Batman: Arkham Asylum - Trailer zeigt PhysX-Effekte

PC-Spiele Am 4. September wird "Batman: Arkham Asylum" in den Handel kommen, vorerst allerdings nur für die Xbox 360. PC-Besitzer müssen sich noch bis zum 19. September gedulden, dafür dürfen sie sich aber auch an hübschen PhysX-Effekten erfreuen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
dieser kerl in seiner unterhose, dieser knackpopo...im wieder hocherotisch...
 
Der Spielablauf ändert sich vielleicht nicht, dabei geht die Atmosphäre aber komplett flöten. Finde ich ein wenig hart dass diese dann wohl komplett weggelassen werden wenn man eine ATi besitzt.
 
@cH40z-Lord: Stimmt - ATI Besitzer sind mit ihrer Graka eh schon genug gestraft ^^
 
@cH40z-Lord: So hart ist es dann aber nicht. Winfuture meldet hier nur wieder Käse :)
 
@KiffW: Naja wenigsten gehen die nicht unter wie bei NVidia Karten "Hey welcher Grafikchip liegt denn da unten auf den Gehäuseboden " "Achso deshalb habe ich kein Bild" .
 
Dieses Video gibt es seit Anfang August zu sehen und ist für "Fans" des neuen Batmanspiels schon lange kein Geheimnis mehr. WF war schonmal schneller :)
 
@Iceweasel: Ich finde den Videoplayer hier auf WF fürchterlich: Will man sich eine Szene als Standbild anschauen (Pause), dann werden über das halbe Bild "verwandte Videos"angezeigt ...
 
lol WF wenn ihr immer so recherchiert wird mir Angst und Bange bei Euren anderen News... - ihr solltest dringend mal Eure Release Informationen verbessern, echt armseelig - ihr meintet ja auch, dass bald Resi5 rauskommt, was seit über nem halben Jahr erhältlich ist. Batman kommt nicht am 04.09.09 raus, es ist bereits draussen - seit 26.08.09. Bin nun bereits durch mit dem Spiel - war meiner Meinung nach eines der besten Spiele der letzten 5 Jahre. Hammertitel, und auch noch recht günstig gewesen ist für die Konsolenversion. Hat nur 49 EUR für die 360 gekostet. Ist jeden Cent wert.
 
@RohLand: lol darf ich es sagen? FAIL
 
@RohLand: also laut amazon ist es erst ab 04.09. lieferbar :)
 
@RohLand: Und die PC-Version erscheint am 18.09. und nicht am 19.09.. Die Konsolen-Version erschien offiziell allerdings erst am 28.08.
 
@krauthead: lol ja, das war die also die super WF Recherche, habs auch grad gesehen und mußte laut lachen. Nur weil es am 04.09. wieder lieferbar ist, heißt das nicht, dass das auch der Release ist - das heißt nur, dass di erste Lieferung von letzter Woche weg ist und die nächste am 04.09. wieder verschickt werden kann......
 
@RohLand: Erscheinungsdatum: 18. September 2009
 
@Iceweasel: Die PC Version ja, aber RohLand sprach von der Konsolenfassung :)
 
@Iceweasel: na Du hast ja mal alles verstanden :-)
 
@bluewater: Also bei uns in Österreich ist es schon seit ner Woche draußen. Rohland hat recht.
 
"Wer keine PhysX-fähige Grafikkarte von Nvidia besitzt, muss auf die zusätzlichen Effekte komplett verzichten. Am Spielablauf ändert dies aber nichts." Soweit ich weiß soll es ohne entsprechende Hardware nur weniger gut laufen, aber dennoch funktionieren, sofern man die PhysX Software installiert hat. Daher wirbt Nvidia ja auch mit der besseren Performance bei diesen Effekten, sofern man entsprechende Nvidia Hardware nutzt. Alles andere wäre ja auch lachhaft wenn man bedenkt, dass es solche Spielereien auch schon vor dem ganzen PhysX Quark gab. Gerade bei diesem Game sind es ja alles eher Kleinigkeiten.
 
@Patata: Ist aber so: Ohne PhysX gibt es keine umherfliegenden Blätter etc. Natürlich könnte man die Effekte auch anders darstellen, aber Eidos hat nun mal einen Deal mit Nvidia...
 
@BuZZer: Man benötigt aber um diese in dem Game zu nutzen lediglich die PhysX Treiber, welche ohne entsprechende Hardware im "Software" Modus laufen, also übernimmt dann die CPU die Arbeit. Darunter leidet zwar die Performance, aber man hat ebenfalls diese Effekte
 
@Patata: Sicher? Ich habe bisher überall gelesen, dass man die Effekte nur mit einer PhysX-fähigen Nvidia Grafikkarte erhält. ATi-Nutzer bleiben also außen vor.
 
@BuZZer: Da gab es so eine Grafik, wo Nvidia die bessere Performance bei dem Game mit Effekten beworben hat. Eben im Vergleich zu einem System mit AMD CPU + GPU.
http://tinyurl.com/mc84ev (Der Vergleich wäre ja unsinn wenn es die Effekte nur mit Nvidia gibt, zumal es auch die einzige Erklärung für die grausame Performance ist)
 
das geht auch mit ati und ageia physx
 
@Dark9: Was ich bisher gelesen habe, werden die alten Ageia Karten von ASUS, BFG usw. nicht mehr unterstützt bei neueren Games. NVIDIA will ja schließlich jeden, der keine Nvidia Grafikkarte hat, von PhysX auschließen. Sonst könnte man sich ja als ATI-Nutzer bei eBay eine alte Ageia Karte kaufen und auch PhysX voll nutzen. Das darf ja nicht sein :-)
 
Kann mir jemand sagen, ob der Titel eines türkischen Ursprungs ist? Wenn man Akrham Asylum auf "deutsch" ausspricht, klingt es wie der Name meines alten Klassenkamerades, der leider von der Schule geflogen ist. :-)
 
@AndyToolshed: http://en.wikipedia.org/wiki/Arkham_Asylum
 
Hier in HD für die Interessenten http://tinyurl.com/nq8zks . Ehrlich gesagt, finde ich keine Unterschiede zwichen meiner ATI HD 4870 und diesem Video die mit einer nVidia Karte arbeitet, genauso wie in Mirrors Edge. Auch bei einem Freund mit eienr GTX 260 sieht es gleich aus. Das eine wird über die Grafikkarte berechnet und das andere über die Cpu.
 
@Dr. B.Hindert: Gut, dann bin ich nicht der Einzige, der PhysX schon von Anfang an für überflüssig hält. Sorry, aber ich habe bisher noch keinen einzigen Titel gesehen, der mich umgehauen hätte, weil er was noch nie Gesehenes geboten hat.
 
LOL, bei uns in Österreich ist das Spiel schon seit einer Woche draußen. Sowohl für die PS3 als auch für die Box360.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links