwischen Mario Barth Spots mit Sprüchen: Is det geil.
 
@SAG: Wie sinnvoll HD ist siehe ein Beitrag drüber. Aber HD-Plus braucht einen - neuen Reciver - ist mit Einschränkungen behaftet z.b. nicht "vorspulen" von Aufnahmen - wird über SmartCard Monatliche Kosten verursachen ____ ABER DAS SIGNAL IST HALT NUR HD DAS PROGRAMM BLEIBT DAS GLEICHE ______ alles hat nur das du das Programm der Privaten in HD bekommst .
 
Also eins können die nicht.... mich daran hindern, was ich heute schon mache: Den Fernseher abschalten, wenn die Aaßgeier kommen. Alleine wenn ich schon dieses Gebimmel höre, dass Werbung kommt bekomme ich einen Raster.
Nichts hasse ich so wie Werbung. Hauptsache man kann wenigstens den Scheiß rausschneiden. Können die eigentlich die "Einschaltquoten" wärend der Werbung vergleichen? Wenn das jeder machen würde, dann könnten die sehen, wie sehr jeder die Werbung will. - bevor ihr anfangt, mir ist es egal, wenn der Sender dann deswegen Pleite macht :)
 
@Blackspeed: dadurch das die quotenmessung in deutschland ebenso eine Lüge darstellt, wird niemand wissen, wie erwünscht werbung im fernsehen wirklich ist. es werden in deutschland nur ne handvoll leute benutzt, die die quotenerhebung machen. das ganze wird dann auf die bevölkerung und verschiedenen altersgruppen hochgerecnet. sehr linear und in meinen augen absolut weit weg von der realität des wirklichen fernsehkonsums. denke das das quotenmeter anders aussehen würde würde man wirklich alle leute befragen was sie wann wie lange schauen würden.
 
Pro 7 lässt das Senderlogo direkt nach dem Ende eines Werbeblocks, immer einige Sekunden in die Mitte des rechten Bildschirmrandes wandern wo es einige Sekunden verharrt, bevor es wieder auf seinen ursprünglichen Platz zurückkehrt. Ich habe den starken Verdacht, das macht man auch nur deshalb, damit Aufnahmegeräte, die Werbeblöcke anhand des nicht vorhandenen Senderlogos im oberen rechten Eck identifizieren, durcheinander kommen und somit den Anfang der aufzuzeichnenden Sendung auslassen (weil eben das Logo eben da noch nicht im oberen rechten Eck ist, sondern rechts in der Mitte.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Was mich dabei nervt, wenn ich aufnehme, dass genau dieses Senderlogo hin und her springt und hüpft und dabei noch ein Piepton kommt. Das ist mehr als nur störend wenn man etwas aufnimmt und dann die Werbung rausschneidet. Am besten ist es wenn 30 Sekunden wiederholt wird, was vor der Werbung war, so dass man den Mist rausschneiden kann.
 
Ehm, aber das man für die Sender ebenfalls bezahlen muss, wird nicht erwähnt. Dass dann überhaupt Werbung geschaltet wird, ist schon irgendwie Scheiße, aber dass man die dann nicht mal vorspulen darf?

Naja, lange wird das eh nicht halten, aber der "Versuch" ist schon mal wieder gegen seine eigenen Kunden.
 
Mein schlechtes Gewissen bezüglich runter geladener Filme wird jeden Tag weniger wenn ich solche News lese.
 
Ich gucke Fernsehen inzwischen zum größten Teil über meinen PC mittels TVKarte. Nun soll es aber keine HD+ Karten geben, wie es scheint. Wenn ich die HD Sender nicht am PC gucken kann, will ich sie gar nicht gucken.
Und ganz ehrlich: Wenn ich weiß, dass ich HD gucken könnte, wenn es diese Limitierungen nicht gäbe, werd ich womöglich das ganze auch nicht mehr in SD gucken, sondern es ganz bleiben lassen. Dann guck ich lieber ARD/ZDF-HD oder anderes HD-Material - am PC!

Und warum haben die sich auf einmal mit der Werbung so affig? Man kann doch schon ewig Werbung spulen und rausschneiden. Ist da auch nur ein einziger Sender dran pleite gegangen? Ich denke, nicht. Wenn die Werbung nicht gespult werden kann, machen die Leute was anderes: Essen holen, verdautes Essen wegbringen, lesen, schlafen - aber niemand guckt sich deswegen auf einmal die Werbung an!

Aber HD+ wird eh floppen. Schade, dass sich Astra wohl nicht öffentlich zur IFA traut. Das wär bestimmt lustig geworden.
 
@Shadowlord666: "Und warum haben die sich auf einmal mit der Werbung so affig? Man kann doch schon ewig Werbung spulen und rausschneiden" ... Weil sie davon ausgehen das jeder HDTV haben und gucken will. Ist ja ein soooooooo tolles Produkt. Und um den werbenden Firmen zusichern zu können, dass deren Werbung auch geguckt wird muß halt eine Art DRM her die es erlaubt das skippen der Werbung zu unterbinden. Der Fehler der Content-Anbieter ist, dass sie sich zu sehr auf das "tolle Produkt" HDTV konzentrieren. Ich wette die machen sich gar keine Gedanken darüber das der eigentlich zu transportierende Inhalt immer schlechter wird. Wenn der Kunde dann sagt: "Warum sollte ich für so schlechten Content Geld bezahlen und mich in der Art und Weise einschränken lassen?", fallen RTL und co. wieder aus allen Wolken und fragen sich warum nur niemand HDTV haben will. Natürlich will jeder HDTV, aber nicht um jeden Preis.
 
irgendwann gibt es der werbung im tv ein popup mit nochmehr werbung wiw werbung in werbung, das neue feature ersetzt pip xD.
 
@urbanskater: schau mal tele5 stargate...da kommt auch neuerdings sone "mediaplayer" für irgend sone webseite von denen mttem im film...äzend...
 
kriegen die das wohl mit wenn man die augen und ohren während der werbung geschlossen hält ?
 
@jackiie: Die Satellitenbetreiber vereinbaren dann, dass die Fernseher eine Cam eingebaut haben müssen: wenn man Augen zu macht und/oder sich ohropax reinsteckt und/oder aufs Klo geht wird pausiert.
Oder gleich eine Cam in die Satbox einbauen.
 
Und was haben sie davon wenns die Leute dann trotzdem nicht kaufen? nix!
 
@legalxpuser: nix wird nich gehen, den dann verdienen sie nix....d.h. sie müssen, wenn nicht genügend zuschauer da sind wieder umstellen oder diese praxis aufgeben. wie ich unten schrieb: wenn sie geld für hdtv verlangen, sind sie ein paytv sender und die dürfen keine werbung senden! PUNKT diese diskussion war schon mal da als pro 7 irgendwelche digitalen aufnahmen "testweise" unmöglich machte. sie haben sich dann auch wieder von distanziert. genauso sehe ich diese mitteilung, als test ob man es akzeptieren würde. und die mehrheit würde sowas nicht akzeptieren, darum wird es nicht kommen, da sie um zuschauen bangen müssen, und weniger zuschauer bedeutet das die leute ihnen weniger dafür geben das sie dort werben.
 
Das wird nie auf Dauer Bestand haben. Die Leute die das umgehen wollen, werden schon einen Weg finden.
 
Ich sehs schon kommen: 2012 - RTL und ProSiebenSat.1 stellen den Sendebetrieb über die Plattform HD+ ab sofort ein. Als Begründung wird "mangelndes Interesse der Konsumenten an HD Inhalten" angeführt, so eine Sprecherin des Senders RTL:
 
einfache sache, die wollen für hd tv gebühren kassieren, so muss das auch 100% werbefrei sein...weil es pay tv ist. PUNKT alles andere wäre für mich eine zutiefst verachtungswürdige sache, die dazu führen würde, das ich sie verklagen würde, wegen nichteinhaltung des staatsvertrages. der besagt: ein privat fernsehen, das eine bezahlung erhält (paytv), darf keine werbung senden (siene premiere/sky). und aufnehmen zu verbieten, dazu sage ich nur gängelung. das hat nix mit gestigem eigentum zutun, sondern mit geistigem dünschiss der betreiber (incl sky). ebend nur geldgeile unsioziale manager denen es nur darum geht sich selber zu bereichern.
 
echt geil - regt euch ueber das schlechte programm im TV auf und gleichzeitig ueber die "nichtVorSpul funktion"

wenn das programm so schlecht ist - was um gottes willen wollt ihr denn dann aufnehmen??

gruesse
 
echt geil - regt euch ueber das schlechte programm im TV auf und gleichzeitig ueber die "nichtVorSpul funktion"

wenn das programm so schlecht ist - was um gottes willen wollt ihr denn dann aufnehmen??

gruesse
 
Seit über sechs Jahre habe ich gar kein Fernseher mehr Zuhause, der Grund dafür war immer penetranter gewordener Werbung. Gehöre nicht zu Menschen, die sich von der Medienindustrie was vorschreiben lassen. Boykott und Verzicht sind für mich die einfache und schnelle Konsequenz.
Leider bin ich da die Ausnahme, die dumme Masse lässt sich leicht beeinflussen und ist leicht lenkbar. Sehr schade eigentlich. Die gleiche Konsequenzen habe ich gezogen bezüglich auf mit Werbung und Kopierschutz versiften DVD's, ich verzichte einfach darauf.
Vor 2-3 Jahren hat mich so ein GEZ Fritze mal besucht, der hat blöd aus der Wäsche geguckt, als ich Ihn rein gelassen habe (habe es gerne getan) und er kein TV und Radio gefunden hat. Zum Schluss habe zu Ihn gesagt, dass für dieser Misst was in TV läuft sollte ich noch Geld bekommen, sein Gesichtsausdruck war "sagenhaft"!
 
@wf-user76: mich haben sie, die von der GEZ am telefon, schon gefragt ob ich einen PC hätte, also wollen se schon dafür, wo ich ja eh schon leider genug für TOnline bezahl nochmals Geld nehmen
 
@wf-user76: Genau so habe ich dem das auch gesagt Und das Bild von dieser runtergeklappten Kinnlade sagenhaft.
 
aber umschalten "darf" man noch ja? ... HD+ einfach nur fail!
 
@PheeniX: Ja, aber nicht während eines Werbeblocks ^^
 
Wozu darüber aufregen? Einfach nicht anschaffen und fertig. Wozu Blu-Ray kaufen wo so langsam erst die VHS Sammlung auf DVD umgestellt ist? Wozu HD+? Um die nächste Kochshow oder "Ich suche einen Job" Gewurkse anzuschauen? Mir reicht die SD-Qualität und brauche kein HD. Weder mit Plus noch ohne - wenigstens momentan.
 
Erstaunlich wie die Programmanbieter es schaffen neue Entwicklungen so lange zu bearbeiten bis sie vollkommen unattraktiv geworden sind. Muß man wirklich sagen. Würde mich im Übrigen auch nicht wundern, wenn die FreeTV-Sender bald auch SDTV verschlüsseln und dann die gleichen Beschränkungen einführen.
 
Ich werde dann mal den HD- Standard auf den Markt bringen, also werbefrei durch die Fernsehwelt. Ne im Ernst, dann nehm ich die komplette Suppe auf und die Rechner sind heute so Leistungsstark das innerhalb von 10 Minuten ganze Filme rekodiert werden.
 
Liebes RTL und SAT.1 und anderes Konsortenverseuchtes Werbefernsehen : Ihr merkt das wohl immer noch nicht das kein Mensch eure dämliche Werbung sehen will.....also sendet den Müll dann wenn der meiste Teil der Bevölkerung seinem schlaf nachgeht...nämlich in der Nacht !!!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles