GTA: Take-Two einigt sich wegen Hot-Coffee-Mod

PC-Spiele Vor geraumer Zeit mussten sich die Entwickler aus dem Hause Take-Two einer Sammeklage stellen, da man in "GTA: San Andreas" versteckte Sexspielchen integriert hatte, die man mit dem so genannten Hot-Coffee-Mod freischalten konnte. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wen interessiert der alte hut denn noch?
 
@GottNemesis: dich interessierts, da du diese news gelesen hast, also sei mal schön leise
 
@GottNemesis: Die Kläger die jetzt eine Entschädigung dafür bekommen. Klingt irre, ist es auch.
 
@GottNemesis: in wahrheit niemanden. ich finds aber immer wieder amüsierend von den prüden amis zu lesen. meiner meinung nach sind solche mods oder easter eggs genau das was spiele nach dem ersten mal durchspielen noch interessant machen.
 
@DrJaegermeister: Ich finde es ansich schonmal total gehirntot, dass es überhaupt möglich ist, dafür etwas einklagen zu können.... Können die auch Pornohersteller verklagen, wenn die Kids mal die geheime DVD-Sammlung von Papa angucken?
 
@GottNemesis: Mittlerweile "kalter Kaffee".
 
@GottNemesis: ja wenn die einnahmen so schelcht sind, dann sollten sie schnell gta 5 rausbringen.
sind bestimmt die exklusiv rechte wegen xbox360 draun schuld oder gta 5 investionen sind halt hoch, was sich dann natürlich massig ausgleicht nächstes jahr oder übernächstes.
 
@Homeboy23do: Microsoft hat Exklusivrechte an GTA 4 für die Xbox?
 
@fredinator: Eigentlich meinte er Veröffentlichungsrechte..Die XBOX360-Version gab es früher, dann erst PS3 und viel später PC.
 
@DARK-THREAT:
Falsch. Konsolenversionen (PS3,360) kamen beide am 29. April raus.
 
Wieviele Kläger sind es wohl, die die 20 Mio. sich schön aufteilen können?
 
@Saiba: Ich denke mal jeder der sich irgendwann das Spiel gekauft hat wird jetzt behaupten er habe einen Schaden dadurch erlitten um ans Geld zu kommen. Gibt bis zu 35 Dollar zurück, der ein oder andere wird so das Spiel umsonst bekommen haben. http://www.gtasettlement.com/Default.htm
 
@Saiba: Rofl. Schlichtweg lächerlich, aber so sind die Amis halt. Bei bisschen Sexszenen einen riesen Aufstand machen, aber selber produzieren die Amis die meisten Pornos und drücken Kleinkindern Waffen in die Hand. Muss man nicht verstehen.
 
die kinder haben doch ein trauma erlitten und einen schaden fürs ganze leben genommen, aber gott sei dank ist das mit geld wieder hinzukriegen... die leute suchen doch nur gelegenheiten, um an fette zahlungen zu kommen.
 
@moniduse: Klar gehts nur ums Geld. Selbst wenn man weder die DVD oder Kassenzettel hat braucht man nur zu versichern das man das Spiel früher mal gekauft hat und schon gibts 5 Dollar. Schnell verdientes Kohle :)
 
@moniduse: Ich will hier nicht gutheißen was gemacht wurde, aber Zitat: "die man mit dem so genannten Hot-Coffee-Mod freischalten konnte" Mod = Anpassung des Spiels... Und zweitens, ist die USA zum Thema Sex anderes eingestellt wie wir. Da liegt ne Leiche meine Kinder, wollt ihr nich mal näher ran um auhc das ganze Hirn zu sehen... wenn dann aber ein Busen im TV o.ä. ist gibts ein Aufschrei in der Medienwelt, wegen den Kindern dass man denen das nicht antun kann... schaut mal heute mittag ins deutsche Fernsehen dazu sagt keiner was...
 
@Marcusg562: Dein Satzbau und deine Grammatik sind zwar alles andere als gut, aber hast recht, was die Kernaussage angeht.
 
@moniduse: "Oh mein Gott, mein Kind hat sich - natürlich rein zufällig - einen Mod installiert und sieht seidem ANGEZOGENE Menschen Sex machen!!! Das hat sich nun für immer in seinen Kopf eingebrannt u ihm schweren geistigen Sdhaden beschert!!!"
 
WIeso bekommen die Kläger Geld, in welcher Weise wurde ihnen Schaden zufügt? Echt eine Frechheit das Firmen für Easter Eggs für Spiele ab 18 Jahren verklagt werden, was ist das für eine Gesellschaft?
 
@Birdclemens: USA halt, war doch schon immer so. Gab es da nicht auch schon Schadenersatz, weil jemand bei einem Autounfall Blessuren von einem Airbag davongetragen hat, obwohl er letztendlich wesentlich schlimmere Verletzungen verhindert hat? Und bei Sexgeschichten verstehen die Amis ja erst recht keinen Spaß.
 
@Birdclemens: gewalt ist egal in den usa aber bitte nicht zu viel nackte haut
 
@Birdclemens:
"Easter Eggs für Spiele ab 18 Jahren verklagt"
In Deutschland mag es diese Einstufung der Spiele geben, im Amiland soviel ich weis nicht, daher ist in den originalverison ja immer Blut und Leichteile zu sehen, währen in der Deutschen Version keiner Blutet und evtl. abgeschossene Leichenteile, sofer es das hier überhaupt gibt, verschwinden.

Ansonsten ist es aber schon krank, das ich erst selbst tätig werden muss, um etwas zu sehen, um danach den Hersteller zu verklagen weil ich es sehe. Evtl. hätte der Hersteller lieber die Nutzer verklagen sollen, weil sie eine unautorisierte Mod eingespielt haben :)
 
@Birdclemens: GTA:SA ist/war ab 16!
 
Es ist wohl nirgendwo so leicht sich reich zu klagen wie in den USA. Vielleicht sollte ich doch mal dort Urlaub machen.
 
@kubatsch007: Vom Tellerwäscher zum Millionär - Der einfache Weg zum Reichtum in 3 Schritten. Inhalt: Schritt 1: Verklagen. Schritt 2: ??? Schritt 3: Profit!
 
@Samin: Schritt 2: Rechtsstreit gewinnen ?
 
@citrix: Du kennst wohl die Unterhosenwichtel aus Southpark nich oder? :D
 
ich fand die gürls in dem game immer so heiß... hi hi
 
@itfreak111: bist du türke? weil du mit Ü schreibst
 
@Dark9: nein er ist ein IT-Freak und hat noch nicht mitbekommen, dass es GirlZZZ auch im richtigen Leben gibt :)
 
Voll krass alda näh
 
@overdriverdh21: voll krass, das du den blauen pfeil nicht nutzen kannst
 
@Dark9: Yeah ma Homie ich habe voll geil zu itfreak chillig gepimpt .
 
@all: wieso ist das falsch so? Man spricht es doch so aus... also "gürls"
 
@itfreak111:
Fail!
 
@itfreak111: http://tinyurl.com/girlZZZ :D :D :D
 
@itfreak111: wenn dann "görls" du nase
 
@proph`: 218 (-) hat er mittlerweile, nicht schlecht :D
 
Mit Handgranaten in die Luft gejagte Autos, Massaker mit Maschinenpistolen, Leute totschlagen, Leute überfahren, Mit Apache-Hubschraubern in Menschenmassen schiessen, Kill-Counter: Da lernen die Kinder was. Nackter Busen: Millionenklage. Das ist echt mal krank.
 
Man sollte sich vielleicht noch mal vor Augen führen das diese Inhalte nur durch ein Zutun des Benutzers zur Verfügung stehen. Die sind also im Netz unterwegs, finden evt. diese Mod, lesen die Beschreibung (man läd doch nichts blind runter), liest das ReadMe damit man weiß wie man es installieren muss, geht ins Spiel und provoziert diese Szenen und dann verklagt man den Publisher weil man sich plötzlich und unerwartet solchen Inhalten gegenübergestellt sieht.
 
würde mir ja gta4 kaufen wenns keine zwangs drm pseudo "kopierschutz" mechanismen hätte, plus zwangs games for live und rockstar games social club. tja, so ein pech aber auch.
 
@QUAD4: Ja, schade für dich, hast nen gutes Spiel verpasst...
 
@mibtng: tja, die einen lassen alles mit sich machen und andere eben nicht.
 
@QUAD4: Manche haben einen realistischen Bezug zur Erträglichkeit im direkten Vergleich zum Nutzen. Ich will das Spiel unbedingt, also installier ich den Mist, spiele es, wenn ich es durch habe - weg damit. (Alternativ Konsole)

..ich lasse mir ganz sicher keine Katze im Sack verkaufen, aber ich weiß, was ich will, und wie ich ohne einen langfristigen Nachteil daran komme :)

Sorry, musste ich kurz loswerden.
 
"... Entschädigt werden"? Für was?
 
Sorry, kann es mir nicht verkneifen, Winfuture ist schon lustig, bei einigen (zum Teil wichtigeren) Sachen gibts kein Bildmaterial und zu dieser News... naja dazu muss ich ja nichts mehr sagen :-D
 
Ich fande schon damals die leute lustig die sich daran augegeilt haben. Und es gab ja echt viele die das game bis heute noch gut finden wegen diesem mod, wo in Anziehsachen geschlechtsverkehr machen. naja jedem das seine.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Grand Theft Auto 5 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles